5 nützliche Tipps für die Immobilienfinanzierung

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Immobilienfinanzierung (Baufinanzierung)Aufgrund der sehr günstigen Bauzinsen machen es sich zahlreiche Verbraucher bei der Immobilienfinanzierung zu leicht, da sie sich nur auf diese niedrigen Hypothekenzinsen konzentrieren. Es gibt jedoch noch einige weitere Punkte, die im Zusammenhang mit einer Immobilienfinanzierung unbedingt beachtet werden sollten. Wer einige Tipps und Ratschläge beherzigt, der kann letztendlich eine für ihn optimal geeignete Baufinanzierung nutzen. Dazu ist es allerdings wichtig, sich zumindest von den Grundlagen her näher mit dem Thema auseinander zusetzen.

Eigenkapital und Kreditanteil am Kaufpreis

Zwei sehr wichtige Faktoren, die sich zudem in großem Ausmaß auf den zu zahlenden Bauzins auswirken können, sind Eigenkapital und Kreditanteil am Kaufpreis. Bei den weitaus meisten Banken ist es so, dass mittlerweile ein Eigenkapitalanteil von mindestens 30 Prozent gefordert wird, wenn keine Aufschläge beim zu zahlenden Zinssatz hingenommen werden sollen. Daraus resultiert, dass der Kreditanteil an der Kaufsumme einen Wert von 70 Prozent möglichst nicht übersteigen sollte. Ist dies dennoch der Fall, muss mit Zinsaufschlägen im Bereich zwischen 0,5 und mehr als einem Prozent gerechnet werden. Der Tipp lautet demnach, möglichst viel Eigenkapital in die Finanzierung einzubinden.

Lange Zinsbindung wählen ist empfehlenswert

Grundsätzlich bieten mittlerweile nahezu alle Banken mehrere Varianten bei der Zinsgestaltung an. So kann sich der Kunde zwischen einem variabel verzinslichen Hypothekendarlehen und einem Festzinsdarlehen entscheiden. Das Festzinsdarlehen ist derzeit definitiv die einzig empfehlenswerte Variante, denn mit einem variabel verzinslichen Darlehen besteht die Gefahr, dass der Kunde zukünftige Zinserhöhungen am Markt quasi 1:1 mitmachen muss. Bei der Zinsfestschreibung ist es so, dass möglichst lange Laufzeiten gewählt werden sollten, die sich beispielsweise bei 15 oder 20 Jahren bewegen.

Anfängliche Tilgungen möglichst hoch wählen

Ein weiterer Ratschlag besteht im Zusammenhang mit einer Baufinanzierung darin, die jetzt sehr niedrigen Zinssätze dorthingehend ausnutzen, als dass man eine möglichst hohe anfängliche Tilgung vereinbart. Der Tipp ist deshalb so sinnvoll, weil eine hohe Tilgung dazu führt, dass der Kredit vergleichsweise schnell komplett abbezahlt werden kann. Dies wiederum reduziert die spätere Restschuld, die bei einer anstehenden Anschlussfinanzierung von Bedeutung ist. Dies wiederum verringert das Zinsänderungsrisiko, sodass es sich um einen sehr sinnvollen Tipp handelt.

Mit dem Volltilgerdarlehen das Zinsrisiko ausschalten

Wer ein sehr sicherheitsbewusster Kreditnehmer ist und das spätere Zinsänderungsrisiko möglichst komplett ausschalten möchte, dem ist ein sogenanntes Volltilgerdarlehen zu empfehlen. Dieser Immobilienkredit zeichnet sich dadurch aus, dass Gesamtlaufzeit und Zinsfestschreibung identisch sind. Dies bedeutet, dass beispielsweise beim Immobilienkredit eine Gesamtlaufzeit von 20 Jahren kalkuliert wird und dementsprechend ebenfalls eine Zinsbindung für 20 Jahre vereinbart werden kann. Ein späteres Zinsänderungsrisiko existiert dann nicht mehr, wobei allerdings festzuhalten ist, dass sich die Banken das Volltilgerdarlehen natürlich mit einem etwas höheren Zinssatz bezahlen lassen.

Bauspar-Kombikredite als mögliche Alternativen

Falls Ihnen die Volltilgerdarlehen aufgrund der Zinsaufschläge im Vergleich zu gewöhnlichen Annuitätenkredit zu teuer erscheinen, bietet sich vielleicht ein sogenannter Bauspar-Kombikredit als Alternative an. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Bausparvertrag und einem Kredit, der von den Bausparkassen vergeben wird. Wie beim Volltilgerdarlehen, so ist es meistens auch bei diesen Bauspar-Kombikrediten so, dass sowohl der Zinssatz als auch die zu zahlende Monatsrate bis zum Laufzeitende festgelegt sind. Um einen Vergleich beider Varianten (Volltilgerdarlehen und Bauspar-Kombikredite) durchführen zu können, sollten Sie sich in jedem Fall den jeweils gültigen effektiven Jahreszins nennen lassen.

Bildquelle: #88614203 − © fotodo − Fotolia.com (https://de.fotolia.com/id/88614203#)



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.