Kredit Rechner Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Ist eine Schlüsselübergabe vor Grundbucheintrag riskant? ▷ Experten antworten [05.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Ist eine Schlüsselübergabe vor Grundbucheintrag riskant?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Schlüsselübergabe vor Grundbucheintrag birgt bestimmte Risiken, insbesondere die Sicherstellung, dass die Eigentumsübertragung auch tatsächlich erfolgt. Eine detaillierte schriftliche Vereinbarung kann hier Risiken mindern.
  • Es ist ratsam, eine vorzeitige Übergabe nur nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises zu erwägen, um das Risiko für beide Parteien zu reduzieren. Zusätzlich sollte ein Notar hinzugezogen werden, der den Prozess überwacht.
  • Um die Risiken bei der Finanzierung zu minimieren, kann eine gute Erfahrung mit einem zuverlässigen Kreditvermittler hilfreich sein, der passende Kredit-Angebote herausfindet. Beispielsweise hat unser Team positive Erfahrungen mit einer Plattform gemacht, die aus über 20 Banken passende Angebote ermittelt und für verschiedene finanzielle Situationen Lösungen bietet.
  • Um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Aspekte berücksichtigt werden, ist eine Rechtsschutzversicherung oder eine Beratung durch einen erfahrenen Rechtsanwalt empfehlenswert.

Frage beantwortet durch: 6 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 08.05.2024

Überprüft durch: Sebastian Wörner (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 08.05.2024

Einklappen

    Ist eine Schlüsselübergabe vor Grundbucheintrag riskant?

    Ich stehe kurz vor dem Kauf meiner ersten Wohnung und habe eine Frage bezüglich der Schlüsselübergabe. Ich habe gehört, dass manche Verkäufer bereit sind, die Schlüssel schon vor dem Eintrag ins Grundbuch zu übergeben, was den Umzug deutlich erleichtern würde, da ich aus meiner aktuellen Mietwohnung ausziehen muss und die Übergangszeit möglichst kurz halten möchte.

    Hat jemand Erfahrungen mit der Schlüsselübergabe vor Grundbucheintrag? Gibt es dabei besondere Risiken, die ich beachten sollte?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Ich stand vor einigen Jahren vor einem ähnlichen Dilemma und kann dir ein paar Einblicke geben. Die Schlüsselübergabe vor dem Grundbucheintrag ist tatsächlich eine Praxis, die von einigen Verkäufern angeboten wird, um den Übergang für den Käufer zu erleichtern. In meinem Fall wurde eine Vereinbarung getroffen, die als Besitzkonstitut bekannt ist. Dies ist eine rechtliche Vereinbarung, die dem Käufer den Besitz der Immobilie überträgt, während der Verkäufer weiterhin der rechtliche Eigentümer bleibt, bis der Eintrag ins Grundbuch erfolgt ist.

    Es gibt jedoch Risiken. Sollte der Verkäufer in der Zwischenzeit insolvent gehen, könnten Gläubiger Ansprüche auf die Immobilie erheben, da der Käufer rechtlich noch nicht als Eigentümer eingetragen ist. Außerdem ist es wichtig, dass diese Vereinbarung notariell beglaubigt wird, um sie rechtlich bindend zu machen. Ich empfehle dir dringend, einen erfahrenen Immobilienanwalt zu konsultieren, der dich durch diesen Prozess führen kann.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Ganz wichtig ist auch, dass du eine Wohngebäudeversicherung abschließt, bevor du die Schlüssel erhältst. Denn sobald du die Schlüssel hast, bist du für das Objekt verantwortlich.

    Sollte etwas passieren, wie ein Wasserschaden oder ein Feuer, bist du derjenige, der dafür aufkommen muss. Daher ist es unerlässlich, dass du dich absicherst.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage
    Targobank21 Tage4 Tage2.4 Tage
    Verivox32 Tage11 Tage6.7 Tage
    Finanzcheck41 Tage10 Tage4.3 Tage
    Besserfinanz55 Tage14 Tage7.7 Tage
    Auxmoney62 Tage4 Tage2.8 Tage
    Besserfinanz65 Tage14 Tage7.7 Tage
    Creditolo72 Tage15 Tage7.6 Tage
    Postbank82 Tage5 Tage3.1 Tage
    Norisbank91 Tage4 Tage2.2 Tage
    Maxda102 Tage21 Tage10.2 Tage
    Santander116 Tage8 Tage6.6 Tage
    Kredit2Day121 Tage2 Tage1.7 Tage
    Bank of Scotland132 Tage4 Tage3
    Bon Kredit143 Tage14 Tage7.9 Tage
    Younited152 Tage3 Tage2.0
    Ofina161 Tage10 Tage2.7 Tage
    Oyak Anker Bank172 Tage8 Tage3.5 Tage
    Couchkredit182 Tage5 Tage3.1 Tage
    SWK Bank193 Tage8 Tage5.7 Tage
    1822direkt Bank203 Tage9 Tage8.1 Tage
    Giromatch215 Tage13 Tage8.2 Tage
    HypoVereinsbank223 Tage10 Tage4.2 Tage
    SKG Bank232 Tage5 Tage3.4 Tage
    Ikano Bank244 Tage8 Tage7.1 Tage
    Commerzbank252 Tage5 Tage3.3 Tage
    ING262 Tage5 Tage2.7 Tage
    Creditplus Bank271 Tage3 Tage1.7 Tage
    Boncred283 Tage14 Tage7.9 Tage
    Kredite24 Sofort291 Tage11 Tage3.0 Tage
    Kredite24 Fix301 Tage3 Tage1.9 Tage
    Sparkasse313 Tage9 Tage4.9 Tage
    Credimaxx322 Tage14 Tage7.7 Tage
    Barclaycard332 Tage3 Tage2.8 Tage
    Degussa Bank344 Tage11 Tage5.2 Tage
    Deutsche Bank354 Tage10 Tage5.4 Tage
    Duratio363 Tage10 Tage5.9 Tage
    DKB Bank372 Tage4 Tage2.7 Tage
    Allgemeine Beamten Bank385 Tage11 Tage8.5 Tage
    Consors Finanz392 Tage4 Tage2.8 Tage
    N26401 Tage13 Tage7.8 Tage
    Dr. Klein413 Tage12 Tage7.3 Tage
    Credicom424 Tage13 Tage7.2 Tage
    DSL Bank435 Tage12 Tage9.8 Tage
    Maxxkredit435 Tage12 Tage7.1 Tage
    Kredit1a457 Tage14 Tage11.0 Tage
    Bavaria Finanz4512 Tage21 Tage15 Tage
    Qlick482 Tage7 Tage6.6 Tage
    Noricus Finanz528 Tage16 Tage12.1 Tage
    123 Kredite5512 Tage21 Tage16.4 Tage
    Only Finance5612 Tage22 Tage14.7 Tage
    Swiss Direkt5714 Tage22 Tage16 Tage

    Stimmt es, dass manche Banken bei einer solchen Vereinbarung Probleme machen können?
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Ja, maria08, das ist korrekt. Einige Banken sind bei der Finanzierung vorsichtig, wenn es um die Schlüsselübergabe vor dem Grundbucheintrag geht. Der Grund dafür ist das erhöhte Risiko, das sie eingehen. Wenn der Käufer in Besitz der Immobilie ist, bevor er offiziell als Eigentümer eingetragen ist, könnte dies bei einer eventuellen Insolvenz des Verkäufers zu Komplikationen führen.

    Banken möchten sicherstellen, dass ihre Sicherheiten nicht gefährdet sind. In einigen Fällen können sie zusätzliche Sicherheiten oder Garantien verlangen, bevor sie die Finanzierung freigeben. Es ist auch möglich, dass sie die Auszahlung des Kredits verzögern, bis der Eintrag ins Grundbuch erfolgt ist.

    Es ist wichtig, dass du diese Aspekte mit deiner Bank besprichst, bevor du eine Vereinbarung über die vorzeitige Schlüsselübergabe triffst. Eine offene Kommunikation kann hier viele Probleme vermeiden und sicherstellen, dass alle Parteien auf der gleichen Seite sind.

    Ich hab da mal was Interessantes gehört. Es gibt wohl auch die Möglichkeit, eine Art Sicherheitsleistung zu hinterlegen, um das Risiko für den Verkäufer zu minimieren.

    Das könnte zum Beispiel eine Bankbürgschaft sein. So kann der Verkäufer sichergehen, dass er im Falle eines Rücktritts vom Kaufvertrag oder bei Problemen mit der Finanzierung nicht leer ausgeht.

    Das könnte eine Option sein, um den Verkäufer zu überzeugen, die Schlüssel früher zu übergeben.

    Eine weitere wichtige Überlegung ist die Haftung für Schäden an der Immobilie während der Übergangszeit. Selbst wenn du als Käufer die Schlüssel erhältst, bevor du im Grundbuch eingetragen bist, könntest du für Schäden verantwortlich sein, die in dieser Zeit entstehen. Es ist daher ratsam, eine Vereinbarung zu treffen, die genau festlegt, wer für welche Schäden in welchem Zeitraum haftet.

    Außerdem solltest du darauf achten, dass alle Versicherungen ab dem Zeitpunkt der Schlüsselübergabe auf dich übergehen oder neu abgeschlossen werden. Dazu gehören nicht nur die Wohngebäudeversicherung, sondern auch eine Haftpflichtversicherung für die Immobilie. Ohne diese Absicherung könntest du bei einem Schadensfall erhebliche finanzielle Verluste erleiden.

    Es ist auch empfehlenswert, eine detaillierte Bestandsaufnahme der Immobilie zum Zeitpunkt der Schlüsselübergabe zu machen, um späteren Streitigkeiten über den Zustand der Immobilie vorzubeugen.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

Lädt...
X