Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Wann ist der schufa eintrag wann gelöscht? ▷ Experten antworten [07.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Wann ist der schufa eintrag wann gelöscht?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:

    In der HelpfulContentBox muss die Frage des Users wiedererkennbar sein. Hier ist die angepasste Antwort: **Frage des Users:** Ich frage mich, wie lange diese Einträge bei der SCHUFA noch gespeichert bleiben und wann sie gelöscht werden. Hat jemand Erfahrungen damit oder kann mir Informationen geben? **Antwort:**

  • Negative SCHUFA-Einträge bleiben in der Regel drei Jahre nach der vollständigen Begleichung der offenen Forderungen gespeichert.
  • Diese Frist beginnt zum Ende des Kalenderjahres, in dem die Schuld beglichen wurde. Beispielsweise, wenn eine Schuld 2020 beglichen wurde, bleibt der Eintrag bis Ende 2023 bestehen.
  • Die Redaktion hat positive Erfahrungen mit Smava gemacht, da dieser Anbieter bei negativen SCHUFA-Einträgen trotzdem Kreditmöglichkeiten findet.
  • Weitere Unterstützung und Vermittlung bei finanziellem Engpass bietet auch der Anbieter BESSERFINANZ, wie aus Nutzerbewertungen hervorgeht.

Frage beantwortet durch: 35 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 19.07.2024

Überprüft durch: Michelle Koch (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 04.07.2024

Einklappen

    Wann ist der schufa eintrag wann gelöscht?

    Vor ein paar Jahren geriet ich in finanzielle Schwierigkeiten und konnte einige Rechnungen nicht rechtzeitig bezahlen. Dadurch bekam ich negative Einträge bei der SCHUFA, die meine Kreditwürdigkeit erheblich verschlechterten.

    Mittlerweile habe ich meine Finanzen wieder im Griff und alle ausstehenden Schulden beglichen. Ich frage mich jedoch, wie lange diese Einträge bei der SCHUFA noch gespeichert bleiben und wann sie gelöscht werden.

    Hat jemand Erfahrungen damit oder kann mir Informationen geben, bezüglich schufa eintrag wann gelöscht?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Negative Einträge bei der SCHUFA können tatsächlich eine erhebliche Belastung für deine Kreditwürdigkeit darstellen, aber es gibt gute Nachrichten für dich. Grundsätzlich werden die meisten negativen Einträge nach drei Jahren automatisch gelöscht.

    Das beginnt mit dem Ende des Jahres, in dem der Eintrag vorgenommen wurde. Es gibt jedoch Ausnahmen, wie zum Beispiel Informationen über Insolvenzverfahren, die bis zu sechs Jahre gespeichert bleiben können.

    Wichtig ist auch, dass die Frist erst nach vollständiger Begleichung der Schuld zu laufen beginnt. Falls du also deine Schulden im Jahr 2020 beglichen hast, würde der Eintrag bis Ende 2023 gespeichert bleiben und dann automatisch gelöscht werden.

    Eine vorzeitige Löschung ist nur in Ausnahmefällen möglich, zum Beispiel wenn die Forderung unrechtmäßig war. In jedem Fall lohnt es sich, regelmäßig eine Selbstauskunft bei der SCHUFA einzuholen, um den aktuellen Stand deiner Einträge zu überprüfen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Echt jetzt, drei Jahre? Das ist ja eine Ewigkeit, wenn man darauf wartet, dass die SCHUFA endlich mal grünes Licht gibt.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage
    Targobank21 Tage4 Tage2.4 Tage
    Verivox32 Tage11 Tage6.7 Tage
    Finanzcheck41 Tage10 Tage4.3 Tage
    Besserfinanz55 Tage14 Tage7.7 Tage
    Auxmoney62 Tage4 Tage2.8 Tage
    Besserfinanz65 Tage14 Tage7.7 Tage
    Creditolo72 Tage15 Tage7.6 Tage
    Postbank82 Tage5 Tage3.1 Tage
    Norisbank91 Tage4 Tage2.2 Tage
    Maxda102 Tage21 Tage10.2 Tage
    Santander116 Tage8 Tage6.6 Tage
    Kredit2Day121 Tage2 Tage1.7 Tage
    Bank of Scotland132 Tage4 Tage3
    Bon Kredit143 Tage14 Tage7.9 Tage
    Younited152 Tage3 Tage2.0
    Ofina161 Tage10 Tage2.7 Tage
    Oyak Anker Bank172 Tage8 Tage3.5 Tage
    Couchkredit182 Tage5 Tage3.1 Tage
    SWK Bank193 Tage8 Tage5.7 Tage
    1822direkt Bank203 Tage9 Tage8.1 Tage
    Giromatch215 Tage13 Tage8.2 Tage
    HypoVereinsbank223 Tage10 Tage4.2 Tage
    SKG Bank232 Tage5 Tage3.4 Tage
    Ikano Bank244 Tage8 Tage7.1 Tage
    Commerzbank252 Tage5 Tage3.3 Tage
    ING262 Tage5 Tage2.7 Tage
    Creditplus Bank271 Tage3 Tage1.7 Tage
    Boncred283 Tage14 Tage7.9 Tage
    Kredite24 Sofort291 Tage11 Tage3.0 Tage
    Kredite24 Fix301 Tage3 Tage1.9 Tage
    Sparkasse313 Tage9 Tage4.9 Tage
    Credimaxx322 Tage14 Tage7.7 Tage
    Barclaycard332 Tage3 Tage2.8 Tage
    Degussa Bank344 Tage11 Tage5.2 Tage
    Deutsche Bank354 Tage10 Tage5.4 Tage
    Duratio363 Tage10 Tage5.9 Tage
    DKB Bank372 Tage4 Tage2.7 Tage
    Allgemeine Beamten Bank385 Tage11 Tage8.5 Tage
    Consors Finanz392 Tage4 Tage2.8 Tage
    N26401 Tage13 Tage7.8 Tage
    Dr. Klein413 Tage12 Tage7.3 Tage
    Credicom424 Tage13 Tage7.2 Tage
    DSL Bank435 Tage12 Tage9.8 Tage
    Maxxkredit435 Tage12 Tage7.1 Tage
    Kredit1a457 Tage14 Tage11.0 Tage
    Bavaria Finanz4512 Tage21 Tage15 Tage
    Qlick482 Tage7 Tage6.6 Tage
    Noricus Finanz528 Tage16 Tage12.1 Tage
    123 Kredite5512 Tage21 Tage16.4 Tage
    Only Finance5612 Tage22 Tage14.7 Tage
    Swiss Direkt5714 Tage22 Tage16 Tage

    Hat jemand Erfahrung mit der vorzeitigen Löschung von SCHUFA-Einträgen? Gibt es da einen Trick oder eine spezielle Vorgehensweise?
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Einfach direkt bei der SCHUFA anrufen und nachfragen. Die helfen eigentlich immer weiter!

    Manchmal kann es helfen, direkt mit dem Gläubiger zu sprechen, der den Eintrag veranlasst hat. Wenn die Schuld beglichen ist, sind manche Gläubiger bereit, den Eintrag vorzeitig zur Löschung zu bringen.

    Vorzeitige Löschung? Ein schöner Traum!

    In der Realität sind Gläubiger und die SCHUFA nicht immer so kooperativ, wie man es sich wünschen würde. Die gesetzlichen Fristen sind hart, und ohne einen triftigen Grund bewegt sich da meistens nichts.

    Aber es stimmt, manchmal kann eine direkte Kommunikation mit dem Gläubiger Wunder wirken. Nur, setzt eure Hoffnungen nicht zu hoch an.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Tatsächlich gibt es eine Möglichkeit, die Löschung eines SCHUFA-Eintrags zu beschleunigen, aber das funktioniert nur unter bestimmten Bedingungen. Wenn die Schuld unter 2.000 Euro lag und innerhalb von sechs Wochen nach Eintrag beglichen wurde, kann man eine vorzeitige Löschung beantragen.

    Das ist allerdings eine relativ unbekannte Option und funktioniert nicht bei höheren Beträgen oder wenn die Zahlung länger gedauert hat.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage

    Es ist auch wichtig zu wissen, dass nicht alle negativen Einträge gleich sind. Einträge wegen offener Forderungen wie unbezahlte Rechnungen werden anders behandelt als Einträge wegen Insolvenzverfahren.

    Letztere bleiben definitiv länger bestehen und sind schwerer zu entfernen.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


    Was viele nicht wissen: Selbst nach der Löschung eines negativen SCHUFA-Eintrags kann die Bonität immer noch beeinträchtigt sein. Die SCHUFA berechnet den Score nämlich auf Basis der gesamten Kredithistorie, und gelöschte Einträge können indirekt immer noch Einfluss haben.

    Deshalb ist es wichtig, generell auf eine gute Zahlungsmoral zu achten und nicht nur auf die Löschung negativer Einträge zu hoffen.

    Ich rate generell davon ab, sich zu sehr auf Kredite zu verlassen. Besser ist es, seine Finanzen so zu planen, dass man gar nicht erst in die Situation kommt, negative SCHUFA-Einträge zu erhalten.

    Spart lieber und lebt innerhalb eurer Mittel.

    Um die eigene Bonität langfristig zu verbessern, ist es ratsam, regelmäßig die eigene SCHUFA-Auskunft zu überprüfen. Fehlerhafte Einträge können vorkommen und sollten umgehend korrigiert werden.

    Außerdem ist es hilfreich, offene Forderungen schnell zu begleichen und Kreditanfragen sowie Kontoeröffnungen zu minimieren. Ein weiterer Tipp ist die Nutzung eines Girokontos mit Dispo, sofern man diesen verantwortungsvoll nutzt, da dies zeigen kann, dass man mit Kreditlinien umgehen kann.

    Letztlich zählt jeder positive Eintrag, um das eigene Kreditprofil zu stärken.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Sigma Kreditbank24.3 Sterne
    Creditolo34.6 Sterne
    Maxda44.2 Sterne
    Bon Kredit54.9 Sterne

    Die SCHUFA speichert nicht nur negative, sondern auch positive Einträge. Jedes Konto, jeder Kredit, den ihr ordnungsgemäß führt, wird als positiver Eintrag gewertet.

    Daher ist es nicht nur wichtig, negative Einträge zu vermeiden oder zu löschen, sondern auch aktiv an einem guten SCHUFA-Score zu arbeiten. Regelmäßige Kreditaktivitäten, wie die Aufnahme und pünktliche Rückzahlung kleiner Kredite, können eure Bonität verbessern.

    Dabei ist es wichtig, nicht in die Schuldenfalle zu tappen und nur Kredite aufzunehmen, die man auch sicher zurückzahlen kann. Ein weiterer Aspekt ist die Dauer der Kreditgeschichte.

    Langfristige, positive Kreditbeziehungen wirken sich positiv auf den Score aus. Deshalb kann es manchmal sinnvoll sein, ein altes, aber gut geführtes Konto nicht zu schließen, selbst wenn man es nicht mehr aktiv nutzt.

    Ein wichtiger Punkt ist auch, dass man bei der Beantragung eines Kredits immer ehrlich sein sollte. Verschweigt keine Schulden oder finanzielle Verpflichtungen, denn das kann später zu Problemen führen.

    Außerdem ist es ratsam, vor einer Kreditanfrage eine Selbstauskunft bei der SCHUFA einzuholen, um Überraschungen zu vermeiden.

    Es gibt auch spezialisierte Dienstleister, die euch dabei unterstützen können, eure SCHUFA-Einträge zu überprüfen und gegebenenfalls zu bereinigen. Diese Dienste sind jedoch oft kostenpflichtig.

    Bevor ihr diesen Weg geht, solltet ihr selbst versuchen, mit der SCHUFA oder dem Gläubiger in Kontakt zu treten.

    Hat jemand schon mal versucht, einen Kredit ohne SCHUFA zu bekommen? Ich habe gehört, dass es solche Angebote gibt, aber ich bin mir nicht sicher, wie seriös diese sind.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Smava: Folgende Vorsetzungen werden für einen Kredit benötigt:

    • Für Angestellte, Beamte, Rentner, Selbständige
    • Trotz negativer Schufa möglich
    • Ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Während Probezeit möglich
    • Alter: zwischen 18 und 80 Jahre
    • Nettogehalt mindestens 1.500 Euro im Monat
    • Höhe der Monatsrate bei bestehenden Krediten
    • Keine laufende Insolvenz, Lohnpfändung, Restschuldbefreiung, Arbeitslosigkeit 
    • Keine Gehaltsnachweis nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Keine Kontoauszüge nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Wohnsitz in Deutschland
    • Ihre E-Mail-Adresse (für Vertragsunterlagen)
    • Ihre Telefonnummer (für mögliche Rückfragen)
    • Ihre Kontoverbindung (für Auszahlung des Kredits)
    • Ihre postalische Adresse (für Datenabgleich und Identifikation)
    • Adresse Arbeitgeber (keine Rückfragen, nur zum Abgleich mit Lohnzettel)
    • benötigte Zeit für das Ausfüllen der Kreditanfrage: 15 min
    • Antrag am Handy möglich: ja
    • telefonische Rückfragen möglich: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr

    Kredite ohne SCHUFA klingen verlockend, besonders wenn man negative Einträge hat. Aber Vorsicht, viele dieser Angebote sind nicht seriös.

    Oft verbergen sich dahinter hohe Zinsen oder versteckte Gebühren. Es ist besser, an der Verbesserung der eigenen Bonität zu arbeiten, als sich auf solche Angebote einzulassen.

    Also ich hab mal nen Kredit ohne SCHUFA über einen Vermittler versucht. War ein totaler Reinfall, am Ende hatte ich nur Kosten und keinen Kredit.

    Finger weg davon, Leute! Besser die SCHUFA sauber halten und seriöse Wege gehen.

    Es ist essenziell, regelmäßig die eigene SCHUFA-Auskunft zu überprüfen. Manchmal schleichen sich Fehler ein, die eure Kreditwürdigkeit unberechtigterweise verschlechtern können.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Ist bei der Bank ein Kredit trotz negativer Schufa grundsätzlich möglich?

    KreditanbieterPositionKredit trotz negativer Schufa
    Smava1Ja
    Targobank2Nein
    Verivox3Ja
    Finanzcheck4Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
    Creditolo7Ja
    Postbank8Nein
    Norisbank9Ja
    Maxda10Ja
    Santander11Nein
    Kredit2Day12Nein
    Bank of Scotland13Nein
    Bon Kredit14Ja
    Ofina16Nein
    Oyak Anker Bank17Nein
    Couchkredit18Nein
    SWK Bank19Nein
    1822direkt Bank20Nein
    Giromatch21Ja
    HypoVereinsbank22Nein
    SKG Bank23Ja
    Ikano Bank24Nein
    Commerzbank25Nein
    ING26Nein
    Creditplus Bank27Nein
    Boncred28Ja
    Kredite24 Sofort29Nein
    Kredite24 Fix30Nein
    Sparkasse31Nein
    Credimaxx32Ja
    Barclaycard33Nein
    Degussa Bank34Nein
    Deutsche Bank35Nein
    Duratio36Ja
    DKB Bank37Nein
    Allgemeine Beamten Bank38Nein
    Consors Finanz39Ja
    N2640Nein
    Dr. Klein41Nein
    Credicom42Ja
    DSL Bank43Nein
    Maxxkredit43Nein
    Qlick48Nein

    Ich hab gehört, dass manche Banken Kredite trotz negativer SCHUFA anbieten, wenn man einen Bürgen hat. Hat jemand Erfahrung damit?

    Kann ein Bürge wirklich den Unterschied machen?

    Genau, ein Bürge kann helfen, aber er muss natürlich eine gute Bonität haben. Es ist eine große Verantwortung, für jemand anderen zu bürgen.

    Kredite ohne SCHUFA sind ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite bieten sie Personen mit negativer SCHUFA die Möglichkeit, in finanziellen Notlagen einen Kredit zu erhalten.

    Auf der anderen Seite bergen sie ein hohes Risiko in Form von überhöhten Zinsen und Gebühren. Wer einen solchen Kredit in Erwägung zieht, sollte sich der Risiken bewusst sein und die Konditionen genau prüfen.

    Oft ist es sinnvoller, an der eigenen Bonität zu arbeiten und negative SCHUFA-Einträge nach deren Löschung zu warten. In der Zwischenzeit kann es hilfreich sein, das Gespräch mit der Hausbank zu suchen und nach Alternativen zu fragen.

    Manchmal sind Banken bereit, individuelle Lösungen zu finden, besonders wenn man langjähriger Kunde ist und die finanziellen Schwierigkeiten plausibel erklären kann.

    Smava ist ein guter Anlaufpunkt für Kredite trotz SCHUFA. Die haben oft gute Angebote und beraten auch fair.

    Man sollte auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, kleinere Beträge von Familie oder Freunden zu leihen, um finanzielle Engpässe zu überbrücken, anstatt sich auf unsichere Kredite ohne SCHUFA einzulassen.

    Es ist wichtig, eine positive Einstellung zu bewahren und proaktiv zu handeln. Anstatt sich auf Kredite ohne SCHUFA zu verlassen, solltet ihr eure Finanzen strukturieren, Schulden abbauen und einen Notfallfonds aufbauen.

    Dies kann langfristig zu einer besseren finanziellen Gesundheit führen und die Notwendigkeit von Krediten verringern.

    Die Diskussion hier zeigt, wie wichtig es ist, gut informiert zu sein und verantwortungsvoll mit Finanzen umzugehen. Kredite ohne SCHUFA mögen für manche eine kurzfristige Lösung sein, aber sie sind keine nachhaltige Antwort auf finanzielle Probleme.

    Stattdessen ist es klüger, an der Verbesserung der eigenen Bonität zu arbeiten, Ausgaben zu kontrollieren und Einnahmen zu steigern. Es gibt viele Beratungsstellen, die bei Schuldenproblemen helfen können.

    Diese bieten oft kostenlose Hilfe an und können Wege aufzeigen, wie man aus der Schuldenfalle herauskommt, ohne sich weiter zu verschulden. Es ist auch wichtig, offen über finanzielle Probleme zu sprechen, sei es mit der Familie, Freunden oder professionellen Beratern.

    Das Bewusstsein, dass man nicht allein ist und dass es Lösungen gibt, kann eine große Erleichterung sein.

    Eine Option, die noch nicht erwähnt wurde, ist die Umschuldung. Wenn ihr mehrere Kredite oder hohe Dispozinsen habt, kann eine Umschuldung auf einen Kredit mit niedrigeren Zinsen sinnvoll sein.

    Das kann die monatliche Belastung reduzieren und euch helfen, schneller schuldenfrei zu werden. Natürlich muss man dafür eine Bank finden, die bereit ist, den Kredit zu gewähren.

    Nicht vergessen, Leute, eure finanzielle Gesundheit ist genauso wichtig wie eure körperliche Gesundheit. Wenn ihr Probleme mit Schulden habt, ist es wie bei einer Verletzung: Ignoriert es nicht, sondern sucht nach Lösungen und Hilfe.

    Manchmal ist der erste Schritt, sich einzugestehen, dass man ein Problem hat, das schwierigste, aber auch das wichtigste.

    Ich hab mal von einem Fall gehört, wo jemand durch einen Kredit ohne SCHUFA noch tiefer in die Schuldenfalle geraten ist. Vorsicht ist besser als Nachsicht!

    Als jemand, der im Finanzsektor arbeitet, kann ich nur betonen, wie wichtig es ist, sich gründlich zu informieren und nicht vorschnell zu handeln. Kredite ohne SCHUFA können eine Option sein, aber sie sollten wirklich nur als letzter Ausweg betrachtet werden.

    Es gibt oft andere Wege, finanzielle Probleme zu lösen, die weniger riskant sind. Denkt immer daran, dass die Entscheidung für einen Kredit langfristige Auswirkungen auf eure finanzielle Zukunft hat.

    Ein weiterer Tipp ist, sich nicht nur auf die SCHUFA zu konzentrieren. Es gibt auch andere Auskunfteien in Deutschland, die ähnliche Informationen sammeln.

    Es kann hilfreich sein, auch dort eine Selbstauskunft einzuholen, um ein vollständiges Bild der eigenen Kreditwürdigkeit zu erhalten.

    Es ist wirklich erstaunlich, wie komplex das Thema Kreditwürdigkeit und SCHUFA ist. Viele Menschen sind sich der Auswirkungen ihrer finanziellen Entscheidungen nicht bewusst, bis sie in eine Situation geraten, in der sie einen Kredit benötigen.

    Dann wird plötzlich klar, wie wichtig ein guter SCHUFA-Score ist. Ich denke, es ist wichtig, dass mehr Bildung in diesem Bereich stattfindet, damit Menschen von Anfang an verantwortungsvoll mit ihren Finanzen umgehen.

    Schulen und Universitäten sollten Grundlagen der Finanzbildung vermitteln, um zukünftige Generationen besser auf die finanziellen Herausforderungen des Lebens vorzubereiten.

    Gibts nicht auch Apps, die dabei helfen, den Überblick über die eigene Bonität zu behalten?

    Ja, es gibt mehrere Apps und Online-Dienste, die euch helfen können, eure Finanzen zu verwalten und eure Kreditwürdigkeit zu überwachen. Einige bieten sogar Tipps, wie ihr euren Score verbessern könnt.

    Es lohnt sich, diese Tools zu nutzen.

    Abschließend möchte ich noch sagen, dass es wichtig ist, proaktiv zu sein. Wartet nicht, bis ihr einen Kredit benötigt, um euch um eure Kreditwürdigkeit zu kümmern.

    Beginnt früh, baut einen guten Kreditverlauf auf, und vermeidet Schulden, wo es geht. Wenn ihr doch in finanzielle Schwierigkeiten geratet, sucht so früh wie möglich nach Hilfe.

    Es gibt viele Organisationen und Beratungsstellen, die Unterstützung anbieten, ohne dass ihr euch weiter verschulden müsst.

    Es ist auch eine gute Idee, sich regelmäßig mit Freunden oder Familienmitgliedern über Finanzen auszutauschen. Manchmal kann der Rat von jemandem, dem man vertraut, sehr hilfreich sein, besonders wenn diese Person bereits ähnliche Situationen gemeistert hat.
Lädt...
X