Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Wie vermeide ich eine Überschuldung wirklich? ▷ Experten antworten [07.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Wie vermeide ich eine Überschuldung wirklich?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Budget erstellen und monatliche Ausgaben überwachen: Eine klare Übersicht über Einnahmen und Ausgaben hilft, finanzielle Engpässe zu vermeiden.
  • Notfallfonds einrichten: Rücklagen für unvorhergesehene Ausgaben schaffen, um kurzfristige finanzielle Engpässe überbrücken zu können.
  • Altkredite konsolidieren: Nutzen von Kreditvergleichsportalen wie Smava, um bestehende teure Kredite durch günstigere Kredite zu ersetzen und so die Zinslast zu senken.
  • Kaufgewohnheiten überdenken: Unnötige Ausgaben und Impulskäufe vermeiden, um langfristig eine stabile finanzielle Situation zu sichern.

Frage beantwortet durch: 33 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 21.07.2024

Einklappen

    Wie vermeide ich eine Überschuldung wirklich?

    Hat jemand Tipps, wie man Überschuldung vermeiden kann? Trotz guten Einkommens gerate ich immer wieder finanziell unter Druck und möchte unbedingt Überschuldung vermeiden.

    Gibt es bewährte Methoden oder Tricks, die ich anwenden kann?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Also, ich war auch mal in so einer Lage, echt nervig. Was mir geholfen hat, war ein genauer Budgetplan.

    Ich hab angefangen, alle meine Ausgaben und Einnahmen aufzuschreiben. Klingt vielleicht altmodisch, aber es hat mir die Augen geöffnet, wo mein Geld eigentlich hingeht.

    Und dann hab ich angefangen, unnötige Ausgaben zu kürzen. Sachen wie Abo-Dienste, die ich kaum nutze, oder Essen gehen.

    Ich hab auch angefangen, für größere Anschaffungen zu sparen, statt sie auf Kredit zu kaufen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Sehr geehrter User, es ist essentiell, einen umfassenden Überblick über Ihre finanzielle Situation zu haben. Ein Schritt, den ich Ihnen wärmstens empfehlen würde, ist die Konsultation eines Finanzberaters.

    Diese Fachleute können Ihnen helfen, einen maßgeschneiderten Plan zu erstellen, der auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Darüber hinaus könnte es hilfreich sein, in Betracht zu ziehen, unnötige monatliche Ausgaben zu reduzieren und nach Möglichkeiten zu suchen, Ihr Einkommen zu erhöhen.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja

    Hey, ich kenn das Problem nur zu gut. Was mir echt die Augen geöffnet hat, war, als ich angefangen habe, mein Geld zu tracken.

    Es gibt da so Apps, wo du alles eingeben kannst, was du ausgibst. Und dann siehst du am Ende des Monats, wo das ganze Geld hinfließt.

    Oft sind es die kleinen Dinge, die sich summieren. Ein weiterer Tipp ist, sich selbst ein wöchentliches Budget für bestimmte Ausgaben wie Lebensmittel oder Freizeitaktivitäten zu setzen.

    Das zwingt dich, bewusster mit deinem Geld umzugehen. Und was Kredite angeht, versuch echt, die Finger davon zu lassen, außer es ist absolut notwendig.

    Die Zinsen können dich sonst echt auffressen.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Besserfinanz54.9 Sterne
    Auxmoney64.4 Sterne
    Besserfinanz64.9 Sterne
    Creditolo74.6 Sterne
    Maxda104.2 Sterne
    Bon Kredit144.9 Sterne
    Oyak Anker Bank173.1 Sterne
    Giromatch214.6 Sterne
    SKG Bank232.6 Sterne
    Boncred284.9 Sterne
    Credimaxx323.9 Sterne
    Duratio364.7 Sterne
    DKB Bank371.5 Sterne
    Credicom424.7 Sterne
    DSL Bank433.9 Sterne
    Maxxkredit434.0 Sterne
    Kredit1a453.4 Sterne
    Bavaria Finanz453.6 Sterne
    NetKredit24474.0 Sterne
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Hast du schon mal von der 50/30/20-Regel gehört? 50% deines Einkommens für Notwendigkeiten, 30% für Wünsche und 20% sparst du oder zahlst Schulden ab.

    Das hat mir geholfen, meine Finanzen besser im Griff zu haben.

    Ich habe festgestellt, dass es super wichtig ist, eine Notfallreserve zu haben. Ich versuche immer, mindestens drei Monatsgehälter als Rücklage zu haben, falls unerwartete Ausgaben auftauchen.

    So muss ich nicht auf Kredite zurückgreifen, die mich später in finanzielle Schwierigkeiten bringen könnten. Außerdem checke ich regelmäßig meine Abos und Mitgliedschaften und kündige alles, was ich nicht wirklich brauche oder nutze.

    Das spart auf Dauer echt viel Geld.

    Was mir geholfen hat, war der Verkauf von Sachen, die ich nicht mehr brauche. Schau mal, was du so zu Hause hast und was du vielleicht bei eBay oder auf einem Flohmarkt verkaufen könntest.

    Das bringt nicht nur ein bisschen extra Cash, sondern räumt auch gleichzeitig auf. Und was Kredite angeht, würde ich echt vorsichtig sein.

    Lieber sparen und dann kaufen, statt auf Pump zu leben. Das ist zwar nicht immer einfach, aber auf lange Sicht echt besser.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Ich habe angefangen, meine Einkäufe im Voraus zu planen, besonders beim Lebensmittelkaufen. So vermeide ich Impulskäufe, die mein Budget sprengen.

    Eine weitere Sache, die mir geholfen hat, ist das Einrichten von automatischen Sparplänen direkt nach Gehaltseingang. So spare ich, ohne es zu merken, und das Geld ist nicht mehr verfügbar für spontane Ausgaben.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage

    Als Experte im Bereich Kreditvergabe möchte ich betonen, dass es wichtig ist, die eigenen Finanzen stets im Blick zu haben und Kredite nur als letztes Mittel zu betrachten. Es ist ratsam, Angebote sorgfältig zu vergleichen und sich nicht vorschnell für einen Kredit zu entscheiden.

    Ein guter Ansatz kann auch sein, sich bei Kreditplattformen wie Smava zu informieren, die oft günstigere Konditionen bieten.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


    Ich hab mal einen Kurs zum Thema Geldmanagement besucht und das hat mir echt die Augen geöffnet. Man lernt da, wie man sein Geld besser einteilt und auch, wie man spart.

    Vielleicht wäre das auch was für dich? Außerdem habe ich angefangen, ein Haushaltsbuch zu führen.

    Das klingt vielleicht altmodisch, aber es hilft wirklich, den Überblick zu behalten.

    Als jemand, der selbst mal in finanziellen Schwierigkeiten steckte, kann ich sagen, dass der Weg heraus kein leichter ist, aber machbar. Zuerst musst du akzeptieren, dass es Zeit braucht und Disziplin erfordert.

    Ich habe begonnen, meine Ausgaben rigoros zu kategorisieren und zu priorisieren. Ausgaben für Lebensmittel, Miete und notwendige Rechnungen kommen zuerst.

    Alles, was Luxus ist, muss warten. Ein weiterer Schritt war, meine Schulden zu konsolidieren.

    Statt mehrere hohe Zinsen zu zahlen, habe ich einen Konsolidierungskredit aufgenommen, der mir half, meine monatlichen Zahlungen zu reduzieren. Ich habe auch mit meinen Gläubigern gesprochen, um Zahlungspläne zu vereinbaren, die realistisch sind.

    Es ist wichtig, offen und ehrlich zu sein, sowohl zu sich selbst als auch zu den Gläubigern.

    Eine Sache, die oft übersehen wird, ist die Optimierung der laufenden Kosten. Überprüfe deine Verträge für Strom, Internet und Handy.

    Oft gibt es günstigere Tarife oder Anbieter, die dir auf lange Sicht Geld sparen können. Das ist eine einfache Maßnahme, die aber effektiv sein kann.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Sigma Kreditbank24.3 Sterne
    Creditolo34.6 Sterne
    Maxda44.2 Sterne
    Bon Kredit54.9 Sterne

    Ich habe mich intensiv mit dem Thema persönliche Finanzen auseinandergesetzt und dabei festgestellt, dass viele kleine Lecks im Budget zu großen Verlusten führen können. Dazu gehören tägliche Kaffees unterwegs, Essensbestellungen statt selbst zu kochen und spontane Einkäufe.

    Ein Tipp, der mir geholfen hat, ist das Setzen von klaren finanziellen Zielen. Ob es darum geht, einen Notgroschen aufzubauen, Schulden abzuzahlen oder für eine größere Anschaffung zu sparen, Ziele geben dir eine Richtung.

    Ein weiterer Punkt ist, sich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen. Selbst kleine Beträge können langfristig eine große Wirkung haben, wenn sie richtig investiert werden.

    Natürlich sollte man sich vorher gründlich informieren und das Risiko minimieren.

    Ich habe mir angewöhnt, jedes Jahr meine Finanzen komplett zu überprüfen und zu schauen, wo ich sparen kann. Das beinhaltet auch, meine Versicherungen zu überprüfen und zu vergleichen, ob ich irgendwo zu viel zahle.

    Außerdem habe ich mir ein Limit für meine monatlichen Ausgaben gesetzt und versuche, mich daran zu halten. Das hilft mir, nicht mehr auszugeben, als ich mir leisten kann.

    Etwas, das mir persönlich sehr geholfen hat, ist das Prinzip des automatischen Sparens. Direkt nachdem das Gehalt eingeht, wird ein festgelegter Betrag automatisch auf ein Sparkonto überwiesen.

    So kommt man gar nicht erst in Versuchung, dieses Geld auszugeben. Zudem habe ich begonnen, mich mit dem Thema Investieren zu beschäftigen, um mein Geld für mich arbeiten zu lassen.

    Eine einfache, aber effektive Methode ist, sich jeden Monat ein festes Budget für Ausgaben wie Lebensmittel, Freizeit und Shopping zu setzen. So behältst du den Überblick und vermeidest Impulskäufe.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Smava: Folgende Vorsetzungen werden für einen Kredit benötigt:

    • Für Angestellte, Beamte, Rentner, Selbständige
    • Trotz negativer Schufa möglich
    • Ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Während Probezeit möglich
    • Alter: zwischen 18 und 80 Jahre
    • Nettogehalt mindestens 1.500 Euro im Monat
    • Höhe der Monatsrate bei bestehenden Krediten
    • Keine laufende Insolvenz, Lohnpfändung, Restschuldbefreiung, Arbeitslosigkeit 
    • Keine Gehaltsnachweis nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Keine Kontoauszüge nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Wohnsitz in Deutschland
    • Ihre E-Mail-Adresse (für Vertragsunterlagen)
    • Ihre Telefonnummer (für mögliche Rückfragen)
    • Ihre Kontoverbindung (für Auszahlung des Kredits)
    • Ihre postalische Adresse (für Datenabgleich und Identifikation)
    • Adresse Arbeitgeber (keine Rückfragen, nur zum Abgleich mit Lohnzettel)
    • benötigte Zeit für das Ausfüllen der Kreditanfrage: 15 min
    • Antrag am Handy möglich: ja
    • telefonische Rückfragen möglich: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr

    Hast du schon mal über eine Schuldnerberatung nachgedacht? Die können echt helfen.

    Manchmal hilft es, einfach mal Nein zu sagen, besonders zu teuren Hobbys.

    Es ist von entscheidender Bedeutung, eine klare Trennung zwischen Ihren Wünschen und Bedürfnissen vorzunehmen. Viele Menschen geben Geld für Dinge aus, die sie wollen, aber nicht wirklich benötigen.

    Eine weitere Empfehlung ist, Ihre Kreditkarten verantwortungsvoll zu verwenden. Vermeiden Sie es, Ihre Kreditkarten für Alltagskäufe zu nutzen, es sei denn, Sie können den vollen Betrag jeden Monat zurückzahlen.

    Dies kann helfen, Schulden zu vermeiden, die sich schnell ansammeln können.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Ist bei der Bank ein Kredit trotz negativer Schufa grundsätzlich möglich?

    KreditanbieterPositionKredit trotz negativer Schufa
    Smava1Ja
    Targobank2Nein
    Verivox3Ja
    Finanzcheck4Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
    Creditolo7Ja
    Postbank8Nein
    Norisbank9Ja
    Maxda10Ja
    Santander11Nein
    Kredit2Day12Nein
    Bank of Scotland13Nein
    Bon Kredit14Ja
    Ofina16Nein
    Oyak Anker Bank17Nein
    Couchkredit18Nein
    SWK Bank19Nein
    1822direkt Bank20Nein
    Giromatch21Ja
    HypoVereinsbank22Nein
    SKG Bank23Ja
    Ikano Bank24Nein
    Commerzbank25Nein
    ING26Nein
    Creditplus Bank27Nein
    Boncred28Ja
    Kredite24 Sofort29Nein
    Kredite24 Fix30Nein
    Sparkasse31Nein
    Credimaxx32Ja
    Barclaycard33Nein
    Degussa Bank34Nein
    Deutsche Bank35Nein
    Duratio36Ja
    DKB Bank37Nein
    Allgemeine Beamten Bank38Nein
    Consors Finanz39Ja
    N2640Nein
    Dr. Klein41Nein
    Credicom42Ja
    DSL Bank43Nein
    Maxxkredit43Nein
    Qlick48Nein

    Ich hab angefangen, alles bar zu zahlen. So verliert man das Gefühl für Geld nicht.

    Ein Notgroschen ist Gold wert. Fang an, einen aufzubauen, falls du noch keinen hast.

    Ich habe mir angewöhnt, vor jedem Kauf zu überlegen, ob ich den Artikel wirklich brauche oder ob es nur ein spontaner Wunsch ist. Das hat mir geholfen, viele unnötige Ausgaben zu vermeiden.

    Außerdem nutze ich Cashback-Apps und Rabattcodes, wenn ich online einkaufe. Das spart auf Dauer eine Menge Geld.

    Ein weiterer Tipp ist, regelmäßig deine Finanzen zu überprüfen und anzupassen, wo es nötig ist.

    Eine effektive Methode, um Überschuldung zu vermeiden, ist das Erstellen eines detaillierten Haushaltsplans. Dieser sollte alle Einnahmen und Ausgaben umfassen.

    Es ist wichtig, Prioritäten zu setzen und zuerst die notwendigen Ausgaben wie Miete, Lebensmittel und Versicherungen zu decken. Ein weiterer Tipp ist, eine Reserve für unerwartete Ausgaben zu bilden.

    So können Sie vermeiden, in Notfällen auf Kredite zurückgreifen zu müssen. Außerdem empfehle ich, regelmäßig Ihre Finanzen zu überprüfen und anzupassen.

    Das kann Ihnen helfen, finanzielle Engpässe frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln.

    Manchmal hilft es, mit Freunden über Finanzen zu reden. Sie haben oft gute Tipps.

    Vergiss nicht, auch mal was für dich zu tun. Glück kann man nicht kaufen, aber es hilft.

    Ich habe gute Erfahrungen mit der Nutzung von Vergleichsportalen gemacht, um die besten Angebote für Versicherungen, Strom und Internet zu finden. So kann man oft viel Geld sparen, ohne auf etwas verzichten zu müssen.

    In meiner Erfahrung ist es entscheidend, eine offene und ehrliche Kommunikation mit Gläubigern zu führen, wenn man in finanzielle Schwierigkeiten gerät. Viele sind bereit, Zahlungspläne zu vereinbaren, die zu Ihrer aktuellen finanziellen Situation passen.

    Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, sich über seine Rechte und Pflichten als Schuldner im Klaren zu sein. Es gibt viele kostenlose Beratungsstellen, die Unterstützung anbieten können.

    Darüber hinaus ist es wichtig, regelmäßig eine Selbstprüfung der eigenen Finanzen durchzuführen, um sicherzustellen, dass man auf dem richtigen Weg ist und notwendige Anpassungen vornehmen kann.

    Eines der Dinge, die mir geholfen haben, war, meine Ausgaben in Bezug auf meine Gesundheit und Fitness zu überdenken. Anstatt teure Mitgliedschaften in Fitnessstudios zu bezahlen, habe ich angefangen, zu Hause zu trainieren und draußen zu laufen.

    Das hat mir nicht nur Geld gespart, sondern auch meine Gesundheit verbessert. Außerdem habe ich angefangen, meine Mahlzeiten selbst zu planen und vorzubereiten, anstatt auf teure Fertiggerichte oder Essenslieferungen zurückzugreifen.

    Das Kochen zu Hause ist nicht nur kostengünstiger, sondern auch gesünder.

    Überprüfe regelmäßig deine Abonnements und kündige, was du nicht nutzt.

    Ich habe mir angewöhnt, vor großen Anschaffungen immer eine Nacht darüber zu schlafen. Oft merke ich dann, dass ich das Produkt gar nicht so dringend brauche.

    Das spart mir viel Geld und verhindert Impulskäufe.

    Also, ich habe mir eine Regel gesetzt, dass ich jeden Monat einen bestimmten Prozentsatz meines Einkommens spare. Ich habe ein separates Sparkonto eingerichtet, auf das ich direkt nach Gehaltseingang automatisch Geld überweise.

    So komme ich gar nicht erst in Versuchung, dieses Geld auszugeben. Außerdem habe ich mich mit dem Thema Investieren beschäftigt.

    Es gibt viele Möglichkeiten, sein Geld anzulegen, von Aktien über ETFs bis hin zu Immobilien. Natürlich ist es wichtig, sich vorher gut zu informieren und nur in Produkte zu investieren, die man versteht.

    Aber langfristig kann das eine gute Möglichkeit sein, sein Vermögen zu mehren und finanzielle Sicherheit zu erreichen.

    Ich habe angefangen, meine größeren Ziele in kleinere, erreichbare Schritte zu unterteilen. Das hat mir geholfen, motiviert zu bleiben und Fortschritte zu sehen.

    Zum Beispiel, wenn mein Ziel ist, eine größere Summe zu sparen, setze ich mir kleinere monatliche Sparziele. Das macht das Ganze weniger überwältigend.

    Außerdem habe ich angefangen, meine Freizeitaktivitäten zu überdenken. Statt Geld für teure Unternehmungen auszugeben, suche ich nach kostenlosen oder günstigen Alternativen.

    Es gibt so viele Dinge, die man ohne viel Geld machen kann, und oft sind diese Erfahrungen sogar bereichernder.

    Es ist wichtig, sich nicht von kurzfristigen Emotionen leiten zu lassen, besonders wenn es um Ausgaben geht. Ich habe mir angewöhnt, vor jedem Kauf zu überlegen, ob ich den Gegenstand wirklich brauche und ob er mir langfristig Freude bereiten wird.

    Oft stellt sich heraus, dass ich ohne diesen Gegenstand genauso glücklich bin. Außerdem habe ich begonnen, in Qualität statt Quantität zu investieren.

    Es ist besser, einmal mehr auszugeben für etwas, das lange hält, als ständig billige Produkte zu kaufen, die schnell kaputt gehen.

    Ich habe mir eine App heruntergeladen, die mir hilft, meine Ausgaben zu kategorisieren. So sehe ich auf einen Blick, wofür ich am meisten Geld ausgebe und wo ich eventuell sparen kann.
Lädt...
X