Euro Testsieger
Tüv Saarland
Auszahlungsversprechen
Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung
  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • TÜV geprüft
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
Wenn Sie weiter auf Kredite-ohne-Schufa.de weiter surfen stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. OK

Wer hat schon Fidor Kredit Erfahrungen gesammelt?

Einklappen
X
Einklappen

    Wer hat schon Fidor Kredit Erfahrungen gesammelt?

    Guten Tag. Erst einmal möchte ich mich dafür bedanken, dass Sie hier so viele Fragen beantworten. Leider war die passende Antwort auf meine Frage noch nicht dabei. Oder ich überlese es irgendwie.

    Kurz zur Vorgeschichte, ich benötige 2500 Euro Kredit. Die Hausbank brauche ich nicht zu fragen, meine Schufa ist schlecht.

    Ich bekomme nur ein Guthabenkonto. Wie Sie sich vorstellen können, klappt ein Leben ganz ohne Kreditmöglichkeiten nicht immer reibungslos.
    Genauso ein Fall ist jetzt eingetreten. Aufnehmen möchte ich meinen Kredit bei der Fidor Bank.

    Genauer über deren Kreditvermittlung von privat. So richtig blicke ich aber nicht durch.

    Wenn ich es richtig sehen, dann ist Fidor doch eine Bank und kein Vermittler. Dürfen die überhaupt selbst Kredite vermitteln? Ist das alles so solide? Wie sehen meine Chancen bei einem "dicken erledigten Eintrag" aus?

    Haben Sie schon Fidor Kredit Erfahrungen gesammelt und können darüber berichten? Ich habe keine glückliche Hand bei meinen Finanzen.

    Einen neuerlichen Rückschlag möchte ich unbedingt vermeiden. Umso schöner wäre es natürlich, wenn es reibungslos mit meinem Kredit bei Fidor klappt.

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Die Fidor Bank ist eine Direktbank mit Sitz in München. Du hast dort viele Möglichkeiten, allein oder zusammen mit anderen einen Kredit aufzunehmen.

    Wenn Dich die letztgenannte Variante interessiert, kannst Du jederzeit kostenlos der Fidor Community beitreten. Das kannst Du auf der Webseite der Bank tun.

    Es dauert nur wenige Minuten. Alles, was Du tun musst, ist detailgenau erläutert.

    Außerdem bietet Dir die Fidor Bank die Möglichkeit, ein Konto zu eröffnen und zum Beispiel eine Debit Karte zu nutzen. Kreditmöglichkeiten gibt es ebenfalls viele.

    So kannst Du einen Geld-Notruf, einen Dispokredit oder einen Ratenkredit in Anspruch nehmen. Das alles setzt ein angemessenes Einkommen voraus.

    Kleine Schufa Einträge sind oftmals kein Problem. Der Geld-Notruf ist für sehr kleine Geldbeträge bis zur Höhe von maximal 199 Euro gedacht.

    Er steht Dir sofort zur Verfügung und eignet sich insbesondere dann, wenn Du eine dringende Rechnung zahlen musst oder eine kleine Anschaffung ansteht. Mit dem nächsten Geldeingang auf dem Konto ist der Betrag schnell wieder ausgeglichen.

    Wenn Du ein Konto bei der Fidor Bank hast, kannst Du einen Dispo beantragen. Die maximale Höhe sind 10000 Euro.

    Du wirst den Dispo aber nur bekommen, wenn Deine Bonität und Dein Einkommen ausreichend ist. Das gilt erst Recht für den Ratenkredit der Fidor Bank.

    Die maximale Summe sind hier 50000 Euro. Die Zinssatze sind sehr niedrig.

    So kannst Du den Ratenkredit bereits ab 1,99% p.a. erhalten. Es muss individuell entschieden werden, ob Deinem Kreditwunsch entsprochen werden kann.

    Bist Du allein nicht oder nur eingeschränkt kreditwürdig, hast Du immer noch die Chance, über die Teilnahme an der Fidor Community zu Deinem Geld zu kommen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


      Da Deine Schufa schlecht ist, wird Dir auch die Fidor Bank keinen Kredit geben. Dafür brauche ich keine Fidor Kredit Erfahrungen, um Dir das zu sagen.

      Ich wusste aber nicht, dass die Fidor Bank Kredite von privat vermittelt. Oder meinst Du deren Zusammenarbeit mit smava?

      Da wirst Du aber auch kaum einen Kredit bekommen. Die bieten zwar Kredite von privat an.

      Aber wenn Deine Schufa nicht sauber ist, zeigt sich das ja auch in Deiner Bonität. Die haben da zwar mehrere Bonitätsstufen.

      Aber trotzdem denke ich eher nicht, dass Du da einen Kredit bekommen wirst. Die Bonitätsprüfung erfolgt für den Kreditmarktplatz zwar wohl schufaneutral.

      Das heißt wohl, dass der Score, den die Schufa sich ausgedacht hat, nicht mit einbezogen wird. Aber wenn Du negative Einträge in der Schufa hast, wird das trotzdem berücksichtigt.

      Die müssen ja wissen, ob Du kreditwürdig bist, und wenn ja, in welchem Rahmen. Wenn Du gar nicht kreditwürdig bist, kannst Du auch kein Kreditprojekt erstellen.

      Eines aber: wenn Du so schon kein glückliches Händchen für Deine Finanzen hast. Dann lass die Finger weg von einem Kredit.

      Das ist dann keine Lösung für Dein Problem. Sondern es macht die Sache für Dich im Laufe der Zeit wahrscheinlich nur noch schlimmer.

      Kommentar


        Die Fidor Bank hat ihren Sitz in München. Die Bank bietet einen komplett digitalen Kredit an.

        Was die Schufa anbelangt, so bekommen Sie bei Fidor einen Kredit, wenn die Schufa negative Einträge zeigt. Auf der Seite der Bank finden Sie einen Kreditvergleich mit dem das Angebot von Fidor mit anderen Anbietern verglichen werden kann.

        Allerdings verhält sich Fidor bei der Höhe des Zinssatzes sehr bedeckt. Der Zins richtet sich nach der Kredithöhe und der Bonität des Kreditnehmers.

        Angaben im offenen Bereich über den Zinssatz werden nicht gemacht, der Kreditnehmer muss dafür den kompletten Antragsprozess durchführen. Dabei wurde bekannt, dass 2/3 der Kunden einen Effektivzins von 6,88% erhalten, wenn man den gebundenen Sollzins von 6,67 % p.a. nimmt.

        Damit Sie Informationen über den Fidor Ratenkredit erhalten, müssen Sie sich anmelden oder wenn Sie bereits Kunde bei der Bank sein sollten einloggen. Wenn man sich die Annahmerichtlinien durchliest, so beantragt der Kreditnehmer damit gleichzeitig ein Girokonto.

        Sie müssen dazu Ihre Handynummer eingeben. Wer kein Handy hat, der kann, kein Kunde bei Fidor werden. Was einen Selbständigen betrifft, die werden bei Fidor sofort an ein anderes Kreditportal verwiesen.

        Sie können bei Fidor einen Kredit von 500 Euro bis 50000 Euro aufnehmen, Die Laufzeit wird mit 12 bis 120 Monaten angegeben.

        Der Kredit von Fidor wird nur Arbeitnehmern bewilligt. Sie müssen dazu unbedingt einen Verwendungszweck angeben.

        Auch erhalten Sie bei Fidor keine Angaben über kostenlose Sondertilgungen und ob diese ohne Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung gestattet sind. Auch finden sich keine Hinweise hinsichtlich von Ratenpausen.

        Der Service bei Fidor ist eingeschränkt, denn Kreditnehmer finden keine Telefonnummer auf der Seite. Sie können Fidor nur per E-Mail erreichen.

        Um einen schnellen Kredit zu erhalten, müssen Sie Fidor Einsicht in Ihr Konto geben. Damit entfällt der Versenden von Unterlagen zur Prüfung der Bonität.

        Die können den Kreditantrag auch über Smartphone stellen. Den Kreditvertrag unterschreiben Sie mit einer elektronischen Unterschrift.

        Damit Sie sich legitimieren können wird das Videoident durchgeführt. Sie brauchen dazu einen gültigen Personalausweis.

        Fazit: Wer einen besseren Überblick schon vor dem Kreditantrag wünscht, der sollte sich nach einem anderen Anbieter umsehen. Der Zinssatz wird dem Kreditnehmer erst nach einer verbindlichen Kreditzusage vermittelt.

        Kommentar


          Hallo,

          zu Beginn eine kurze Geschichtsstunde: Fidor war früher ausschließlich ein Vermittler. Dabei gab es allerdings reichlich schlechte Presse.

          Das Haus hat sich deshalb verändert und eine Bank gegründet. Die Vermittlung ist natürlich geblieben.

          Seit Fidor eine Bank ist, ist das Haus für ein sehr solides Auftreten bekannt. Der Ruf der Vermittlung ist allerdings noch immer eher mittelprächtig.

          Ich würde deshalb an deiner Stelle ehrlich gesagt nicht zu Fidor gehen. Wenn es ein Kredit von einer Privatperson sein soll, geh zu Auxmoney.

          Wenn dir eigentlich egal ist, woher das Geld kommt, hauptsache du bekommst deinen Kredit, dann hast du mit Maxda, Credimaxx, Bon Kredit oder auch Creditolo gleich einige Vermittler zur Auswahl, bei denen ich ein besseres Gefühl als bei Fidor hätte.

          Dir muss klar sein, dass es richtig teuer wird. Dabei spielt es keine Rolle, an wen du dich dann wirklich wendest - der Prozentsatz der Kreditzinsen wird mit Sicherheit zweistellig.

          Kommentar


            Muss es unbedingt die Fidor Bank sein und müssen es unbedingt 2500 EUR sein? So wie ich das lese, bis du selbst unsicher und weißt nicht, ob die Fidor Bank für dich tatsächlich der richtige Ansprechpartner ist.

            In deiner Situation würde ich persönlich den Kredit bei der Sigma Kreditbank aufnehmen. Dort kriegst du für 3500 EUR einen guten Kredit, der nach 40 Monaten zurückgezahlt sein muss und bei denen deine Schufa keine Relevanz hat.

            Den Kredit kannst du direkt bei der Bank aufnehmen, ohne Vermittler und ohne Umwege. Und du kannst im Vorfeld genau sehen, welche Konditionen die Sigma Kreditbank mit ihrem Kredit verbindet.

            Kommentar


              Die Antwort auf deine Frage ist ganz einfach und klar. Die Fidor Bank ist eine deutsche Direktbank.

              Somit muss die Fidor Bank wie eine jede andere Bank in Deutschland bei einem Kreditantrag die Schufa des Antragstellers prüfen. Ist die Schufa negativ, dann bedeutet das für die Bank ein zu großes Kreditrisiko.

              In einem solchen Fall wird der Kreditantrag abgelehnt. In einem solchen Fall braucht man eine zusätzliche Sicherheit, wenn die Bank den Kredit dennoch bewilligen soll.

              Es kommt aber darauf an, wie weit der erledigte Eintrag in der Schufa zurückliegt. Ein erledigter Eintrag bleibt drei Jahre in der Schufa stehen, dann wird gelöscht.

              Kommentar


                Hallo,

                um die volle Wahrheit zu sagen: Fidor hat nicht eben den besten Ruf aus der Vergangenheit. Ursprünglich war das Haus nur eine Vermittlung, aber dann gab es gleich eine ganze Reihe von negativen Erfahrungsberichten.

                Deshalb hat Fidor auch die Bank gegründet, vermute ich. Inzwischen gibt es kaum mehr negative Berichte über das Haus (abgesehen von gelegentlichen Berichten, mit denen allerdings jeder Vermittler leben muss).

                Unter dem Strich würde ich aber allein wegen dieser kritischen Vergangenheit nicht zu Fidor gehen. Ich würde stattdessen einen Anbieter wie Maxda oder Bon Kredit vorschlagen, wo es in großer Zahl aktuelle Erfahrungsberichte gibt.

                Der Kredit sollte hier trotz dickem erledigtem Eintrag möglich sein.

                Kommentar


                  Als Finanzdienstleister kann die Fidor Bank auch Kredite vermitteln, wenn eine Rechtsgrundlage dafür vorliegt. Liegt vor, deshalb kann die Bank auch über Kooperationspartner Kredite vergeben.

                  Das ist nicht ungewöhnlich und in anderen EU-Staaten schon lange Praxis. Mit Erfolg, denn dort bieten die Banken immer nur ein bestimmtes Paket an Krediten an, die Kreditanträge, welche davon abweichen, werden durch Kooperationspartner gedeckt.

                  Die Frage bleibt, wie hoch der Zins ausfällt und ob eine Restschuldversicherung verlangt wird. Das ist auch gängige Praxis und erzeugt gewaltige Mehrkosten.

                  Persönlich bevorzuge ich deshalb Smava. Dort gibt es auch zahlreiche Kooperationspartner und gute Kreditlösungen.

                  Allerdings wird dort die Restschuldversicherung nicht zur absoluten Voraussetzung für die Kreditvergabe gemacht. Dort entscheidet der Kreditnehmer, ob dieser sich so zusätzlich absichert.

                  Kommentar


                    Die Fidor Bank ist eine deutsche Bank, ihren Sitz hat sie in München. Sie steht im überwiegenden Eigentum der französischen Goupe BPCE.

                    Die Tatsache, dass der wirtschaftliche Eigentümer aus dem Ausland kommt, ändert nichts daran, dass sich die Bank bei der Vergabe von Krediten an deutsches Recht halten muss.

                    Wie bereits gesagt, wurde die Fidor Bank in Deutschland gegründet und muss deutschem Recht entsprechen. Das gilt übrigens für alle Banken hier in Deutschland mit ausländischen Eigentümern.

                    Wer bei der Bank einen Kreditantrag stellt, muss die übliche Kreditprüfung durchlaufen. Bei der wird auch die Schufa geprüft.

                    Kommentar


                      Guten Tag,

                      Kredite vermitteln darf jeder. Das ist kein geschütztes Gewerbe, was ein Grund dafür sein dürfte, dass es gerade in dieser Branche nicht an schwarzen Schafen mangelt.

                      Fidor hat in gewisser Hinsicht eine Wandlung vom Saulus zum Paulus durchgemacht. Früher war das Haus nur als Kreditvermittler tätig und fiel ehrlich gesagt doch deutlich unter die Kategorie der nicht vertrauenswürdigen Anbieter.

                      Irgendwann war der Ruf von Fidor als Darlehensvermittler so schlecht, dass das Haus etwas ändern musste. Es hat sich dann in eine reguläre Bank gewandelt und hat in dieser Funktion viel Lob erfahren.

                      "Focus Money" hat beispielsweise den regulären Ratenkredit der Fidor Bank getestet und mit der Note "Sehr gut" bewertet. Auch über Fidor als Vermittler hört man keine negativen Dinge mehr - abgesehen von den üblichen Klagen über sehr hohe Zinsen.

                      Inzwischen ist dies seit einigen Jahren so, weshalb ich schon sagen würde, dass du gefahrlos dort einen Kreditantrag stellen kannst. Wie gut deine Chancen sind, hängt von deinem Gehalt ab.

                      Ich würde davon ausgehen, dass du eine Restschuldversicherung abschließen musst und dann den Kredit bekommst. Ansonsten kannst du es bei Maxda, Bon Kredit oder auch Credicom versuchen.

                      Kommentar


                        Hallo,
                        habe ich und sie waren alles Andere als positiv. Davorwegschicken muss ich allerdings, dass ich auch nicht gerade die besten Kreditvoraussetzungen mitgebracht und daher wohl auch nicht gerade ein Musterbeispiel eines gern gesehenen Kreditkunden gewesen bin.

                        Trotz dieses Umstandes hätte ich mir einen anderen Umgang mit mir bei der Fidor Bank sehr gewünscht. Ich hab telefonisch angefragt, ob ich überhaupt Hoffnungen auf einen Kredit haben würde.

                        Mir wurde gesagt, dass ein Kredit grundsätzlich möglich sei trotz meiner schwierigen Lage. Damit hat man mir Hoffnungen gemacht.

                        Ich habe also leider schufawirksam einen Kreditantrag eingereicht und postwendend die Absage erhalten. Dies hätte meiner Meinung nach so nicht sein müssen und ist nicht gerade positiv.

                        Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                        viele Grüße

                        Kommentar


                          Mit einer schlechten Schufa sollten Sie nicht lange herumexperimentieren und sich einige Kreditabsagen einhandeln.

                          Beauftragen Sie einfach einen seriösen Kreditvermittler wie Bon Kredit oder Maxda und stellen Sie einen Antrag auf einen schufafreien Kredit.

                          Hinter diesem Kredit steht die Sigma Kreditbank aus Liechtenstein, die den Kredit bereitstellt. Sie brauchen dazu ein pfändbares Einkommen und eine feste Anstellung.

                          Das Einkommen sollte netto wenigstens bei 1150 Euro liegen. Die Festanstellung ein Jahr betragen.

                          Allerdings beginnt die Kreditvergabe dort erst bei 3500 Euro. Mit einem solventen Bürgen könnten Sie überall einen Kredit erhalten.

                          Kommentar


                            Guten Tag,

                            die Fidor Bank ist beides, deshalb sind Sie da schon richtig. Zuerst war das Münchner Geldhaus als Vermittler tätig, anschließend wurde die Bank gegründet.

                            Zur ganzen Wahrheit gehört allerdings, dass Fidor als reiner Vermittler (in den Vor-Bank-Tagen) nicht eben den besten Ruf hatte. Dies ist allerdings schon Jahre her und inzwischen macht Fidor in schöner Regelmäßigkeit positive Schlagzeilen.

                            Ich denke, dass Sie deshalb problemlos zu Fidor gehen können. Unangenehme Überraschungen sollten dort nicht mehr auf Sie warten.

                            Ob Sie allerdings mit einem "dicken erledigten Eintrag" bei Fidor Glück haben, ist ein anderes Thema. Um es ganz offen zu sagen, bin ich mir in dieser Frage nicht zu 100 Prozent sicher.

                            Richtig ist, dass Fidor als Vermittler Kredite ohne Schufa anbietet. Theoretisch sollte der dicke Eintrag deshalb kein Problem sein.

                            Praktisch wirken sich die Probleme, die zum dicken Eintrag geführt haben, leider auch an anderen Stellen aus. Und die werden dann durchaus von Fidor abgeprüft.

                            Sie könnten zum Beispiel im Infoscore auftauchen. Eine Pfändung (davon gehe ich beim dicken Eintrag mal aus) steht natürlich auch auf den Gehaltsabrechnungen, die Sie in jedem Fall einreichen müssen - gleiches gilt für die Kontoauszüge.

                            Gehen Sie deshalb mal davon aus, dass es nötig werden könnte, einen Bürgen beizubringen. Mindestens müssen Sie wohl eine kostenpflichtige Restschuldversicherung abschließen, die das Ganze auch nicht unbedingt günstiger macht.

                            Kommentar


                              Die Fidor Bank ist natürlich eine Bank und kein Kreditvermittler. Es gibt dort allerdings eine Community, bei der Du Dich online registrieren kannst.

                              Nähere Infos findest Du auf der Fidor Webseite. Grundsätzlich kannst Du einen Ratenkredit aufnehmen, wenn Du ein festes Einkommen nachweisen kannst.

                              Ganz ohne Schufa geht es nicht, denn bei der Fidor Bank handelt es sich um eine deutsche Bank, die Deine Schufa prüfen muss. Es muss von Fall zu Fall entschieden werden, ob Du kreditwürdig bist.

                              Die maximale Kreditsumme sind 50000 Euro. Neben dem Ratenkredit gibt es auch einen Geldnotruf und einen Dispokredit, falls Du ein Girokonto bei dieser Bank führst.

                              Ob Du den Dispo allerdings bekommen würdest, ist fraglich. Klappt es bei der Fidor Bank nicht, bleibt nur ein Kredit ohne Schufa.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X