x

Möchten Sie uns eine Frage stellen?

Sobald wir die erste Antwort auf Ihre Frage haben, schicken wir Ihnen eine e-Mail

Finden Sie Ihr bestes Kreditangebot

Über 20 Banken im Vergleich

244 €
Sie können Ihre Eingaben nachträglich ändern
  • Über 20 Banken werden für Sie angefragt
  • 3-7 Angebote erhalten Sie im Anschluss
  • Nach Ihrer Freigabe ist das Geld wenig später auf Ihrem Konto
  • TÜV geprüfte Kreditanfrage

Kredit 240 Monate Laufzeit - wo bekommt man den?

Einklappen
X
Einklappen

    Kredit 240 Monate Laufzeit - wo bekommt man den?

    Leider finden wir in Kreditvergleichen immer nur Darlehen mit maximal 120 Monaten Laufzeit. Das ist uns für unsere Zwecke viel zu kurz.

    Wir suchen einen Kredit mit wirklich ganz kleinen Raten. Optimal dazu wäre eine Finanzierung über 20 Jahre.

    Bei nur 10 Jahren Laufzeit, Zins und Zinseszins beiseite, würde sich die Rate locker verdoppeln. Das passt leider nicht ins Budget und nicht zum gedachten Tilgungsplan.

    Bestimmt kennen Sie passende Anbieter für echte Langzeitfinanzierungen. Wo bekommt man Kredit 240 Monate Laufzeit?

    Zu uns, wir sind beide noch sehr jung und arbeiten im Öffentlichen Dienst. Geplant ist mit dem Geld eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage zu erwerben.

    Eine namhafte Anzahlung liegt auf unserem Konto. Die Wohnung wollen wir anschließend vermieten.

    Wenn ich jetzt die ortsübliche Miete hochrechne, dazu 4% effektiven Jahreszins, dann komme ich auf rund 20 Jahre Laufzeit. So einfach ist die Rechnung, wenn wir den dazu passenden Kredit entdecken.

    Es sollte ein Annuitätendarlehen sein, falls möglich ohne Absicherung im Grundbuch, um die Notarkosten für die Eintragung zu sparen. Zähneknirschend aber auch mit Grundbuch.
    Top-Antwort
    ansehen
    Komplette Frage
    ansehen
  • Über dieses Forum

    Mit unserem Forum finden Sie alle Antworten zu Ihren Fragen.
    Hohe Qualität und hilfreiche Antworten sind uns wichtig.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • über 6.788 nützliche Antworten für Sie
    • über 10 Antworten pro Frage
    • Qualität durch Überprüfung aller Antworten durch unsere Experten
    • ehrliche Antworten auf Ihre Fragen
    • Wir haben hilfreiche Tools wie den Kredit-Check und das Kredit-Quiz für Sie entwickelt

Ja, ich will auch 3-7 echte Kreditangebote mit Sofortzusage erhalten.

243 €

Sie können Ihre Eingaben nachträglich ändern
  • Antwort der Redaktion

    Peter

    Experte von Kredite-ohne-Schufa.info


    Ihr stellt eine in mehrfacher Hinsicht sehr, sehr schwierige Frage. ich versuche die mal auch aus einer Risikobetrachtung heraus zu beantworten - damit wird klar warum die Banken keinen Ratenkredit ohne Grundbucheintrag für einen Zeitraum von 240 Monaten vergeben wollen.

    Nicht grundbuchbesicherte Kredite sind in aller Regel gedacht für das Finanzieren von kurz- oder langfristigen Gütern. Autos, Wohnungseinrichtung, Unterhaltungselektronik & Co. werden oftmals "nur" für Zeiträume zwischen sechs und acht Jahren genutzt. Damit wäret Ihr bei 72 bis 96 Monaten Laufzeit.

    Erinnere ich mich richtig, dann gibt es einen einzigen Anbieter, der auf 10 Jahre (=120 Monate) finanziert.

    Den zweiten Teil der Frage möchte ich Euch zurückgeben ohne dass dies sauer aufstößt. Denn: Eine Eigentumswohnung zu Vermietzwecken kaufen ist eine absolut schwierige Angelegenheit.

    Da wird oftmals mehr Geld ausgegeben, als eingenommen oder die Erträge decken gerade einmal die ZInslast und die Reparaturkosten.

    Denkt dran: Die Tilgung und die Kosten werden auch immer dann fällig, wenn ie Wohnung gerade nicht vermietet ist oder ein Problem-Mieter spät oder nur teilweise zahlt.

    Ich kann die Wertigkeit der Immobilie aus großer Entfernung nur sehr schwer beurteilen. Ich würde deshalb mal bei einem Direktbroker mit Bank anfragen und eine Beratung in Anspruch nehmen. Die könnte entweder zu einer günstigen Immobilienfinanzierung führen (comdirect vergleicht lt. Webseite oft über 100 Angebote) oder zu einer anderen Geldanlage-Strategie.

    Oder Ihr geht zu einem zugelassenen Honorarberater, der so gar nichts mit dem Immobilienprojekt zu tun hat und investiert ein paar Beratungsstunden. Der wird Euch dann neutral sagen, ob das Investment in eine fremd zu nutzende Wohnung zum Endkundenverkaufspreis wirklich sinnvoll wäre.

    Vor so einer weitreichenden Entscheidung bitte Vorsicht und auch den Immobilienatlas der Postbank ansehen: Dort sind Regionen mit theoretisch möglichem Wertzuwachs markiert.

    Mein ganz persönlicher Tipp für Sie:

    Aus jahrelanger Erfahrung weiß ich, dass unsere Leser hier aus im Forum die besten Chancen auf einen Kredit über den Kreditvergleicher Smava.de haben.

    Bei Smava erhalten unsere Leser durchschnittlich:

    • 3 bis 7 Angebote von Banken, aus denen Sie nur noch ein Angebot auswählen müssen
    • ihren Kredit in 7 Tagen ausgezahlt
    • 15.500 Euro als Kredit
    • zahlen dafür 191 Euro monatlich
    Jetzt ebenfalls Kredit beantragen

    Kommentar

    • Top Antwort eines Lesers


      Die Immobilienkredite und die normalen Ratenkredite für "Nicht-Wohnzwecke" unterscheiden sich neben der Besicherung auch ein bisschen durch die Laufzeit.

      Autofinanzierungen, Finanzierungen für Möbel & Co. werden meist mit maximal 84 oder 96 Monatsraten abgeschlossen.

      Bei der Immobilienfinanzierung sind durchaus Zinsbindungen von zehn oder mehr Jahren üblich.

      Wenn Ihr einen gründlichen Vergleich vornehmen wollt, dann denke ich an die comdirect Bank: Ähnlich wie die Interhyp AG bietet sie einen Immobilienkreditvergleich an, verweist aber auf eine ziemlich hohe Zahl an Angeboten, die sie einholen kann.

      Auf der comdirect-Seite ist sogar von einer Zinsbindung bis zu vierzig (!) Jahren zu lesen, so dass Eure Laufzeitanfrage kein Problem darstellen dürfte.

      Angesichts des langen Planungshorizonts solltet Ihr aber Euch bitte dringend ganz genau überlegen, wo vor Ort die "Reise der Immobilienpreise" hingehen wird. Eine 4 % Brutto-Rendite vor Reparaturrpcklagen kann unter Umständen sogar dann zu wenig sein, wenn Ihr immer einen Mieter findet, der pünktlich bezahlt.
      1 Bewertung

      Kommentar

      • Haben Sie Lust auf ein kleines Kredit-Quiz?

        In unseren 10 Fragen räumen wir mit dem Mythos "Kredit ohne Schufa" auf und zeigen Ihnen, wie man heutzutage seine Chancen auf eine Kreditauszahlung verbessern kann.

        Fortschritt:

        Frage 1

        Gibt es den Kredit ohne Schufa wirklich?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 1

        Gibt es den Kredit ohne Schufa wirklich?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Ja, den Kredit ohne Schufa Abfrage und Schufa Eintrag gibt es tatsächlich. So weit wir wissen gibt es aber nur einen einzigen Anbieter dafür.

        Das ist die Sigma Kreditbank aus Liechtenstein.Der Kredit ohne Schufa kam früher mal aus der Schweiz, weshalb er auch noch Schweizer Kredit genannt wird.

        weiter

        Frage 2

        Welchen Vorteil haben Kreditvergleicher wie Check24 oder Smava im Vergleich zu einer einzelnen Bank wie die Targobank?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 2

        Welchen Vorteil haben Kreditvergleicher wie Check24 oder Smava im Vergleich zu einer einzelnen Bank wie die Targobank?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Kreditvergleicher wie Smava erhöhen die Chancen auf eine Kreditgenehmigung und auf günstigere Zinsen ganz deutlich. Wenn 20 Banken im Wettbewerb stehen, unterbieten die sich mit ihren Zinsen.

        Und die Gefahr einer Ablehnung ist viel kleiner, da sich eigentlich immer eine Bank findet, die zu Ihrer finanziellen Situation passt.

        weiter

        Frage 3

        Wie viele Angebote von verschiedenen Banken kommt man als Kunde bei Smava am Ende der unverbindlichen Kreditanfrage präsentiert?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 3

        Wie viele Angebote von verschiedenen Banken kommt man als Kunde bei Smava am Ende der unverbindlichen Kreditanfrage präsentiert?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Rund 78% aller Kunden erhalten 3 bis 7 Angebote von verschiedenen Banken. Und da wählen Sie einfach das Angebot aus, das Ihnen gefällt und das die günstigsten Zinsen hat.

        weiter

        Frage 4

        Sind Kreditvergleicher wie Smava schneller als die Hausbank oder eine Bank um die Ecke?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 4

        Sind Kreditvergleicher wie Smava schneller als die Hausbank oder eine Bank um die Ecke?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Ohne es übertreiben zu wollen: aber bis Sie mal tagsüber Zeit für einen Banktermin in einer Filiale haben und der Termin vereinbar ist, haben Sie über Smava das Geld vermutlich schon auf dem Konto.

        Dank automatischer Anbindung an die Banken bekommen Sie sofort am Ende der unverbindlichen Kreditanfrage ein Angebot präsentiert. Wenn Sie das per SMS TAN Verfahren oder per Unterschrift bestätigen, haben Sie das Geld schon ein paar Tage später auf dem Konto.

        weiter

        Frage 5

        Muss ich meine Kontoauszüge vorzeigen?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 5

        Muss ich meine Kontoauszüge vorzeigen?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Es kommt auf die einzelne Bank an. Kreditvergleicher wie Smava arbeiten mit über 20 Banken zusammen.

        Manche wollen Kontoauszüge von 3 Monaten, andere nur den einzelnen Auszug wo der Gehaltseingang sichtbar ist. Und bei manchen Banken hängt es von der Kreditsumme ab.

        Das Gute ist: von den ganzen Angeboten, die Sie präsentiert bekommen, wählen Sie sich dann einfach das aus, was ihnen passt. Sie wollen keine Kontoauszüge zeigen? Dann nehmen Sie eines der bis zu 7 Angebote, bei dem keine Kontoauszüge verlangt werden.

        So einfach ist das.

        weiter

        Frage 6

        Habe ich schon einen Kreditvertrag abgeschlossen, wenn ich die Kreditanfrage ausfülle?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 6

        Habe ich schon einen Kreditvertrag abgeschlossen, wenn ich die Kreditanfrage ausfülle?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Nein, ein Kreditvertrag ist erst abgeschlossen, wenn Sie das wollen. Der Abschluss erfolgt entweder durch Ihre Unterschrift oder durch eine SMS, die Sie bestätigen müssen.

        weiter

        Frage 7

        Woran erkennt man einen Betrüger, der Ihnen gar keinen Kredit geben, sondern nur Gebühren abzocken will?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 7

        Woran erkennt man einen Betrüger, der Ihnen gar keinen Kredit geben, sondern nur Gebühren abzocken will?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Wer Sie abzocken will, versucht von Ihnen Geld zu bekommen. Und das vor einer Kreditauszahlung.

        Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Geld für Dokumente zahlen sollen oder das Geld nicht auf das Konto der Bank gehen soll sondern an eine Privatperson. Achten Sie zudem darauf, dass die Schreiben des Anbieters wirklich echt und seriös aussehen.

        weiter

        Frage 8

        Bekomme ich trotz einem negativen Eintrag in der Schufa einen Kredit?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 8

        Bekomme ich trotz einem negativen Eintrag in der Schufa einen Kredit?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Es ist tatsächlich so, dass wir über unser Forum schon sehr vielen Lesern helfen konnten, einen Kredit genehmigt zu bekommen. Manche Banken spielen da zwar nicht mit, aber andere Banken machen das.

        Unsere besten Erfahrungen haben wir mit dem Kreditvergleicher Smava gemacht.

        weiter

        Frage 9

        Warum muss ich so viele persönliche Angaben bei Anbietern wie Smava und Check24 machen?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 9

        Warum muss ich so viele persönliche Angaben bei Anbietern wie Smava und Check24 machen?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        Ein echtes Angebot einer Bank bekommen Sie nur, wenn die Bank sich auch ein umfassendes Bild über Sie machen kann. Einkommen, Schulden, Ausgaben usw.

        Wenn Sie in einer Bankfiliale vor Ort einen Kredit beantragen, wollen die das auch alles wissen. Manchmal stört man sich einfach nur daran, diese Daten auf irgendeiner Webseite einzutragen.

        Aber eigentlich gibt es keinen Unterschied. Unsere Empfehlung Smava ist zum Beispiel auch vom TÜV geprüft und zertifiziert.

        weiter

        Frage 10

        Wie lange dauert es, bis Sie Ihr Geld auf dem Konto haben?

        Klicken Sie auf die richtige Antwort:

        weiter

        Das war Frage 10

        Wie lange dauert es, bis Sie Ihr Geld auf dem Konto haben?

        Ihr Ergebnis:

        Die Erklärung:

        So ganz genau kann man das leider nicht sagen. Es gibt Anbieter, die kleinere Kredite bis 5.000 Euro wirklich am selben Tag auszahlen.

        Andere Anbieter brauchen nur ein paar Tage. Das Wichtige ist aber: es geht über Kreditvergleicher wie Smava hundertmal schneller als bei einer Bank vor Ort.

        Bis Sie dort einen Termin vereinbart haben, haben Sie online schon den Kredit auf dem Konto.

        weiter

        Herzlichen Glückwunsch

        Jetzt sind Sie ein Kreditprofi und fit für den nächsten Schritt.

        Hier können Sie Ihre persönlich maximale Kreditsumme ermitteln:

        zum KreditCheck

        Wenn Sie nun einen unverbindlichen Kreditantrag stellen möchten klicken sie hier:

        Unverbindlich Kreditanfrage stellen


        Wahrscheinlich habt Ihr in einem Kreditvergleich für Konsumenten- bzw. Ratenkredite nachgesehen. Kredite zur "freien Verwendung", für den Kauf von Neufahrzeugen oder Gebrauchtwägen werden von den meisten Banken mit Laufzeiten bis 84 oder 96 Monaten vergeben.

        Die Finanzierungsdauer von 120 Monaten wäre verglichen damit schon vergleichsweise lang!

        Allerdings gibt es in den meisten Kreditvergleichen wie check24, finanzcheck auch einen Bereich der sich Baufinanzierung oder Immobilienkredit nennen würde. Dort werden auch Kredite mit längeren Laufzeiten angezeigt :-)

        Insbesondere in einer Niedrigzinsphase sind lange Zinsbindungen und Vertragsdauern von 10 oder 20 Jahren keine Seltenheit. Interhyp oder auch comdirect sind zwei Immobilienspezialisten, die sehr gut vergleichen.

        Allerdings würde ich bei einem Investment dieser Größenordnung wahrscheinlich auch ein, zwei Beraterstunden eines komplett Unbeteiligten investieren. Beispielsweise ein Honorarberater oder Wirtschaftprüfer sollte mal genau hinsehen.

        Bei 4 % Brutto-Rendite wird es wahrscheinlich nur dann wirklich rentabel, wenn auch eine zusätzliche Wertsteigerung in den nächsten Jahren realisiert werden kann.

        Eine erste Orientierung dazu gibt der Postbank-Immobilienatlas oder ähnliche Schriftstücke, die die zukünftige Wertentwicklung prognostizieren.

        Kommentar

        • Ihr Kredit-Check

          Beantworten Sie 4 einfache Fragen und erfahren Sie Ihre mögliche Kredithöhe

          Sind Sie in Ausbildung oder Probezeit?

          Nutzung ohne Speicherung persönlicher Daten

          Haben Sie einen negativen Schufa Eintrag?

          Wie hoch ist Ihr monatliches Nettogehalt?

          Zahlen Sie aktuell schon monatliche Kreditraten

          Haben Sie Lust jetzt Ihre monatliche Rate für Ihren Wunschkredit zu berechnen?

          Sie können Ihre Eingaben noch jederzeit ändern

          Weitere Antworten unserer Leser


          Wenn ihr in eine Immobilie investieren möchtet und gleichzeitig im öffentlichen Dienst angestellt seid, wäre eventuell sogar ein Beamtendarlehen interessant für euch. Vor allen Dingen in Bezug auf die Laufzeit, die ihr anstrebt.

          Das Beamtendarlehen wird von Versicherungen vergeben. Unter anderem von der Ergo.

          Beim Darlehen ist es so, dass es mit einer Versicherung einhergeht und ihr zuerst nur in die Versicherung einzahlt. Diese Versicherung bildet eine Rendite, die dann zusätzlich zu eingezahlte Summe für die Ablösung des Darlehens genutzt wird.

          Meistens ist es so, dass dadurch deutlich gespart wird und das mitunter sogar ein Überschuss erwirtschaftet wird, der dann am Ende der Laufzeit an die Darlehensnehmer ausgezahlt werden kann. Ihr als Angestellte im öffentlichen Dienst hättet Zugriff auf ein solches Beamtendarlehen.

          Kommentar


            Bei den maximalen oder auch den üblichen Laufzeiten unterscheiden die Banken sowohl nach der Kreditart, als auch dem Verwendungsweck: Die kürzesten Varianten sind die Überbrückungskredite bis zum nächsten oder übernächsten Gehaltseingang oder auch der Dispokredit mit täglich möglicher Gesamtrückzahlung.

            Dann folgen die normalen Ratenkredite mit einer Laufzeitspanne je nach Kreditsumme zwischen 6 Monate und üblicherweise 84 oder 96 Monaten. Verantwortungsvolle Kreditvergabe hier bedeutet: Die Finanzierungslaufzeit sollte die Nutzungsdauer von Gegenständen nicht weit überschreiten.

            Von dieser Betrachtungsweise ausgenommen ist der Kauf sind der Kauf bzw. die Finanzierung von Immobilien: Aufgrund der Hochwertigkeit und der (beinahe) unbegrenzten Nutzungsdauer und des darin enthaltenen Grundstückes sind auch längere Finanzierungsdauern möglich.

            Oftmals werden die Immobilienkredite wie folgt abgeschlossen: Es wird ein Zinssatz für einen ersten Zeitraum vereinbart, gleichzeitig eine jährliche Tilgung von beispielsweise 2 bis 3 Prozent des Kaufpreises.

            Nach Ablauf der ersten Zinsbindungsfrist kann der Kredit dann prolongiert = verlängert werden, so dass die Gesamtrückzahlung eben nicht auf fünf oder zehn Jahre verteilt werden muss.

            Bei historisch niedrigen Zinsen könnte deshalb Euer Ziel lauten: Suche nach einem möglichst günstigen Immobilienkredit, der zudem eine lange Zinsbindungsdauer und Laufzeit hat.

            Um allerdings den Immobilienkreditzins zu bekommen ist eine Eintragung ins Grundbuch unverzichtbar. Diese Besicherung durch einen Sachwert verringert das Risiko des Kreditgebers.

            Und dann liegt es an Euch, ob Ihr die Immobilie wirklich erwerben wollt: Interhyp oder comdirect suchen und finden sehr gute Angebote aus Hunderten Anbietern.

            Die aktuellen Zahlen der Bundesbank zu den durchschnittlichen Immobilienzinsen können eine erste Kalkulationsgrundlage sein: Demnach würden Kredite knapp unter 2 % kosten. Plus Instandhaltungsrücklage und weitere Kosten, die ein Mieter nicht übernehmen müsste, ergibt sich ein Ausgabenwert pro Jahr.

            Die zu erzielende Miete sollte diesen Wert übertreffen, um die Sinnhaftigkeit einer Investition zu ermöglichen.

            Kommentar


              Mit Eurem Kreditwunsch bewegt Ihr Euch leider in zwei ganz unterschiedlichen Kreditwelten!

              Einerseits möchtet Ihr einen Kredit aufnehmen, der länger als eine normale Ratenfinanzierung sein soll. Autos oder langfristig nutzbare Gebrauchsgüter werden meistens halt mit 120 Monatsraten finanziert.

              Weil der Kreditgeber bei einer längeren Finanzierungsdauer nicht mehr die Anforderung der Gesellschaft erfüllt, er solle den Kredit nur verantwortungsvoll vergeben.

              Deshalb führt - wenn Ihr diesen Kauf umsetzen wollt - kein Weg an einem Immobilienkredit vorbei, der auch ins Grundbuch eingetragen wird.

              Die Zinsen scheinen derzeit sehr niedrig zu sein, eine Immobilienfinanzierung wird wohl mit einer "1" vor dem Zinskomma möglich sein.

              Immobilienkredite mit 20 jähriger Laufzeit bzw. auch Zinsbindung könnten für Euch die Spezialisten von Immohyp oder auch comdirect vergleichen.

              Deshalb sehe ich weder in den Finanzierungskosten oder der Kreditvergabe an sich ein Problem.

              Wenn ich Euch persönlich kennen würde, dann würde ich wohl eher auf eine andere Problematik hinweisen: Die Rendite großer Aktien ist in der "Rückwärtsbetrachtung" der letzten 20 Jahre oftmals höher gewesen als die Immobilienrendite.

              Wenn es also nicht darum geht die Immobilie selber zu nutzen, dann würde ich mehrfach über die Profitabilität nachdenken. Insbesondere auch dann, wenn Ihr schon den Notartermin vermeiden wollt.

              Mit einer Immobilie müsst Ihr jährlich viele Entscheidungen treffen und Euch mit Vielem auseinandersetzen: Den Mietern, einem möglicherweise unprofessionellen oder überheblichen Verwalter bzw. Haustechnikern etc..

              Deshalb meine ich fast, dass Ihr mit einem breiter gestreuten Investment über Standardaktien oder Fonds besser fahren würdet. Es sei denn die Immobilie liegt in einer Region, die auch heute noch eine hohe Wertsteigerung vermuten lässt.

              Das ist aber nur ein persönlicher Eindruck bzw. auch eine Anregung zum Nachdenken!

              Kommentar

              • Ja, ich will auch 3-7 echte Kreditangebote mit Sofortzusage erhalten.

                243 €

                Sie können Ihre Eingaben nachträglich ändern

                Bei dem Kauf einer Eigentumswohnung lässt sich ein Grundbucheintrag nicht vermeiden, denn das Grundbuch ist sozusagen das offizielle Register und auch späterer Eigentumsnachweis.

                Der schon jahrzehntealte Grund: Es handelt sich um im Schnitt sehr kapitalintensive Transaktionen und sonst gäbe es ja auch keinen Beweis dafür, dass die Wohnung wirklich Euch beiden gehören würde.

                Die meisten Menschen entscheiden sich dafür eine möglichst günstige Verzinsung in Anspruch zu nehmen. Bei einem Zinsunterschied zwischen einem grundbuchbesicherten Kredit und einem normalen Ratenkredit von su um die oder mehr als 2 Prozentpunkte wäre eine Ratenkreditaufnahme schon fast zu viel ausgegebenes Geld.

                Für den Immobilienkreditvergleich und das Auffinden des besten Zinses könntet Ihr beispielsweise den Pionier des Immobilienkreditvergleichs die Interhyp AG heranziehen. Dort sind auch langfristige Zinsbindungen möglich. Und zusätzlich noch mal die Commerzbank fragen, die lt. Angaben auf der Webseite bis zu 250 Banken vergleichen würde.

                Kommentar


                  Bei einer so lange Laufzeit werdet ihr euch wohl oder übel auf einen Immobilienkredit konzentrieren müssen. Und dieser sollte flexibel gestaltet werden.

                  Empfehlenswert ist es beispielsweise immer, einen Bausparvertrag abzuschließen, den ihr im Laufe der Rückzahlung ablösen könnt und für die Tilgung eines Großteils der Kreditsumme nutzen könnt. Das schafft Luft, reduziert die monatlichen Raten und sorgt so dafür, dass euch der Kredit nicht erschlägt.

                  Beim normalen Darlehen oder Krediten eine Laufzeit von 20 Jahren anzusetzen, ist eigentlich nicht möglich. Und daher bieten die Banken das auch nicht an.

                  Wird ein normaler Ratenkredit über diese Länge gezogen, fallen unwahrscheinlich viele Zinsen an. Die Bank würde sich zwar freuen, da sie sehr viel Geld an euch verdienen würde. Aber das Ausfallrisiko steigt mit jedem Jahr der Laufzeit.

                  Und dieses Ausfallrisiko will natürlich keine Bank haben. Daher werden normale Ratenkredite nicht mit solchen Laufzeiten Versehen. Ihr müsst euch auf einen Immobilienkredit und somit auf ein Spezialkredit konzentrieren.

                  Bei dem Immobilienkredit wird aber automatisch ein Eintrag ins Grundbuch erfolgen. Auch wenn ihr das nicht möchtet, aber anders funktioniert die Absicherung leider nicht. Die Kosten, die damit entstehen, sind im Vergleich zu den Kosten, die er generell für den Kredit tragt, sehr gering.

                  Empfehlen würde ich euch, euch direkt beraten zu lassen. Nehmt den Kredit nicht online auf, sondern lasst euch von einem Experten beraten, der euch ein Angebot zusammenstellt.

                  Wie bereits gesagt, reicht es nicht, einfach einen Kredit zu beantragen. Ein Immobilienkredit besteht aus mehreren Bausteinen, wenn er gut sein soll und wenn er euch finanziell betrachtet auch wirklich von Nutzen sein soll.

                  Überlegt euch also genau, was ihr machen wollt. Was soll ich beraten und lasst euch verschiedene Wege aufzeigen. Mit einem normalen Kredit wird es aber nichts. Abseits und deine einfache Rechnung, die du mit einem Effektivzins von 4% aufgemacht hast, kann so auch nicht stehen gelassen werden. Denn so einfach ist es bei der Zinsberechnung leider nicht.

                  Daher ist es wirklich sehr wichtig, dass eine umfassende Beratung stattfindet, damit ihr euch am Ende über eure Eigentumswohnung auch freuen könnt und nicht im finanziellen Chaos versinkt.

                  Kommentar


                    Eine Finanzierung über 20 Jahre wirst Du als Ratenkredit mit Sicherheit nirgends aufnehmen können. Da ist die maximale Laufzeit nun mal begrenzt.

                    Du machst aber auch eine seltsame Rechnung auf mit Deinem bei 10 Jahren Laufzeit, Zins und Zinseszins beiseite, würde sich die Rate locker verdoppeln. Das ist die totale Schwachsinnsrechnung.

                    Je länger die Laufzeit eines Kredits ist, umso höher ist mitunter der Zinssatz. Das heißt, es kann sein, dass Du den umgekehrten Weg gehst, und die Zinsen durch die doppelt so lange Laufzeit und die kleinen Raten doppelt so hoch sein könnten.

                    Aber es gibt ja keine Kredite mit 240 Monaten Laufzeit. Dir muss schon reichen, was es an Kreditangeboten auf dem Markt gibt, ansonsten musst Du das mit dem Kredit vergessen.

                    Kommentar


                      Wahrscheinlich habt Ihr einfach nur im falschen Bereich der "Kreditwelt" nachgesehen :-)

                      Etwas zusammengefasst lassen sich die Kredite in kurze Überbrückungs- und Dispositionskredite, Ratenkredite mit kurzer bis mittlerer Laufzeit (oft maximal 96 oder 108 Monate) und Immobilienkredite (Zinsbindung bis 240 Monate Laufzeit möglich!) einteilen.

                      In der Folge würde sich Euer Kreditwunsch - von der Zeitlinie her gesehen - am Besten durch einen intensiven Vergleich der Konditionen verwirklichen lassen. Sowohl die Commerzbank, als auch comdirect oder Interhyp AG bieten einen sehr guten Marktüberblick an.

                      Die Herausforderung liegt aber in einem anderen Bereich! Eine Immobilie zur Selbstnutzung und zur Vermietung entscheiden sich grundsätzlich voneinander und auch in der Sinnhaftigkeit.

                      Bei der Immobilie zur Selbstnutzung spielen bedeutende Fakten wie die uneingeschränkte Wohnmöglichkeit (keine Eigenbedarfskündigung oder "Rauswerfen" möglich - denn es ist ja Eure Wohnung) DIE entscheidende Rolle für den Kauf.

                      Eine vermietete Wohnung mit einer *geschätzten* Bruttorendite von 4 % wird sich aber in den meisten Regionen leider nicht lohnen. Instandhaltungsaufwand, zusätzliche Verwaltungskosten und immer neue gesetzliche Auflagen verteuern das Wohnen stets.

                      Nur wenn die Immobilienpreise steigen, dann könnte das Investment sinn voll sein. Ich hoffe Ihr hört mein Zähneknirschen :-)

                      Insbesondere da Ihr sehr jung seid und zwei sichere Einkommen habt würde ich mir das wirklich gut überlegen. Neutrale Informationen zu bekommen ist da leider sehr schwierig.

                      Deshalb: Gut überlegen und aufs Geld aufpassen. Denn auch in ein paar Wochen oder Monaten gibt es noch jede Menge Anlageobjekte.

                      Kommentar


                        Eine Finanzierung mit einer Laufzeit von 240 Monaten werdet Ihr sicherlich nur erhalten, wenn Ihr Euch für einen Immobilienkredit entscheidet. Bei einigen Beamtendarlehen ist solch eine lange Laufzeit ebenfalls möglich.

                        Ob eine Absicherung im Grundbuch notwendig ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Das hängt davon ab, wie hoch Eure monatlichen Einnahmen sind, was Ihr sonst für Sicherheiten anbieten könnt und wie hoch Euer Kapitalbedarf ist.

                        Bei einem Beamtendarlehen ist eine Eintragung in das Grundbuch eher unüblich. Dann müsst Ihr eine Kapital-Lebensversicherung oder eine Risikolebensversicherung abschließen, die das Darlehen absichern soll.

                        Mit den Beiträgen, die Ihr im Laufe der Jahre zahlt, wird das Darlehen am Ende komplett getilgt. Deshalb handelt es sich bei dem Beamtendarlehen immer um ein endfälliges Darlehen.

                        Unter Umständen ist auch eine andere Form der Absicherung denkbar. Holt Euch am besten verschiedene Angebote von Versicherungsgesellschaften ein, dann könnt Ihr in Ruhe die Konditionen vergleichen.

                        Parallel dazu sollte Ihr die Immobilienkredite, die zur Zeit angeboten werden, im Internet vergleichen. Die Kreditgeber werden in der Regel keine Versicherungsgesellschaften, sondern Filial- oder Onlinebanken sein.

                        So ist ein direkter Vergleich im Internet möglich. Für einen aktuellen Vergleich sind Smava, Finanzcheck, Verivox oder Check24 besonders zu empfehlen.

                        Natürlich könnt Ihr Euch auch an Eure Hausbank oder eine andere Filialbank in Eurer Nähe wenden. Wenn Ihr verschiedene Angebote vorliegen habt, könnt Ihr sehen, wie viel Ihr pro Monat bei einer Laufzeit von 240 Monaten tilgen müsst.

                        Achtet unbedingt darauf, dass die Zinssätze nicht zu hoch sein. Könnt Ihr durch eine etwas kürzere Laufzeit Zinsen sparen und seht Euch doch in der Lage, eine etwas höhere Rate zu zahlen, wäre das auf jedem Fall eine Überlegung wert.

                        Das sei aber nur als Hinweis und als Anregung gedacht, denn eine Entscheidung müsst Ihr letzten Endes selbst treffen. Kleine Raten sind auf den ersten Blick gut, aber sie können langfristig einen großen Unterschied machen, wenn es um die Summe geht, die Ihr insgesamt zurückzahlen müsst.

                        Eine Eigentumswohnung ist auf jedem Fall eine gut Investition, die eine langfristige Rendite abwerfen kann. Außerdem gehört sie am Ende Euch, sodass Ihr im Zweifelsfalle immer ein Dach über dem Kopf habt.

                        Kommentar


                          Ich möchte Ihnen anfangs eine kleine Information darüber geben, warum Banken keinen Ratenkredit ohne Grundbucheintrag mit einer Laufzeit von 240 Monaten bewilligen werden.

                          Nicht ins Grundbuch eingetragen werden normale Konsumkredite, Autokredite oder Kredite für eine Wohnungseinrichtung. Die längste Laufzeit dabei wird mit 96 Monaten festgelegt.

                          Was nun Ihr Vorhaben ist, eine Eigentumswohnung anzuschaffen und diese zu vermieten, kann schwierig werden. So können Sie davon ausgehen, dass die Zinsen und auch die Reparaturkosten die anfallen können, den Ertrag oft nicht decken wird.

                          Sie sollten dazu bedenken, dass Sie den Kredit auch bezahlen müssen, wenn Sie die Wohnung nicht vermietet haben oder wenn ein Mieter die Miete nicht bezahlt oder nur teilweise.

                          Das aber sind nur meine Überlegungen. Ich würde vorschlagen, dass Sie sich professionellen Rat einholen. Der richtige Weg wäre da Ihre Hausbank.

                          Mit Ihr können Sie über eine adäquate Immobilienfinanzierung reden, auch im Hinblick auf Ihr Berufsfeld. Als Angestellte im Öffentlichen Dienst können Sie mit sehr guten Konditionen rechnen.

                          Da Ihr Berufsfeld sehr sicher ist, könnte auch ein Beamtendarlehen eine Option sein. Dieser Kredit wird mit einer kapitalbildenden Versicherung abgeschlossen.

                          Darlehen als auch Versicherung haben die gleiche Laufzeit, es handelt sich also um ein endfälliges Darlehen. Sie bezahlen während der Laufzeit nur Zinsen und die Versicherungsbeiträge.

                          Als Laufzeit können Sie hier bis zu 20 Jahren wählen. Als Versicherungsgesellschaften fallen mir da auf Anhieb zwei ein. Die Nürnberger und die Ergo.

                          Sollte sich aus dieser Kreditvariante ein Überschuss ergeben, so wird der in bar ausbezahlt. Bevor Sie sich nun entscheiden, sollten Sie tatsächlich eine umfassende Beratung einholen.

                          Wie vor schon erwähnt, wäre die Hausbank der richtige Ansprechpartner. Übrigens den Zinssatz den Sie bezahlen, wird sich an Ihrer Bonität orientieren.

                          Aufgrund der langen Laufzeit dürfte er aber etwas höher ausfallen.

                          Kommentar


                            Dr Klein ist ein Finanzdienstleister für die Immobilienfinanzierung. Der Anbieter ist einer der wenigen, die eine Langzeitfinanzierung ermöglicht.

                            Online können Sie die Finanzierung im Detail errechnen lassen, kostenlos und unverbindlich. Die Angaben gehen sehr ins Detail und sind vorteilhafter als bei einer Vergleichsseite für Immobilienfinanzierungen.

                            Berücksichtigt wird das Eigenkapital, eine Zinsbindung, die Sie selbst bestimmen. Ihre gewünschte Laufzeit mit Zinsbindung wird in jedem Fall angeboten.

                            Zudem können Sie eine Anschlussfinanzierung planen. Sie sollten die kostenlose Hotline kontaktieren, um mit Dr Klein Kontakt aufzunehmen und um sich einen Beratungstermin zu sichern.

                            Kommentar


                              Ich glaube, ihr geht da völlig falsch an die Sache heran. Die Notarkosten und die Kosten für den Eintrag ins Grundbuch sollten nicht ausschlaggebend für die Entscheidung rund um den Kredit sein. Diese Kosten sind so gering, dass er sie gar nicht mit dem Kredit ausgleichen könnt.

                              Bei der Finanzierung von einer Immobilie bzw einer Wohnung ist es immer empfehlenswert einen Immobilienkredit zu nutzen. Er ist zweckgebunden und sieht die Immobilie als Sicherheit.

                              Dadurch könnt Ihr sehr niedrige Zinsen und besonders gute Kondition nutzen. Beispielsweise auch eine Laufzeit von 240 Monaten.

                              Mit einem klassischen Ratenkredit ohne Zweckbindung werde dir einerseits mit aller Wahrscheinlichkeit die Kreditsumme gar nicht erreichen, die ihr benötigt. Aber eine Laufzeit von 20 Jahren bei einem normalen Ratenkredit gibt es sowieso nicht.

                              Ihr habt selbst bei eurer Suche schon gemerkt, dass eine solche Laufzeit nicht einfach zu finden ist. Und das liegt einfach daran, dass bei einer besonders langen Laufzeit auch ein besonders hohes Ausfall Risiko besteht.

                              Niemand weiß, wie sich das Leben entwickelt und welche Hürden in den nächsten Jahren zunehmen sind. Je länger die Laufzeit von einem Kredit, umso größer das Ausfallrisiko für die Banken.

                              Ein normaler Kredit ohne Zweckbindung wird daher niemals mit einer solch langen Laufzeit kombiniert, weil die Bank noch nicht mal eine Sicherheit in Form des finanzierten Gegenstandes hat. Denn du musst ja nicht angeben, wofür das Geld sein soll.

                              Bei einem Immobilienkredit ist das anders. Wir sind extrem lange Laufzeiten möglich. 20 Jahre sind da noch nichts.

                              Das geht aber nur, weil die Immobilie die Sicherheit ist und weil die Bank sich ins Grundbuch eintragen lässt. Übrigens benötigt ihr den Notar nicht nur für die Eintragung ins Grundbuch, sondern auch für den Kauf der Wohnung und für den Übertrag. Es ist also völlig egal, ob der Grundbucheintrag erfolgt oder nicht. Die Kosten für die Notar sind definitiv da.

                              Ihr habt aber den Vorteil, dass ihr dann wirklich ein günstiges Angebot nutzt, das auf euch angepasst wird, dass eine Zinsfestschreibung hat und das ist euch aber im Gegenzug auch erlaubt, nach ein paar Jahren über ein Umschuldung nachzudenken.

                              Ein besseres Angebot als ein Immobilienangebot gibt es eigentlich nicht. Und daher würde ich euch auf jeden Fall empfehlen, diesen Weg zu gehen und nicht mit einem klassischen Ratenkredit ohne Zweckbindung zu arbeiten.

                              Kommentar


                                Wenn ihr eine Immobilie finanzieren wollt, solltet ihr euch an einen Berater vor Ort wenden. Ihr benötigt dann auch einen Immobilienkredit und keinen regulären Ratenkredit. Und den Immobilienkredit gibt es auch mit der gewünschten Laufzeit.

                                Die Zinsen werden dann aber nicht über die gesamte Laufzeit festgeschrieben, sondern nur über ein paar Jahre. Danach habt ihr die Möglichkeit, ein neues Angebot einzuholen, dass im besten Fall besser als das aktuelle Angebot ist. Auch kann mit der Bank, die den Kredit zur Verfügung gestellt hat, nachverhandelt werden.

                                Dazu müsst ihr euch aber umfassend beraten lassen.

                                Kommentar

                                • Ja, ich will auch 3-7 echte Kreditangebote mit Sofortzusage erhalten.

                                  243 €

                                  Sie können Ihre Eingaben nachträglich ändern
                                  Lädt...
                                  X