Ihre Rate:


im Monat

Fragen zum Kreditantrag?
0800 76 200 60
121
Jetzt mtl. Rate ermitteln

Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • TÜV geprüft
  • Mit Kunden-Chat
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support

Kredit ohne Einkommen - ist das möglich?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kredit ohne Einkommen - ist das möglich?

    Hallo an die Forenmitglieder,

    ich bin auf der Suche nach einem Kredit ohne Einkommen. Ja Sie lesen richtig ohne Einkommen. Das heißt jetzt aber nicht, dass ich mittellos bin.

    Mein Beruf lautet "Hausfrau" also Managerin meiner Familie. Dafür erhalte ich jeden Monat von meinem Mann Haushaltsgeld.

    Zu dem Haushaltsgeld gibt es noch ein Taschengeld. Die Zuwendungen sind üppig, mein Mann ist da nicht kleinlich.

    Jetzt bin ich aber in eine unangenehme Situation geraten, was einen Kredit notwendig macht. Nur was soll ich der Bank vorlegen, damit sie sieht, dass ich eine Kreditrate auch bezahlen kann.

    Von guten Bekannten habe ich gehört, dass da oft der Lohnzettel eines Partners genügt auf dem das Einkommen ersichtlich ist.

    Die Sache wäre ja wesentlich einfacher, wenn ich meinem Mann die Situation erklären könnte und der für mich einen Kredit aufnimmt.

    Bei meiner Suche im Internet bin ich auf einige Anbieter gestoßen, die so einen Kredit bereitstellen. Aber ganz geheuer ist mir die Angelegenheit dann doch nicht.

    Ich könnte mir denken, dass für die Bank ein ausreichendes Einkommen ein wichtiger Genehmigungsfaktor ist. Schließlich sollen ja auch Kreditraten bezahlt werden können.

    Eine diskrete Nachfrage innerhalb der Familie und des Freundeskreises ergab aber keine Lösung für mich.

    Da die Angelegenheit schnell aus der Welt geschafft werden muss, frage ich jetzt mal das Forum, ob es so einen Kredit gibt. Wenn ja, welche Bedingungen müsste ich da erfüllen. Danke für Tipps von Euch.

    Unsere Leser haben sich für folgende Banken entschieden:


    Dir steht als Hausfrau, gesetzlich gesehen, ein Teil von fünf bis sieben Prozent des Nettoeinkommens deines Mannes zu. Aber da du gar kein eigenes Einkommen hast, nicht einmal einen 450 Euro Job, wird keine Bank dir einen Kredit geben.

    Wenn du zwar Taschengeld bekommst, aber auch mit deinem Mann ein Konto gemeinsam besitzt, dann muss dein Mann zustimmen. Schließlich musst du die Raten im Monat ja auch von seinem Konto tilgen.

    Hättest du einen Minijob, dann könntest du wenigstens einen Minikredit beantragen. Aber unter diesen Umständen hast du gar keine Sicherheiten.

    Du brauchst deinen Mann als Hilfe, ob dir das lieb ist oder nicht. Dieser besitzt ein festes Einkommen und damit auch eine Sicherheit.

    Wenn du ihn fragst, ob er den Kredit für dich aufnimmt, dann kannst du auch mit einer Summe rechnen. Diese könnte ein Ratenkredit sein in der Höhe, wie du ihn dir vorstellst.

    Ein Minikredit, bei dem du eine Summe bis 600 Euro bekommst, kannst du nur aufnehmen, wenn du ein Einkommen nachweisen kannst. Das gleiche gilt für die Auslandskredite, die angeboten werden.

    Dort sind die Anforderungen sogar noch strenger als in Deutschland. Brauchst du einen Kredit, musst du ein Einkommen nachweisen.

    Und das hat dein Mann. Also frage ihn nach dem Kredit, der dann im Internet aufgenommen werden kann.

    Kommentar


      Folgende Kredite wurden von unseren Leser zuletzt angefragt.

      1. 13.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      2. 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      3. 18.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      4. 3.000 Euro bei 36 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      5. 3.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      Jetzt Kreditangebot selbst berechnen

      Die so genannten "Hausfrauenkredite" gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr. Heute bekommen Sie nur einen Kredit bewilligt, wenn Sie über ausreichendes Einkommen verfügen.

      Es muss über der Pfändungsfreigrenze liegen. Ohne Einkommen gibt es nur Kredit, wenn Sie entweder jemand finden, der für Sie bürgt oder Sicherheiten besitzen, die von der Bank akzeptiert werden.

      Der Bürge muss kreditwürdig sein, eine feste Arbeit und eine gute Schufa besitzen. Als Sicherheiten werden Spareinlagen, Aktien, Kapitallebensversicherungen oder zuteilungsreife Bausparverträge akzeptiert.

      Kommentar


        Was Sie in der Werbung gelesen haben, ist schall und Rauch. Schufafreier Hausfrauenkredit, bei dem die Steuerkarte des Mannes vorgelegt wurde, gibt es schon seit 40 Jahren nicht mehr.

        Das war übrigens das einzige Kreditangebot einer Bank, das je einen Kredit ohne Einkommen (aber nicht mittellos) ermöglichte. Die andere Alternative wäre ein Pfandkredit.

        Den zahlen Sie jedoch nicht in Raten zurück, obwohl Sie Teilbeträge zahlen dürfen und dann verlängern. Im Freundeskreis haben Sie schon nachgefragt, das wäre die dritte Alternative.

        Versuchen könnten Sie Ihr Glück noch beim P2P Kredit über Auxmoney. Vorteil: Auxmoney erwartet nur so viel Einkommen, damit Sie Ihre Rate zahlen können.

        Nachteil: Wahrscheinlich werden sich private Anleger nicht auf das Kreditrisiko einlassen. Insgesamt also leider keine positiven Nachrichten.

        Probieren könnten Sie es außerdem bei Ihrer Hausbank. Ein Ratenkredit ohne Arbeitseinkommen dürfte zwar ausgeschlossen sein.

        Aber Ratenkredit muss ja auch nicht unbedingt sein. Vielleicht räumt die Bank Ihnen einen Dispo auf dem „Haushaltsgeldkonto“ ein.

        Zusammen mit Ihrem Mann wäre, bei ausreichend guter Bonität, die Kreditvergabe übrigens kein Problem. Dann müssten Sie nur in den sauren Apfel beißen und „beichten“.

        Tipp: Auch nach langer Ehe geht die Liebe durch den Magen. Nach einem tollen Abendessen mit schöner Musik beichtet es sich leichter.

        Kommentar


          Ihnen schwebt da der sogenannte Hausfrauenkredit vor, der in den 1970er Jahren sehr populär war. Diesen Kredit gibt es heute aber meines Wissens nach nicht mehr.

          Es wäre ja auch ein Unding, wenn Sie mit dem Einkommensnachweis Ihres Mannes einen Kredit ohne sein Wissen beantragen könnten.

          Für einen Kredit ohne Einkommen kenne ich nur eine Variante. Dazu müssten Sie allerdings bei der Agentur für Arbeit als arbeitssuchend gemeldet sein.

          Außerdem müssten Sie eine Person kennen, die für den benötigten Kredit bürgt. Ansonsten sehe ich für Sie leider keine Chance auf einen Kredit.

          Kommentar


            Die letzte Kreditberechnung:

            Der letzte Kredit wurde vor 0 Sekunden berechnet. Die Berechnung erfolgte für: 13.000 Euro bei einer Laufzeit von 84 Monaten. Jetzt ebenfalls individuellen Kredit berechnen

            Hallo,

            das ist dann doch verzwickter als gedacht.

            Leider wirst du auch über einen Anbieter im Internet an keinen Kredit kommen, wenn du nicht anhand eines Gehaltszettels ein regelmäßiges Einkommen nachweisen kannst .

            Auch kannst du dort nicht ohne das Wissen und später ja auch die Unterschrift deines Mannes einfach einen Kredit aufnehmen. Das Einverständnis seinerseits wirst du dafür unbedingt brauchen.

            Du wirst also entweder einen Bürgen oder Mitantragssteller finden müssen, oder du musst deinen Mann über die Situation informieren müssen.

            Kommentar


              Solch einen Kredit gibt es in der Regel nicht bei den Banken, sondern oftmals nur über Vermittler. Dabei solltest Du unbedingt darauf achten, dass Du für den Kredit nicht in Vorkasse gehst.

              Überlege Dir vielleicht auch, ob Du irgendeine Sicherheit anbieten kannst. Umso größer sind Deine Kreditchancen.

              Kommentar


                Hallo,

                es reicht heute nicht mehr aus, wenn man den Lohnzettel des Partners vorlegt, denn jeder der Sicherheiten für die Bank bringt muss auch mit unterschreiben.

                Mit einem kleineren Einkommen ab 850,-€ kannst du einen Kredit bei Maxda bekommen. Ebenfalls kannst du einen Kleinkredit über cashper oder vexcash bekommen.

                Aber du musst schnell eine Lösung finden, damit du nicht negativ in der Schufa landest, denn dann wirst du deinen Mann informieren müssen.

                Kommentar


                  Unsere Kreditempfehlung:

                  Hallo bjoelkrug78,

                  vielen Dank für Deine gute Frage.

                  Wir können Dir empfehlen, bei diesem Anbieter: (unsere Empfehlung, hier klicken ) eine Kreditanfrage zu stellen. Direkt nachdem Du die Anfrage gestellt hast, bekommst Du von mehreren Banken Kreditangebote präsentiert, die Dir einen Kredit genehmigen würden.

                  Hi,

                  als erstes muss ich dir mal sagen, dass du das richtig ausdrückst, denn wenn du als Hausfrau daheim die Familie managst, dann erfüllst du einen rund um die Uhr Job, der einfach viel zu wenig anerkannt wird.

                  Gut finde ich aber, dass dein Mann das zu schätzen weiß und dich nicht im Regen stehen lässt. Leider ist das nicht überall so.

                  Nur irgendwie musst du jemanden finden, der dir behilflich sein kann, denn du kannst nicht einfach den Lohnzettel deines Mannes ohne seine Unterschrift vorlegen. das ging früher bei den Schweizer Krediten aber heute ist das nicht mehr möglich.

                  Kommentar


                    Ohne einen festen Job bekommen Sie keinen Kredit mehr. Das mag früher einfacher gewesen sein, aber heute ist das kaum noch möglich, mit der Gehaltsabrechnung des Ehemanns einen Kredit zu bekommen.

                    Reden Sie doch Klartext mit Ihrem Mann. Sie würden noch nicht einmal einen Minikredit bekommen, denn dazu müssten Sie auch irgendwas vorweisen.

                    Das ist leider so. Sie könnten sich höchstens helfen, wenn Sie ein getrenntes Konto haben und Sie auch einen Dispo haben.

                    Wenn das nicht der Fall ist, dann war es das.

                    Kommentar


                      Du musst bei einem Kredit von mehr als 1000 Euro nachweisen, das du ein pfändbares Einkommen hast. Wenn dein Mann dir das Geld gibt als Haushaltsgeld, dann wird es ja für den täglichen Gebrauch verwendet.

                      Damit wirst du keinen Kredit beantragen und vor allem nicht absichern können. Du kannst , wenn überhaupt, nur einen Minikredit beantragen.

                      Besser wäre es, wenn dein Mann den Kredit aufnimmt, da dieser ein festes Einkommen hat. Nur so ist eine Kreditsicherheit vorhanden, die der Kreditgeber braucht.

                      Wie soll bei dir gepfändet werden, wenn du die Raten nicht zahlst? Das leuchtet ein oder?

                      Also musst du einen anderen Weg gehen, um den Kredit zu bekommen und der ist eben über deinen Mann.

                      Kommentar


                        Berechnen Sie ihre monatliche Rate für Ihren Wunschkredit:


                        Wenn Du einen Nachweis über das Einkommen Deines Partners vorlegen kannst oder wenn Dein Partner den Kredit aufnimmst, würden die Chancen gut stehen. Andernfalls ist es etwas schwierig.

                        Suchst Du einen Hausfrauenkredit, vergleiche am besten über Check24 oder über Verivox. Dort solltest Du das Stichwort Hausfrauenkredit in die Suchmaske einzugeben, um sicher zu sein, dass die Kreditangebote zu Dir passen.

                        Eine andere Möglichkeit ist die Suche nach einem privaten Kredit. Das muss kein Kredit von einem Verwandten oder Freund sein, denn heute gibt es Kreditvermittlungsportale, die sich auf Privatkredite spezialisiert haben.

                        Auch wenn Du dort keine Garantie hast, sind die Chancen gut. Sieh Dir die Infos auf Smava und auf Auxmoney an und wenn Dir dies zusagt, kannst Du dort nach einem Kredit suchen.

                        Kommentar


                          Der Hausfrauenkredit existiert nicht mehr. Solche unseriösen Angebote und kommen sie von seriösen Kreditvermittlern, sind definitiv keine Option.

                          Bedenken Sie, dass vielleicht der eine oder andere Kreditvermittler Kontakte zu Geldgebern pflegt, die einen Hausfrauenkredit anbieten, aber der Kreditvermittler hat mit dem Kreditabschluss und der Tilgung nach der Vermittlung nichts mehr damit zu tun.

                          Laut Berufsrecht ist Hausfrau kein eingetragener Beruf, weshalb Zuwendungen in der Ehe auf die Unterhaltspflicht des Alleinverdieners und Ehepartners beruhen. Die finanziellen Mittel stellen also kein verlässliches Einkommen im Sinne der Kreditvergabe dar.

                          Sie werden also mit Ihrem Mann sprechen müssen, denn in einer Ehe sollte das zu lösen sein, sonst rate ich Ihnen dringend einen Scheidungsanwalt aufzusuchen.

                          Oder, Sie finden eine andere Person, die bereit ist, für Sie den Kredit aufzunehmen. Natürlich kann Sie keiner daran hindern, einen Kredithai mit der Bereitstellung des Kredits zu beauftragen.

                          In dem Fall machen Sie sich aber jederzeit erpressbar und solche Leute schicken auch mal gerne ein Inkasso, wenn das Geld nicht pünktlich samt Wucherzins getilgt wird. Schalten Sie eine Anzeige online oder in der Zeitung, vielleicht haben Sie Glück.

                          Wenn Sie den Lohnzettel Ihres Partners nehmen, um einen Kredit zu beantragen, haben Sie keinen Erfolg. Beantragen Sie diesen auf seinen Namen, machen Sie sich strafbar.

                          Kommentar


                            Guten Tag,

                            "Managerin einer Familie" klingt zwar toll, ist aber aus Sicht von Banken sicherlich kein handfester Grund, die ein Darlehen zu geben. Kein seriös arbeitender Finanzdienstleiser wird dir ein Kredit geben, wenn du lediglich dein Haushaltsgeld als Einkommen nachweisen kannst. Ich würde dir empfehlen, dass du auf keinen Fall derartige in Anspruch nimmst.

                            Natürlich sieht die gesamte Situation vollkommen anders aus, wenn dein Mann das Darlehen aufnehmen möchte. Dieser sollte jedoch eine gute Bonität besitzen und keine negativen Einträge in seiner persönlichen Schufa-Kartei besitzen. Du alleine bekommst sicherlich von keiner Bank einen Kredit ohne Einkommen.

                            Kommentar


                              Folgende drei Angebote können wir momentan empfehlen:
                            • Die beliebtesten Banken bei unseren Lesern

                              1. 51,31 % - Smava (www.smava.de )
                              2. 8,51 % - Sigma Kreditbank (hier Antrag stellen )
                              3. 4,31 % - Von Essen Bank (www.vonessenbank.de )
                              4. 3,63 % - Kredit-ohne-Schufa.de (www.kredit-ohne-schufa.de )
                              5. 2,59 % - Targobank (www.targobank.de )
                              6. 2,46 % - Heycash (www.heycash.de )
                              7. 2,28 % - Duratio (www.duratio.de )
                              8. 2,22 % - Kredit2day (www.kredit2day.de )
                              9. 2,05 % - Extrakredit (www.extrakredit.de )
                              10. 2,00 % - Eco24 (www.eco24.de )
                            • Bewerten Sie uns

                              4.82 / 5 Sterne
                              Es wurden bisher insgesamt:
                              728 Bewertungen für Kredit ohne Einkommen - ist das möglich? abgegeben.

                            • 121
                              Jetzt mtl. Rate ermitteln

                              Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung

                              • über 10 Jahre Erfahrungen
                              • TÜV geprüft
                              • Mit Kunden-Chat
                              • Auszahlung am nächsten Tag
                              • 100% kostenlos
                              • Mit Telefon-Support
                            Forum | Impressum | Datenschutz | Sitemap XML
                            Lädt...
                            X