Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • TÜV geprüft
  • Mit Kunden-Chat
  • Auszahlung am selben Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
Jetzt Zinsen vergleichen

Wer kann mir von Beamtendarlehen Erfahrungen berichten?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wer kann mir von Beamtendarlehen Erfahrungen berichten?

    Hallo Forum,

    wer kann mir von Beamtendarlehen Erfahrungen berichten? Ich bin Beamter auf Lebenszeit und das seit einem Jahr und möchte zusammen mit meiner Frau ein Beamtendarlehen aufnehmen.

    Meine Frau arbeitet im öffentlichen Dienst. Könnte sie auch die Vergünstigungen in Anspruch nehmen, wie beispielsweise niedrige Zinsen und eine lange Laufzeit.

    Aber ich habe gerade letztens von einem guten Bekannten gehört, dass sich ein Beamtendarlehen gar nicht mehr so von einem normalen Ratenkredit unterscheidet.

    Durch meinen Berufsstatus erwarte ich aber günstige Zinsen und gute Konditionen. Gibt es die nicht mehr? Wie ist das mit dem Zinssatz, erhalte ich da einen bonitätsunabhängigen Zins?

    Wer kann meine Fragen beantworten? Danke!

    Unsere Leser haben sich für folgende Banken entschieden:

    1. 46,57 % - Smava ( www.smava.de )
    2. 7,43 % - Sigma Kreditbank ( hier Antrag stellen )
    3. 4,71 % - Von Essen Bank ( www.vonessenbank.de )
    4. 2,68 % - Duratio ( www.duratio.de )
    5. 2,59 % - Targobank ( www.targobank.de )
    6. 2,40 % - Kredit-ohne-Schufa.de ( www.kredit-ohne-schufa.de )
    7. 2,34 % - Extrakredit ( www.extrakredit.de )
    8. 2,30 % - Heycash ( www.heycash.de )
    9. 2,14 % - Kredit2day ( www.kredit2day.de )
    10. 2,09 % - Easyhelp ( www.easyhelp-deutschland.de )
    11. 1,76 % - Moneyou ( www.moneyou.de )
    12. 1,74 % - Ofina ( www.ofina.de )
    13. 1,56 % - Oyak Anker Bank ( www.oyakankerbank.de )
    14. 1,56 % - Verivox ( www.verivox.de )
    15. 1,54 % - Maxda ( www.maxda.de )
    16. 1,51 % - Auxmoney ( www.auxmoney.com )
    17. 1,46 % - Cashper ( www.cashper.de )
    18. 1,37 % - Check24 ( www.check24.de )
    19. 1,32 % - Postbank ( www.postbank.de )
    20. 1,18 % - Bon Kredit ( www.bon-kredit.de )
    21. 1,06 % - Barclaycard ( www.barclaycard.de )
    22. 1,00 % - Creditolo ( www.creditolo.de )
    23. 0,96 % - Santander Bestcredit ( www.santander.de )
    24. 0,89 % - DSL Bank ( www.dslbank.de )
    25. 0,81 % - Vexcash ( www.vexcash.com )
    26. 0,73 % - Credimaxx ( www.credimaxx.eu )
    27. 0,73 % - Finanzcheck.de ( www.finanzcheck.de )
    28. 0,73 % - Kredit Experte ( www.kredit-experte.info )
    29. 0,72 % - Netbank ( www.netbank.de )
    30. 0,71 % - Deutsche Bank ( www.deutsche-bank.de )
    31. 0,70 % - Creditplus ( www.creditplus.de )
    32. 0,70 % - SKG Bank ( www.skgbank.de )

    Hallo und willkommen im Kreditforum. Wir wollen euch gerne helfen, eure Fragen zu beantworten.

    Beamtenkredite sorgen immer wieder für Irrtümer. Daran sind leider auch die Banken schuld, da sie immer wieder mit Beamtenkredite Werbung machen.

    Durch die Bezeichnung Beamtenkredit muss man denken, dass es sich dabei um eine eigene Art von Kredit handelt. Das ist aber nicht der Fall.

    Denn es gibt keine Beamtenkredite. Würde es sie geben, dann wäre diese Art von Kredit nur für Beamte verfügbar.

    Genau das widerspricht aber dem Grundsatz der Gleichbehandlung. Denn Kredite nur für eine Berufsgruppe anzubieten, ist sachlich nicht korrekt.

    Unter Beamtenkrediten versteht man Kredite mit besonders attraktiven Konditionen. Damit man einen Beamtenkredit bekommt, muss man allgemeine Voraussetzungen erfüllen.

    Man muss ein sicheres Einkommen und einen krisenfesten Arbeitgeber haben. Beide Eigenschaften treffen auf Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst zu.

    Denn wegen des gut ausgebauten Kündigungsschutzes kann man nur schwer entlassen werden. Es ist auch so gut wie unmöglich, dass der Arbeitgeber den Betrieb einstellt oder insolvent wird, und man deswegen seinen Arbeitsplatz verliert.

    Aber auch Angestellte mit gut abgesicherten Arbeitsverträgen bei großen Konzernen haben eine vergleichbare Position und bekommen daher auch diese guten Kreditkonditionen.

    Beamtenkredite sind also keine eigene Art von Krediten, sondern nur die Konditionen, die man unter besonderen Voraussetzungen bekommt. Dennoch muss man aber auch noch andere Bedingungen erfüllen.

    Eine der wesentlichen Bedingungen, die man für einen Bankkredit erfüllen muss, ist eine positive Schufa. Die Banken prüfen bei einem jeden Kreditantrag die Schufa.

    Wird bei der Prüfung ein negativer Eintrag entdeckt, dann wird der Kreditantrag abgelehnt. Denn eine negative Schufa bedeutet, dass man Rechnungen nicht bezahlt oder nicht pünktlich bezahlt hat.

    Nicht bezahlte Rechnungen haben oft mit Geldproblemen zu tun. Daher bedeutet eine negative Schufa immer Probleme mit der Zahlungsfähigkeit.

    Banken lehnen bei einer negativen Schufa einen Kreditantrag immer ab. Den Kredit bekommt man nur dann, wenn man eine zusätzliche Sicherheit hat.

    Das kann zum Beispiel ein Bürge oder ein Mitantragsteller sein. Wenn ihr beide eine positive Schufa habt und den Kreditantrag gemeinsam stellt, dann erhöht sich dadurch der finanzielle Spielraum.

    In diesem Fall steigt eure Bonität. Günstige Kredite findet ihr im Internet, zum Beispiel mit einem Kreditvermittler.

    Kommentar


      Folgende Kredite wurden von unseren Leser zuletzt angefragt.

      1. 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      2. 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      3. 18.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      4. 3.000 Euro bei 36 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      5. 3.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      Jetzt Kreditangebot selbst berechnen

      Ihr Bekannter ist da wohl nicht richtig informiert. Ein Beamtendarlehen unterscheidet sich immer noch massiv von einem ganz normalen Ratenkredit.

      Bei einem Ratenkredit handelt es sich in der Regel um eine Finanzierung, die mit dem Einkommen gesichert wird. Der Zinssatz ist meistens bonitätsabhängig.

      Bei einem Beamtendarlehen handelt es sich immer um eine endfällige Finanzierung. Das Darlehen wird mit einer Lebensversicherung getilgt und auch gleichzeitig abgesichert.

      Sie bezahlen monatlich nur den Beitrag für die Lebensversicherung und tilgen, je nach Vereinbarung, quartalsweise, halbjährig oder jährlich die anfallenden Zinsen.

      Ich habe ein tolles Angebot bei Smava gefunden. Das Darlehen konnte ich übrigens mit meiner Frau, die auch Beamtin ist, gemeinsam aufnehmen.

      Informieren Sie sich einfach mal auf der Webseite des Kreditportals. Viel Erfolg.

      Kommentar


        Wollen Sie ein Beamtendarlehen oder einen Beamtenkredit? Der Unterschied besteht darin, dass ein Beamtendarlehen immer mit einer Lebensversicherung gekoppelt ist.

        Sie zahlen zunächst die Zinsen und die Beiträge zur Versicherung. Erst nach Ausschüttung der Summe aus der Lebensversicherung wird der Kredit getilgt.

        Bei einem Beamtenkredit ist das nicht notwendig. Sie zahlen ganz normal Ihre Raten an die Bank. Große Unterschiede bei den Zinsen dürfte es tatsächlich zurzeit nicht geben.

        Das liegt daran, dass im Moment für alle Kreditnehmer die Zinsen niedrig sind. Sie profitieren aber trotzdem von größeren Kreditbeträgen und längeren Laufzeiten.

        Um eine geeignete Bank zu finden, sollten Sie vorher einen Kreditvergleich starten. Check 24 ist ein Vergleichsportal. Sie sehen schnell, wer die besten Angebote im Moment hat.

        Ihre Frau kann natürlich auch den Kredit mit beantragen. Zwei Kreditnehmer erhöhen die Chance auf einen Kredit, weil zwei Einkommen vorhanden sind.

        Als Angestellte im öffentlichen Dienst profitiert sie ebenfalls von den Vorteilen, die dieser Arbeitgeber so mit sich bringt.

        Sie beide brauchen lediglich eine gute Schufa und ein entsprechendes Einkommen, das zur gewünschten Kreditsumme passt.

        Liegt das vor, dürften Sie eigentlich mit einer Zusage keine Probleme haben. Beamte oder Beschäftigte im öffentlichen Dienst genießen nach wie vor besondere Vorteile.

        Bei den Zinsen macht sich das zwar nicht mehr so bemerkbar, wie zu früheren Zeiten. Dafür profitieren Sie aber immer noch von den anderen Konditionen.

        Kommentar


          Natürlich gibt es die Vorteile für Beamte noch durch entweder den Beamtenkredit oder das Beamtendarlehen. Beide Varianten zeichnen sich durch besondere Konditionen und Laufzeiten aus.

          Einen entscheidenden Unterschied gibt es aber. Ein Beamtenkredit ähnelt in der Tat einem herkömmlichen Ratenkredit. Hat aber trotzdem bessere Konditionen für Sie bereit.

          Das Beamtendarlehen wird zusammen mit einer Versicherung abgeschlossen, welche dann am Ende der Laufzeit den Kredit tilgt. Sie zahlen nur die Zinsen und den monatlichen Versicherungsbeitrag.

          Kommentar


            Die letzte Kreditberechnung:

            Der letzte Kredit wurde vor 1 Stunde berechnet. Die Berechnung erfolgte für: 20.000 Euro bei einer Laufzeit von 84 Monaten. Jetzt ebenfalls individuellen Kredit berechnen

            Man tut sich wirklich leichter, wenn man einfach nur von Krediten spricht anstatt von Beamtenkrediten. Übrigens wird auch immer wieder Darlehen und Kredit gerne miteinander verwechselt.

            Eigentlich ist alles ein Kredit. Denn wenn man von der Bank eine Finanzierung bekommt, dann ist das ein Kredit.

            Es gibt aber verschiedene Arten von Krediten. Da gibt es den Rahmenkredit, den Ratenkredit, den Autokredit, den Möbelkredit und den Baukredit, den man auch als Baudarlehen bezeichnet.

            Der Autokredit und der Möbelkredit sind wiederum Ratenkredite, werden wegen ihrer häufigen Nutzung aber so bezeichnet. Wenn man einen dieser Kredite beantragt, dann muss man dafür Zinsen bezahlen.

            Wie hoch diese Zinsen sind, hängt von der Bonität der Kreditsuchenden ab. Beamte haben hier gegenüber anderen Berufen einen klaren Vorteil.

            Der liegt darin, dass Beamte eine sichere Anstellung haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Beamter arbeitslos wird, ist gleich null.

            Diese Tatsache ist es, warum Beamte bei Banken so gute Konditionen bekommen. Denn wer ein sicheres Einkommen hat, stellt für die Bank ein nur sehr geringes Kreditrisiko dar.

            Kommentar


              Ein Beamtendarlehen unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von einem Ratenkredit. Das Darlehen ist an eine Kapital-Lebensversicherung gekoppelt, was bei einem Ratenkredit nicht der Fall ist.

              Es ist nicht zu verwechseln mit dem Beamtenkredit, der durch besonders günstige Zinsen für Beamte und Angehörige des öffentlichen Dienstes gekennzeichnet ist.

              Bei einem Beamtendarlehen sind lange Laufzeiten typisch. Sie können zwischen 10 und 20 Jahren liegen.

              Wenn Deine Frau im öffentlichen Dienst arbeitet, kann sie in der Regel ein Beamtendarlehen aufnehmen, zumal sie es zusammen mit Dir tun möchte.

              Das allgemeine Zinsniveau für Ratenkredite ist in letzter Zeit erheblich gesunken. Das bedeutet aber nicht, dass es die speziellen Vergünstigungen für Beamte nicht mehr gibt.

              Die Anbieter von Beamtendarlehen sind oftmals kleinere oder größere Versicherungsgesellschaften. Das liegt nahe, da sie die Versicherung anbieten.

              Ihr könnt bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften Angebote einholen. Außerdem besteht immer die Möglichkeit, einen Vergleich verschiedener Kredite und Darlehen durchzuführen.

              Das könnt Ihr bei Check24 oder bei Finanzcheck tun. Gebt dort einfach den Suchbegriff Beamtendarlehen ein.

              Kommentar


                Hallo,
                kaum eine Kreditform wird so derartig von Vorurteilen gepusht wie das Beamtendarlehen. Als langjähriger Beamter mit entsprechenden Erfahrungen kann ich Dir sagen, dass das Beamtendarlehen bei Weitem nicht so gut ist wie sein Ruf.

                Die besonders niedrigen Zinsen und die lange Laufzeit sind zwei sehr gute Beispiele dafür, wie weit Realität und Ruf auseinanderliegen können. Im Endeffekt ist das Beamtendarlehen zwar in seinen bestmöglichen Rahmenbedingungen gut, doch diese bestmöglichen Rahmenbedingungen werden nur selten erreicht.

                Auch die Anzahl der Anbieter, welche das Beamtendarlehen noch im Programm haben, hält sich sehr stark in Grenzen. Überdies ist das Beamtendarlehen auch als reines Verbrauchsdarlehen deklariert.

                Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                viele Grüße

                Kommentar


                  Unsere Kreditempfehlung:

                  Hallo Cheatedbythedragon,

                  vielen Dank für Deine gute Frage.

                  Wir können Dir empfehlen, bei diesem Anbieter: (unsere Empfehlung, hier klicken ) eine Kreditanfrage zu stellen. Direkt nachdem Du die Anfrage gestellt hast, bekommst Du von mehreren Banken Kreditangebote präsentiert, die Dir einen Kredit genehmigen würden.

                  Antwort von Cheatedbythedragon an die Redaktion

                  Eure Empfehlung hat mir wirklich geholfen. Und ich hab sogar mehr Geld bekommen als ich erwartet hatte. Danke

                  Ihr könnt zusammen ein Beamtendarlehen aufnehmen, wenn ihr wollt. Aber Du kannst natürlich auch nur allein ein Beamtendarlehen aufnehmen.

                  Ein Beamtendarlehen ist kein Beamtenkredit. Ein Beamtenkredit unterscheidet sich wirklich kaum mehr von einem Ratenkredit, da das Zinsniveau für Ratenkredit inzwischen sehr niedrig ist.

                  Ein Beamtendarlehen ist etwas Anderes. Da zahlst Du nur die Zinsen an die Bank, und den Rest in eine Versicherung ein.

                  Die Versicherung wird zum Ende der Laufzeit des Vertrags ausgeschüttet.

                  Kommentar


                    Es gibt ja zwei Varianten von einem Kredit speziell für Beamte oder Angestellte des öffentlichen Dienstes. Das eine wäre der Beamtenkredit und das andere ist das Beamtendarlehen.

                    Bei dem Beamtenkredit kann Ihr Bekannter durchaus Recht haben, denn ganz so große Unterschiede gibt es zwischen einem Kredit für Beamten und einem Kredit für Angestellte nicht mehr, außer natürlich die Möglichkeit auf bessere Konditionen.

                    Das Beamtendarlehen hingegen lohnt sich besonders bei großen Anschaffungen.

                    Kommentar


                      Natürlich kann auch Ihre Frau als Angestellte des öffentlichen Dienstes von diesen Vergünstigen profitieren. Das ist auf jeden Fall mal Fakt und Fakt ist auch, dass das Beamtendarlehen sich sehr wohle von den anderen Kredite unterscheidet.

                      Für ein Beamtendarlehen müssen Sie ja z.B. auch eine Versicherung abschließen. Sie zahlen dann monatlich keine Raten für das Darlehen, sondern nur den monatlichen Versicherungsbeitrag und kommen für die anfallenden Zinsen des Kredites auf.

                      Kommentar


                        Berechnen Sie ihre monatliche Rate für Ihren Wunschkredit:


                        Bei einem Beamtendarlehen musst du eine zusätzliche Versicherung aufnehmen. Mit den Beiträgen werden am Ende die Kreditraten getilgt.

                        Ich würde, da ihr beide ja die Möglichkeit habt, einen Beamtenkredit aufnehmen. So spart ihr die Versicherung, die oft auch nach der Abzahlung des Kredits noch weiter läuft.

                        Darüber hinaus habt ihr dann bei jeder Bank die Möglichkeit, einen Kredit mit günstigen Konditionen aufzunehmen. Bei einem Darlehen muss oft eine Versicherung kontaktiert werden.

                        Kommentar


                          Gleich vorweg möchte ich einen Irrtum aufklären. Banken machen hiermit gerne Werbung und suggerieren, dass es sich dabei um eine besondere Art von Kredit handelt.

                          Das ist aber keineswegs so, denn es gibt keinen Beamtenkredit. Wäre das so, so dürfte dieser Kredit nur von einem Beamten aufgenommen werden.

                          Das aber ist gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung. Allerdings dürfen Beamte aufgrund Ihres Berufsstatus mit besonders guten Konditionen bei einer Kreditaufnahme rechnen.

                          Aber auch an den Beamten werden Bedingungen gestellt. So müssen Sie Ihren Beamtenstatus nachweisen. Sie brauchen wie jeder andere Kreditnehmer auch, ein ausreichendes und sicheres Einkommen.

                          Das Einkommen muss aus einer sicheren Anstellung kommen, wie sie ja Beamte nachweisen können. Das ist beispielsweise der öffentliche Dienst.

                          Da Beamte einen besonderen Kündigungsschutz haben und als unkündbar gelten, sind sie natürlich für Banken gute Kreditnehmer. Darunter fallen natürlich auch Angestellte, so wie Ihre Frau, im öffentlichen Dienst.

                          Auch Angestellte im öffentlichen Dienst können auf beste Konditionen blicken, da auch sie einen sicheren Arbeitsplatz haben. Dennoch müssen auch Beamte oder Angestellte im öffentlichen Dienst die Voraussetzungen für einen Kredit erfüllen.

                          Dazu gehört, wie bereits oben erwähnt, das ausreichende Einkommen. Aber auch wichtig ist eine saubere Schufa. So kann ein Beamter mit einer schlechten Schufa durchaus von einer Kreditvergabe ausgeschlossen werden.

                          Zeigt doch die belastete Schufa, dass es bereits zu Zahlungsschwierigkeiten gekommen ist. Wenn Sie nicht wissen, wie es in Ihrer Schufa aussieht, sollten Sie noch vor dem Kreditantrag eine Selbstauskunft bei Meineschufa anfordern.

                          Haben Sie negative Einträge, so erschwert sich die Kreditvergabe und Sie werden meistens aufgefordert, zusätzliche Sicherheiten vorzulegen. Das kann ein solventer Mitantragsteller sein, der aber eine einwandfreie Bonität haben muss.

                          Bevor Sie sich entscheiden einen Kreditantrag zu stellen, sollten Sie zuerst einen Kreditvergleich vornehmen. Empfehlen kann ich Ihnen den Vergleich von Smava oder von Check24.

                          Beide Portale arbeiten seriös und sind kostenlos. Sie geben bei der Suche einfach die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit ein.

                          Auch sollten Sie Ihren Beamtenstatus angeben oder ob Sie den Kredit zu Zweit aufnehmen. Daraufhin erhalten Sie eine Liste mit allen in Frage kommenden Kreditgebern.

                          Übrigens können Sie sich auch für ein Beamtendarlehen entscheiden. Das ist ein Kredit der mit einer Lebensversicherung abgeschlossen wird.

                          Die Versicherung hat die gleiche Laufzeit wie der Kreditvertrag. Sie bezahlen während der Laufzeit nur die Versicherungsbeiträge und die Zinsen für den Kredit.

                          Am Ende der Laufzeit wird die Versicherung fällig und deckt den Kredit ab. Eventuelle Überschüsse werden ausbezahlt.

                          Kommentar

                          • Die beliebtesten Banken bei unseren Lesern

                            1. 46,57 % - Smava (www.smava.de )
                            2. 7,43 % - Sigma Kreditbank (hier Antrag stellen )
                            3. 4,71 % - Von Essen Bank (www.vonessenbank.de )
                            4. 2,68 % - Duratio (www.duratio.de )
                            5. 2,59 % - Targobank (www.targobank.de )
                            6. 2,40 % - Kredit-ohne-Schufa.de (www.kredit-ohne-schufa.de )
                            7. 2,34 % - Extrakredit (www.extrakredit.de )
                            8. 2,30 % - Heycash (www.heycash.de )
                            9. 2,14 % - Kredit2day (www.kredit2day.de )
                            10. 2,09 % - Easyhelp (www.easyhelp-deutschland.de )
                          • Bewerten Sie uns

                            Bitte bewerte uns!

                            4.81 / 5 Sterne
                            Es wurden bisher insgesamt:
                            161 Bewertungen für Wer kann mir von Beamtendarlehen Erfahrungen berichten? abgegeben.

                          • Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung

                            • über 10 Jahre Erfahrungen
                            • TÜV geprüft
                            • Mit Kunden-Chat
                            • Auszahlung am selben Tag
                            • 100% kostenlos
                            • Mit Telefon-Support
                            Jetzt Zinsen vergleichen
                          Forum | Impressum | Datenschutz | Sitemap XML
                          Lädt...
                          X