Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • TÜV geprüft
  • Mit Kunden-Chat
  • Auszahlung am selben Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
Jetzt Zinsen vergleichen

Beamtendarlehen Sparkasse - wer erklärt?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beamtendarlehen Sparkasse - wer erklärt?

    Ich bin kein Spekulant, kein Pfennigfuchser und mag keine offenen Fragen. Wenn ich etwas kaufe, dann will ich nicht handeln, wie auf dem Basar.
    Ich bin Beamter geworden, weil ich mein Leben geregelten Bahnen leben möchte. Kunde bin ich mit dem Girokonto bei der Sparkasse.

    Nicht, weil ich etwas gegen Banken hätte. Aber ich denke regional und deren Gewinn geht in die Steuerkassen vor Ort.
    So viel zur Einleitung. Kredite habe ich keine. Aber ich plane, eine Erweiterung an unser Haus anzubauen. Große Summen kann ich von meinem Gehalt nicht schnell sparen.

    Darum denke ich über 50.000 Euro Sparkassenkredit nach. Ich möchte mich dazu über Beamtendarlehen Sparkasse informieren.

    Wer erklärt mir die Voraussetzungen und Konditionen vorab? Wir stehen noch ganz am Anfang der Planung, möchten aber handeln.
    Schließlich steigen die Preise auf dem Bau laufend an. Wichtig ist für mich eine lange Laufzeit, vor der Pension sollte der Kredit bezahlt sein.
    Bis dahin sind noch gut 25 Jahre Zeit. Ich möchte über ein "klassisches" Beamtendarlehen finanzieren.

    Also mit Versicherungsschutz und möglichst aus der Versicherungssumme getilgt.

    Unsere Leser haben sich für folgende Banken entschieden:

    1. 49,15 % - Smava ( www.smava.de )
    2. 7,85 % - Sigma Kreditbank ( hier Antrag stellen )
    3. 4,59 % - Von Essen Bank ( www.vonessenbank.de )
    4. 2,84 % - Kredit-ohne-Schufa.de ( www.kredit-ohne-schufa.de )
    5. 2,63 % - Duratio ( www.duratio.de )
    6. 2,52 % - Targobank ( www.targobank.de )
    7. 2,37 % - Heycash ( www.heycash.de )
    8. 2,24 % - Extrakredit ( www.extrakredit.de )
    9. 2,15 % - Kredit2day ( www.kredit2day.de )
    10. 2,03 % - Easyhelp ( www.easyhelp-deutschland.de )
    11. 1,83 % - Bon Kredit ( www.bon-kredit.de )
    12. 1,78 % - Ofina ( www.ofina.de )
    13. 1,64 % - Moneyou ( www.moneyou.de )
    14. 1,60 % - Oyak Anker Bank ( www.oyakankerbank.de )
    15. 1,54 % - Cashper ( www.cashper.de )
    16. 1,50 % - Verivox ( www.verivox.de )
    17. 1,45 % - Auxmoney ( www.auxmoney.com )
    18. 1,34 % - Check24 ( www.check24.de )
    19. 1,28 % - Postbank ( www.postbank.de )
    20. 1,10 % - Barclaycard ( www.barclaycard.de )
    21. 1,04 % - Creditolo ( www.creditolo.de )
    22. 1,02 % - Santander Bestcredit ( www.santander.de )
    23. 0,92 % - DSL Bank ( www.dslbank.de )
    24. 0,74 % - Finanzcheck.de ( www.finanzcheck.de )
    25. 0,72 % - Kredit Experte ( www.kredit-experte.info )
    26. 0,72 % - SKG Bank ( www.skgbank.de )
    27. 0,72 % - Deutsche Bank ( www.deutsche-bank.de )
    28. 0,71 % - Creditplus ( www.creditplus.de )

    Die Sparkasse vergibt keine Beamtendarlehen. Darlehen werden nur von Versicherungen vergeben, da diese in Kombination mit einer Lebensversicherung oder eine Rentenversicherung aufgenommen werden müssen.

    Du findest bei der Sparkasse maximal Kredite für Beamte, die auf deine Berufsgruppe hin ausgerichtet sind und beispielsweise besonders niedrige Zinsen mit sich bringen. Aber eben kein Darlehen.

    Sicherlich ist es dir möglich, über die Sparkasse einen 50000 EUR Kredit aufzunehmen. Und wenn du dort angibst, dass du Beamter bist und deine Unterlagen ein gutes Einkommen und vielleicht auch noch zusätzliche Sicherheiten aufzeigen, wirst du dort auch ein gutes Angebot erhalten.

    Allerdings sind solche Kredite keine Selbstläufer und du musst natürlich trotz deines Beamtenstatus eine gute Schufa haben und deine Ausgaben so gestalten, dass am Monatsende auch noch Geld für den Kredit übrig bleibt. Das darf immer nicht vergessen werden, damit es letztendlich auch wirklich ein gutes Kreditangebot geben kann.

    Wenn du an deinem Haus Veränderungen vornehmen möchtest, empfehle ich dir, über einen Immobilienkredit oder einen Sanierungskredit nachzudenken. Beide Kreditvarianten können ebenfalls an deinem Beamtenstatus angepasst werden.

    Sie bringen die gewünschte lange Laufzeit mit sich und verschiedene sonstige Vorteile bei der Rückzahlung. Unter anderem kannst du solche Kredite gut umschulden, kannst Sondertilgungen leisten und nach ein paar Jahren noch einmal neu über die Zinsen verhandeln. Das ist bei einem klassischen Ratenkredit meistens nicht möglich.

    Am besten lässt du dir über die Sparkasse ein Angebot erstellen und schaust es dir in Ruhe an. Und dann kannst du auch besser einschätzen, ob dieses Angebot für dich geeignet ist oder nicht.

    Kommentar


      Folgende Kredite wurden von unseren Leser zuletzt angefragt.

      1. 16.000 Euro bei 72 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      2. 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      3. 18.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      4. 3.000 Euro bei 36 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      5. 3.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (monatliche Rate ansehen )
      Jetzt Kreditangebot selbst berechnen

      Mit Deinem Beamtenstatus erfüllst Du die wichtigste Voraussetzung für ein Beamtendarlehen. Du kannst eine lange bis sehr lange Laufzeit wählen.

      Es ist sehr wahrscheinlich, dass Du das Darlehen bis zu Deiner Pension abgezahlt haben wirst, denn so lange Laufzeiten werden weder bei der Sparkasse, noch bei anderen Darlehensgebern angeboten.

      Jedes Beamtendarlehen ist an eine Versicherung gekoppelt. Das ist in der Regel eine Lebensversicherung, eventuell auch eine private Rentenversicherung.

      Du schreibst, dass Du einen Kredit von 50000 Euro benötigst. Das muss nicht in jedem Falle ein Beamtendarlehen, sondern kann auch ein Beamtenkredit oder ein zinsgünstiger Ratenkredit sein, der ebenfalls bei der Sparkasse erhältlich ist.

      Nähere Einzelheiten kannst Du in Deiner Filiale besprechen.

      Kommentar


        Erkundige Dich im Vorfeld, ob die Sparkasse vor Ort ein Beamtendarlehen anbietet und wenn ja, zu welchen Konditionen das geschieht. Andernfalls käme auch eine Immobilienfinanzierung infrage.

        Bei einem Beamtendarlehen schließt Du zeitgleich eine Lebensversicherung ab. Aus diesem Grunde sind keine weiteren Sicherheiten erforderlich.

        Solltest Du Dich für eine Immobilienfinanzierung entscheiden, kann sich die Sache etwas anders verhalten.

        Eventuell ist ein Eintrag in das Grundbuch erforderlich. Das muss aber nicht sein, denn es hängt immer von Deinen persönlichen Einkommensverhältnissen ab.

        Als Beamter bist Du uneingeschränkt kreditwürdig, wenn Deine Schufa vollkommen in Ordnung ist.

        Kommentar


          Den Kredit den Sie sich wünschen gibt es bei der Sparkasse nicht. Beamtendarlehen vergeben nur Versicherungen.

          Diese Darlehen sind eine Kombination aus Darlehen und Lebensversicherung oder privater Rentenversicherung. Die Sparkasse aber bietet für Beamte Kredite an, die genau auf Ihren Status ausgerichtet sind.

          So können Sie unbedingt mit günstigen Zinsen rechnen. Um aber bei der Sparkasse einen Kredit zu erhalten, brauchen Sie ein ausreichendes Einkommen und eine saubere Schufa.

          An Ihrer Stelle würde ich mir ein Angebot von der Sparkasse einholen. Gleichzeitig sollten Sie bei einer Versicherung nach einem Beamtendarlehen fragen.

          Diese Darlehen haben eine sehr lange Laufzeit. Während der Laufzeit bezahlen Sie nur die Beiträge zur Versicherung.

          Kommentar


            Die letzte Kreditberechnung:

            Der letzte Kredit wurde vor 1 Stunde berechnet. Die Berechnung erfolgte für: 16.000 Euro bei einer Laufzeit von 72 Monaten. Jetzt ebenfalls individuellen Kredit berechnen

            Bei der Sparkasse gibt es in der Regel nur einen Beamtenkredit, aber kein Beamtendarlehen. Das Beamtendarlehen ist immer an eine Versicherung gekoppelt.

            Aus diesem Grunde wird das Beamtendarlehen oftmals von Versicherungsgesellschaften angeboten. Möchtest Du eine Baufinanzierung vornehmen, kommt grundsätzlich nicht nur ein Beamtendarlehen, sondern auch ein Immobiliendarlehen infrage.

            Es ist in vielen Fällen sogar besser geeignet. Ein entsprechendes Angebot kannst Du Dir gern bei der Sparkasse einholen, solltest es aber noch mit anderen Angeboten vergleichen.

            Kommentar


              Bei der Sparkasse werden dir einen Zins bekommen, der bonitätsabhängig ist. Bei der Allgemeine Beamten Bank wäre der Zins in Ausrichtung der Kreditsumme.

              Daher würde ich vergleichen und dann entscheiden. Bei den Bedingungen kann man sagen, dass du ein Konto im Plus haben musst und eine gute Schufa vorweisen musst.

              Kommentar


                – Dieser Beitrag wurde gelöscht – Der User wurde über sein Fehlverhalten informiert und verwarnt.

                Kommentar


                  Unsere Kreditempfehlung:

                  Hallo mbaptiste,

                  vielen Dank für Deine gute Frage.

                  Wir können Dir empfehlen, bei diesem Anbieter: (unsere Empfehlung, hier klicken ) eine Kreditanfrage zu stellen. Direkt nachdem Du die Anfrage gestellt hast, bekommst Du von mehreren Banken Kreditangebote präsentiert, die Dir einen Kredit genehmigen würden.

                  Ich möchte dir zum Beamtendarlehen einen wichtigen Aspekt zuerst erklären. Und der bezieht sich auf den Sinn eines solchen Darlehens.

                  Beamtendarlehen werden erstmal generell nicht von Banken oder Sparkassen vergeben, sondern von Versicherungen. Du musst zwischen einem Beamtendarlehen und einem Beamtenkredit unterscheiden.

                  Außerdem musst du wissen, dass Beamtendarlehen nur bei sehr hohen Kreditsummen mit einer sehr langen Laufzeit gut funktionieren. Denn das Darlehen geht immer in Kombination mit einer Rentenversicherung oder einer Lebensversicherung einher. Und damit diese Versicherung greift und eine gute Rendite erwirtschaften kann, muss sie eine lange Laufzeit haben.

                  Ich würde an deiner Stelle folgendermaßen vorgehen: Ich würde mir ein Angebot für einen Kredit erstellen lassen und ein Angebot für ein Darlehen. Du kannst das dann gut miteinander vergleichen und siehst, was dich wirklich erwartet.

                  Als Beamter bekommst du immer sehr günstige Kredite angeboten. Vor allen Dingen dann, wenn es sich um einen Immobilienkredit handelt.

                  Du gibst bei deiner Beantragung des Kredites an, dass du Beamter bist. Und entsprechend werden dann für dich die Zinsen und die Kondition beim Kredit angepasst.

                  Wenn du dich für ein Darlehen interessierst, wendest du dich an eine Versicherung und versuchst dort ein gutes Angebot zu finden. Leider gibt es für die Darlehen keinen Vergleichsrechner, so dass du nicht von vorneherein entscheiden kannst, an welche Versicherung du dich wendest. Das müsstest du also eigenständig herausfinden.

                  Den Kredit hingegen kannst du über einen Vergleichsrechner suchen. Smava bietet dir da beispielsweise eine gute Variante an.

                  Vergleiche beide Optionen und überlege dann. Ich denke fast, dass du mit dem Kredit besser fahren wirst, weil die Darlehenssumme zu gering für ein gut funktionierendes Darlehen sein wird. Aber ich kann mich auch täuschen und das Darlehen ist besser als der Kredit. Daher musst du es einfach ausprobieren.

                  Kommentar


                    Hast du auch schon darüber nachgedacht, erst zu vergleichen? Auch wenn du als Beamter gute Konditionen bekommst, im Internet kannst du die besten Angebote finden.

                    Hole dir bei der Sparkasse ein Angebot und vergleiche es im Internet. Vielleicht kannst du ja an den Zinsen sparen.

                    Bei der Allgemeine Beamten Bank und bei Extrakredit zum Beispiel gibt es sehr gute Beamtenkredite, die du auch absichern kannst, wenn du das möchtest. Niemand sollte einen Kredit aufnehmen, bevor er die Angebote nicht miteinander verglichen hat.

                    Kommentar


                      Hallo und herzlich willkommen im Kreditforum. Bevor ich auf die Finanzierung deiner Hauserweiterung eingehe, möchte ich einmal mehr mit dem Mythos Beamtenkredit aufräumen.

                      Früher einmal gab es den Beamtenkredit. Das war ein Kredit mit besonderen Konditionen, vor allem mit einem kleinen Zinssatz.

                      Wer den Kredit wollte, musste Beamter sein oder Angestellter im öffentlichen Dienst. Eine weitere Voraussetzung war dafür nicht nötig.

                      Irgendwann änderte sich das, verursacht durch ein neues Denken zum Thema Gleichheit der Bürger vor dem Gesetz. Es war nicht länger möglich, Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst ohne eine weitere sachliche Bedingung einen besseren Kreditzins zu bewilligen, während alle anderen höhere Zinsen bezahlen mussten.

                      Das war ganz klar ein Verstoß gegen das Gebot der Gleichbehandlung. Das bedeutet nicht, dass jetzt alle den gleichen Kreditzins verrechnet bekommen, denn es gibt sehr wohl Unterschiede.

                      Die Unterschiede bei den Zinsen werden aber nach sachlichen Maßstäben berechnet. Einfluss hat zum Beispiel die Schufa, aber auch die Sicherheit des Arbeitsplatzes.

                      Ein jeder Kreditsuchende benötigt eine saubere Schufa, wenn man von der Bank einen Kredit genehmigt bekommen möchte. Ob die Schufa sauber oder belastet ist, richtet sich nach dem Stand des Score.

                      Wer seine Rechnungen pünktlich bezahlt, bekommst positive Einträge und er Score und somit auch die Bonität steigen. Wer seine Rechnungen nicht pünktlich bezahlt oder gar nicht, bekommt negative Einträge und die Bonität wird folglich schlechter.

                      Sinkt der Score zu tief, bekommt man keinen Kredit mehr. Aber auch die Art der Anstellung und die Sicherheit des Arbeitgebers haben Einfluss auf die Bonität.

                      Bei Beamten muss sich keine Bank Sorgen machen. Ein Beamter ist auf Lebenszeit angestellt und auch der Dienstgeber wird wohl nie den Betrieb einstellen und dicht machen.

                      Von daher gelten Beamte als seriöse Kreditnehmer, die einen Kredit problemlos zurückzahlen können. Daher bekommen sie wegen der hohen Sicherheit auch kleine Zinsen.

                      Für den Hausanbau eignet sich ein Baudarlehen. Baudarlehen bekommst du bei Banken und natürlich auch bei der örtlichen Sparkasse.

                      Du kannst mal mit dem Kreditvermittler Check24 einen Kreditvergleich machen. Bei Ratenkrediten macht man das immer, allerdings ist das bei Ratenkrediten auch leichter.

                      Ein Baudarlehen wird ins Grundbuch eingetragen und es muss auch eine Versicherung abgeschlossen werden. Da kann es nicht schaden, wenn man mit den Mitarbeitern der Bank persönlich sprechen kann.

                      Bei Check24 kannst du dir eine Übersicht über die Zinsen verschaffen. Damit kannst du dann zur Sparkasse gehen und bist auf die Verhandlungen über die Höhe der Zinsen vorbereitet.

                      Kommentar


                        Berechnen Sie ihre monatliche Rate für Ihren Wunschkredit:


                        Wenn du ein Beamtendarlehen suchst, musst du dich an eine Versicherung wenden und nicht an die Sparkasse. Darlehen für Beamte werden nämlich nur über Versicherungen vergeben, da diese ja mit einer Rentenversicherung oder einer Lebensversicherung einhergehen. Und Banken bieten keine Versicherungen an.

                        Wenn du über die Sparkasse finanzieren willst, benötigst du einen Beamten Kredit. Dann aber ohne Versicherung. Zu einem solchen Kredit kannst du maximal eine Restschuldversicherung abschließen.

                        Du musst also überlegen, ob du über die Sparkasse oder über ein Versicherungsunternehmen finanzieren willst. Und dann musst du überlegen, ob du wirklich in eine Versicherung einzahlen willst oder nicht doch den klassischen Weg nutzt.

                        Rentenversicherungen und Lebensversicherungen bieten schon seit Jahren keine guten Renditen mehr an. Der Abschluss eines solchen Darlehens lohnt nur dann, wenn besonders große Darlehenssummen aufgenommen werden sollen.

                        50000 EUR werden wahrscheinlich nicht ausreichen, um eine gute Rendite über die Versicherung zu erwirtschaften. Daher lohnt ein solches Darlehen wahrscheinlich nicht.

                        Ich gehe davon aus, dass dir die Sparkasse in Form von einem Kredit ein besseres Angebot unterbreiten kann. Du bekommst sehr niedrige Zinsen als Beamter und kannst dich auf flexible Rückzahlungsmöglichkeiten freuen.

                        Wie du die Rückzahlung gestaltet, kannst du individuell mit der Bank klären. Die Sparkasse ist da sicherlich sehr entgegenkommend, da du dort auch Kunde bist und man dich kennt.

                        Du musst also unterscheiden zwischen Darlehen und zwischen Kredit und dich dann für den entsprechenden Anbieter entscheiden. Vielleicht vergleichst du beide Optionen und entscheidest dich dann.

                        Egal ob Sparkasse oder Versicherung - beide Anbieter müssen dir ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen. Wichtig für den Vergleich.

                        Außerdem würde ich auch andere Banken in Betracht ziehen und nicht nur die Sparkasse. Günstige Zinsen gibt es nämlich an vielen Stellen.

                        Kommentar

                        • Die beliebtesten Banken bei unseren Lesern

                          1. 49,15 % - Smava (www.smava.de )
                          2. 7,85 % - Sigma Kreditbank (hier Antrag stellen )
                          3. 4,59 % - Von Essen Bank (www.vonessenbank.de )
                          4. 2,84 % - Kredit-ohne-Schufa.de (www.kredit-ohne-schufa.de )
                          5. 2,63 % - Duratio (www.duratio.de )
                          6. 2,52 % - Targobank (www.targobank.de )
                          7. 2,37 % - Heycash (www.heycash.de )
                          8. 2,24 % - Extrakredit (www.extrakredit.de )
                          9. 2,15 % - Kredit2day (www.kredit2day.de )
                          10. 2,03 % - Easyhelp (www.easyhelp-deutschland.de )
                        • Bewerten Sie uns

                          Bitte bewerte uns!

                          4.79 / 5 Sterne
                          Es wurden bisher insgesamt:
                          200 Bewertungen für Beamtendarlehen Sparkasse - wer erklärt? abgegeben.

                        • Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung

                          • über 10 Jahre Erfahrungen
                          • TÜV geprüft
                          • Mit Kunden-Chat
                          • Auszahlung am selben Tag
                          • 100% kostenlos
                          • Mit Telefon-Support
                          Jetzt Zinsen vergleichen
                        Forum | Impressum | Datenschutz | Sitemap XML
                        Lädt...
                        X