Die Frage aller Fragen: So kreativ können Heiratsanträge sein

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
Hier Kreditrate berechnen pfeil
auszeichnung1auszeichnung2auszeichnung3
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Um das Herz des Partners fürs Leben zu gewinnen, ist manchmal ein bisschen mehr notwendig, als bei Kerzenschein und Champagner „Willst du mich heiraten?“ zu fragen. Mit romantischen und kreativen Ideen für den Heiratsantrag dürfte das „Ja“ reine Formsache sein.

Einige Tipps vorweg

Eine große Frage, ein bedeutender Augenblick – wenn nicht sogar DER bedeutendste Augenblick, den es in einer Beziehung geben kann. Immerhin geht es um die Entscheidung, den Rest des Lebens miteinander zu verbringen. Nur logisch also, dass dieser Moment angemessen gestaltet werden soll.

Schließt sich allerdings gleich die nächste wichtige Frage an: Wie genau sieht denn der perfekte Moment für den Heiratsantrag aus? Vom Sonnenuntergang am Strand bis zum tanzenden Flashmob ist schon vieles da gewesen – mal romantisch, mal waghalsig, mal spektakulär.

Was den eigenen Heiratsantrag zum unvergesslichen Augenblick macht, hängt nicht zuletzt auch davon ab, wie der Partner oder die Partnerin veranlagt ist. Steht er oder sie auf Nervenkitzel und Abenteuer? Ist er oder sie für verrückte Aktionen zu haben oder mag er oder sie es lieber ruhig? Ist Romantik wirklich ein Thema oder hält er/sie das für verzichtbar? Abgesehen von der Wahrscheinlichkeit, mit seiner Frage Erfolg zu haben, gibt es also im Vorfeld noch einige andere Faktoren zu bedenken, die sich auf die Antwort auswirken könnten:

  1. Die Beziehung: Fühlt sich die Beziehung gefestigt genug an, um den Schritt in die Ehe zu wagen? Besteht in der Frage, ob geheiratet werden soll oder nicht, überhaupt Einigkeit zwischen den Partnern? Immerhin sollten beide Partner die Ehe wollen – das ist der kleinste gemeinsame Nenner.
  2. Der Termin: Ideal für den Heiratsantrag ist ein Tag, der nur Ihnen beiden gehört, an dem keine anderen Termine oder Verpflichtungen stören und an dem Sie Ihrerseits niemanden stören – Anträge auf Hochzeiten von anderen sind in der Hinsicht ein absolutes No-Go. Ob Sie dem Datum eine besondere Bedeutung beimessen oder ob Sie einfach auf den richtigen Moment und die richtige Stimmung warten, hängt von Ihnen ab.
  3. Das Publikum: Sie sind verliebt, Sie möchten Ihren Partner für immer bei sich wissen und Sie wollen das am liebsten mit der ganzen Welt teilen? Das ist nachvollziehbar, aber Sie sollten bedenken – je mehr Publikum, desto größer empfindet der/die Befragte womöglich den Druck. Ein Antrag mitten in der Öffentlichkeit ist deshalb nicht für alle Paare geeignet.
  4. Die richtigen Worte: Ganz egal, ob Sie Ihren Antrag in Form einer wohlgesetzten Rede vortragen oder Ihre Frage spontan stellen – lassen Sie Ihr Herz sprechen. Im Zweifelsfall reicht es ohnehin aus, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
  5. Das Überraschungsmoment: Antrag und Überraschung gehören für gewöhnlich zusammen. Was nicht bedeutet, dass jede Überraschung zum Gelingen beiträgt. Gerade Filmklassiker, wie Verlobungsringe, die in Champagnergläsern oder Speisen versteckt sind, können zu unangenehmen Folgen (etwa beim Verschlucken) statt zu einem „Ja“ führen.

Damit bleibt Ihnen aber immer noch genug kreativer Spielraum, um dem/der Liebsten das ersehnte Ja-Wort mit Ihrem Antrag zu entlocken. Wie kreativ das sein kann, zeigen wir Ihnen mit einigen Beispielen.

Zurück zu den Anfängen

Vor der entscheidenden Frage haben die meisten Paare bereits einige Beziehungsjahre und Erlebnisse hinter sich gebracht. In dieser Zeit kommen immer wieder Orte hinzu, die beide Partner mit besonderen, gemeinsamen Erinnerungen verbinden: Der Ort des Kennenlernens, der erste gemeinsame Urlaub und viele mehr, die für die gegenseitige Liebe eine tiefe Bedeutung haben.

Was also könnte romantischer sein, als an diese Orte zurückzukehren, sich an die schönsten Momente der bisherigen Beziehung zu erinnern, auf den bisher gegangenen Weg zurückzublicken – und seinem Partner/seiner Partnerin den Wunsch zu verkünden, diesen Weg in Zukunft mit niemand anderem mehr gehen zu wollen, ganz gleich, wohin er führt?

Für die romantische Grundstimmung ist dann auf jeden Fall schon gesorgt. Wichtig bei einem solchen Antrag (was natürlich auch ganz allgemein gilt): Der Partner/die Partnerin sollte möglichst keinen Verdacht schöpfen, dass die Reise zu den Anfängen der Beziehung mit einer bestimmten Absicht verknüpft ist.

Es sei denn, Sie stellen die Überraschung in den Mittelpunkt und nutzen Ihren Lieblingsort als Kulisse – dann bietet sich aber immer noch an, bis zur Frage der Fragen nicht den Eindruck zu erwecken, es könnte um einen Antrag gehen. Beide Varianten sind denkbar und die grundlegende Idee, sich noch einmal besonders prägende Stationen der Beziehung zu vergegenwärtigen, funktioniert ebenfalls in beiden Fällen.

Alternative: Schnitzeljagd zum Antrag

Eine schöne Idee, mit der Sie Erinnerungen und besondere Orte zu einem „Gesamtkunstwerk“ beim Heiratsantrag verbinden können, ist eine Schnitzeljagd, die Ihre/n Liebste/n zu all den Stationen führt, die für Ihre gemeinsame Geschichte eine Rolle spielen.

Ohne Unterstützung funktioniert diese Variante allerdings nicht, also spannen Sie Freunde und Verwandte ein und machen Sie diese zum Teil Ihres Plans. Die Helfer postieren Sie überall dort, wo es eine spannende, witzige, rührende Episode aus Ihrer Beziehung erzählen gibt.

Statten Sie die Helfer mit ein paar lieben und erklärenden Worten aus, die Sie Ihrem Partner/Ihrer Partnerin mit auf den weiteren Weg zur nächsten Station geben. Um das Ganze noch interessanter zu gestalten, können Sie den Hinweis auf den nächsten Anlaufpunkt in ein Rätsel verpacken. Unnötig zu erwähnen, dass am Ende der Schnitzeljagd nicht nur der wichtigste Ort, sondern auch Sie mit der wichtigsten Frage warten.

Ein Heiratsantrag im Keks
Ein Heiratsantrag im Keks

Der Antrag im Keks

Die meisten Heiratsanträge werden zu Hause an den Partner/die Partnerin gerichtet. Vertraute Umgebung, traute Zweisamkeit – insgesamt eine gute Umgebung also, um in Ruhe um die Hand des anderen anzuhalten. Klassiker sind dafür romantische Abendessen bei Kerzenschein oder ein Verwöhnprogramm für den/die Liebste/n, das auf den Antrag einstimmen soll.

Es geht allerdings auch unauffälliger. Für Fans von chinesischem Essen ergibt sich eine überraschende Möglichkeit: ein personalisierter Glückskeks. So werden Sie in Sachen Heirat (hoffentlich) zu Ihres eigenen Glückes Schmied. Im Idealfall „schmuggeln“ Sie den Keks mit Ihrer persönlichen Nachricht zu einer Mahlzeit von Ihrem Stamm-Chinesen, so dass erst gar kein Verdacht aufkommt. Glückskekse sind bei Restaurants und Lieferdiensten für chinesisches Essen schließlich eine relativ gängige Dreingabe.

Ansonsten müssen Sie sich nur darum kümmern, den richtigen Glückskeks schon bereitzuhalten. Im Internet finden Sie Anbieter, bei denen Sie den Keks inklusive des Textes bestellen können. Ob Sie dabei ganz direkt vorgehen („Liebe/r XY, willst du mich heiraten?“) oder in bester Glücksmanier eher vage bleiben („Du wirst heute eine wichtige Entscheidung treffen.“), ist ganz Ihnen überlassen.

Gestalten Sie die Frage für den Keks so, wie es Ihrer Meinung nach am besten zu Ihrem Partner/Ihrer Partnerin passt.

Kinder als Heiratsboten

Kindermund tut bekanntlich Wahrheit kund, bis zu einem gewissen Alter halten die Kleinen im Grunde bei keiner Gelegenheit mit dem hinterm Berg, was ihnen gerade durch den Kopf geht: Was sie sagen, sagen Kinder meistens sehr direkt und ohne große Umschweife.

Der unbekümmerte Umgang mit Themen, die Erwachsenen vielleicht eher unangenehm sind, und die offene Art von Kindern machen sie zu perfekten „Komplizen“, wenn es um einen überraschenden Heiratsantrag geht.

Wenn es in Ihrer Familie also Kinder gibt, die im ausgehenden Kindergarten- oder Grundschulalter sind, können Sie sich die kindliche Direktheit für Ihre Antragspläne zunutze machen. Dazu müssen Sie sich aber absolut sicher sein können, dass Ihr „Bote“ seine Aufgabe komplett versteht und im Umgang mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin völlig unbefangen ist.

Die beliebtesten Kredite unserer Leser
Platz
Ausgewählt
Kreditsumme
Monatsrate
1.)
210.678 mal
3.000 Euro
ab 37 €
2.)
186.731 mal
10.000 Euro
ab 122 €
3.)
106.248 mal
1.000 Euro
ab 12 €
4.)
94.578 mal
5.000 Euro
ab 61 €
5.)
58.656 mal
120.000 Euro
ab 1.429 €
6.)
55.724 mal
7.500 Euro
ab 91 €
Erklärung: So häufig wurde das jeweilige Kreditangebot in den letzten 30 Tagen durch unsere Leser ausgewählt.
Stand: 06.07.2020

Bei einer günstigen Gelegenheit schicken sie den kleinen Helfer mit dem Auftrag zu Ihrem Partner/Ihrer Partnerin, diese/n beim Spielen oder im Gespräch möglichst unvermittelt darauf hinzuweisen, dass Sie Heiratspläne hegen (z.B. „Der Onkel XY sagt, er will dich gerne heiraten, willst du den denn auch heiraten?“). Die Frage übernimmt hier sozusagen ein kleiner „Amor“. Sie müssen dann nur noch den Ring bereithalten, damit auch wirklich klar ist, dass es sich hier nicht um eine der häufig unwillkürlichen Äußerungen handelt, die Kinder manchmal so von sich geben.

Überraschung am Morgen

Ihr Partner oder Ihre Partnerin hat einen äußerst gesunden Schlaf, in dem er/sie sich durch wirklich gar nichts stören lässt? Das wäre die ideale Voraussetzung für einen fast schon heimlichen Heiratsantrag – bei dem Sie nicht einmal die Frage stellen müssen.

Sie müssen jetzt nur noch frühzeitig vor dem Partner/der Partnerin wach werden, um den Plan vorsichtig in die Tat umzusetzen. Denn ein wenig Vorlaufzeit braucht dieser schon. Im Grunde geht es darum, dem/der Angebeteten unbemerkt im Schlaf den Verlobungsring schon an den Finger zu stecken. Größte Herausforderung hierbei: Ein passgenauer Ring, der sich so leicht wie möglich über den Finger streifen lässt.

Wärmen Sie den Ring am besten in Ihrer Hand ein paar Minuten an. Das hat nicht nur den Vorteil, dass kein kaltes Metall an der Hand für ein vorzeitiges Aufwachen sorgt. Durch die Wärme weitet sich der Ring außerdem ein wenig – aber im Idealfall weit genug, um nicht an einem Fingergelenk hängen zu bleiben. Da die Finger frühmorgens ohnehin etwas dünner sind als etwa nachmittags oder abends, sollte das Anstecken im wahrsten Sinne reibungslos funktionieren.

Danach braucht es ein überzeugendes Pokerface. Gut möglich nämlich, dass der Ring erst einmal gar nicht bemerkt wird. Vorher sollten Sie mit Ihrem Antrag aber auch nicht herausrücken – machen Sie die Überraschung erst perfekt, wenn der Verlobungsring entdeckt wurde.

Tipp: Diesen Plan setzen Sie am besten an einem freien Tag in die Tat um. Sollte der Ring in der Hektik des Alltags unbemerkt bleiben und erst am Arbeitsplatz auffallen, ist die Überraschung längst nicht so groß. Am besten gelingt die Idee an einem freien Tag. Mit Pech verschwindet der Partner sonst auf die Arbeit und bemerkt den Ring erst dort.

Ring heimlich nachts anstecken
Ring heimlich nachts anstecken

Alternative: Entspannungsprogramm zur Verlobung

Fingerspitzengefühl im wahrsten Sinne ist gefragt, wenn Sie es statt der morgendlichen Verlobungsüberraschung vielleicht doch lieber mit einer abendlichen Entspannungstherapie inklusive Antrag versuchen wollen. Das Vorgehen ist ganz ähnlich, denn auch hier geht es darum, den Ring so unbemerkt wie möglich an den Finger von Partner oder Partnerin zu bekommen.

Nach einem stressigen Tag können Sie eine entspannende Massage anbieten. Kaum jemand wird sich dem nach einem langen Arbeitstag widersetzen. Wichtig ist dabei, sich nicht allein auf verspannte Schultern zu beschränken, sondern auch die Arme einzubeziehen. Grundsätzlich spricht auch nichts dagegen, Ihrem/Ihrer Liebsten eine Ganzkörpermassage zu verabreichen.

So fällt auch gar nicht auf, wenn sie sich zum Schluss noch der linken Hand widmen – und dieser nicht nur Entspannung, sondern auch einen Ring bringen.

Zeitreise zum Heiratsantrag

In jeder Beziehung gibt es (mindestens) einen Tag, der besonders denkwürdig war. Etwa, weil Sie sich zum ersten Mal begegnet sind, sich zum ersten Mal geküsst haben, sich zum ersten Mal Ihre Liebe gestanden haben. Kurzum: Ein Tag, der Ihnen beiden niemals aus dem Gedächtnis verschwinden wird.

Für gewöhnlich lassen sich solche Momente weder zurückbringen, noch der Verlauf der Zeit ändern. Das sollte Sie aber nicht daran hindern, es nicht wenigstens zu versuchen. Das Ziel dabei ist, erst einmal alle Umstände des betreffenden Tages so genau wie möglich wiederherzustellen – Ort, Kleidung, Datum, eventuell beteiligte Personen usw. Sie schaffen damit eine Art Déjà-vu für Ihren Partner/Ihre Partnerin.

Mit einem gewaltigen Unterschied: Statt erster Umarmung, erstem Kuss oder erstem „Ich liebe dich“ stellen Sie die entscheidende Frage: „Willst du mich heiraten?“

Advent, Advent

Zur Weihnachtszeit bietet sich eine witzige Gelegenheit, um den Heiratsantrag Schritt für Schritt – oder besser: Türchen für Türchen – vorzubereiten. Was Sie brauchen, ist ein Adventskalender, den Sie selbst befüllen können. Anstelle von Geschenken packen Sie aber die einzelnen Buchstaben ein, aus denen sich am Ende „Willst du mich heiraten?“ bildet.

Werfen Sie die Buchstaben dazu ruhig ein wenig durcheinander, damit nicht schon nach dem sechsten, siebten oder achten Türchen oder Säckchen klar wird, worum es bei diesem speziellen Adventskalender eigentlich geht. Die Frage der Fragen kann Ihr Partner/Ihre Partnerin dann ruhig selbst zusammentüfteln.

Hinweis: Für die Frage zum Antrag reichen schon 21 Türchen (Buchstaben plus Fragezeichen) aus. Also ist ein wenig zusätzliche Kreativität gefragt, damit die Rechnung für diese Idee aufgeht. Zumal der letzte Buchstabe erst am 24. Dezember hinzukommen sollte.

Red hot air balloon in the shape of a heart fly in sky. Love, honeymoon and romantic travel concept

Kreativ für die Liebe

Die hier vorgestellten Beispiele sind lediglich ein kleiner Ausschnitt von dem, was in Sachen Heiratsantrag alles möglich ist. Kreativität punktet hier, vom Liebesschloss mit Botschaft bis hin zum übergroßen Werbeplakat – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Und wenn Ihnen und der Liebe Ihres Lebens vielleicht doch eher nach einem klassischen Heiratsantrag ist, haben Sie selbst im Urlaub, am Strand, beim Candlelight-Dinner oder bei was immer Ihnen vorschwebt noch ausreichend Gestaltungsmöglichkeiten für einen ganz persönlichen Glücksmoment. Für die Liebe kann man schließlich auch einmal kreativ sein.



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
Hier Kreditrate berechnen pfeil
auszeichnung1auszeichnung2auszeichnung3
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.