Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366

-unverbindlich und kostenfrei-

4.90 von 5 Sterne

aus 35.749 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Kredit für Beerdigung: Finanzielle Unterstützung in schweren Zeiten

Antwort in 15 Sekunden:

Suchen Sie eine finanzielle Unterstützung für die Beerdigung eines geliebten Menschen?

Smava bietet flexible Kreditlösungen, um Ihnen in dieser schweren Zeit beizustehen.

Die 4 größten Probleme aus Sicht einer Bank:

Lastschriftrückgaben, zu viele Kredite und negative Schufa Einträge, sowie ein laufendes Inkasso. Haben Sie keines der Probleme, passt Smava sehr gut. Haben Sie eines oder mehrere der 4 größten Probleme, ist Besserfinanz eine sehr gute Wahl.

Soviel Kredit bekommen Sie:
Einnahmen des Haushalts

Ausgaben des Haushalts

Mögliche Kreditsumme

Schritte, wie Sie jetzt vorgehen sollten:

Schritt 1: ausrechnen wie viel Kredit Sie sich leisten können.

Schritt 2: kommt ein Minus beim monatlichen Überschuss raus, empfehlen wir erst eine Umschuldung, am sinnvollsten bei Besserfinanz.

Schritt 3: Kreditanfrage stellen bei einer unserer zwei Empfehlungen: (Smava bei guter Bonität, Besserfinanz bei schwieriger Bonität).

Schritt 4: Anbieter kontaktiert Sie (per e-Mail oder Telefon) oder Sie wählen online eine der Banken aus.

Schritt 5: PostIdent oder VideoIdent durchführen.

Schritt 6: Geld ist einige Tage später auf dem Konto.

Gut zu wissen:

Smava ist nur möglich, wenn Sie dort einen digitalen Zugang zu ihren Kontoumsätzen freigeben. Alternativ wählen Sie Besserfinanz.

Sie haben noch Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine WhatsApp: 0174 8330 646

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Kosten für eine Beerdigung können eine große finanzielle Belastung darstellen, aber es gibt Wege, diese zu bewältigen.
  • Verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, wie spezialisierte Kredite oder Ratenkredite, können helfen, die unmittelbaren Kosten zu decken.
  • Es ist wichtig, die Angebote sorgfältig zu vergleichen und einen Kredit zu wählen, der den Bedürfnissen in dieser schwierigen Zeit entspricht.
  • Die Redaktion hat gute Erfahrungen mit der Kreditvermittlung durch Smava gemacht, welche flexible und schnelle Lösungen in solchen Situationen bietet.

    Steht die Organisation einer Beerdigung bevor und Sie suchen nach finanzieller Unterstützung? Dieser Artikel bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die verfügbaren Kreditoptionen und hilft Ihnen, den passenden Anbieter zu finden. Entdecken Sie alternative Finanzierungsmöglichkeiten und erfahren Sie, wie Sie in dieser schwierigen Zeit finanzielle Entlastung finden können.

    Finanzielle Unterstützung in schwierigen Zeiten

    Wenn ein geliebter Mensch von uns geht, ist der emotionale Schmerz oft überwältigend. Doch neben der Trauer kommen auf die Hinterbliebenen auch finanzielle Herausforderungen zu. Die Kosten für eine Beerdigung können schnell in die Tausende gehen, was viele Familien unvorbereitet trifft.

    In solchen Momenten ist es wichtig, zu wissen, dass es Möglichkeiten gibt, diese finanzielle Last zu erleichtern. Eine davon ist die Aufnahme eines Kredits speziell für Beerdigungskosten. Dieser kann helfen, die Kosten in einer ohnehin schon schweren Zeit zu bewältigen.

    Doch bevor man sich für einen Kredit entscheidet, ist es entscheidend, die verschiedenen Optionen zu verstehen und sorgfältig zu prüfen. Dieser Beitrag soll dabei helfen, einen klaren Überblick zu erhalten und die richtige Entscheidung zu treffen.

    Die finanzielle Belastung durch Beerdigungskosten ist eine Herausforderung, die bewältigt werden kann.

    In Zeiten der Trauer ist finanzielle Klarheit ein Leuchtturm der Hoffnung.

    Die emotionale und finanzielle Last einer Beerdigung

    Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist eine der härtesten Erfahrungen im Leben. Neben dem emotionalen Schmerz stehen die Angehörigen vor der Aufgabe, eine angemessene Abschiedszeremonie zu organisieren, was oft mit hohen Kosten verbunden ist.

    Hauptkostenfaktoren einer Beerdigung:

    • Sarg und Bestattungsart
    • Bestatterleistungen und Trauerfeier
    • Grabstätte und Grabstein
    • Blumenschmuck und Trauerdruck

    Eine Beerdigung in Deutschland kann je nach Wünschen und Anforderungen der Familie schnell zwischen 4.000 und 8.000 Euro kosten. Diese Summe deckt die Ausgaben für das Begräbnis, die Trauerfeier und andere damit verbundene Kosten ab.

    Viele Familien sind auf diese Ausgaben nicht vorbereitet, was die Situation noch belastender macht. Es ist daher von großer Bedeutung, über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten Bescheid zu wissen.

    Die Kosten einer Beerdigung können eine erhebliche finanzielle Belastung darstellen.

    Kreditoptionen für die Beerdigungsfinanzierung

    Um die Kosten einer Beerdigung zu decken, gibt es verschiedene Kreditoptionen. Diese reichen von spezialisierten Krediten für Beerdigungskosten bis hin zu herkömmlichen Ratenkrediten mit freiem Verwendungszweck.

    Wichtige Aspekte bei der Auswahl eines Kredits für Beerdigungskosten:

    • Zinssätze und Kreditkonditionen vergleichen
    • Flexible Rückzahlungsmöglichkeiten prüfen
    • Schnelle Verfügbarkeit der Mittel sicherstellen
    • Eventuelle Zusatzkosten und Gebühren beachten

    Spezialisierte Kredite für Beerdigungskosten sind oft auf die Bedürfnisse der Trauernden zugeschnitten, bieten flexible Rückzahlungsbedingungen und eine schnelle Auszahlung, um die unmittelbaren Kosten zu decken.

    Übersicht der durchschnittlichen Kosten einer Beerdigung

    Kostenpunkt Durchschnittliche Kosten
    Sarg 1.000 – 2.500 Euro
    Bestatterleistungen 1.500 – 3.000 Euro
    Grabstein 1.000 – 2.000 Euro
    Grabpflege (Erstbepflanzung und -gestaltung) 500 – 1.000 Euro
    Trauerfeier 500 – 2.000 Euro
    Vorteile spezialisierter Kredite für Beerdigungskosten:

    • Schnelle Auszahlung zur Deckung unmittelbarer Kosten
    • Flexible Gestaltung der Kreditkonditionen
    • Zugänglichkeit auch bei geringerer Bonität
    • Vereinfachter Antragsprozess in Trauersituationen

    Herkömmliche Ratenkredite können ebenfalls eine Option sein, besonders wenn bereits eine gute Beziehung zu einer Bank besteht. Wichtig ist hierbei, die Konditionen genau zu prüfen und zu vergleichen.

    Finanzierungsmöglichkeiten für Beerdigungskosten

    Finanzierungsmöglichkeit Kurzbeschreibung
    Spezialisierte Kredite Kredite, die speziell für die Deckung von Beerdigungskosten konzipiert sind.
    Ratenkredite Allgemeine Kredite mit freiem Verwendungszweck, auch für Beerdigungskosten nutzbar.
    Soforthilfe von Versicherungen Bestattungsvorsorgeversicherungen oder Lebensversicherungen, die im Todesfall auszahlen.
    Staatliche Unterstützung Sozialhilfe in Form von Bestattungskostenübernahme für Bedürftige.

    Es gibt verschiedene Kreditoptionen, um die Beerdigungskosten zu finanzieren.

    Vorteile eines spezialisierten Kredits

    Ein spezialisierter Kredit für Beerdigungskosten bietet zahlreiche Vorteile. Einer der größten ist die Möglichkeit, schnell auf die notwendigen Mittel zugreifen zu können, um die Beerdigung zu organisieren.

    Darüber hinaus sind die Konditionen oft flexibler gestaltet als bei herkömmlichen Krediten. Dies kann bedeuten, dass auch Personen mit einer weniger perfekten Bonität Zugang zu solchen Krediten erhalten können.

    Zudem ist der Antragsprozess häufig einfacher und schneller, was in einer Zeit der Trauer von großer Bedeutung sein kann. Die schnelle Verfügbarkeit der Mittel ermöglicht es, sich mehr auf die Trauerbewältigung zu konzentrieren.

    Schritte zur Beantragung eines Kredits für Beerdigungskosten:

    • Überblick über die Gesamtkosten der Beerdigung verschaffen
    • Verschiedene Kreditangebote und -konditionen vergleichen
    • Kreditantrag stellen und notwendige Unterlagen bereitstellen
    • Kreditentscheidung abwarten und bei Zusage Mittel entsprechend verwenden

    Spezialisierte Kredite bieten schnelle und flexible Lösungen in einer emotional schwierigen Zeit.