Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Kann ich den Maxda Kredit mit Bürgen abschließen? ▷ Experten antworten [07.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Kann ich den Maxda Kredit mit Bürgen abschließen?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Ja, es ist möglich, einen Maxda Kredit mit einem Bürgen abzuschließen. Dadurch kann das Risiko für den Kreditgeber reduziert werden und die Chance auf eine Kreditgenehmigung steigt.
  • Ein Bürge springt im Falle von Zahlungsproblemen ein, daher muss er finanziell solide und möglichst ohne SCHUFA-Einträge sein.
  • Es ist ratsam, vor der Entscheidung verschiedene Kreditanbieter zu vergleichen. Zum Beispiel, Smava findet passende Kredit-Angebote aus über 20 Banken und auch bei negativer Schufa.
  • Ein Kredit ohne Schufa ist ebenfalls eine Option, jedoch sind die Zinssätze in der Regel höher und die Konditionen strenger.

Frage beantwortet durch: 34 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 26.10.2023

Überprüft durch: Michelle Koch (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 08.12.2023

Fakten geprüft durch: FaktenChecker (Redaktion) - zuletzt am 12.12.2023

Einklappen

    Kann ich den Maxda Kredit mit Bürgen abschließen?

    Ich stehe zurzeit in einer finanziell nicht optimalen Situation und habe mich nach gründlicher Recherche entschieden, einen Kredit aufzunehmen. Da ich aber Sorge habe, dass meine Bonität eventuell nicht ausreichen könnte, habe ich mir überlegt, einen Bürgen mit in den Vertrag zu nehmen.

    Meine Frage ist nun, ob es möglich ist, den Maxda Kredit mit einem Bürgen abzuschließen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Ein Bürge kann in der Tat eine gute Möglichkeit darstellen, um deine individuelle Kreditchance zu erhöhen. Allerdings sollte dir und deinem Bürgen klar sein, ein Bürge übernimmt im Endeffekt die Haftung für die Rückzahlung deines Kredits, sollte es zu Ausfällen deinerseits kommen.

    Das kann eine gewichtige Verantwortung sein. Bezüglich speziell Maxda kann ich dir leider keine konkreten Informationen liefern.

    Meines Wissens nach verlangen die meisten renommierten Anbieter, dass ein Bürge die gleichen Vorraussetzungen wie der Kreditnehmer selbst erfüllt - also regelmäßiges Einkommen, keine negativen SCHUFA-Einträge etc. Zudem sollte bedacht werden, dass auch die Bereitschaft eine Rolle spielt, ob jemand als Bürge angenommen wird.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Nach meiner Erfahrung ist es grundsätzlich möglich, bei einer Kreditanfrage einen Bürgen einzusetzen, um die Bonität zu verbessern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Bürge auch eine ausreichend gute Bonität haben muss und sich der finanziellen Verantwortung, die eine Bürgschaft mit sich bringt, bewusst ist.

    In Bezug auf Maxda kann ich spezifisch leider keine Auskunft geben. Es könnte sich jedoch lohnen, direkt bei Maxda nachzufragen oder den Kreditvermittler zu kontaktieren, um Informationen zu ihrer spezifischen Vorgehensweise zu erhalten.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage

    Dein Anliegen nachvollziehen zu können und obwohl ich nicht konkret auf Maxda eingehen kann, würde ich generell sagen, dass es immer hilfreich ist, einen Bürgen zu haben, besonders wenn man eine unsichere finanzielle Situation hat. Aber sei dir der Verantwortung bewusst, die du einer anderen Person damit aufbürdest.

    Diese Person muss ausreichend kreditwürdig sein und bereit, diese Verpflichtung einzugehen, falls du die Zahlungen nicht leisten kannst. Wenn möglich, versuche verschiedene Optionen zu prüfen und eine, die für dich am besten passt, zu wählen.

    Es gibt viele Kreditinstitute, die verschiedene Optionen und Bedingungen anbieten.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Ist bei der Bank ein Kredit trotz negativer Schufa grundsätzlich möglich?

    KreditanbieterPositionKredit trotz negativer Schufa
    Smava1Ja
    Targobank2Nein
    Verivox3Ja
    Finanzcheck4Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
    Creditolo7Ja
    Postbank8Nein
    Norisbank9Ja
    Maxda10Ja
    Santander11Nein
    Kredit2Day12Nein
    Bank of Scotland13Nein
    Bon Kredit14Ja
    Ofina16Nein
    Oyak Anker Bank17Nein
    Couchkredit18Nein
    SWK Bank19Nein
    1822direkt Bank20Nein
    Giromatch21Ja
    HypoVereinsbank22Nein
    SKG Bank23Ja
    Ikano Bank24Nein
    Commerzbank25Nein
    ING26Nein
    Creditplus Bank27Nein
    Boncred28Ja
    Kredite24 Sofort29Nein
    Kredite24 Fix30Nein
    Sparkasse31Nein
    Credimaxx32Ja
    Barclaycard33Nein
    Degussa Bank34Nein
    Deutsche Bank35Nein
    Duratio36Ja
    DKB Bank37Nein
    Allgemeine Beamten Bank38Nein
    Consors Finanz39Ja
    N2640Nein
    Dr. Klein41Nein
    Credicom42Ja
    DSL Bank43Nein
    Maxxkredit43Nein
    Qlick48Nein
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Es ist eine anerkannte Tatsache, dass ein Bürge die Möglichkeit zur Kreditaufnahme erhöhen kann, insbesondere wenn die finanzielle Situation des Kreditnehmers unzureichend ist. Allerdings sind die spezifischen Voraussetzungen von Institut zu Institut unterschiedlich, und die Konditionen sind oft abhängig von Faktoren wie beispielsweise dem Einkommen und der Zahlungsfähigkeit des Bürgen.

    Es wäre ratsam, direkt beim Kreditinstitut oder Kreditvermittler nachzufragen und sich die genauen Bedingungen erläutern zu lassen. Bezüglich Maxda Kredit, kann ich leider keine spezifischen Informationen bieten.

    Dennoch ist der Einsatz von Bürgen eine weit verbreitete Praxis, und Maxda könnte dies sehr wahrscheinlich auch zulassen.

    Es ist immer ratsam, einen Bürgen bei der Kreditaufnahme zu haben. Grundsätzlich wirkt sich das positiv auf die Kreditzusage aus, da die Risiken für die Bank minimiert werden.

    Der Bürgen muss allerdings in der finanziellen Lage sein, die Verpflichtungen des Kreditnehmers zu übernehmen, für den Fall, dass dieser nicht mehr in der Lage ist zu zahlen. Hinsichtlich Maxda kann ich dir leider keine spezifischen Informationen geben, aber generell dürfte es möglich sein, einen Bürgen mit in den Vertrag aufzunehmen.

    Bei der Beantragung eines Kredits kann die Hinzufügung eines Bürgen die Bonität definitiv verbessern. Es hilft, dein Risikoprofil zu minimieren und erhöht so deine Chance auf die Darlehensgenehmigung.

    Bezüglich Maxda Kredit muss ich leider passen. Es wäre aber angebracht, dies mit dem Kreditinstitut direkt zu besprechen und zu sehen, welche spezifischen Anforderungen sie für den Bürgen haben.

    Wie bereits von anderen erwähnt, kann es sein, dass die Bank bestimmte Kriterien verlangt, die der Bürge erfüllen muss, wie Solvenz und ein stabiles Einkommen.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Mal abgesehen davon, dass ein Bürge die Kreditchancen erhöht, würde ich dir trotzdem raten, genau zu überlegen, bevor du dich festlegst. Ein Bürgschaftsvertrag ist nämlich kein Kindergeburtstag.

    Falls du nicht zahlst, kann es sein, dass dein Bürge das Geld aus der eigenen Tasche zahlen muss und das kann für mächtig Ärger sorgen. Daher überlege dir das gut und besprich das ausführlich mit dem potentiellen Bürgen.

    So, und jetzt zu deiner eigentlichen Frage: echt keine Ahnung, ob Maxda das mit dem Bürgen so macht.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja

    Etwas anderes, was du berücksichtigen solltest, bevor du diesen Schritt machst, ist zu prüfen, ob es langfristig finanziell sinnvoll ist, einen Kredit aufzunehmen. Hast du alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft?

    Hast du versucht, deine Ausgaben zu reduzieren oder dein Einkommen zu steigern? Bevor du jemand anderen in deine finanziellen Angelegenheiten einbeziehst, was oft zu Konflikten und Problemen führen kann, wäre es vielleicht besser, andere Optionen in Betracht zu ziehen.

    Und was deine Frage zu Maxda betrifft, kann ich dir keine genaue Antwort geben. Tut mir leid.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


    Da du bereits recherchiert hast und in Erwägung ziehst, einen Bürgen hinzuzuziehen, scheinst du dir der großen Verantwortung, die dies mit sich bringt, bewusst zu sein. Es ist verständlich, dass du möglicherweise um die Kreditzusage besorgt bist und nach Möglichkeiten suchst, die Erfolgsaussichten zu verbessern.

    Zu Maxda kann ich dir jedoch keine speziellen Informationen geben. Ich empfehle, sich mit einem unabhängigen Finanzberater oder direkt mit der Bank in Verbindung zu setzen, um mehr über ihre Vorgehensweise zu erfahren.

    Dieser Beitrag wurde gelöscht.

    Tatsächlich ist es möglich, bei Maxda einen Kredit mit einem Bürgen abzuschließen. Der Bürgschaftsvertrag ermöglicht es dem Kreditgeber, auf den Bürgen zurückzugreifen, falls der Kreditnehmer die monatlichen Raten nicht pünktlich oder gar nicht zurückzahlen kann.

    Es ist allerdings wichtig zu wissen, dass der Bürge auch eine gute Bonität haben muss, da er im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers die weiteren Zahlungen übernimmt. Eine Bürgschaft kann eine gute Option sein, um den Kredit trotz schlechter Bonität sicherzustellen.

    Allerdings ist sie auch mit einer hohen Verantwortung verbunden, sowohl für den Kreditnehmer als auch für den Bürgen.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Sigma Kreditbank24.3 Sterne
    Creditolo34.6 Sterne
    Maxda44.2 Sterne
    Bon Kredit54.9 Sterne

    Ergänzend zu prejutgesY möchte ich hervorheben, dass die Aufnahme eines Bürgen in den Kreditvertrag zwar eine Möglichkeit ist, jedoch sollte dies gut durchdacht werden. Eine Bürgschaft ist in erster Hinsicht eine finanzielle Belastung für den Bürgen.

    Es ist daher wichtig, die möglichen Risiken und Verpflichtungen, die mit einer Bürgschaft verbunden sind, zu klären. Solltest du keinen Bürgen finden oder dich dagegen entscheiden, gäbe es noch weitere Möglichkeiten, wie ein zweiter Antragsteller oder eine Restschuldversicherung.

    Hinzu kommt, wenn du einen Bürgen mit in den Vertrag nimmst, sollte dieser aber darüber im Klaren sein, dass diese Situation auch seine Kreditwürdigkeit belasten kann, da diese Bürgschaft als finanzielle Verpflichtung gewertet wird. Es ist daher ratsam, alle möglichen Konsequenzen vorher zu überdenken und offene Gespräche mit dem potentiellen Bürgen zu führen.

    Genau so ist es, WesternBoy. Wichtig ist auch, dass der Bürge bewusst ist, dass er im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers mit seinem Vermögen haften kann.

    In vielen Fällen geht das sogar soweit, dass er für den vollen Restbetrag einstehen muss, falls die Rückzahlung seitens des Kreditnehmers nicht mehr gewährleistet ist. Es ist also eine Entscheidung, die gut überlegt sein muss.

    Nimm dir ausreichend Zeit, um alle Optionen zu prüfen und die passendste Lösung für dich zu finden.

    Eine weitere Option könnte die Nutzung verschiedener Sicherheiten sein. Hierzu zählen zum Beispiel Immobilien oder hochwertige Fahrzeuge.

    Dem Kreditgeber wird in diesem Fall das Recht eingeräumt, die Sicherheit zu verwerten und sich aus dem Erlös zu bedienen, sollte der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen können. Wie allerdings schon einige meiner Vorgänger erwähnt haben, sollte man vor der Aufnahme eines Kredits alle möglichen Optionen, Risiken und Konsequenzen genauestens überdenken und abwägen.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Smava: Folgende Vorsetzungen werden für einen Kredit benötigt:

    • Für Angestellte, Beamte, Rentner, Selbständige
    • Trotz negativer Schufa möglich
    • Ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Während Probezeit möglich
    • Alter: zwischen 18 und 80 Jahre
    • Nettogehalt mindestens 1.500 Euro im Monat
    • Höhe der Monatsrate bei bestehenden Krediten
    • Keine laufende Insolvenz, Lohnpfändung, Restschuldbefreiung, Arbeitslosigkeit 
    • Keine Gehaltsnachweis nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Keine Kontoauszüge nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Wohnsitz in Deutschland
    • Ihre E-Mail-Adresse (für Vertragsunterlagen)
    • Ihre Telefonnummer (für mögliche Rückfragen)
    • Ihre Kontoverbindung (für Auszahlung des Kredits)
    • Ihre postalische Adresse (für Datenabgleich und Identifikation)
    • Adresse Arbeitgeber (keine Rückfragen, nur zum Abgleich mit Lohnzettel)
    • benötigte Zeit für das Ausfüllen der Kreditanfrage: 15 min
    • Antrag am Handy möglich: ja
    • telefonische Rückfragen möglich: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr

    Ja, es ist möglich, einen Kredit mit einem Bürgen bei Maxda abzuschließen. Ein Bürge kommt ins Spiel, wenn du als Antragsteller nicht die erforderliche Bonität besitzt. Ein Bürge ist gewissermaßen eine Versicherung für die Bank, dass der Kreditbetrag zurückgezahlt wird. Aber denk dabei auch daran, dass mit einer Bürgschaft auch Risiken einhergehen. Solltest du die Raten nicht zahlen können, muss der Bürge dafür aufkommen. Daher sollte diese Form der Absicherung wirklich gut überdacht sein und der Bürge muss über eine gute Bonität verfügen.

    Persönlich kann ich dir im übrigen auch den Kreditanbieter Smava empfehlen.

    Was für eine ermutigende Frage! Du bist dir über das Risiko bewusst, das die Aufnahme eines Kredits mit sich bringt, und du sorgst vor, indem du über einen Bürgen nachdenkst.

    Dies zeigt, dass du verantwortungsbewusst handelst. Wie bereits erwähnt wurde, ist es in der Tat möglich, einen Kredit von Maxda mit einem Bürgen zu beantragen.

    Ich möchte aber hinzufügen, dass Maxda die Möglichkeiten für solch einen Kredit individuell prüft. Das bedeutet, dass sowohl die finanzielle Situation des Hauptantragstellers als auch die des Bürgen genau bewertet wird.

    Demnach, wenn du eine solche Lösung in Betracht ziehst, bitte ich dich, das Gespräch gleich von Anfang an mit Maxda zu suchen und die persönlichen Bedingungen ausführlich zu erörtern.

    Na, da haben wir ja den Salat. Du willst also einen Kredit aufnehmen und hast schon Angst, dass deine Bonität nicht mitspielt.

    Wenn das so einfach wäre mit dem Bürgen, dann würde ja jeder Hans und Franz einen Bürgen nehmen und das dicke Geld abstauben. Aber so leicht ist das nicht mein Freund.

    Ob ein Bürge für einen Maxda Kredit möglich ist, kann ich dir nicht sagen, ich meine, ich bin doch nicht Wikipedia. Aber ich würde mal punschal sagen, bevor du eine verbindliche Entscheidung triffst, schau erstmal, ob du deine Bonität nicht irgendwie verbessern kannst.

    Nur ein gut gemeinter Rat am Rande.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Besserfinanz54.9 Sterne
    Auxmoney64.4 Sterne
    Besserfinanz64.9 Sterne
    Creditolo74.6 Sterne
    Maxda104.2 Sterne
    Bon Kredit144.9 Sterne
    Oyak Anker Bank173.1 Sterne
    Giromatch214.6 Sterne
    SKG Bank232.6 Sterne
    Boncred284.9 Sterne
    Credimaxx323.9 Sterne
    Duratio364.7 Sterne
    DKB Bank371.5 Sterne
    Credicom424.7 Sterne
    DSL Bank433.9 Sterne
    Maxxkredit434.0 Sterne
    Kredit1a453.4 Sterne
    Bavaria Finanz453.6 Sterne
    NetKredit24474.0 Sterne

    Hey, ich hab mal n bisschen recherchiert und es scheint, dass viele Online-Kreditanbieter in Deutschland das mit dem Bürgen eher weniger gerne sehen. Sie prüfen ja vorher schon deine Bonität und wenn die nicht passt, dann wirds schwierig.

    Ich weiß jetzt nicht genau, wie das bei Maxda ist, aber wahrscheinlich wird es da ähnlich sein. Vielleicht findest du ja jemanden, der den Kredit für dich aufnimmt und du zahlst dann einfach die monatlichen Raten an diese Person.

    Aber bitte nur, wenn du dir ganz sicher bist, dass du das auch wirklich stemmen kannst, sonst stehst du am Ende ohne Freunde da.

    Moin, also erstmal Respekt, dass du dich so ausführlich und bewusst mit dem Thema auseinandersetzt und nicht einfach blindlings einen Kredit aufnimmst. Zur Sache: Ein Bürgschaftskredit ist prinzipiell in Deutschland möglich.

    Das ist quasi ein Kredit, bei dem jemand anders für dich bürgt und damit das Ausfallrisiko für die Bank minimiert. Bei Maxda kann ich dir das jetzt allerdings nicht sicher sagen, müsstest du mal auf ihrer Website gucken oder einfach direkt bei denen nachfragen.

    Als Kreditexperte kann ich dir sagen, dass die Möglichkeit, einen Bürgen einzubringen, grundsätzlich von verschiedenen Aspekten abhängt und von Kreditinstitut zu Kreditinstitut variieren kann. In der Regel setzen die meisten Kreditgeber voraus, dass der Bürge eine ausreichende Bonität hat und finanziell in der Lage ist, für den Kreditnehmer einzuspringen.

    Bezüglich der Maxda-Kredite kann ich konkret nichts sagen, da ich nicht genug darüber informiert bin. Es wäre wohl das Beste, wenn du dich direkt bei Maxda informierst.

    Nun, das ist eine sehr gute Frage. Es ist tatsächlich so, dass Maxda auch Kredite mit Bürgschaft anbietet.

    Das bedeutet, wenn du einen Bürgen hast, der bereit ist, für deinen Kredit zu bürgen, dann erhöht das deine Chancen auf die Gewährung des Kredits erheblich. Ein Bürge gibt der Bank zusätzliche Sicherheit und verringert das Risiko für den Kreditgeber, falls du den Kredit nicht zurückzahlen kannst.

    Allerdings sollte der Bürge über eine gute Bonität verfügen und im Idealfall sollte auch sein Einkommen nachweisbar und ausreichend hoch sein.

    Genau, eine Bürgschaft kann tatsächlich helfen, einen Kredit zu bekommen, gerade wenn die eigene Kreditwürdigkeit nicht so stark ist. Aber sei dir bewusst, dass dies auch bedeutet, dass dein Bürge in die Pflicht genommen wird, wenn du deine Raten nicht mehr zahlen kannst.

    Daher sollte das wirklich gut überlegt sein und beide Parteien sollten das Risiko kennen.

    Es ist immer wichtig, sich gut zu überlegen, wen man als Bürgen auswählt. Ein Bürge sollte eine stabile finanzielle Lage haben und im Idealfall sollte er sich auch bewusst sein, dass er im Falle deiner Zahlungsunfähigkeit den Kredit zurückzahlen muss.

    Gleichzeitig kann eine Bürgschaft auch helfen, einen besseren Zinssatz zu bekommen, da das Risiko für den Kreditgeber verringert wird.

    Es sollte ebenfalls beachtet werden, dass ein Bürge nicht nur dazu dient, die Bonität des Kreditnehmers zu erhöhen, sondern auch eine zusätzliche Absicherung für den Kreditgeber darstellt. Daher werden die wirtschaftlichen Verhältnisse des Bürgen von der Bank genau geprüft, bevor dieser als Bürge akzeptiert wird.

    Es ist daher wichtig, dass der Bürge eine solide finanzielle Situation und eine gute Bonität hat.

    Ja, eine Bürgschaft kann in der Tat hilfreich sein, um einen Kredit zu bekommen. Aber denk dran, es ist ein ziemlich großer Gefallen, jemanden zu bitten, für deinen Kredit zu bürgen.

    Denn wenn du in Zahlungsschwierigkeiten gerätst, kann dein Bürge ziemlich schnell in der Pflicht sein, deine Schulden zu bezahlen. Also mach das nur, wenn du dir ganz sicher bist, dass du den Kredit zurückzahlen kannst und es keine Probleme geben wird.

    Ich bin zwar kein Fan von Krediten, aber wenn du wirklich in einer finanziell schwierigen Lage bist und einen Kredit benötigst, dann kann ein Bürge sicherlich hilfreich sein. Jedoch würde ich dir empfehlen, auch andere Optionen in Betracht zu ziehen.

    Manchmal ist es besser, einen Teilzeitjob anzunehmen oder nach Möglichkeiten zu suchen, deine Ausgaben zu reduzieren, anstatt einen Kredit aufzunehmen. Aber letztendlich musst du selbst entscheiden, was für dich am besten ist.

    Als jemand, der versucht, den Menschen das Sparen nahezulegen, würde ich immer zuerst andere Möglichkeiten in Betracht ziehen, bevor ich einen Kredit aufnehmen oder eine Bürgschaft eingehen würde. Manchmal kann es sinnvoller sein, den aktuellen Lebensstil anzupassen und Ausgaben zu reduzieren, anstatt einen Kredit aufzunehmen und sich somit in eine langfristige finanzielle Verpflichtung zu begeben.

    Ich weiß, dass das nicht immer möglich ist, aber es sollte dennoch in Betracht gezogen werden.

    Es ist wichtig zu beachten, dass eine Bürgschaft eine verantwortungsvolle Aufgabe ist, und man sollte sich dieser Verantwortung bewusst sein. Wenn du also jemanden bittest, für deinen Kredit zu bürgen, stelle sicher, dass diese Person die Auswirkungen und möglichen Konsequenzen davon versteht.

    Manchmal könnte die Bürgschaft sogar die Kreditwürdigkeit des Bürgen beeinträchtigen, da sie als potenzieller Schuldner angesehen werden könnten.

    Aufgrund sachlicher Fehler wurde das Posting nach einer Überprüfung durch Hans-Jürgen Schmied (Redaktion) am 25.10.2023 gelöscht.

    Wenn es darum geht, einen Kredit mit Bürgen bei Maxda oder einem anderen Kreditinstitut zu beantragen, solltest du dir bewusst sein, dass diese Option zwar deine Chancen auf eine Kreditgewährung erhöht, jedoch auch Risiken und Verantwortung für den Bürgen mit sich bringt. Der Bürge muss im Falle einer Zahlungsaussetzung oder Verzögerung die Rückzahlungen übernehmen, weshalb er oder sie finanziell in der Lage sein sollte, diese zusätzliche Verpflichtung zu übernehmen.

    Denk also gut über diese Option nach und besprich sie eingehend mit deinem potenziellen Bürgen, bevor du eine Entscheidung triffst.

    Wie einige meiner Vorredner bereits gesagt haben, bietet Maxda tatsächlich die Möglichkeit, einen Kredit mit Bürgen zu beantragen. Dies kann vielen Kreditantragstellern helfen, vor allem denen, die Schwierigkeiten haben, allein aufgrund ihrer Bonität einen Kredit bewilligt zu bekommen.

    Es ist jedoch wichtig, dass du und dein Bürge sich über die Verantwortung im Klaren sind, die so eine Bürgschaft mit sich bringt.

    Grundsätzlich ist es möglich, einen Kredit mit einem Bürgen zu bekommen. Ich kenne jemanden, der das schon mal gemacht hat und es hat gut funktioniert.

    Aber du musst dir im Klaren sein, dass das auch eine Verpflichtung für den Bürgen ist. Der muss nämlich einspringen, wenn du die Raten nicht mehr zahlen kannst.

    Also sollte das gut überlegt sein.

    Es ist durchaus eine berechtigte Frage, ob es möglich ist, einen Kredit mit Bürgen abzuschließen. Es ist möglich, jedoch muss der Bürge in der Lage sein, die Zahlung im Falle eines Ausfalls zu übernehmen.

    Daher ist es wichtig, dass diese Person in einer stabilen finanziellen Lage ist. Darüber hinaus ist es auch erforderlich, dass der Kreditgeber die Zustimmung gibt.

    Daher wäre es am besten, direkt bei Maxda nachzufragen.
Lädt...
X