Kredit Rechner Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Jede Kündigung Darlehen nach 10 Jahren? ▷ Experten antworten [05.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Jede Kündigung Darlehen nach 10 Jahren?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Ein Darlehen kann nach 10 Jahren Laufzeit gemäß § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB mit einer Frist von 6 Monaten ohne Vorfälligkeitsentschädigung gekündigt werden.
  • Voraussetzungen sind, dass das Darlehen mit festem Zinssatz für mindestens 10 Jahre abgeschlossen wurde und die 10-Jahres-Frist ab vollständiger Auszahlung des Darlehens gerechnet wird.
  • Der Kreditvergleichsdienst, der gute Erfahrungen gemacht hat, kann passende Kreditangebote mit günstigeren Zinsen finden, wobei eine Umschuldung sinnvoll sein kann, um von niedrigeren Zinsen zu profitieren.
  • Vor der Kündigung ist eine genaue Prüfung der aktuellen Zinskonditionen und eventueller Kreditangebote ratsam, um sicherzustellen, dass sich die Umschuldung finanziell lohnt.
Einklappen

    Jede Kündigung Darlehen nach 10 Jahren?

    Wir haben vor 10 Jahren ein Darlehen für unser Haus aufgenommen und spielen nun mit dem Gedanken, dieses wegen der aktuellen Niedrigzinsphase umzuschulden. Doch habe ich gehört, dass man ein Darlehen nach 10 Jahren mit einer Frist von 6 Monaten kündigen kann.

    Gilt das für alle Darlehen oder gibt es bestimmte Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit das möglich ist? Zunächst dachte ich, das wäre eine Möglichkeit, um bessere Konditionen zu erhalten, aber ich bin mir nicht sicher, wie das genau funktioniert oder welche Vor- und Nachteile sich daraus ergeben könnten.

    Kann mir jemand erklären, wie die Kündigung eines Darlehens nach 10 Jahren funktioniert?
Lädt...
X