Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Was landet wirklich in der SCHUFA? Tatsachen aufgedeckt! ▷ Experten antworten [06.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Was landet wirklich in der SCHUFA? Tatsachen aufgedeckt!

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • In die SCHUFA werden Daten zu Krediten, Mobilfunkverträgen, Leasingverträgen und Ratenzahlungsgeschäften eingetragen.
  • Offene Forderungen und nicht bezahlte Rechnungen können ebenfalls dort vermerkt werden, wenn sie nicht beglichen und angemahnt wurden.
  • Anfragen für Kredite oder Finanzierungsangebote werden ebenfalls gespeichert. Wer nach einem passenden Kredit sucht hat gut Erfahrungen mit Smava gemacht.
  • Erfahrungen zeigen, dass Anbieter wie BESSERFINANZ auch bei negativer Schufa helfen können, entsprechende Kredite zu vermitteln.

Frage beantwortet durch: 8 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 18.06.2024

Überprüft durch: Stefan Meyer (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 18.06.2024

Fakten geprüft durch: FaktenChecker (Redaktion) - zuletzt am 10.06.2024

Einklappen

    Was landet wirklich in der SCHUFA? Tatsachen aufgedeckt!

    Ich frage mich, was genau in die SCHUFA kommt. Es gibt viele Gerüchte und Informationen darüber, aber ich würde gerne klare Antworten haben.

    Hat jemand Erfahrungen damit, welche Art von Verträgen, Schulden oder Anfragen dort eingetragen werden? Jeder Tipp dazu wäre hilfreich.

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Die SCHUFA speichert Daten zu deinem Zahlungsverhalten und Kreditgeschäften. Dazu gehören Kredite, Handyverträge und teilweise auch Mietverhältnisse.

    Wichtig ist, dass alle Informationen korrekt sind, sonst kann es zu Problemen bei zukünftigen Finanzierungen kommen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Also, um es genauer zu erklären: Die SCHUFA hält Informationen über deine finanziellen Verpflichtungen und dein Zahlungsverhalten fest. Das umfasst Kredite, Kreditkarten, Girokonten, Leasingverträge, aber auch Mahnbescheide, falls vorhanden.

    Positive Einträge, wie pünktlich zurückgezahlte Kredite, können dir helfen, da sie deine Kreditwürdigkeit unterstreichen. Negative Einträge, wie unbezahlte Rechnungen, können dagegen deine Bonität verschlechtern und die Aufnahme neuer Kredite erschweren.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja

    Genau, und Anfragen für Kredite oder Kreditkarten werden auch eingetragen. Diese Anfragen können andere Banken sehen, was bei zu vielen Anfragen negativ wirken könnte.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage
    Targobank21 Tage4 Tage2.4 Tage
    Verivox32 Tage11 Tage6.7 Tage
    Finanzcheck41 Tage10 Tage4.3 Tage
    Besserfinanz55 Tage14 Tage7.7 Tage
    Auxmoney62 Tage4 Tage2.8 Tage
    Besserfinanz65 Tage14 Tage7.7 Tage
    Creditolo72 Tage15 Tage7.6 Tage
    Postbank82 Tage5 Tage3.1 Tage
    Norisbank91 Tage4 Tage2.2 Tage
    Maxda102 Tage21 Tage10.2 Tage
    Santander116 Tage8 Tage6.6 Tage
    Kredit2Day121 Tage2 Tage1.7 Tage
    Bank of Scotland132 Tage4 Tage3
    Bon Kredit143 Tage14 Tage7.9 Tage
    Younited152 Tage3 Tage2.0
    Ofina161 Tage10 Tage2.7 Tage
    Oyak Anker Bank172 Tage8 Tage3.5 Tage
    Couchkredit182 Tage5 Tage3.1 Tage
    SWK Bank193 Tage8 Tage5.7 Tage
    1822direkt Bank203 Tage9 Tage8.1 Tage
    Giromatch215 Tage13 Tage8.2 Tage
    HypoVereinsbank223 Tage10 Tage4.2 Tage
    SKG Bank232 Tage5 Tage3.4 Tage
    Ikano Bank244 Tage8 Tage7.1 Tage
    Commerzbank252 Tage5 Tage3.3 Tage
    ING262 Tage5 Tage2.7 Tage
    Creditplus Bank271 Tage3 Tage1.7 Tage
    Boncred283 Tage14 Tage7.9 Tage
    Kredite24 Sofort291 Tage11 Tage3.0 Tage
    Kredite24 Fix301 Tage3 Tage1.9 Tage
    Sparkasse313 Tage9 Tage4.9 Tage
    Credimaxx322 Tage14 Tage7.7 Tage
    Barclaycard332 Tage3 Tage2.8 Tage
    Degussa Bank344 Tage11 Tage5.2 Tage
    Deutsche Bank354 Tage10 Tage5.4 Tage
    Duratio363 Tage10 Tage5.9 Tage
    DKB Bank372 Tage4 Tage2.7 Tage
    Allgemeine Beamten Bank385 Tage11 Tage8.5 Tage
    Consors Finanz392 Tage4 Tage2.8 Tage
    N26401 Tage13 Tage7.8 Tage
    Dr. Klein413 Tage12 Tage7.3 Tage
    Credicom424 Tage13 Tage7.2 Tage
    DSL Bank435 Tage12 Tage9.8 Tage
    Maxxkredit435 Tage12 Tage7.1 Tage
    Kredit1a457 Tage14 Tage11.0 Tage
    Bavaria Finanz4512 Tage21 Tage15 Tage
    Qlick482 Tage7 Tage6.6 Tage
    Noricus Finanz528 Tage16 Tage12.1 Tage
    123 Kredite5512 Tage21 Tage16.4 Tage
    Only Finance5612 Tage22 Tage14.7 Tage
    Swiss Direkt5714 Tage22 Tage16 Tage
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Interessant ist auch, dass nicht nur negative Ereignisse, sondern auch positive Vertragsverhältnisse und deren ordnungsgemäße Abwicklung in der SCHUFA-Akte vermerkt werden. Dies dient dazu, ein umfassendes Bild der finanziellen Zuverlässigkeit einer Person zu zeichnen.

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass nicht alle Schulden erfasst werden. Beispielsweise werden Schulden bei privaten Personen oder nicht gemeldete Schulden bei kleineren Unternehmen oft nicht in der SCHUFA-Akte erscheinen.

    Die SCHUFA speichert tatsächlich eine Vielzahl von Daten, die von verschiedenen Vertragspartnern gemeldet werden. Neben den bereits genannten Krediten und Handyverträgen werden auch Informationen über Girokonten, Bürgschaften und sogar Energieversorgungsverträge erfasst.

    Wichtig zu wissen ist, dass die SCHUFA auch Informationen über abgelehnte Kreditanträge und Kontokündigungen durch Banken speichert. Dies kann insbesondere dann relevant werden, wenn man plant, in naher Zukunft finanzielle Verpflichtungen einzugehen.

    Ein guter Umgang mit den eigenen Finanzen und die regelmäßige Überprüfung der eigenen SCHUFA-Auskunft sind daher empfehlenswert.

    Ein Aspekt, der oft übersehen wird, ist, dass auch Informationen über bestehende Konten und Depots bei Banken an die SCHUFA gemeldet werden. Das bedeutet, dass nicht nur Kredite und Schulden, sondern auch dein allgemeines Finanzverhalten Einfluss auf deine SCHUFA-Bewertung haben kann.

    Es ist also wichtig, alle finanziellen Verpflichtungen im Blick zu behalten und pünktlich zu bedienen.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Zudem sollte man nicht vergessen, dass die SCHUFA auch sogenannte weiche Anfragen speichert, die beispielsweise bei der Eröffnung eines Girokontos oder bei der Beantragung einer Kreditkarte gemacht werden. Diese Anfragen sind für andere Gläubiger nicht sichtbar und haben keinen Einfluss auf den SCHUFA-Score.

    Es ist aber dennoch interessant zu wissen, dass solche Anfragen erfasst werden.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Sigma Kreditbank24.3 Sterne
    Creditolo34.6 Sterne
    Maxda44.2 Sterne
    Bon Kredit54.9 Sterne

    Was viele nicht wissen: Man hat einmal im Jahr das Recht, eine kostenlose Selbstauskunft bei der SCHUFA anzufordern. Das ist eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, welche Daten über einen gespeichert sind und ob diese korrekt sind.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.

Lädt...
X