Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Welche Daten speichert die SCHUFA und warum? ▷ Experten antworten [06.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Welche Daten speichert die SCHUFA und warum?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Die SCHUFA speichert personenbezogene Daten, z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Konten, Kreditkarten, Kreditverträge, Handyverträge und offizielle Mahnverfahren.
  • Diese Daten werden von Vertragspartnern, wie Banken, Telekommunikationsunternehmen und Versandhandel, an die SCHUFA übermittelt.
  • Ungerechtfertigte oder veraltete Daten können durch einen schriftlichen Antrag bei der SCHUFA gelöscht werden; die SCHUFA muss dabei aufgefordert werden, die Korrektheit der Einträge zu prüfen.
  • Daten werden in der Regel laufend aktualisiert, jedes Mal wenn einer der Vertragspartner eine neue Information übermittelt. Für die Kreditvermittlung hat die Redaktion gute Erfahrungen mit Smava gemacht.
  • Bei speziellen finanziellen Schwierigkeiten und negativen Schufa-Einträgen wurde BESSERFINANZ auch als zuverlässiger Anbieter genannt.

Frage beantwortet durch: 33 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 04.06.2024

Überprüft durch: Horst Lange (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 05.06.2024

Fakten geprüft durch: FaktenChecker (Redaktion) - zuletzt am 18.06.2024

Einklappen

    Welche Daten speichert die SCHUFA und warum?

    Ich frage mich, welche Daten die SCHUFA genau von mir speichert. Kann jemand erklären, wie diese Informationen gesammelt werden und ob es eine Möglichkeit gibt, ungerechtfertigte Daten löschen zu lassen?

    Außerdem würde ich gerne wissen, wie oft diese Daten aktualisiert werden.

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Also, soweit ich weiß, speichert die SCHUFA Informationen über deine Kreditgeschichte, Anfragen für Kredite, Kreditkarten und deine Konten. Dazu kommen Daten über Leasingverträge, Handyverträge und sogar Energieversorgungsverträge, wenn diese auf Rechnung laufen.

    Das Sammeln dieser Informationen erfolgt durch die Meldung der Vertragspartner an die SCHUFA. Ungerechtfertigte Daten kannst du beanstanden.

    Dafür musst du direkt bei der SCHUFA einen Nachweis einreichen, dass die Daten falsch sind. Die SCHUFA ist dann verpflichtet, diese zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

    Die Aktualisierung deiner Daten erfolgt regelmäßig, sobald neue Informationen von den Vertragspartnern gemeldet werden oder alte Informationen ihre Relevanz verlieren, wie zum Beispiel abbezahlte Kredite.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Wie kann man eigentlich sehen, was die SCHUFA über einen gespeichert hat?
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Ist bei der Bank ein Kredit trotz negativer Schufa grundsätzlich möglich?

    KreditanbieterPositionKredit trotz negativer Schufa
    Smava1Ja
    Targobank2Nein
    Verivox3Ja
    Finanzcheck4Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
    Creditolo7Ja
    Postbank8Nein
    Norisbank9Ja
    Maxda10Ja
    Santander11Nein
    Kredit2Day12Nein
    Bank of Scotland13Nein
    Bon Kredit14Ja
    Ofina16Nein
    Oyak Anker Bank17Nein
    Couchkredit18Nein
    SWK Bank19Nein
    1822direkt Bank20Nein
    Giromatch21Ja
    HypoVereinsbank22Nein
    SKG Bank23Ja
    Ikano Bank24Nein
    Commerzbank25Nein
    ING26Nein
    Creditplus Bank27Nein
    Boncred28Ja
    Kredite24 Sofort29Nein
    Kredite24 Fix30Nein
    Sparkasse31Nein
    Credimaxx32Ja
    Barclaycard33Nein
    Degussa Bank34Nein
    Deutsche Bank35Nein
    Duratio36Ja
    DKB Bank37Nein
    Allgemeine Beamten Bank38Nein
    Consors Finanz39Ja
    N2640Nein
    Dr. Klein41Nein
    Credicom42Ja
    DSL Bank43Nein
    Maxxkredit43Nein
    Qlick48Nein

    Du kannst einmal im Jahr eine kostenlose Selbstauskunft bei der SCHUFA anfordern. Das ist dein Recht nach dem Bundesdatenschutzgesetz.

    Auf der Website der SCHUFA kannst du das Formular dafür herunterladen. Dort siehst du dann alle Daten, die über dich gespeichert sind.

    Falls du öfter eine Auskunft benötigst, bietet die SCHUFA auch kostenpflichtige Services an, mit denen du deine Daten häufiger einsehen kannst.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage
    Targobank21 Tage4 Tage2.4 Tage
    Verivox32 Tage11 Tage6.7 Tage
    Finanzcheck41 Tage10 Tage4.3 Tage
    Besserfinanz55 Tage14 Tage7.7 Tage
    Auxmoney62 Tage4 Tage2.8 Tage
    Besserfinanz65 Tage14 Tage7.7 Tage
    Creditolo72 Tage15 Tage7.6 Tage
    Postbank82 Tage5 Tage3.1 Tage
    Norisbank91 Tage4 Tage2.2 Tage
    Maxda102 Tage21 Tage10.2 Tage
    Santander116 Tage8 Tage6.6 Tage
    Kredit2Day121 Tage2 Tage1.7 Tage
    Bank of Scotland132 Tage4 Tage3
    Bon Kredit143 Tage14 Tage7.9 Tage
    Younited152 Tage3 Tage2.0
    Ofina161 Tage10 Tage2.7 Tage
    Oyak Anker Bank172 Tage8 Tage3.5 Tage
    Couchkredit182 Tage5 Tage3.1 Tage
    SWK Bank193 Tage8 Tage5.7 Tage
    1822direkt Bank203 Tage9 Tage8.1 Tage
    Giromatch215 Tage13 Tage8.2 Tage
    HypoVereinsbank223 Tage10 Tage4.2 Tage
    SKG Bank232 Tage5 Tage3.4 Tage
    Ikano Bank244 Tage8 Tage7.1 Tage
    Commerzbank252 Tage5 Tage3.3 Tage
    ING262 Tage5 Tage2.7 Tage
    Creditplus Bank271 Tage3 Tage1.7 Tage
    Boncred283 Tage14 Tage7.9 Tage
    Kredite24 Sofort291 Tage11 Tage3.0 Tage
    Kredite24 Fix301 Tage3 Tage1.9 Tage
    Sparkasse313 Tage9 Tage4.9 Tage
    Credimaxx322 Tage14 Tage7.7 Tage
    Barclaycard332 Tage3 Tage2.8 Tage
    Degussa Bank344 Tage11 Tage5.2 Tage
    Deutsche Bank354 Tage10 Tage5.4 Tage
    Duratio363 Tage10 Tage5.9 Tage
    DKB Bank372 Tage4 Tage2.7 Tage
    Allgemeine Beamten Bank385 Tage11 Tage8.5 Tage
    Consors Finanz392 Tage4 Tage2.8 Tage
    N26401 Tage13 Tage7.8 Tage
    Dr. Klein413 Tage12 Tage7.3 Tage
    Credicom424 Tage13 Tage7.2 Tage
    DSL Bank435 Tage12 Tage9.8 Tage
    Maxxkredit435 Tage12 Tage7.1 Tage
    Kredit1a457 Tage14 Tage11.0 Tage
    Bavaria Finanz4512 Tage21 Tage15 Tage
    Qlick482 Tage7 Tage6.6 Tage
    Noricus Finanz528 Tage16 Tage12.1 Tage
    123 Kredite5512 Tage21 Tage16.4 Tage
    Only Finance5612 Tage22 Tage14.7 Tage
    Swiss Direkt5714 Tage22 Tage16 Tage
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Ich hatte mal ein Problem mit falschen SCHUFA-Einträgen. Ein Anbieter hatte einen Zahlungsverzug gemeldet, obwohl ich die Rechnung längst bezahlt hatte.

    Ich musste dann Beweise sammeln und der SCHUFA schicken. Es hat ein paar Wochen gedauert, aber dann wurde der Eintrag korrigiert.

    Man muss da echt am Ball bleiben.

    Stimmt, die Selbstauskunft ist super wichtig. Hat mir auch mal geholfen, einen Fehler zu finden.

    Ich wusste gar nicht, dass ein alter Handyvertrag noch offen war.

    Interessant ist auch, dass die SCHUFA nicht nur negative, sondern auch positive Merkmale speichert. Zum Beispiel, wenn du Kredite pünktlich zurückzahlst oder Rechnungen immer rechtzeitig begleichst, wirkt sich das positiv auf deinen SCHUFA-Score aus.

    Dieser Score ist dann entscheidend, wenn es um die Bewilligung neuer Kredite oder Verträge geht. Ein guter Score kann dir bessere Konditionen sichern.

    Allerdings ist die genaue Berechnung des Scores ein gut gehütetes Geheimnis der SCHUFA. Kritiker bemängeln oft die Intransparenz dieses Systems, da nicht klar ist, welche Faktoren wie stark in die Berechnung einfließen.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Hat jemand Erfahrung damit, wie schnell die SCHUFA reagiert, wenn man falsche Daten melden will? Ich habe gehört, das kann ziemlich nervig sein.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Besserfinanz54.9 Sterne
    Auxmoney64.4 Sterne
    Besserfinanz64.9 Sterne
    Creditolo74.6 Sterne
    Maxda104.2 Sterne
    Bon Kredit144.9 Sterne
    Oyak Anker Bank173.1 Sterne
    Giromatch214.6 Sterne
    SKG Bank232.6 Sterne
    Boncred284.9 Sterne
    Credimaxx323.9 Sterne
    Duratio364.7 Sterne
    DKB Bank371.5 Sterne
    Credicom424.7 Sterne
    DSL Bank433.9 Sterne
    Maxxkredit434.0 Sterne
    Kredit1a453.4 Sterne
    Bavaria Finanz453.6 Sterne
    NetKredit24474.0 Sterne

    Es ist in der Tat so, dass der Prozess der Datenkorrektur bei der SCHUFA etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Das liegt vor allem daran, dass die SCHUFA die gemeldeten Informationen nicht eigenständig ändern kann, ohne eine Bestätigung des meldenden Unternehmens zu erhalten.

    Sobald du einen Fehler bei der SCHUFA meldest, kontaktiert sie den entsprechenden Vertragspartner, um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen. Dieser Prozess kann sich über mehrere Wochen erstrecken, je nachdem, wie schnell der Vertragspartner reagiert.

    In meinem Fall dauerte es etwa einen Monat, bis ein falscher Eintrag korrigiert wurde. Wichtig ist, dass du alle notwendigen Belege und Dokumente bereithältst, um deine Forderung zu untermauern.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


    Ein Tipp von mir: Wenn ihr eine Korrektur bei der SCHUFA beantragt, schickt am besten gleich alle Unterlagen mit, die eure Forderung stützen. Rechnungen, Zahlungsbelege, Kontoauszüge – alles, was beweist, dass der Eintrag falsch ist.

    Das beschleunigt den Prozess erheblich, weil die SCHUFA dann sofort alle nötigen Informationen hat, um den Fall zu prüfen.

    Was viele nicht wissen: Die SCHUFA speichert nicht nur Daten über Kredite und Zahlungsverhalten, sondern auch über Girokonten, Kreditkarten und sogar über Handyverträge. Das bedeutet, dass fast jeder von uns in der SCHUFA-Datenbank erfasst ist, selbst wenn man nie einen Kredit aufgenommen hat.

    Diese Daten werden dann von Banken, Vermietern und anderen Unternehmen genutzt, um die Kreditwürdigkeit zu prüfen. Es ist also extrem wichtig, seine SCHUFA-Auskunft regelmäßig zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass alle Einträge korrekt sind.

    Ein negativer Eintrag kann nämlich schnell dazu führen, dass man zum Beispiel bei der Wohnungssuche oder bei der Beantragung eines neuen Handyvertrags abgelehnt wird.

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, den SCHUFA-Score zu verbessern, wenn er einmal schlecht ist?
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage

    Ja, indem du Rechnungen pünktlich bezahlst und keine neuen Schulden machst. Das verbessert deinen Score langfristig.

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist, die Anzahl der Kreditanfragen zu begrenzen. Jede Kreditanfrage, die bei der SCHUFA eingetragen wird, kann deinen Score kurzfristig senken.

    Deshalb ist es ratsam, bei der Suche nach einem Kredit Angebote zu nutzen, die als Konditionsanfragen gekennzeichnet sind. Diese werden nicht in deiner SCHUFA-Akte vermerkt und haben somit keinen Einfluss auf deinen Score.

    Langfristig gesehen ist es auch hilfreich, bestehende Kredite ordnungsgemäß und pünktlich zurückzuzahlen. Das zeigt, dass du ein zuverlässiger Schuldner bist und wirkt sich positiv auf deinen Score aus.

    Kann man eigentlich bei der SCHUFA anrufen und direkt Fragen stellen?

    Ja, die SCHUFA hat eine Hotline für Verbraucherfragen. Dort kannst du allgemeine Fragen stellen oder Hilfe erhalten, wenn du Probleme mit deiner SCHUFA-Auskunft hast.

    Allerdings kann es sein, dass für detaillierte Anfragen oder die Bearbeitung von Beschwerden schriftliche Unterlagen erforderlich sind. Trotzdem ist es ein guter erster Schritt, um direkte Informationen zu erhalten oder herauszufinden, welche Schritte du als Nächstes unternehmen solltest.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Sigma Kreditbank24.3 Sterne
    Creditolo34.6 Sterne
    Maxda44.2 Sterne
    Bon Kredit54.9 Sterne

    Viele Leute unterschätzen, wie wichtig es ist, seine finanziellen Angelegenheiten im Blick zu haben. Ein schlechter SCHUFA-Score kann dir viele Türen verschließen, nicht nur bei Krediten, sondern auch bei der Wohnungssuche oder bei Vertragsabschlüssen.

    Es ist also in deinem eigenen Interesse, regelmäßig deine SCHUFA-Auskunft zu überprüfen und aktiv daran zu arbeiten, deinen Score zu verbessern. Dazu gehört, Schulden abzubauen, Rechnungen pünktlich zu bezahlen und vorsichtig mit neuen Kreditanfragen umzugehen.

    Es ist auch hilfreich, alte, nicht mehr genutzte Konten oder Kreditkarten zu schließen, da auch diese in die Bewertung einfließen können.

    Ein Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Bedeutung von Girokonten und Kreditkarten in der SCHUFA-Auskunft. Wenn du zum Beispiel häufig dein Konto überziehst oder deine Kreditkarte bis zum Limit ausreizt, kann das negativ bewertet werden.

    Es ist also ratsam, solche Situationen zu vermeiden und immer ein Auge auf den Saldo deiner Konten zu haben. Außerdem solltest du darauf achten, dass alle Konten und Karten, die du nicht mehr nutzt, ordnungsgemäß gekündigt und in der SCHUFA-Auskunft als geschlossen vermerkt werden.

    Das kann deinen Score positiv beeinflussen.

    Wie lange bleiben eigentlich negative Einträge bei der SCHUFA gespeichert?
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja

    Negative Einträge bei der SCHUFA bleiben in der Regel drei Jahre nach der vollständigen Begleichung der Schuld gespeichert. Es gibt jedoch Ausnahmen, wie zum Beispiel bei Insolvenzverfahren, die länger gespeichert werden können.

    Wichtig zu wissen ist auch, dass die Löschung nicht automatisch erfolgt. Du solltest daher nach Ablauf der Frist deine SCHUFA-Auskunft überprüfen und gegebenenfalls eine Löschung der Einträge beantragen, falls diese immer noch vermerkt sind.

    Das ist besonders wichtig, weil alte negative Einträge deinen Score negativ beeinflussen können, auch wenn sie eigentlich schon hätten gelöscht werden müssen.

    Hat jemand Erfahrung mit Krediten ohne SCHUFA? Ich frage mich, ob das wirklich eine gute Idee ist.

    Kredite ohne SCHUFA können in manchen Situationen eine Lösung sein, aber man sollte vorsichtig sein. Oft sind die Zinsen deutlich höher als bei normalen Krediten, weil die Banken das höhere Risiko irgendwie ausgleichen müssen.

    Außerdem gibt es viele unseriöse Anbieter auf diesem Markt, die mit versteckten Gebühren arbeiten oder unrealistische Versprechungen machen. Wenn du einen Kredit ohne SCHUFA in Betracht ziehst, solltest du dich gründlich informieren und Angebote genau vergleichen.

    Es ist auch ratsam, nach Alternativen zu suchen, wie zum Beispiel einen Bürgen einzusetzen oder Sicherheiten anzubieten, um bessere Konditionen zu erhalten.

    Es ist wirklich entscheidend, dass man sich vor der Aufnahme eines Kredits ohne SCHUFA gründlich informiert und alle Optionen abwägt. Solche Kredite sind oft die letzte Möglichkeit für Personen, die aufgrund ihrer finanziellen Situation keinen regulären Kredit erhalten.

    Allerdings sind die damit verbundenen Kosten und Risiken nicht zu unterschätzen. Hohe Zinsen und Gebühren können die finanzielle Lage weiter verschlechtern.

    Daher ist es wichtig, sich über die Bedingungen im Klaren zu sein und nur bei seriösen Anbietern einen Kredit zu beantragen. Es gibt durchaus Fälle, in denen ein Kredit ohne SCHUFA sinnvoll sein kann, aber es sollte immer die letzte Option sein, nachdem alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft wurden.

    Gibt es eigentlich eine offizielle Liste oder ein Register, wo man nachprüfen kann, welche Anbieter seriös sind und welche nicht?

    Eine offizielle Liste oder ein Register für seriöse Kreditanbieter, insbesondere für solche, die Kredite ohne SCHUFA anbieten, gibt es leider nicht. Die beste Strategie ist, sich auf unabhängige Bewertungsportale und Erfahrungsberichte anderer Nutzer zu verlassen.

    Es ist auch hilfreich, nach Anbietern zu suchen, die transparent über ihre Gebühren und Zinsen informieren und keine Vorkosten verlangen. Eine gründliche Recherche im Internet und das Lesen von Kundenbewertungen können dabei helfen, unseriöse Anbieter zu erkennen.

    Zudem ist es ratsam, Angebote und Konditionen genau zu vergleichen und auf versteckte Kosten zu achten. Bei Unsicherheiten oder Zweifeln sollte man lieber Abstand von einem Angebot nehmen.

    Kann man einen Kredit ohne SCHUFA auch online beantragen, oder muss das persönlich erfolgen?

    Ja, Kredite ohne SCHUFA können in der Regel auch online beantragt werden. Viele Anbieter haben Online-Formulare auf ihren Websites, über die man den Antrag stellen kann.

    Wichtig ist, dass man alle geforderten Informationen und Dokumente bereitstellt. Manchmal ist auch eine Identitätsprüfung erforderlich, die online über das PostIdent-Verfahren oder das VideoIdent-Verfahren durchgeführt werden kann.

    Gibt es auch Kredite ohne SCHUFA, die speziell für Selbstständige sind?

    Ja, es gibt Anbieter, die Kredite ohne SCHUFA speziell für Selbstständige anbieten. Die Bedingungen und Anforderungen können jedoch von denen für Angestellte abweichen.

    Hat jemand Tipps, wie man am besten vorgeht, um einen seriösen Anbieter für einen Kredit ohne SCHUFA zu finden?

    Bei der Suche nach einem seriösen Anbieter für einen Kredit ohne SCHUFA ist es wichtig, gründlich zu recherchieren und sich nicht von verlockenden Angeboten blenden zu lassen. Eine gute Strategie ist, sich auf Anbieter zu konzentrieren, die transparent über ihre Konditionen informieren und keine Vorkosten verlangen.

    Außerdem solltest du Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Kunden lesen, um ein Gefühl für die Seriosität des Anbieters zu bekommen. Es ist auch ratsam, direkten Kontakt aufzunehmen und offene Fragen zu stellen.

    Seriöse Anbieter werden dir gerne alle Informationen zur Verfügung stellen und deine Fragen beantworten. Zudem kann es hilfreich sein, sich bei Verbraucherzentralen zu informieren oder Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen.

    Es ist auch wichtig, sich bewusst zu sein, dass Kredite ohne SCHUFA oft mit höheren Zinsen und strengeren Rückzahlungsbedingungen verbunden sind. Daher sollte man sich genau überlegen, ob man die zusätzlichen Kosten tragen kann und ob der Kredit wirklich notwendig ist.

    Manchmal ist es besser, nach Alternativen zu suchen oder zu versuchen, die eigene finanzielle Situation zu verbessern, bevor man sich für einen solchen Kredit entscheidet.

    Ein weiterer Punkt, den man bei der Suche nach einem Kredit ohne SCHUFA beachten sollte, ist die Höhe des Kredits. Oft sind die Beträge, die man ohne SCHUFA-Auskunft leihen kann, begrenzt.

    Das bedeutet, dass man möglicherweise nicht den vollen Betrag erhält, den man benötigt. Es ist daher wichtig, die eigenen Finanzen genau zu prüfen und zu überlegen, wie viel Geld man wirklich braucht und ob der angebotene Kreditbetrag ausreicht, um die finanziellen Bedürfnisse zu decken.

    Neben den bereits genannten Tipps ist es auch ratsam, die Vertragsbedingungen genau zu lesen, bevor man einen Kredit ohne SCHUFA abschließt. Achte besonders auf die Zinsen, Gebühren und die Rückzahlungsbedingungen.

    Manchmal verbergen sich in den Details Bedingungen, die den Kredit teurer machen, als er auf den ersten Blick erscheint. Es ist wichtig, alle Kostenfaktoren zu verstehen und zu berechnen, wie viel der Kredit insgesamt kosten wird.
Lädt...
X