Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Ist eine liechtenstein bank wirklich sicherer? ▷ Experten antworten [06.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Ist eine liechtenstein bank wirklich sicherer?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Die Sicherheit der Einlagen bei Banken in Liechtenstein ist auf einem hohen Niveau, vergleichbar mit traditionellen westeuropäischen Banken. Die gesetzliche Einlagensicherung schützt Einlagen bis zu einem bestimmten Betrag.
  • Der Service bei Liechtensteiner Banken wird oft als sehr persönlich und diskret beschrieben. Kundenbetreuung und Beratung sind in der Regel umfassend und professionell.
  • Viele haben positive Erfahrungen mit der digitalen Abwicklung und den schnellen Bearbeitungszeiten bei Kreditangeboten gemacht. Plattformen wie eine bekannte Kreditvermittlungsplattform können hierbei empfehlenswert sein.
  • Zusätzlich bieten diese Banken oft spezialisierte Finanzdienstleistungen und -produkte an, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Frage beantwortet durch: 35 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 05.06.2024

Überprüft durch: Klaus Weber (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 07.06.2024

Einklappen

    Ist eine liechtenstein bank wirklich sicherer?

    Hat jemand Erfahrungen mit einer liechtenstein bank gemacht und kann berichten? Wie sicher sind die Einlagen dort und wie ist der Service im Vergleich zu herkömmlichen Banken?

    Ich überlege, ein Konto dort zu eröffnen, und würde gerne mehr darüber wissen.

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Wenn du überlegst, ein Konto bei einer Bank in Liechtenstein zu eröffnen, gibt es einige Punkte, die du beachten solltest. Zunächst einmal ist Liechtenstein bekannt für seine Stabilität und seinen hohen Datenschutzstandard, was es zu einem attraktiven Standort für Bankgeschäfte macht.

    Die Einlagensicherung ist ähnlich wie in der EU, sodass Einlagen bis zu einem bestimmten Betrag abgesichert sind. Allerdings sind die Gebührenstrukturen oft anders als bei herkömmlichen Banken, und es kann sein, dass für bestimmte Dienstleistungen höhere Gebühren anfallen.

    Was den Service angeht, so bieten viele Banken in Liechtenstein einen sehr persönlichen Service, allerdings kann es sein, dass du einen gewissen Mindestbetrag auf deinem Konto halten musst, um diesen zu erhalten. Es ist auch wichtig, die steuerlichen Aspekte zu berücksichtigen, da du möglicherweise verpflichtet bist, Konten im Ausland in deiner Steuererklärung anzugeben.

    Insgesamt kann eine Bank in Liechtenstein eine gute Wahl sein, wenn du nach Datenschutz und Stabilität suchst, aber es ist wichtig, alle Aspekte sorgfältig zu prüfen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Hey, hab mal ne Frage dazu. Gibts da nicht auch irgendwie Vorteile bei den Zinsen oder so?

    Hab gehört, dass manche Leute da Konten eröffnen, weil die Zinsen besser sind als hier. Oder ist das nur ein Mythos?

    Würde mich echt interessieren, weil ich auch überlege, ob das ne Option für mich sein könnte.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Sigma Kreditbank24.3 Sterne
    Creditolo34.6 Sterne
    Maxda44.2 Sterne
    Bon Kredit54.9 Sterne

    Gute Frage, VrsenceL. Tatsächlich können die Zinsen für Einlagen bei Banken in Liechtenstein unter bestimmten Umständen günstiger sein als in anderen Ländern.

    Das hängt aber stark von der Bank und dem spezifischen Angebot ab. Liechtenstein hat eine starke Finanzindustrie mit einem Fokus auf Privatbanken, die maßgeschneiderte Lösungen für ihre Kunden anbieten.

    Das bedeutet, dass du möglicherweise bessere Konditionen aushandeln kannst, insbesondere wenn du eine höhere Einlage hast. Allerdings ist es wichtig, alle Bedingungen genau zu prüfen und auch die Gebührenstruktur im Auge zu behalten, da diese die Vorteile der höheren Zinsen aufheben können.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Bevor ihr euch alle auf die Zinsjagd macht, denkt dran, dass Sparen auch anders geht. Nicht immer sind ausländische Banken die Lösung.

    Manchmal ist es besser, das eigene Ausgabeverhalten zu überprüfen und zu sparen, wo es wirklich sinnvoll ist. Einfach nur wegen ein paar Zinspunkten ins Ausland zu gehen, kann am Ende mehr kosten als es bringt.

    Ich stimme Rollerchaot zu. Außerdem sollte man die rechtlichen Aspekte nicht außer Acht lassen.

    Wenn du in Deutschland steuerpflichtig bist, musst du Auslandskonten angeben. Das Finanzamt hat da ein wachsames Auge drauf.

    Nicht, dass du am Ende wegen ein paar Euro mehr Zinsen Ärger bekommst. Es ist wichtig, transparent zu sein und sich vorher gut zu informieren.

    Genau, die steuerlichen Aspekte sind super wichtig. Aber mal was anderes: Hat jemand Erfahrung mit dem Kundenservice solcher Banken?

    Ich meine, wenn man schon im Ausland ein Konto hat, möchte man doch auch, dass der Service stimmt. Gerade wenn man nicht mal eben vorbeigehen kann, um Probleme zu klären.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Der Kundenservice ist tatsächlich ein wichtiger Punkt. Ich habe gehört, dass viele Banken in Liechtenstein einen sehr persönlichen Service bieten und sogar Berater haben, die Deutsch sprechen.

    Das kann natürlich ein großer Vorteil sein, wenn es um die Klärung von Fragen oder Problemen geht. Aber wie bei allem, gibt es auch hier Unterschiede zwischen den Banken, also lohnt es sich, Erfahrungsberichte zu suchen und direkt bei der Bank nachzufragen.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage

    Hat jemand Links zu solchen Erfahrungsberichten? Würde mich auch interessieren, bevor ich mich da weiter informiere.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


    Ich habe leider keine Links parat, aber ich empfehle, auf Finanzforen und Bewertungsportalen nachzuschauen. Dort findet man oft wertvolle Erfahrungsberichte von realen Nutzern, die bereits Konten in Liechtenstein haben.

    Beim Thema Sicherheit der Einlagen ist es wichtig zu wissen, dass Liechtenstein dem Einlagensicherungssystem des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) angehört. Das bedeutet, dass Einlagen bis zu 100.000 Euro pro Kunde und Bank abgesichert sind, ähnlich wie in Deutschland.

    Das bietet eine gewisse Sicherheit, sollte die Bank in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Allerdings sollte man auch bedenken, dass die politische und wirtschaftliche Stabilität eines Landes ebenfalls eine Rolle spielt.

    Liechtenstein gilt als sehr stabil, was ein weiterer Pluspunkt ist. Dennoch ist es ratsam, sich nicht nur auf die Einlagensicherung zu verlassen, sondern auch die Bonität und Reputation der Bank zu prüfen.

    Interessant, DavidWeiss. Das mit der Einlagensicherung wusste ich gar nicht.

    Aber wie sieht es mit den Gebühren aus? Ich habe mal gehört, dass die Kontoführungsgebühren und andere Kosten bei Banken in Liechtenstein ziemlich hoch sein können.

    Das könnte die ganzen Zinsvorteile wieder zunichtemachen, oder? Hat da jemand konkrete Zahlen oder Erfahrungen?
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Wie gut ist die Bewertung bei Google?

    KreditanbieterPositionBewertung bei Google (5 Sterne ist beste Note)
    Smava14.0 Sterne
    Besserfinanz54.9 Sterne
    Auxmoney64.4 Sterne
    Besserfinanz64.9 Sterne
    Creditolo74.6 Sterne
    Maxda104.2 Sterne
    Bon Kredit144.9 Sterne
    Oyak Anker Bank173.1 Sterne
    Giromatch214.6 Sterne
    SKG Bank232.6 Sterne
    Boncred284.9 Sterne
    Credimaxx323.9 Sterne
    Duratio364.7 Sterne
    DKB Bank371.5 Sterne
    Credicom424.7 Sterne
    DSL Bank433.9 Sterne
    Maxxkredit434.0 Sterne
    Kredit1a453.4 Sterne
    Bavaria Finanz453.6 Sterne
    NetKredit24474.0 Sterne

    Also, was die Gebühren angeht, kann ich ein bisschen was beisteuern. Ein Freund von mir hat ein Konto in Liechtenstein und er meinte, dass die Gebühren tatsächlich höher sind als bei seiner Hausbank hier.

    Aber er sieht es so, dass der Service und die Sicherheit, die er dafür bekommt, den Preis wert sind. Er hat auch gesagt, dass es sehr darauf ankommt, bei welcher Bank man ist und welches Paket man wählt.

    Manche Banken bieten Pakete mit monatlichen Gebühren an, die bestimmte Dienstleistungen inkludieren, während andere für jede Transaktion extra berechnen. Es lohnt sich also, genau hinzuschauen und zu vergleichen.

    Klingt so, als ob man wirklich genau rechnen muss, ob sich das lohnt. Nicht nur die Zinsen, sondern auch die Gebühren im Blick haben.

    Genau, und nicht vergessen, auch die Wechselkursgebühren zu berücksichtigen, falls zutreffend.

    Ein weiterer Punkt, den man nicht außer Acht lassen sollte, ist die Frage der Liquidität. Wenn dein Geld in Liechtenstein liegt und du schnell darauf zugreifen musst, wie einfach ist das dann?

    Kannst du jederzeit über Online-Banking verfügen, oder gibt es Beschränkungen? Und wie schnell kannst du Geld transferieren, falls du es brauchst?

    Diese Aspekte sind besonders wichtig, wenn du planst, einen größeren Betrag anzulegen. Außerdem solltest du überlegen, wie du mit der Bank kommunizieren kannst.

    Ist der Kundenservice leicht erreichbar? Gibt es Sprachbarrieren?

    Diese praktischen Überlegungen können einen großen Unterschied machen, besonders in Notfällen.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung

    KreditanbieterPositionvon bisDurchschnitt
    Smava11 Tage7 Tage1.7 Tage
    Targobank21 Tage4 Tage2.4 Tage
    Verivox32 Tage11 Tage6.7 Tage
    Finanzcheck41 Tage10 Tage4.3 Tage
    Besserfinanz55 Tage14 Tage7.7 Tage
    Auxmoney62 Tage4 Tage2.8 Tage
    Besserfinanz65 Tage14 Tage7.7 Tage
    Creditolo72 Tage15 Tage7.6 Tage
    Postbank82 Tage5 Tage3.1 Tage
    Norisbank91 Tage4 Tage2.2 Tage
    Maxda102 Tage21 Tage10.2 Tage
    Santander116 Tage8 Tage6.6 Tage
    Kredit2Day121 Tage2 Tage1.7 Tage
    Bank of Scotland132 Tage4 Tage3
    Bon Kredit143 Tage14 Tage7.9 Tage
    Younited152 Tage3 Tage2.0
    Ofina161 Tage10 Tage2.7 Tage
    Oyak Anker Bank172 Tage8 Tage3.5 Tage
    Couchkredit182 Tage5 Tage3.1 Tage
    SWK Bank193 Tage8 Tage5.7 Tage
    1822direkt Bank203 Tage9 Tage8.1 Tage
    Giromatch215 Tage13 Tage8.2 Tage
    HypoVereinsbank223 Tage10 Tage4.2 Tage
    SKG Bank232 Tage5 Tage3.4 Tage
    Ikano Bank244 Tage8 Tage7.1 Tage
    Commerzbank252 Tage5 Tage3.3 Tage
    ING262 Tage5 Tage2.7 Tage
    Creditplus Bank271 Tage3 Tage1.7 Tage
    Boncred283 Tage14 Tage7.9 Tage
    Kredite24 Sofort291 Tage11 Tage3.0 Tage
    Kredite24 Fix301 Tage3 Tage1.9 Tage
    Sparkasse313 Tage9 Tage4.9 Tage
    Credimaxx322 Tage14 Tage7.7 Tage
    Barclaycard332 Tage3 Tage2.8 Tage
    Degussa Bank344 Tage11 Tage5.2 Tage
    Deutsche Bank354 Tage10 Tage5.4 Tage
    Duratio363 Tage10 Tage5.9 Tage
    DKB Bank372 Tage4 Tage2.7 Tage
    Allgemeine Beamten Bank385 Tage11 Tage8.5 Tage
    Consors Finanz392 Tage4 Tage2.8 Tage
    N26401 Tage13 Tage7.8 Tage
    Dr. Klein413 Tage12 Tage7.3 Tage
    Credicom424 Tage13 Tage7.2 Tage
    DSL Bank435 Tage12 Tage9.8 Tage
    Maxxkredit435 Tage12 Tage7.1 Tage
    Kredit1a457 Tage14 Tage11.0 Tage
    Bavaria Finanz4512 Tage21 Tage15 Tage
    Qlick482 Tage7 Tage6.6 Tage
    Noricus Finanz528 Tage16 Tage12.1 Tage
    123 Kredite5512 Tage21 Tage16.4 Tage
    Only Finance5612 Tage22 Tage14.7 Tage
    Swiss Direkt5714 Tage22 Tage16 Tage

    Stimmt, die Verfügbarkeit ist ein wichtiger Punkt. Aber ich würde auch dazu raten, die steuerlichen Implikationen nicht zu unterschätzen.

    Es ist nicht nur wichtig, dass du deine ausländischen Konten in der Steuererklärung angibst, sondern du solltest auch verstehen, wie Zinserträge aus dem Ausland in deinem Heimatland besteuert werden. Manchmal kann das komplizierter sein, als man denkt.

    Hat jemand Tipps, wie man die beste Bank in Liechtenstein findet?

    Ich würde empfehlen, Online-Bewertungen zu lesen und vielleicht in Finanzforen nachzufragen.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Smava: Folgende Vorsetzungen werden für einen Kredit benötigt:

    • Für Angestellte, Beamte, Rentner, Selbständige
    • Trotz negativer Schufa möglich
    • Ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Während Probezeit möglich
    • Alter: zwischen 18 und 80 Jahre
    • Nettogehalt mindestens 1.500 Euro im Monat
    • Höhe der Monatsrate bei bestehenden Krediten
    • Keine laufende Insolvenz, Lohnpfändung, Restschuldbefreiung, Arbeitslosigkeit 
    • Keine Gehaltsnachweis nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Keine Kontoauszüge nötig, da digitaler Kontoblick gewählt werden kann
    • Wohnsitz in Deutschland
    • Ihre E-Mail-Adresse (für Vertragsunterlagen)
    • Ihre Telefonnummer (für mögliche Rückfragen)
    • Ihre Kontoverbindung (für Auszahlung des Kredits)
    • Ihre postalische Adresse (für Datenabgleich und Identifikation)
    • Adresse Arbeitgeber (keine Rückfragen, nur zum Abgleich mit Lohnzettel)
    • benötigte Zeit für das Ausfüllen der Kreditanfrage: 15 min
    • Antrag am Handy möglich: ja
    • telefonische Rückfragen möglich: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr

    Bei der Wahl der richtigen Bank in Liechtenstein kommt es wirklich darauf an, was du von der Bank erwartest. Suchst du nach Privatsphäre und Sicherheit, oder sind dir niedrige Gebühren und hohe Zinsen wichtiger?

    Einige Banken sind spezialisiert auf Vermögensverwaltung und bieten entsprechend personalisierte Dienstleistungen an, die natürlich ihren Preis haben. Andere sind vielleicht zugänglicher für den durchschnittlichen Sparer.

    Es ist auch eine gute Idee, direkt mit den Banken zu sprechen. Viele haben Berater, die Deutsch sprechen und dir spezifische Fragen zu deinen Bedürfnissen beantworten können.

    Vergiss nicht, nach den Kosten für internationale Überweisungen und möglichen Steuerberatungsdiensten zu fragen, die sie anbieten könnten.

    Ein wichtiger Aspekt ist auch, ob die Bank digitale Dienstleistungen anbietet. In der heutigen Zeit ist es unerlässlich, dass du dein Konto und deine Investitionen online verwalten kannst, besonders wenn die Bank im Ausland ist.

    Nicht zu vergessen, dass einige Banken in Liechtenstein spezielle Angebote für bestimmte Kundengruppen haben, wie z.B. Expats oder Unternehmer.

    Es lohnt sich, nach solchen Angeboten Ausschau zu halten, da sie oft auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind und Vorteile wie geringere Gebühren oder bessere Zinssätze bieten können.

    Hat eigentlich jemand von euch schon mal über die steuerlichen Konsequenzen nachgedacht? Ich meine, klar, die Zinsen klingen verlockend, aber wenn am Ende das Finanzamt anklopft und seinen Teil will, könnte das die ganze Sache ziemlich unattraktiv machen.

    Guter Punkt, FilmFreak82. Die steuerlichen Konsequenzen sollten definitiv nicht unterschätzt werden.

    In vielen Ländern musst du ausländische Einkünfte angeben, und die Zinserträge könnten deinem regulären Steuersatz unterliegen. Es ist wichtig, dass du dich vorab gut informierst und vielleicht sogar einen Steuerberater konsultierst, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

    Außerdem variieren die Doppelbesteuerungsabkommen von Land zu Land, was ebenfalls einen Einfluss auf deine Steuerlast haben kann.

    Ich hab mal gelesen, dass manche Leute auch in Liechtenstein investieren, um von der politischen und wirtschaftlichen Stabilität zu profitieren. Aber man sollte sich wirklich gut überlegen, ob das Risiko wert ist, vor allem wenn man nicht so viel über internationale Finanzmärkte weiß.

    Ich rate generell von zu riskanten Finanzentscheidungen ab, besonders wenn es um große Summen und internationale Konten geht. Es ist wichtig, ein gutes Verständnis für die Risiken zu haben und nicht nur die potenziellen Gewinne zu sehen.

    Sparen und Investieren sollten immer mit Bedacht und einer langfristigen Perspektive erfolgen. Manchmal ist ein solides Sparbuch bei deiner lokalen Bank die sicherste Option.

    Etwas, das noch nicht angesprochen wurde, ist die Möglichkeit, dass Banken in Liechtenstein spezialisierte Dienstleistungen anbieten, die man bei herkömmlichen Banken nicht findet. Zum Beispiel können sie Expertise in der Vermögensverwaltung für internationale Kunden haben oder spezielle Anlageprodukte anbieten, die auf die Bedürfnisse von vermögenden Privatpersonen zugeschnitten sind.

    Natürlich kommt das mit eigenen Gebühren und Risiken, aber für manche könnte das genau das Richtige sein. Es ist immer eine Frage des persönlichen Bedarfs und der finanziellen Ziele.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Prozess der Kontoeröffnung in Liechtenstein? Ich habe gehört, dass es ziemlich unkompliziert sein kann, aber auch, dass manche Banken einen Wohnsitznachweis oder ähnliches verlangen.

    Ich würde sagen, spart euch den Aufwand und legt euer Geld unter die Matratze. Zumindest weiß man da, dass es sicher ist.

    Es stimmt, dass einige Banken bestimmte Dokumente verlangen können, wie einen Wohnsitznachweis oder Nachweise über die Herkunft der Gelder. Das ist Teil der Due-Diligence-Prüfungen, um Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten zu verhindern.

    Es ist wichtig, sich darauf vorzubereiten und alle erforderlichen Unterlagen bereitzuhalten.

    Eine Sache, die noch nicht erwähnt wurde, ist die Möglichkeit, dass man durch die Bank in Liechtenstein Zugang zu internationalen Anlagemärkten und -produkten bekommt, die man sonst nicht so leicht hätte. Das kann für Leute interessant sein, die ihr Portfolio diversifizieren wollen.

    Aber natürlich muss man sich auch hier gut informieren und die Risiken verstehen.

    Ganz wichtig ist auch, dass man die Sprachbarriere nicht unterschätzt. Auch wenn viele Bankmitarbeiter in Liechtenstein Deutsch oder Englisch sprechen, können spezifische Fachbegriffe oder Vertragsdetails in einer Fremdsprache schnell zu Missverständnissen führen.

    Es lohnt sich, hier besonders aufmerksam zu sein.

    Abschließend möchte ich sagen, dass es bei der Entscheidung für eine Bank in Liechtenstein wirklich darauf ankommt, was man von der Bank erwartet und welche finanziellen Ziele man hat. Es ist wichtig, sich umfassend zu informieren, alle Vor- und Nachteile abzuwägen und gegebenenfalls professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

    Und vergesst nicht, regelmäßig eure Finanzen zu überprüfen, egal ob ihr euch für eine Bank in Liechtenstein oder eine andere Option entscheidet. Die finanzielle Landschaft ändert sich ständig, und es ist wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben.

    Stimmt, regelmäßige Überprüfungen sind essentiell. Man sollte immer wissen, wo man finanziell steht und ob die gewählte Strategie noch die richtige ist.

    Anpassungen können nötig sein, um langfristig erfolgreich zu sein.

    Als jemand, der im Finanzsektor arbeitet, kann ich nur betonen, wie wichtig es ist, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Die Wahl der Bank, insbesondere im Ausland, sollte nicht leichtfertig getroffen werden.

    Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, und man sollte immer das Gesamtbild im Auge behalten.
Lädt...
X