Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Volkswagen Bank Kredit erst Zusage dann Absage - Erfahrungen? ▷ Experten antworten [07.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Volkswagen Bank Kredit erst Zusage dann Absage - Erfahrungen?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Kreditzusagen unter Vorbehalt: Banken können vorläufige Kreditzusagen machen, die von weiteren Prüfungen der Bonität oder anderer Faktoren abhängig sind.
  • Änderung der Umstände: Neue Informationen über die finanzielle Situation des Kreditnehmers oder Richtlinienänderungen bei der Bank können zu einer Rücknahme der Zusage führen.
  • Andere Kreditoptionen: Bei abgelehnten Kreditanträgen kann eine erneute Anfrage bei alternativen Kreditanbietern wie Smava sinnvoll sein, die oft auch mit negativer Schufa helfen können.
  • Beschwerde und Dialog: Bei Unklarheiten bezüglich der Entscheidung ist ein Gespräch mit der Volkswagen Bank ratsam; eventuell kann auch eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eingereicht werden.
  • Weitere Informationen zur Volkswagen Bank und deren Kredite finden sich auf der offiziellen Webseite vwfs.de.

Frage beantwortet durch: 39 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 23.10.2023

Überprüft durch: Peter Wagner (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 23.10.2023

Fakten geprüft durch: FaktenChecker (Redaktion) - zuletzt am 01.01.2024

Einklappen

    Volkswagen Bank Kredit erst Zusage dann Absage - Erfahrungen?

    Ich habe mich vor einem Monat nach einem neuen Auto umgesehen und bin dann auf ein ziemlich gutes Angebot gestoßen. Da ich nicht genügend Eigenkapital hatte, habe ich mich nach einem Kredit bei der Volkswagen Bank umgesehen und habe auch eine Zusage erhalten.

    Ich war überglücklich und habe direkt das Auto reserviert. Aber letzte Woche kam dann der Schock: Die Volkswagen Bank hat den Kredit erst zugesagt und dann wieder abgesagt.

    Wie kann das passieren? Kann die Volkswagen Bank einfach so ihre Entscheidung ändern?

    Gibt es eine Möglichkeit, dagegen vorzugehen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Es hört sich für mich an, als wäre da ein Kommunikationsproblem gewesen. Normalerweise sollte ein Kreditinstitut seinen Zusagen festhalten, sobald ein Kredit vergeben wurde.

    Es könnte sein, dass es ein Missverständnis bei der Bank gab, oder dass die Bank die Kreditwürdigkeit nochmal geprüft hat und zu einem anderen Ergebnis gekommen ist. Es ist auch möglich, dass sich die Konditionen geändert haben.

    Ich würde empfehlen, sich direkt an die Bank zu wenden und nachzufragen, warum der Kredit abgesagt wurde, falls das noch nicht geschehen ist.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Das ist eine sehr unerfreuliche Situation, in der du dich befindest. Wie bereits erwähnt, kann es vorkommen, dass die Bank ihre Entscheidung ändert.

    In deinem Fall sollte jedoch eine schriftliche Zusage vorliegen, die von der Bank ohne gültigen Grund nicht einfach widerrufen werden kann. Es könnte sein, dass sich während der Bearbeitung deines Antrags wesentliche Aspekte deines persönlichen oder finanziellen Hintergrunds verändert haben, was die Bank dazu veranlasst hat, den Kredit abzusagen.

    Es ist auch möglich, dass ein administrativer Fehler vorliegt. In jedem Fall ist es wichtig, dass du die Entscheidung nicht einfach akzeptierst, sondern dich bei der Bank erkundigst oder sogar juristischen Rat einholst.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Empfehlung der Redaktion für eine gute Alternative

    KreditanbieterPositionListe mit empfehlenswerten Alternativen
    Smava1Ja
    Targobank2Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja

    Ich kann deinen Ärger nachvollziehen und es ist definitiv eine frustrierende Position, in der du Dich befindest. Und wie bereits erwähnt, gibt es Gründe dafür, dass eine Bank die einmal zugesagten Kredite widerrufen kann.

    Dies kann zum Beispiel aufgrund von Änderungen in Deiner finanziellen Situation oder durchgesickerten negativen Angaben in Deiner Kreditwürdigkeit sein. Allerdings gibt es bestimmten rechtliche Rahmen, innerhalb dessen die Bank ihre Entscheidung revidieren kann.

    Wichtig dabei ist, zu prüfen, ob eine verbindliche Zusage der Bank vorliegt und ob diese Zusage irgendwelche Schlupflöcher hinsichtlich ihrer Entscheidung hat. Es wäre ratsam, professionellen Rat von einem Fachanwalt für Bankrecht einzuholen, um Klarheit über deine Position zu haben.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung beim Kredit ohne Schufa

    KreditanbieterPositionvonbisDurchschnitt
    Sigma Kreditbank25 Tage11 Tage7 Tage
    Creditolo35 Tage12 Tage7 Tage
    Maxda46 Tage14 Tage8 Tage
    Bon Kredit55 Tage14 Tage7 Tage
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Das ist in der Tat eine verwirrende Situation und ich kann mir vorstellen, wie enttäuschend es für dich sein muss. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Banken in gewisser Weise auch Unternehmen sind, die auf monatlichen Prognosen und Zinsraten basieren, um ihre Entscheidungen zu treffen.

    Das heißt, eine abrupte Änderung in der Wirtschaft oder eine Änderung der Zinssätze könnte dazu führen, dass ihnen deine vorherige Zinsrate nicht mehr attraktiv erscheint. Dies ist nicht gängig, kann aber vorkommen.

    Daher würde ich empfehlen, dich mit der Bank in Verbindung zu setzen und die genauen Gründe für die Ablehnung des Darlehens zu erfragen. Außerdem ist es immer eine gute Idee, das Kleingedruckte im Darlehensvertrag zu lesen und sicherzustellen, dass es keine Klauseln gibt, die es der Bank erlauben, ihre Entscheidung zu ändern.

    Es könnte auch sein, dass die Bank bei der erneuten Überprüfung festgestellt hat, dass sie aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder interner Richtlinien den Kredit nicht vergeben kann. Dies hängt oft mit dem Verhältnis von Kreditbetrag zu Einkommen und Ausgaben sowie mit Schufa-Einträgen zusammen.

    In jedem Fall solltest du dich umgehend mit der Bank in Verbindung setzen und die genauen Gründe für die Ablehnung erfahren. Nur so kannst du die geeigneten Schritte einleiten, um die Entscheidung zu überprüfen oder dich anderweitig nach einem Kredit umzusehen.

    Zunächst einmal ist es natürlich eine sehr enttäuschende Situation, wenn man sich bereits auf den Kauf eines Autos freut und dann plötzlich der Kredit platzt. Das kann viele Gründe haben und ist in der Praxis leider nicht so selten. Beispielsweise kann es sein, dass bei der Prüfung deiner Bonität durch die Bank neue Informationen aufgetreten sind, die gegen eine Kreditvergabe sprechen.

    Vielleicht hat sich deine finanzielle Situation seit der Kreditanfrage verändert, oder die Bank hat bei der Schufa nachträglich negative Einträge über dich gefunden. In jedem Fall ist es so, dass die Bank natürlich verpflichtet ist, bei der Vergabe von Krediten nachsichtig zu sein und das Risiko eines Kreditausfalls so gering wie möglich zu halten.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Die Kreditentscheidung einer Bank kann grundsätzlich aus vielfältigen Gründen revidiert werden und dies gehört zum üblichen Geschäftsprozess. Nebenbei bemerkt: Die Zuverlässigkeit der finanziellen Einkommens- und Vermögensverhältnisse sind oft ein elementarer Faktor bei Kreditentscheidungen.

    Eine Verschlechterung der finanziellen Situation kann dazu führen, dass die Bank den Kredit zurückzieht. Es ist auch möglich, dass zwischen der ursprünglichen Kreditzusage und der tatsächlichen Auszahlung des Kredits zusätzliche Informationen aufgetaucht sind, die die Bank veranlasst haben, ihre Entscheidung zu revidieren.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Ist bei der Bank ein Kredit trotz negativer Schufa grundsätzlich möglich?

    KreditanbieterPositionKredit trotz negativer Schufa
    Smava1Ja
    Targobank2Nein
    Verivox3Ja
    Finanzcheck4Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
    Creditolo7Ja
    Postbank8Nein
    Norisbank9Ja
    Maxda10Ja
    Santander11Nein
    Kredit2Day12Nein
    Bank of Scotland13Nein
    Bon Kredit14Ja
    Ofina16Nein
    Oyak Anker Bank17Nein
    Couchkredit18Nein
    SWK Bank19Nein
    1822direkt Bank20Nein
    Giromatch21Ja
    HypoVereinsbank22Nein
    SKG Bank23Ja
    Ikano Bank24Nein
    Commerzbank25Nein
    ING26Nein
    Creditplus Bank27Nein
    Boncred28Ja
    Kredite24 Sofort29Nein
    Kredite24 Fix30Nein
    Sparkasse31Nein
    Credimaxx32Ja
    Barclaycard33Nein
    Degussa Bank34Nein
    Deutsche Bank35Nein
    Duratio36Ja
    DKB Bank37Nein
    Allgemeine Beamten Bank38Nein
    Consors Finanz39Ja
    N2640Nein
    Dr. Klein41Nein
    Credicom42Ja
    DSL Bank43Nein
    Maxxkredit43Nein
    Qlick48Nein

    Gut, es schmerzt zwar, dass die Bank den Kredit abgelehnt hat, aber sehen wir das Ganze mal aus einer anderen Perspektive: Banken, wie die Volkswagen Bank, sind nicht die Samariter, die uns mit ihrer Wohltätigkeit beglücken wollen. Grundsätzlich ist es ihre Aufgabe, das Risiko eines Kreditausfalls so gering wie möglich zu halten und gleichzeitig sicherzustellen, dass sie ihren Kunden keine Kredite vergeben, die sie sich nicht leisten können.

    Das nennen die Banker dann verantwortungsvolles Kreditgeschäft. Also, wenn eine Bank einen Kredit zunächst zusagt und dann wieder zurückzieht, dann hat sie in der Regel einen guten Grund dafür und will sich - und möglicherweise auch dich - vor finanziellen Schwierigkeiten schützen.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


    Wie andere bereits erwähnt haben, finden Banken ab und zu Informationen, die sie dazu veranlassen, eine bereits zugesagte Kreditentscheidung zu revidieren. Allerdings könnten direkte Banken, wie die Volkswagen Bank, ihre automatisierten Kreditbewertungsprozesse manchmal schneller aktualisieren als traditionelle Geschäftsbanken.

    Daher könnten sich die Geschäftspraktiken und Prozesse der Banken unterscheiden.

    Das klingt nach einer sehr ärgerlichen Situation. Generell haben Banken das Recht, ihre Kreditzusagen zu überprüfen und ggf. zurückzuziehen - besonders wenn sich die persönlichen oder wirtschaftlichen Verhältnisse nachträglich wesentlich ändern.

    Das ist natürlich bitter, wenn man sich schon auf das neue Auto gefreut hat. Es kann hilfreich sein, sich an einen unabhängigen Kreditberater zu wenden und die Sachlage zu besprechen. Möglicherweise gibt es alternative Finanzierungsmöglichkeiten, die zu Ihrer Situation passen.

    Es tut mir leid, dass du diese Enttäuschung erleben musstest, aber es ist wichtig zu verstehen, dass die Banken bestimmte Risikoabschätzungen durchführen, bevor sie einen Kredit gewähren. Wenn sich in der Zwischenzeit relevante Informationen ändern - zum Beispiel betrifft deine Einkommenssituation – dann kann die Bank ihre Entscheidung ändern.

    Es kann auch sein, dass sie bei der ursprünglichen Kreditprüfung etwas übersehen haben. Dennoch lohnt es sich, das Gespräch zu suchen und zu klären, warum die Zusage zurückgezogen wurde. Nur so kannst du eventuell für die Zukunft gegensteuern und ähnliche Situationen vermeiden.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Volkswagen Bank: Folgende Vorsetzungen werden für einen Kredit benötigt:

    • Für Angestellte, Beamte, Rentner
    • Nicht bei negativer Schufa möglich 
    • Ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Nicht während Probezeit möglich
    • Alter: zwischen 18 und 70 Jahre
    • Nettogehalt mindestens 1.500 Euro im Monat
    • Höhe der Monatsrate bei bestehenden Krediten
    • Keine laufende Insolvenz, Lohnpfändung, Restschuldbefreiung, Arbeitslosigkeit
    • unter 15.000 Euro Kredit reicht ein Gehaltsnachweisletzten aus den letzten 3 Monaten.
    • Ab 15.000 Euro Kontoauszüge der letzten 3 Monate ohne Schwärzungen
    • Umsatzanzeigen aus Onlinebanking reichen aus 
    • Wohnsitz in Deutschland
    • Ihre E-Mail-Adresse (für Vertragsunterlagen)
    • Ihre Telefonnummer (für mögliche Rückfragen)
    • Ihre Kontoverbindung (für Auszahlung des Kredits)
    • Ihre postalische Adresse (für Datenabgleich und Identifikation)
    • Adresse Arbeitgeber (keine Rückfragen, nur zum Abgleich mit Lohnzettel)
    • benötigte Zeit für das Ausfüllen der Kreditanfrage: 15 min
    • Antrag am Handy möglich: ja
    • telefonische Rückfrage möglich: Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 15 Uhr

    Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass Kreditinstitute wie die Volkswagen Bank bei der Prüfung von Kreditanträgen eine gewisse Due-Diligence-Prüfung durchführen müssen. Dabei werden verschiedene Aspekte einer möglichen Kreditvergabe analysiert, dazu zählen auch die Bonität des Antragstellers und das Risiko für die Bank.

    Sollten sich während dieser Prüfung Risiken ergeben oder sich nachträglich herausstellen, hat die Bank das Recht, die Kreditzusage zu widerrufen. Hierbei handelt es sich allerdings um eine rechtliche Grauzone, da der Kreditnehmer unter bestimmten Umständen auf die Einhaltung der Kreditzusage bestehen kann.

    Es könnte in deinem Fall hilfreich sein, rechtlichen Beistand einzuschalten, um gegen die Entscheidung der Volkswagen Bank vorzugehen. Das kann allerdings mit weiteren Kosten verbunden sein und ein positives Ergebnis ist nicht garantiert. Eine andere Möglichkeit wäre, sich an eine Verbraucherschutzorganisation zu wenden, die dich bei der Klärung des Sachverhalts unterstützen kann.

    Oh, ich kann definitiv verstehen, warum das sehr frustrierend für dich sein muss. Aber lass uns mal schauen. Eine Bank kann einem Kreditantrag zunächst nur unter Vorbehalt zustimmen. Dieser Vorbehalt beinhaltet normalerweise eine Überprüfung deiner Bonität und deiner finanziellen Verhältnisse.

    In der Zwischenzeit, wenn sich deine finanzielle Situation erheblich verändert hat, kann es sein, dass die Bank ihre Entscheidung wieder ändert. Es kann auch sein, dass es bei der ersten Überprüfung zu einem Fehler gekommen ist. So viel zum Wie kann das passieren

    Nun zu dem Was kannst du tun?. Ich würde empfehlen, dich an eine Verbraucherschutzorganisation zu wenden. Sie haben die Expertise und das Wissen, dich in so komplexen finanziellen Angelegenheiten zu unterstützen und zu beraten. Außerdem können sie dir helfen, zu verstehen, ob du rechtliche Möglichkeiten hast, gegen diese Entscheidung vorzugehen.

    Oh, das ist eine schlimme Situation und ich kann deine Frustration voll und ganz verstehen. Das Letzte, was man nach der Freude über ein neues Auto braucht, ist eine derartige Überraschung.

    Grundsätzlich ist es so, dass Banken ohne weiteres ihre ursprünglichen Kreditzusagen widerrufen können. Das ist natürlich nicht fair gegenüber dem Kunden, insbesondere, wenn er bereits finanzielle Verpflichtungen eingegangen ist, aber rechtlich betrachtet, ist es möglich.

    Du könntest versuchen, das Thema mit der Bank zu klären und zu schauen, ob sie bereit sind, ihre Entscheidung zu überdenken. Eine weitere Option wäre, dich an einen Ombudsmann für finanzielle Dienstleistungen zu wenden. Diese unabhängige Instanz kann eine neutrale Bewertung des Themas vornehmen und eine Empfehlung aussprechen.

    Das ist in der Tat eine interessante Situation, da Banken in der Regel recht vorsichtig sind, bevor sie eine Kreditzusage erteilen. Es kann vorkommen, dass Banken ihre Entscheidung revidieren, aber das ist eher selten und es muss triftige Gründe geben.

    Meine erste Empfehlung wäre, Kontakt mit der Volkswagen Bank aufzunehmen und nach den genauen Gründen für die Stornierung des Kredites zu fragen. Oftmals ist eine ausgezeichnete und klare Kommunikation der erste Schritt, um Missverständnisse oder Probleme zu beheben.

    Wenn die Bank trotz deiner Bemühungen nicht kooperativ ist oder du dich ungerecht behandelt fühlst, könntest du in Erwägung ziehen, rechtliche Schritte einzuleiten. Du könntest dich auch an eine Verbraucherschutzorganisation wenden und sie um Hilfe bitten. Sie haben die nötige Erfahrung und das Wissen, um dir in solchen Situationen behilflich zu sein.

    Ich bin zwar kein Kreditexperte, aber ich kann dir folgende allgemeine Information geben: Eine Bank kann ihre Entscheidung tatsächlich ändern, wenn sich deine finanzielle Situation drastisch verändert hat oder wenn sie aufgrund neuer Informationen Zweifel an deiner Kreditwürdigkeit hat. Dies könnte zum Beispiel durch den Verlust deines Arbeitsplatzes, einer Verschlechterung deiner Bonität oder durch falsche Angaben in deinem Kreditantrag passiert sein.

    Es könnte auch möglich sein, dass du Pech hattest und intern bei der Bank neue Richtlinien beschlossen wurden, die nun zu einer strengeren Beurteilung von Kreditanträgen führen. Hast du irgendetwas in dieser Richtung bemerkt?

    Ach nein, das ist ja wie in einer Schlechten Soap. Erst gibt es die Zusage und dann, statt die erwarteten Schlüssel zum neuen Auto in der Hand zu halten, flattert die Absage ins Haus.

    Typisch Banken, können sich nicht mal an ihre eigenen Zusagen halten. Aber mal im Ernst, wer weiß schon, was bei denen intern abgeht.

    Vielleicht hat der Sachbearbeiter den falschen Knopf gedrückt oder sie haben sich bei der Bonitätsprüfung vertan. Wer weiß das schon genau.

    Ob du dagegen vorgehen kannst? Ich vermute mal, solange da nichts schwarz auf weiß vertraglich fixiert ist, dürfte das schwer werden.

    Frag doch mal einen Anwalt, vielleicht hattest du ja Glück und es gibt eine kleinste juristische Lücke, in die du dich retten kannst.

    Hey, das tut mir echt leid zu hören und ich weiß gerade, wie du dich fühlst. Ist echt ne miese Situation, da freut man sich auf das neue Auto und dann das.

    Aber mal ehrlich, warum hat die Bank den Kredit abgelehnt? Gab es Gründe?

    Versteh mich nicht falsch, ich will nicht neugierig sein, aber es könnte helfen, zu verstehen, was da passiert ist.

    Als Kreditexperte kann ich Ihnen versichern, dass das Ändern einer Kreditzusage definitiv nicht die Norm ist. In der Regel werden Kreditzusagen nur dann zurückgezogen, wenn die Bank neue Informationen erhält, die die Kreditwürdigkeit des Antragstellers in Frage stellen.

    Darunter können sowohl falsche Informationen fallen, die während des Antragsprozesses angegeben wurden, als auch dramatische Veränderungen in der finanziellen Situation des Antragstellers. Dies kann Einschnitte im Einkommen, plötzliche Arbeitslosigkeit oder auch die Anmeldung zur Insolvenz umfassen.

    Sollte allerdings keine dieser Situationen auf Sie zutreffen und auch keine Fehlinformationen Ihrerseits vorliegen, würde ich Ihnen empfehlen, die Angelegenheit genauer mit der Bank zu besprechen. Ohne eine plausible Erklärung ist es in der Tat ungewöhnlich, dass die Bank ihre Entscheidung so vertändert.

    Ich stimme meinen Vorpostern zu. Eine Bank kann tatsächlich ihre Entscheidung ändern, wenn sich zwischenzeitlich etwas Wesentliches geändert hat, das die Kreditwürdigkeit beeinflusst.

    Dies kann beispielsweise ein Jobverlust oder eine massive Änderung der finanziellen Situation sein. Wurden alle Angaben im Kreditantrag wahrheitsgemäß gemacht?

    Jede Bank hat das Recht, einen Kredit zu verweigern, wenn die Angaben des Kreditnehmers nicht der Wahrheit entsprechen.

    In der heutigen Gesellschaft sind Kredite ein sehr umstrittenes Thema. Viele Menschen sehen sie als die einzige Möglichkeit, ihre Träume zu verwirklichen, während andere sie als eine Schuldenfalle betrachten. Im Fall des Fragestellers ist es doppelt beunruhigend. Er hat einen Kredit aufgenommen, hat sich ein Auto ausgesucht und dann stellte sich heraus, dass er den Kredit doch nicht bekommt. Diese Situation ist natürlich äußerst enttäuschend und schwierig.

    Allerdings sollte man bedenken, dass die Entscheidung einer Bank, einen Kredit zu gewähren oder abzulehnen, auf einer gründlichen Prüfung der finanziellen Situation des Antragstellers basiert. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Bank aufgrund neuer Informationen, die nach der ursprünglichen Zustimmung aufgetaucht sind, entscheidet, dass der Antragsteller das Darlehen wahrscheinlich nicht zurückzahlen kann. Das kann verschiedene Gründe haben, zum Beispiel eine Änderung der Arbeitsstelle, des monatlichen Einkommens oder des Bonitätsscores.

    Ja, das ist echt Sch gelaufen für dich. Die Banken können ihren Entschluss leider jederzeit ändern.

    Das passiert normalerweise, wenn sich deine finanzielle Situation geändert hat oder sie irgendwelche Informationen übersehen haben. Klar ist das echt hart, wenn du schon alles geplant hast und dann sowas passiert.

    Aber vielleicht ist das auch ein Zeichen, dass du dir das nochmal überlegen solltest mit dem Kredit. Bei den Zinssätzen und Laufzeiten kann das schnell mal teurer werden als gedacht.

    Die Entscheidung, einen Kredit zu gewähren oder abzulehnen, liegt einzig und allein bei der Bank, die den Kredit vergibt. Allerdings muss die Bank ihre Entscheidung nicht völlig willkürlich treffen.

    Vielmehr basiert sie auf einer Reihe von Kriterien, die sämtliche Aspekte der finanziellen Lage des Antragstellers beinhalten, einschließlich seiner Kreditwürdigkeit und seiner Fähigkeit, das Darlehen zurückzuzahlen. Sollte die Bank herausfinden, dass eines dieser Kriterien nicht erfüllt ist, dann hat sie das Recht, den bereits zugesagten Kredit wieder abzusagen.

    Zuerst einmal, es ist natürlich sehr ärgerlich, was dir passiert ist. Aber ja, es ist möglich, dass Banken ihre vorherige Kreditzusage wieder zurückziehen. Es kann verschiedene Gründe dafür geben, unter anderem könnten sich deine persönlichen finanziellen Umstände seit der ersten Kreditanfrage verändert haben, oder die Bank hat bei der Überprüfung deiner Kreditwürdigkeit Informationen gefunden, die sie dazu veranlasst haben, ihre Entscheidung zu ändern.

    Es ist ganz wichtig, dass du versuchst, so schnell wie möglich mit der Bank in Kontakt zu treten und herauszufinden, warum sie ihre Entscheidung geändert haben. Es kann auch nützlich sein, einen Finanzberater oder einen Anwalt zu konsultieren, wenn du dir unsicher bist, wie du weiter vorgehen sollst.

    Es ist bedauerlich, dass du dich in dieser Situation befindest und ich hoffe, dass du eine akzeptable Lösung finden wirst.

    Ich verstehe deine Frustration, aber du bist nicht allein. Änderung der Kreditentscheidung nach der ersten Zusage passiert leider öfter, als man denkt, und kann oft eine unangenehme Überraschung sein.

    Behindert wurde die Entscheidung möglicherweise durch negative Informationen, die während der Kreditprüfung aufgetaucht sind.



    Eine Möglichkeit, gegen die Entscheidung einer Bank vorzugehen, ist natürlich, bei einer anderen Bank oder einem anderen Kreditinstitut nach einem Kredit zu suchen. Es kann jedoch zeitaufwendig sein und es besteht keine Garantie, dass du einen Kredit bei einer anderen Bank bekommen wirst.

    Aber bevor du das in Betracht ziehst, solltest du definitiv mit der Volkswagen Bank in Verbindung treten und versuchen, zu klären, warum sie ihre Meinung geändert haben. Möglicherweise können sie dir spezifische Gründe nennen und dir Ratschläge geben, wie du ihre Entscheidung in Zukunft beeinflussen kannst.

    Das klingt wirklich frustrierend, und ich kann verstehen, warum du enttäuscht bist. Ich könnte hier jetzt spekulieren, warum die Volkswagen Bank sich entschieden hat, ihre Kreditzusage zurückzuziehen, aber das wäre nicht hilfreich.

    Es gibt eine Reihe von Faktoren, die dazu führen könnten, dass eine Bank eine bereits gegebene Kreditzusage zurückzieht, dazu könnte auch ein Fehler bei der ersten Beurteilung deiner finanziellen Lage gehören.

    Ich schlage vor, dass du dich mit der Bank in Verbindung setzt und eine genaue Begründung für die Ablehnung forderst. Es ist dein gutes Recht, zu wissen, warum die Bank ihre Meinung geändert hat.

    Ich weiß, dass eine Ablehnung sich erstmal wie eine große Niederlage anfühlen kann, aber lass den Kopf nicht hängen.

    Möglicherweise gibt es etwas in deinem Finanzgebaren, das die Bank als Risikofaktor gesehen hat - in diesem Fall kannst du daran arbeiten, dieses Problem zu beheben, bevor du einen neuen Kreditantrag stellst.

    Es ist wichtig, dass du positiv bleibst und nach Lösungen suchst, anstatt dich auf das Problem zu konzentrieren. Ich drücke dir die Daumen!

    Vorab, das klingt wirklich nach einer Frustration. Ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlst. Es kommt zwar selten vor, aber Banken behalten sich das Recht vor, unter bestimmten Umständen Kreditzusagen zu widerrufen. Es könnte sein, dass bei einer abschließenden Überprüfung deiner Kreditwürdigkeit Informationen ans Tageslicht gekommen sind, die die Bank dazu bewogen haben, ihre Entscheidung zu widerrufen.

    Du kannst versuchen, mit der Bank Kontakt aufzunehmen und den Grund für die Änderung der Entscheidung herauszufinden, vielleicht lassen sich Missverständnisse klären und der Kreditzuspruch könnte nachbereinigt werden. In der Regel besteht aber kein Rechtsanspruch auf die Gewährung eines bereits zugesagten Kredits.

    Es ist in der Tat so, dass Banken durchaus die Möglichkeit haben, zugesagte Kredite bei einer erneuten Prüfung letztlich doch abzulehnen. Dies kann eine Vielzahl von Gründen haben, die von unvollständigen Informationen bis hin zu Veränderungen in deinen finanziellen Verhältnissen reichen können.

    Gegen die Kreditablehnungen durch Banken kann nicht direkt vorgegangen werden, da Banken das Recht darauf haben, Risiken zu bewerten und sich vor möglichen Zahlungsausfällen zu schützen. Grundsätzlich wird aber bei einer Kreditzusage, die zurückgenommen wurde, überhaupt kein Kreditvertrag abgeschlossen und Rücknahmen sind gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch möglich.

    Mein Rat würde sein dich an einen Anwalt zu wenden, um die genauen Gründe zu klären und dann gegebenenfalls weitere Schritte einzuleiten.

    Bei einem Abgleich mit uns vorliegender Daten mit den Informationen in diesem Posting haben wir Unstimmigkeiten entdeckt. Aus diesem Grund wurde das Posting durch den FaktenChecker der Redaktion am 01.01.2024 gelöscht.

    Das ist tatsächlich eine unangenehme Situation. Es passiert selten, ist aber möglich.

    Der Grund dafür könnte sein, dass die Bank bei der genaueren Prüfung deiner Bonität, also deiner finanziellen Situation und deiner Rückzahlungsfähigkeit, zu dem Schluss gekommen ist, dass das Risiko eines Kreditausfalls zu hoch ist. Das kann zum Beispiel sein, wenn sich deine finanzielle Situation verändert hat, falls zum Beispiel deine Einnahmen gesunken sind oder deine Ausgaben gestiegen.

    Darum ist es auch möglich, dass die Bank ihre Entscheidung ändert.

    Das stimmt, in deinem Fall könnte es auch sein, dass die vorherige Zusage nur unter vorbehalt war und nach einer tiefergehenden Prüfung doch abgelehnt wurde. Andere Gründe, könnten ein speziell auf dich zugeschnittener Zinssatz sein oder eventuell anfallende Gebühren, die in den ersten Gesprächen nicht zur Sprache kamen.

    Zunächst würde ich rühig noch einmal das Gespräch mit der Bank suchen und versuchen, die genauen Gründe für die Absage zu erfahren. Nur so kannst du herausfinden, ob die Entscheidung rechtmäßig war oder ob du dagegen vorgehen kannst.

    Ich schließe mich presseertz an. Zuerst wäre es das Beste, noch einmal das Gespräch mit der Bank zu suchen.

    Es könnte auch sein, dass es ein Missverständnis oder Fehler seitens der Bank gab. In jedem Fall wäre es dann wichtig, den genauen Grund für die Absage zu erfahren, bevor man weitere Schritte unternimmt.

    Sollte es zu keiner Klärung kommen oder dir die Begründung für die Absage unklar oder nicht stichhaltig vorkommen, kannst du dich auch an die Verbraucherzentrale oder einen Anwalt wenden.

    Ich verstehe, dass du dich verärgert und im Stich gelassen fühlst. Doch du solltest wissen, dass Banken in ihrer Entscheidungsfindung immer mehrere Faktoren berücksichtigen, alleine aus dem Grund, um das Risiko eines möglichen Kreditausfalls zu minimieren.

    Dazu zählen etwa deine Bonität, dein Einkommen, eventuelle Sicherheiten und so weiter. Wenn du nach der Zusage deine finanzielle Situation verändert hat, kann das durchaus dazu geführt haben, dass die Bank ihre Entscheidung revidiert hat.

    Was du jetzt tun kannst, hängt von der genauen Situation ab. Wenn du das Gefühl hast, dass die Bank ihre Entscheidung einfach so geändert hat, ohne dir einen klaren Grund zu nennen, solltest du das Gespräch suchen - am besten schriftlich, damit du auch was in der Hand hast.

    Sollte das nichts bringen, könntest du an einen Anwalt denken oder an eine Verbraucherberatungsstelle wenden. Aber lass dich nicht entmutigen, es gibt sicher auch andere Banken, die dir einen Kredit gewähren würden.

    Ja, das ist eine tückische Situation. So etwas kann passieren, wenn sich deine Kreditwürdigkeit (Bonität) verschlechtert hat oder wenn die Bank bei der Überprüfung deiner Daten auf Informationen gestoßen ist, die für sie ein zu hohes Risiko darstellen.

    Es wäre ratsam, nach dem genauen Grund zu fragen und zu prüfen, ob es noch Raum für Verhandlungen gibt. Du könntest auch überlegen, dich an verschiedene Kreditinstitute zu wenden und weitere Angebote einzuholen.

    Also, erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Auto! Oder eher mein Beileid, weil der Traum gerade platzt? Wie dem auch sei, ich versuche mal, deine Fragen zu beantworten.

    Es ist schon seltsam, dass die Volkswagen Bank den Kredit erst zugesagt und dann wieder abgesagt hat. Das kommt nicht häufig vor, aber es ist möglich. Die Kreditvergabe ist ein Risikogeschäft für die Bank, und sie hat das Recht, die Entscheidung zu überdenken.

    In der Regel ergeben sich solche Situationen dann, wenn neue Informationen ans Licht kommen, die das Risiko für die Bank erhöhen. Hast du vielleicht in der Zwischenzeit deinen Job gewechselt oder ein neues Darlehen aufgenommen? Änderungen in deiner finanziellen Situation können dazu führen, dass die Bank ihre Entscheidung revidiert.

    Leider gibt es nicht wirklich eine Möglichkeit, dagegen vorzugehen, wenn die Bank ihre Meinung ändert. In Deutschland sind die Banken sehr gut geschützt. Du kannst dich natürlich bei der Bank beschweren und darauf hoffen, dass sie ihre Entscheidung noch einmal überdenkt. Aber mehr bleibt dir da leider nicht übrig.

    Ich hoffe, dass ich dir etwas weiterhelfen konnte und drücke dir die Daumen, dass du doch noch einen Weg findest, dein neues Auto zu finanzieren.

    Auch wenn ich deine Überraschung und Verzweiflung nachvollziehen kann, möchte ich dir sagen, dass eine Kreditzusage nie eine 100% Garantie ist. Die endgültige Kreditbewilligung hängt von vielen Faktoren wie beispielsweise deinem Einkommen, deiner Arbeitsstabilität, deiner Kreditwürdigkeit und vielem mehr ab.

    Du musst bedenken, dass die Bank immer das Risiko eines Kreditausfalls minimieren will, deshalb durchlaufen alle Kreditanfragen eine ausführliche Prüfung. Es kann vorkommen, dass die Bank nach der initialen Zusage aufgrund von weiteren Überprüfungen zu dem Schluss kommt, dass das Risiko zu hoch ist.

    Ich kann deinen Schock absolut nachvollziehen. In deinem Fall scheint es so, als wäre die vorläufige Zusage der Volkswagen Bank auf den ersten Kreditcheck zurückzuführen.

    Wenn sich danach in der Detailüberprüfung der Bonität Probleme ergeben haben, kann es zur Ablehnung kommen. Du solltest dich daher an die Bank wenden und nach den genauen Gründen fragen.

    Je nachdem könntest du versuchen, die Bedenken auszuräumen, zum Beispiel durch einen Bürgen.

    Grundsätzlich ist es möglich, dass eine Bank einen zunächst zugesagten Kredit im Nachgang noch absagt, auch wenn es natürlich sehr ärgerlich ist. Die Zusage, die du erhalten hast, war vermutlich eine vorläufige Zusage auf Basis der von dir angegebenen Daten.

    Diese vorläufige Zusage muss dann nochmals von der Kreditabteilung der Bank bestätigt werden, und hier kann es zu Abweichungen kommen, wenn die Bonitätsprüfung negativ ausfällt. Ich würde empfehlen, dich nochmals mit der Bank in Verbindung zu setzen und nach den genauen Gründen zu fragen.

    Eventuell kann man eine Lösung finden.

    Hey, erst mal tut es mir leid, dass du in so einer blöden Situation steckst. Es ist sehr frustrierend, wenn man glaubt, alles wäre auf Schiene und plötzlich stellt sich alles auf den Kopf.

    Um was konkretes sagen zu können, müsste man sich deine Unterlagen genau anschauen. Aber ohne genaue Kenntnisse kann ich dir nur so viel sagen: Eine Zusage ist nicht in Stein gemeißelt.

    Bis der Kredit tatsächlich ausgezahlt ist, kann noch einiges passieren. Hast du denn schon versucht, das Gespräch mit der Bank zu suchen?

    Die müssten dir eigentlich genau erklären können, weshalb sie den Kredit doch abgesagt haben.
Lädt...
X