Euro Testsieger
Tüv Saarland
Auszahlungsversprechen
Jetzt Kredit berechnen - mit Sofortauszahlung
  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • TÜV geprüft
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
Wenn Sie weiter auf Kredite-ohne-Schufa.de weiter surfen stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. OK

Kredit trotz Schufa Erfahrungen - was erwartet mich?

Einklappen
X
Einklappen

    Kredit trotz Schufa Erfahrungen - was erwartet mich?

    Ich habe ein schlechte Schufa. Kredit bekomme ich offensichtlich weder von meiner Hausbank noch aus dem Netz. Ich habe schon ein paar Mal versucht, Ratenkredit trotz Schufa zu beantragen. Jedes Mal ging es schief.

    Jetzt wollte ich es gern mit einem Minikredit trotz Schufa versuchen. Vermeiden möchte ich, wieder auf Ablehnung zu stoßen.

    Darum frage ich vorher, welche Kredit trotz Schufa Erfahrungen für Vexcash, Cashper oder Ferratum haben Sie? Worauf achten die, was muss ich einreichen?

    Oder ist trotz Schufa beim Minikredit auch wieder nur so eine Werbegeschichte ohne Fundament. Jede Menge Bla Bla, damit ist mir nicht geholfen.

    Ich bräuchte 300 Euro Kredit, damit ich meinen Strom und mein Internet zahlen kann. Rückzahlung in zwei Raten biete ich an.

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Guten Tag,

    mit einem Negativmerkmal bei der Schufa wirst du bei keinem deutschen Kreditinstitut erhalten. Auch einen "Minikredit", was das auch immer heißen mag, wirst du keinen Erfolg bei den Banken haben.

    Die von dir erwähnten Anbieter schließen eine Kreditvergabe trotz Schufa-Eintrag nicht aus, aber werben auch nicht wirklich damit, dass du ein Darlehen auf jeden Fall bekommst. Darüber hinaus solltest du dir darüber im Klaren sein, dass die angebotenen Finanzierungen extrem teuer sind, weshalb du dir das gut überlegen solltest.

    Wenn du die 300 Euro schnell an die Bank zurück bezahlen kannst, spricht nichts gegen die Aufnahme einer Finanzierung bei einem von diesen Anbietern. Wenn "in zwei Raten" die Summe begleichen kannst, sehe ich keine größeren Probleme auf dich zukommen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


      Hallo,
      was Dich bei Deinen Voraussetzungen für einen Kredit erwartet hängt letztlich sehr stark davon ab, welchen Weg Du beschreitest. Es gibt auch mit einer negativen Schufa genügend Möglichkeiten, an einen Kredit heranzukommen.

      Auf der einen Seite wären hier die Kredite trotz Schufa zu nennen, welche natürlich einen erheblich niedrigeren Voraussetzungsstatus mit sich bringen als herkömmliche Kredite. Diese niedrigere Schwelle wird jedoch durch erheblich teurere Zinskonditionen kompensiert.

      Das Kreditausfallrisiko ist halt für den Kreditgeber erheblich höher, sodass dieser sich dieses erhöhte Risiko durch die Zinsen bezahlen lässt.

      Es gibt jedoch auch den Weg des Kredits von Privat. Dieser Weg ist ebenfalls ohne Schufa möglich, wobei Du schon ein wenig Glück benötigst.

      Der private Kreditgeber schliesst mit Dir einen Kreditvertrag ab, dessen Rahmenkonditionen natürlich vorher frei ausverhandelt werden. Wenn Du Verhandlungsgeschick hast kannst Du deutlich günstigere Zinssätze bekommen. Es ist jedoch denkbar, dass Du hierfür Kreditabsicherungen in Form von Bürgschaften benötigst.

      Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

      viele Grüße

      Kommentar


        Wenn Du einen Minikredit in Höhe von 300 Euro benötigst, bist Du bei den genannten Firmen an der richtigen Adresse. Sie prüfen allerdings Deine Schufa.

        Ob Du eine Chance hast, hängt nicht nur von Deiner Schufa, sondern auch von der Höhe Deiner monatlichen Einkünfte ab. Du solltest mindestens 700 Euro netto verdienen, denn ansonsten wird es schwierig.

        Dass Du bisher noch keinen Kredit ohne Schufa erhalten hast, kann unterschiedliche Ursachen haben. Viele Anbieter vergeben ihre Kredite erst ab einem Betrag von 3500 Euro.

        Kredite unter 1000 Euro gelten als Kleinkredite oder Minikredite, die nur über spezielle Anbieter zu haben sind. Wenn Du wirklich in der Lage bist, 300 Euro in zwei monatlichen Raten zurückzuzahlen und das durch geeignete Unterlagen nachweisen kannst, stehen Deine Chancen grundsätzlich nicht schlecht.

        Vexcash, Cashper und Ferratum sind seriös. Diese Firmen prüfen Deinen Kreditantrag immer kostenlos.

        Den Antrag und die Hinweise dazu findest Du im Internet auf den jeweiligen Webseiten. Grundsätzlich ist die Antragstellung sehr einfach, rund um die Uhr möglich und dauert meistens nur wenige Minuten.

        Deine Bonität wird im Anschluss daran überprüft. Das Ganze dauert maximal wenige Sekunden.

        Dann weißt Du bereits Bescheid, ob Du den Kredit in Höhe von 300 Euro bekommen kannst. Bevor Du Dich für einen der genannten Anbieter entscheidest, solltest Du die Konditionen vergleichen.

        Die Voraussetzungen sind fast überall gleich. Aufgrund der Tatsache, dass Du einen Minikredit beantragen möchtest, musst Du nicht so umfassende Voraussetzungen wie bei einem anderen Kredit erfüllen.

        Kann Dir der Kredit bewilligt werden, erfolgt die Auszahlung auf Dein Konto. Das dauert oft nur wenige Stunden oder maximal einen Werktag.

        Hast Du mit Deinen Kreditanträgen aber keinen Erfolg, solltest Du schnellstmöglich versuchen, mit Deinem Strom- und Internetanbieter eine Teilzahlung auszuhandeln oder eine andere Lösung zu finden.

        Auf jedem Fall ist es immer besser, wenn Du Dich meldest und Deine Lage schilderst. Dann kannst Du viel eher Verständnis erwarten, als wenn Du nichts von Dir hören lässt.

        Du solltest es auf gar keinem Fall so weit kommen lassen, dass Dir der Strom oder das Internet gesperrt wird, denn das verursacht nicht nur zahlreiche Unannehmlichkeiten, sondern auch zusätzliche Kosten.

        Kommentar


          Ich bin in Teilzeit beschäftigt und verdiene leider nur 1100 Euro netto. Zu meinem niedrigen Einkommen habe ich leider auch ein paar kleinere Einträge in meiner Schufa.

          Meine Hausbank und ein Kreditvermittler haben meine Kreditanträge sofort abgelehnt. Ich habe dann einen Minikredit bei Vexcash aufgenommen.

          Der Minikredit wurde sofort genehmigt und ich konnte meine Rechnungen begleichen. Die Kredite von Vexcash haben allerdings einen Haken.

          Ich musste die Kreditsumme nach 30 Tagen tilgen.

          Kommentar


            Die Kreditanträge wären nicht nötig gewesen. Denn bei den Banken in Deutschland bekommt man mit einer negativen Schufa keinen Kredit.

            Man braucht schon eine zusätzliche Sicherheit, dass einem die Banken hierzulande noch einen Kredit bewilligen. Der Grund ist die schlechte Schufa, die für eine schlechte Bonität steht, was so viel wie unzuverlässiger Zahler bedeutet.

            Banken sind verpflichtet, die Schufa zu prüfen. Ein negativer Eintrag bedeutet für die Bank, dass du ein zu hohes Risiko darstellst.

            Es ist so, dass man einen negativen Eintrag deswegen nicht hat, weil es beim Bezahlen einer Rechnung Schwierigkeiten gab. Damit gilt man als unzuverlässiger Zahler.

            Daher benötigt man eine zusätzliche Sicherheit, die dieses Risiko absichert. Das ist in der Regel ein Bürge.

            Wenn du ein Familienmitglied oder einen Freund mit ausreichender Bonität hast, der für deinen Kredit bürgt, dann bekommst du bei deutschen Banken einen Kredit. Für dich hätte das den Vorteil kleiner Zinsen.

            Denn die günstigen Kreditzinsen, für die Banken derzeit so umfangreich werben, bekommt man nur bei den heimischen Banken, vor allem bei den Onlinebanken. Doch dafür braucht man die viel zitierte positive Schufa oder einen Bürgen.

            Hat man beides nicht, dann gibt es noch Kredite, die man auch ohne einen Bürgen bekommt. Wegen des hohen Risikos, das man wegen einer schlechten Schufa für eine Bank darstellt, muss man dem Kreditgeber aber hohe Zinsen bezahlen.

            Bei Kleinkrediten ohne Prüfung der Schufa, die man auch als schufafreie Eilkredite bekommt, muss man aber noch mit weiteren Kosten rechnen. Ein Beispiel dafür ist Cashper.

            Den Kleinkredit kann man als Eilkredit beantragen. Für diese Option muss man aber eine fixe Gebühr bezahlen.

            Gerade wenn man nur eine kleine Kreditsumme benötigt, erscheint einem diese Gebühr als hoch. Doch Alternativen hat man wegen der negativen Schufa kaum.

            Ich rate dir, dass du die Kreditkonditionen der verschiedenen Anbieter von Eilkrediten ohne Schufa prüfst und vergleichst. Allzu große Unterschiede wirst du vermutlich kaum finden.

            Denn wegen der negativen Schufa hat man keine große Auswahl. Beim Vergleichen achte auf die Höhe der Zinsen, die Gebühr für den Eilkredit und die Gebühr für die Verlängerung der Laufzeit.

            Dort, wo du für dich die kleinsten Kosten siehst, stellst du den Kreditantrag.

            Kommentar


              Von deiner Hausbank und allen anderen Banken in Deutschland bekommst du nur noch mit einem Bürgen einen Kredit. Hast du keinen Bürgen, dann bleiben dir noch schufafreie Kredite - für die braucht man keinen Bürgen, muss dafür aber höhere Zinsen bezahlen.

              Vexcash, Cashper und Ferratum kennst du ja bereits. Die Vergeben Kredite bzw. Kleinkredite, die man auch als Eilkredite beantragen kann.

              Für die Option Eilkredit muss man neben den hohen Zinsen noch weitere Gebühren bezahlen. Hier muss man aufpassen, da der Kredit ansonsten sehr teuer wird.

              Privatkredite werden nicht als Eilkredite angeboten. Privatkredite findest du beim Kreditvermittler Auxmoney.

              Kommentar


                Wenn du schon einen Kredit aufnehmen musst, um deinen regulären Strom und um dein Internet bezahlen zu können, läuft bei dir was richtig schief. Und das musst du zuallererst ändern.

                Du kannst nicht jeden Monat einen Kredit aufnehmen, um deinen Strom zu bezahlen. Du verschiebst damit ja nur deine Probleme. Denn das Geld muss ja zurückgezahlt werden.

                Kontrolliere deine Ausgaben und erhöhe deine Einnahmen. Ansonsten sitzt du schneller beim Insolvenzverwalter, als du schauen kannst.

                Vexcash oder auch cashper bieten solche Kleinkredite an. Du musst aber ein festes Einkommen haben. Und du musst wirklich in der Lage sein, das Geld nach spätestens zwei Monaten komplett zurückzuzahlen. Auch die Zinsen.

                Machst du das nicht, hast du ganz schnell ein Inkassounternehmen vor der Tür stehen. Und ich denke, dass es genau das ist, was du nicht benötigst.

                Du kannst den Kredit direkt auf der Internetseite der Anbieter beantragen. Ausfüllen musst du dafür nur ein paar ganz wenige Dinge.

                Da sich um so kleine Kredite handelt, werden keine großen Abfragen getätigt. Trotzdem musst du natürlich deine Identität nachweisen und du ixt das bereits erwähnte Einkommen. Bedenke bitte, dass du das Geld pünktlich zurückzahlen musst. Klappt das nicht, gibt es keine andere Alternative. Die Anbieter verlängern deine Zahlungsfristen nicht. Du hättest dann zusätzliche Schulden, die wiederum in deiner Schufa auftreten und die dir wiederum Probleme bereiten.

                Kommentar


                  Einen Minikredit bei Vexcash, Cashper oder Ferratum kannst Du beantragen, wenn Du nur geringfügige Negativeinträge bei der Schufa hast. Liegt etwas Gravierendes vor, wirst Du auch hier eine Ablehnung erhalten.

                  Die Minikredite sind keine Kredite ohne Schufa. Da die Kreditsumme gering ist, sind die Anforderungen an die Bonität der Kreditnehmer nicht so hoch wie bei einem herkömmlichen Ratenkredit.

                  Die wichtigste Voraussetzung, um einen Minikredit bei einer der obengenannten Firmen beantragen zu können, ist ein regelmäßiges monatliches Einkommen. Es muss allerdings nicht sehr hoch sein.

                  Oftmals reichen bereits 700 Euro netto pro Monat aus. Es ist möglich, die 300 Euro mit Zinsen innerhalb von 62 Tagen zurückzuzahlen.

                  Dann vereinbarst Du zwei Raten in gleicher Höhe.

                  Kommentar


                    Guten Tag,

                    ich beginne aus Gründen der Vollständigkeit mit der Frage, ob Sie versucht haben, einen Dispo für die 300 Euro zu bekommen. Das wäre einfacher und günstiger für Sie gewesen, denke ich.

                    Aber natürlich kann es bei einer negativen Schufa sehr gut sein, dass die Bank das ebenfalls ablehnt. Es hängt davon ab, wie hoch Ihr Einkommen ist und wie die Erfahrungen des Geldhauses mit Ihnen bislang waren.

                    Nun zu Ihrer Frage: Ich kann nur für Vexcash und Cashper sprechen. Zu Ferratum kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen.

                    Beide Mikrokreditvermittler geben ein Darlehen auch bei negativer Schufa. Dies ist kein Werbesprech, sondern tatsächlich so, das kann ich Ihnen versichern.

                    Beide interessieren sich vor allem dafür, wie lange Sie eingestellt sind und wie viel Sie verdienen. Zudem schauen sich die beiden Vermittler an, ob Sie schon einmal Probleme mit Rücklastschriften hatten.

                    Wenn da alles gut ist, kriegen Sie die 300 Euro. Ich kann nicht für die Vermittler rechtsverbindlich sprechen, aber ich denke: Wenn Sie 1300 Euro netto oder mehr verdienen und einen sicheren Job haben, dann läuft das.

                    Kommentar


                      Es ist tatsächlich so, dass das Kreditangebot bei einer schlechten Schufa stark eingeschränkt ist. Zudem bieten die meisten Banken keinen Kredit über 300 Euro.

                      Die meisten Kreditgeber beginnen mit der Kreditvergabe bei 1000 Euro oder noch höher. Normalerweise sollte für diesen Betrag der Dispo eine Option sein.

                      Den vergeben Banken dem Kunden der regelmäßig Einnahmen nachweisen kann. Oft werden dann bis zu drei Netto-Monatsgehälter bewilligt.

                      Aber bei vielen Kreditnehmern ist der Dispo am Limit. Dann sollten Sie vielleicht besser einen Ratenkredit beantragen und den Dispo ablösen.

                      Einen Kredit über 300 Euro können Sie bei den Spezialanbietern von Minikrediten Vexcash oder Cashper erhalten. Als Neukunde vergibt Vexcash bis 500 Euro und Cashper bis 600 Euro.

                      Die Schufa darf leicht belastet sein. Das bedeutet kein hartes Merkmal wie beispielsweise eine Pfändung oder ein Offenbarungseid darf in der Schufa stehen.

                      Was das Einkommen anbelangt, das regelmäßig eingehen sollte, so werden ein Mindesteinkommen von 700 Euro vorausgesetzt. Allerdings ist die Laufzeit sehr kurz.

                      Der Kredit muss in 30 Tagen bezahlt sein. Es gibt die Möglichkeit zwei Raten zu buchen, die aber extra kosten.

                      Bei Vexcash sind es 49 Euro. Damit der Kredit innerhalb von 24 Stunden auf Ihrem Konto steht müssen Sie eine Expressüberweisung buchen die 39 Euro kostet.

                      Bei Cashper ist es ähnlich, hier kostet die 2-Raten-Option 49 Euro. Eine schnelle Überweisung heißt bei Cashper Super-Deal, der extra 99 Euro kostet,

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X