Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Warum gibt es bei 123 Kredite erst Zusage dann Absage? ▷ Experten antworten [07.2024]

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366 €

  • über 10 Jahre Erfahrungen
  • Auszahlung am nächsten Tag
  • 100% kostenlos
  • Mit Telefon-Support
  • auch bei negativer Schufa
  • unverbindliche Anfrage
Euro Testsieger
Auszahlungsversprechen

Warum gibt es bei 123 Kredite erst Zusage dann Absage?

Einklappen
X
Das Wichtigste in Kürze:
  • Zunächst ist es wichtig herauszufinden, warum die Kreditabsage erfolgte. Die Gründe können vielfältig sein und reichen von einer negativen Bonität, über zu hohe bestehende Schulden, bis hin zu fehlenden Sicherheiten oder Einkommensnachweisen.
  • Sollten die Gründe für eine Absage identifiziert worden sein, bietet es sich an, diese Punkte gezielt zu verbessern. Dabei kann es hilfreich sein, Schulden abzubauen, Sicherheiten zu schaffen oder einen regelmäßigen Einkommensnachweis zu erbringen.
  • In bestimmten Situationen kann auch die Inanspruchnahme eines anderen Kreditanbieters sinnvoll sein. Beispielsweise hat sich der Kreditdienstleister Smava bei negativer Schufa oder Ablehnungen durch andere Banken als erfolgreich herausgestellt. Hierbei werden passende Kredit-Angebote aus über 20 Banken ermittelt.
  • Zuletzt kann dem Kunden auch der Anbieter BESSERFINANZ empfohlen werden, der in persönlichen Telefonaten individuelle finanzielle Lösungen für seine Kunden anbietet und auch in schwierigen Situationen Lösungen finden kann.

Frage beantwortet durch: 18 erfahrene Autoren - zuletzt ergänzt 18.11.2023

Überprüft durch: Michelle Koch (Redaktion) - zuletzt aktualisiert 20.11.2023

Fakten geprüft durch: FaktenChecker (Redaktion) - zuletzt am 14.02.2024

Einklappen

    Warum gibt es bei 123 Kredite erst Zusage dann Absage?

    Hat jemand Erfahrung mit dem 123 Kredite nach Zusage und dann plötzlicher Absage? Würde gern wissen, in welchen Situationen das passiert und welche Möglichkeiten man hat, in diesem Fall vorzugehen.

    Gibt es auch eine Möglichkeit, dagegen Beschwerde einzulegen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Ein Bekannter von mir hatte mal solch eine Erfahrung gemacht. Für ihn war es besonders irritierend, da er bereits eine vorläufige Kreditzusage erhalten hatte.

    Die Absage erhielt er erst, nachdem alle Formalitäten geprüft waren. Das kann aus verschiedenen Gründen passieren, z.B. wenn die Finanzen des Antragstellers während der Prüfung weniger stabil wirken oder wenn andere Probleme auftauchen. Ich denke, es ist etwas, das passieren kann, auch wenn es nicht sehr häufig vorkommt.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    In Bezug auf die Möglichkeiten des Vorgehens nach einer solchen plötzlichen Absage: Es hängt von der spezifischen Situation ab. Normalerweise sollten Sie einen Brief erhalten, in dem der Grund für die Absage dargelegt wird.

    Basierend darauf könnten Sie eventuell weiter handeln. Wenn die Absage beispielsweise aufgrund von Fehlern in der Bonitätsprüfung erfolgte, können Sie diese überprüfen und gegebenenfalls Korrekturen vornehmen.

    Manchmal kann es auch hilfreich sein, sich einfach an einen anderen Kreditgeber zu wenden.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Ist bei der Bank ein Kredit trotz negativer Schufa grundsätzlich möglich?

    KreditanbieterPositionKredit trotz negativer Schufa
    Smava1Ja
    Targobank2Nein
    Verivox3Ja
    Finanzcheck4Ja
    Besserfinanz5Ja
    Auxmoney6Ja
    Besserfinanz6Ja
    Creditolo7Ja
    Postbank8Nein
    Norisbank9Ja
    Maxda10Ja
    Santander11Nein
    Kredit2Day12Nein
    Bank of Scotland13Nein
    Bon Kredit14Ja
    Ofina16Nein
    Oyak Anker Bank17Nein
    Couchkredit18Nein
    SWK Bank19Nein
    1822direkt Bank20Nein
    Giromatch21Ja
    HypoVereinsbank22Nein
    SKG Bank23Ja
    Ikano Bank24Nein
    Commerzbank25Nein
    ING26Nein
    Creditplus Bank27Nein
    Boncred28Ja
    Kredite24 Sofort29Nein
    Kredite24 Fix30Nein
    Sparkasse31Nein
    Credimaxx32Ja
    Barclaycard33Nein
    Degussa Bank34Nein
    Deutsche Bank35Nein
    Duratio36Ja
    DKB Bank37Nein
    Allgemeine Beamten Bank38Nein
    Consors Finanz39Ja
    N2640Nein
    Dr. Klein41Nein
    Credicom42Ja
    DSL Bank43Nein
    Maxxkredit43Nein
    Qlick48Nein

    Hinsichtlich der Einreichung einer Beschwerde, müssen wir das Thema noch weiter betrachten. Kreditgeber haben im Allgemeinen das Recht, Kreditanträge abzulehnen.

    Dabei handeln sie im Einklang mit ihren internen Kreditvergabekriterien und dem allgemeinen Kreditrisiko. Eine Beschwerde wäre nur dann gerechtfertigt, wenn ein Fehler vorliegt oder wenn das Kreditinstitut in irgendeiner Weise rechtswidrig gehandelt hat.

    In solchen Fällen könnten Sie sich an die Verbraucherzentrale oder die Aufsichtsbehörde des Kreditinstituts wenden.
  • Die Redaktion
    Redaktion

    Bearbeitungsdauer der Banken für eine Kreditauszahlung beim Kredit ohne Schufa

    KreditanbieterPositionvonbisDurchschnitt
    Sigma Kreditbank25 Tage11 Tage7 Tage
    Creditolo35 Tage12 Tage7 Tage
    Maxda46 Tage14 Tage8 Tage
    Bon Kredit55 Tage14 Tage7 Tage
  • Die Redaktion
    Redaktion


    Ja, eine Stornierung nach der Zusage ist definitiv frustrierend. Aber auch wenn es sich enttäuschend anfühlt, ist das oft ein Anzeichen dafür, dass etwas in Ihrer finanziellen Situation Sie riskant erscheinen lässt.

    Vielleicht haben Sie einen hohen Schuldenstand oder einen unvorteilhaften Kredithistorie. Ich würde in so einem Fall empfehlen, sich einen klaren Überblick über Ihre Finanzen zu verschaffen, und abzuklären, ob es irgendwelche Punkte gibt, die Ihr Kreditprofil verbessern könnten.

    Einige Leute haben auch erwähnt, dass sie nach einer plötzlichen Absage erfolgreich einen Kredit bei einer anderen Bank bekommen haben. Manchmal sind es nur spezifische Richtlinien einer Bank, die zu einer Absage führen, nicht aber Ihre generelle Kreditwürdigkeit.

    Also anstatt sich zu ärgern, wäre es vielleicht eine Option, bei einer anderen Bank nachzufragen. Es kann sein, das eine andere Bank mit einem ähnlichen Produkt eine andere Entscheidung trifft.

    Allerdings würde ich davon abraten, einfach blind eine Anzahl von Anträgen zu stellen, da dies Ihre Kreditauskunft beeinträchtigen kann.

    Also, aus meiner Erfahrung als Kreditexperte kann ich dir sagen, dass es verschiedene Gründe für eine Kreditabsage geben kann, auch nach einer vorläufigen Zusage. Oftmals liegt es an fehlenden oder unzureichenden Sicherheiten, unklaren Angaben oder negativen Schufa-Einträgen.

    Die vorläufige Kreditzusage basiert meist nur auf den von dir bereitgestellten, noch nicht überprüften Informationen. Erst nach einer genauen Prüfung deiner Bonität durch das Kreditinstitut wird entschieden, ob der Kredit wirklich gewährt wird.

    Bezüglich der Beschwerde: Du kannst dich direkt an die Bank wenden und nach den genauen Gründen für die Kreditabsage fragen. Wenn du Zweifel an der Entscheidung hast, besteht auch die Möglichkeit, die Schlichtungsstelle des Bundesverbandes deutscher Banken einzuschalten.
  • Text zu lang?
    Antwort nicht gefunden?

    Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


    Ergänzend zu dem, was BroHugZ01 gesagt hat, möchte ich hinzufügen, dass obwohl eine Kreditabsage enttäuschend sein kann, es letztlich auch zum Schutz des Kreditsuchenden dient. Ein Kreditinstitut ist rechtlich dazu verpflichtet, nur Kredite zu vergeben, die der Kunde auch zurückzahlen kann.

    Dies ist bekannt als die Kreditwürdigkeitsprüfung. Wenn du dir unsicher bist, warum der Kredit abgelehnt wurde, solltest du dein Kreditinstitut um eine genaue Erklärung bitten.

    Eine weitere Option ist, deine Schufa-Informationen zu prüfen - du hast das Recht, einmal im Jahr eine kostenlose Selbstauskunft einzuholen. Eventuell findest du dort Informationen, die zur Kreditabsage geführt haben.

    Ich habe leider keine persönliche Erfahrung mit 123 Krediten, aber eine Bekannte von mir hatte eine ähnliche Situation erlebt. Es war ziemlich frustrierend für sie, da sie auf den Kredit angewiesen war.

    Sie hat sich schließlich mit der Bank in Verbindung gesetzt und herausgefunden, dass die Absage aufgrund einer Verwechslung mit einer anderen Person mit ähnlichen persönlichen Details zustande kam. Letztendlich hat sie es nach einigen Wochen Klärung geschafft, den Kredit doch noch zu bekommen.

    Ich denke, es ist immer am besten, direkt beim Kreditinstitut nachzufragen, um Missverständnisse auszuräumen.
  • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

    Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
    Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


    Als ich mit meinen Kreditanträgen zu kämpfen hatte, habe ich auch eine Menge Forschung dahingehend betrieben. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine vorläufige Kreditzusage genau das ist - vorläufig.

    Nach einer eingehenden Prüfung der Bewerbungsunterlagen und Unterlagen kann das Geldinstitut den Antrag für eine finale Genehmigung abschicken - oder eben auch ablehnen. Die Gründe für eine Ablehnung können vielfältig sein, wie bereits von anderen Kommentatoren erwähnt.

    Ich würde dir empfehlen, dich mit der Bank in Verbindung zu setzen und die genauen Gründe zu erfahren, bevor du weitere Schritte unternimmst.

    Da hat Melina absolut recht, der Kreditantrag wird in der Regel in zwei Schritten geprüft. Die erste Stufe ist die vorläufige Zusage, die auf den Behauptungen des Antragstellers basiert.

    Die zweite Stufe ist eine gründliche Prüfung, bei der die Bank Unterlagen und Nachweise überprüft. Diese zweite Prüfung kann manchmal mehrere Wochen dauern.

    Wenn bei dieser Prüfung etwas auftaucht, was der Bank nicht gefällt - sei es ein negativer Schufa-Eintrag, nicht ausreichende Sicherheiten oder fragwürdige Finanzen - kann die Bank den Antrag ablehnen. Ich würde empfehlen, die Angelegenheit mit der Bank zu klären und wenn das nicht hilft, kannst du dich an die Verbraucherberatung wenden.

    Guten Tag, ich habe deine Frage gelesen und möchte meine Erkenntnisse aus meiner langjährigen Erfahrung als Kredit Experte mit dir teilen. Die Entscheidung über einen Kredit beruht auf vielen Faktoren, dazu gehören neben der Bonität des Antragstellers auch Faktoren wie die Gesamtverschuldung, die Laufzeit des Kredits und die aktuelle finanzielle Situation.

    Es ist daher möglich, dass nach der ersten positiven Beurteilung und Zusage eine nachträgliche Prüfung stattgefunden hat, die zu einer anderen Einschätzung geführt hat. Was die Beschwerde angeht, hast du in der Regel das Recht, eine solche einzureichen, aber ob das in deinem Fall nützlich ist, hängt vom genauen Hergang ab.

    Entscheidend sind hier die genauen Konditionen deines Kreditvertrages. Oft lohnt es sich, einen Anwalt oder einen Verbraucherschutzverband zu konsultieren, um die besten Optionen zu prüfen.

    Hey, es tut mir leid zu hören, dass du diese Erfahrung gemacht hast. Auch wenn ich kein Experte bin, habe ich mal gelesen, dass eine Kreditzusage immer unter dem Vorbehalt der endgültigen Prüfung steht.

    Das bedeutet, dass die Bank oder das Kreditinstitut auch nach der ersten Zusage noch die Möglichkeit hat, den Kredit abzulehnen, wenn bei der Prüfung der Kreditwürdigkeit Bedenken auftreten. Die Prüfung kann sich auf verschiedene Faktoren wie die Bonität, das Einkommen und die Ausgabensituation konzentrieren.

    Wenn du das Gefühl hast, dass die Ablehnung ungerecht ist, kannst du eine Beschwerde einreichen. Aber bevor du das tust, wäre es sinnvoll, das Kreditunternehmen direkt zu kontaktieren und nach den genauen Gründen für die Ablehnung zu fragen.

    Oh, da scheinst du in eine unangenehme Lage geraten zu sein. Ich arbeite bei einem kleinen Kreditvermittler, und leider passiert das öfter, als man denkt. Der Kredit kann aus verschiedenen Gründen abgesagt werden, auch nach der Zusage. Häufig liegt es an zusätzlichen Informationen zur finanziellen Lage des Antragstellers, die erst nach der Antragsstellung bekannt werden. Das könnte die Kreditwürdigkeit beeinflussen und führt zu einer Änderung der ursprünglichen Entscheidung. Als Schutzmechanismus für die Kreditgeber ist das legitim und auch notwendig.

    Der erste Schritt wäre daher, den Grund für die Absage herauszufinden. Wenn du der Meinung bist, dass die Entscheidung ungerechtfertigt ist, könntest du versuchen, eine Beschwerde einzureichen. In der Regel führt das dazu, dass dein Antrag erneut geprüft wird. In jedem Fall würde ich empfehlen, dich mit einem Anwalt in Verbindung zu setzen, um deine Möglichkeiten zu klären.

    Hallo, ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht und möchte dir nur sagen, dass du nicht allein bist. Bei mir war es so, dass der Kredit plötzlich abgelehnt wurde, weil in meiner Schufa-Auskunft ein Eintrag auftauchte, den ich vorher nicht gesehen hatte.

    Nach einigem hin und her mit der Bank und Schufa hat sich herausgestellt, dass es ein Missverständnis war, und die Absage wurde zurückgezogen. Also, in meinem Fall hat sich das Problem gelöst, aber es war definitiv ein Stressmoment.

    Was ich aus meiner Erfahrung gelernt habe, ist, dass transparente und konsequente Kommunikation das Schlüsselwort ist. Kontaktiere die Bank, kläre die Ursachen und arbeite aktiv an einer Lösung mit ihnen.

    Die Bank ist in erster Linie eine Wirtschaftseinheit und wird sicherlich eine gütliche Lösung suchen, wenn die Gründe für die Ablehnung nicht so schwerwiegend sind.

    Ich verstehe deinen Frust, das ist wirklich keine leichte Situation. Zu unterschätzen sind solche Situationen nicht, da eine Kreditzusage und dann eine plötzliche Absage nicht nur finanzielle, sondern auch emotionale Auswirkungen haben kann.

    Ähnlich wie Kletteraffe musste ich auch einmal die Nachricht einer Kreditabsage hinnehmen, nachdem ich bereits eine Zusage erhalten hatte. Für mich war der Grund, dass die Bank eine Risikoeinschätzung vorgenommen hatte und feststellte, dass meine finanziellen Umstände und Ausgaben einfach nicht mit der Rückzahlung des Darlehens vereinbar waren.

    Ich war frustriert und verletzt zugleich, da ich mich auf die Zusage verlassen hatte. Beschwerde einzulegen wäre eine Möglichkeit gewesen, aber ich habe mir stattdessen professionelle Hilfe gesucht und meine finanzielle Situation neu geordnet.

    Ich empfehle, sich umfassend und ehrlich selbst zu beurteilen und dann möglicherweise dagegen Beschwerde einzulegen. Es kann nie schaden, professionellen Rat einzuholen.

    Es ist durchaus üblich, dass Kreditinstitute nach der ursprünglichen Zusage die Entscheidung zurücknehmen. Als einen Bericht in meiner Kreditakte aktualisiert wurde, entschied meine Bank, dass ich ein zu hohes Risiko darstellte.

    Es wurde mir erklärt, dass sich meine Kreditwürdigkeit verschlechtert hatte und ich daher nicht mehr für den Kredit in Frage kam. Du hast jedenfalls das Recht, zu wissen, warum der Kredit abgelehnt wurde.

    Identifiziere den Grund und arbeite daran. Wenn du das Gefühl hast, dass die Entscheidung ungerechtfertigt war, kannst du definitiv eine Beschwerde einreichen.

    Es könnte sein, dass die Informationen falsch interpretiert wurden oder sogar ein Fehler in deinem Kreditbericht vorliegt.

    Gute Frage, biene77. Ein guter Freund von mir hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Er bekam die Zusage für einen Kredit, plante bereits alles und dann kam überraschend die Absage. Das war natürlich hart, weil er sich auf das Geld verlassen hat. Er hat dann beim Kreditgeber nachgehakt und es stellte sich heraus, dass es Unstimmigkeiten bei der Schufa-Abfrage gab. Er konnte das aber klären und schließlich bekam er doch noch sein Geld.

    Also mein Rat an dich wäre: Gleich beim Kreditgeber nachfragen und die Gründe für die Absage herausfinden. Es könnte ein Missverständnis sein oder ein Fehler, der behoben werden kann. Vielleicht kannst du auch anbieten, zusätzliche Sicherheiten zu stellen.

    Hallo biene77, tatsächlich gibt es eine Reihe von Gründen, warum ein Kredit plötzlich abgelehnt wird, obwohl zunächst eine Zusage vorlag. Dies kann von Änderungen in deiner Finanzsituation, wie Arbeitslosigkeit oder Insolvenz, über Fehler bei der Bonitätsprüfung bis hin zu politischen oder rechtlichen Änderungen reichen.

    Im Falle einer Ablehnung hast du das Recht zu wissen, was genau dazu geführt hat und hier setzt auch eine mögliche Beschwerde an. Der beste Weg ist in der Regel direkt den Dialog mit dem Kreditinstitut zu suchen. Kommt es dabei zu keiner Einigung oder Unsicherheiten auf deiner Seite, kann auch der Gang zu einer Verbraucherzentrale oder einem Anwalt hilfreich sein.
Lädt...
X