Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366

-unverbindlich und kostenfrei-

4.90 von 5 Sterne

aus 35.999 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Flexible Kreditoptionen für die Finanzierung von Bestattungskosten

Antwort in 15 Sekunden:

Suchen Sie nach einer finanziellen Lösung für die Bestattungskosten?

Entdecken Sie mit Smava flexible Kreditoptionen, die Ihnen in dieser schweren Zeit zur Seite stehen.

Die 4 größten Probleme aus Sicht einer Bank:

Lastschriftrückgaben, zu viele Kredite und negative Schufa Einträge, sowie ein laufendes Inkasso. Haben Sie keines der Probleme, passt Smava sehr gut. Haben Sie eines oder mehrere der 4 größten Probleme, ist Besserfinanz eine sehr gute Wahl.

Soviel Kredit bekommen Sie:
Einnahmen des Haushalts

Ausgaben des Haushalts

Mögliche Kreditsumme

Schritte, wie Sie jetzt vorgehen sollten:

Schritt 1: ausrechnen wie viel Kredit Sie sich leisten können.

Schritt 2: kommt ein Minus beim monatlichen Überschuss raus, empfehlen wir erst eine Umschuldung, am sinnvollsten bei Besserfinanz.

Schritt 3: Kreditanfrage stellen bei einer unserer zwei Empfehlungen: (Smava bei guter Bonität, Besserfinanz bei schwieriger Bonität).

Schritt 4: Anbieter kontaktiert Sie (per e-Mail oder Telefon) oder Sie wählen online eine der Banken aus.

Schritt 5: PostIdent oder VideoIdent durchführen.

Schritt 6: Geld ist einige Tage später auf dem Konto.

Gut zu wissen:

Smava ist nur möglich, wenn Sie dort einen digitalen Zugang zu ihren Kontoumsätzen freigeben. Alternativ wählen Sie Besserfinanz.

Sie haben noch Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine WhatsApp: 0174 8330 646

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Planung und Finanzierung von Bestattungskosten kann eine große Herausforderung darstellen.
  • Verschiedene Kreditoptionen, wie Ratenkredite oder spezielle Bestattungsdarlehen, bieten flexible Lösungen, um diese schwierige Zeit finanziell zu bewältigen.
  • Ein gründlicher Vergleich der Konditionen verschiedener Anbieter hilft, die passende Finanzierungslösung zu finden.
  • Die Redaktion hat gute Erfahrungen mit der schnellen und flexiblen Kreditvergabe durch Smava gemacht.

    Steht eine Bestattung an und Sie sind besorgt über die damit verbundenen Kosten? Dieser Artikel bietet einen umfassenden Leitfaden zu finanziellen Entlastungsmöglichkeiten bei Trauerfällen, einschließlich detaillierter Informationen zu Kreditoptionen, Anbietervergleichen und wertvollen Tipps zur Kreditverwaltung.

    Finanzielle Entlastung bei Trauerfällen

    Ein Todesfall in der Familie ist nicht nur eine tiefe emotionale Belastung, sondern kann auch unerwartete finanzielle Herausforderungen mit sich bringen.

    In Zeiten der Trauer ist finanzielle Klarheit ein erster Schritt zur emotionalen Entlastung.

    Die Kosten für eine Beerdigung können je nach Wünschen und Anforderungen schnell eine beträchtliche Summe erreichen, was viele Angehörige unvorbereitet trifft.

    In solchen Momenten bieten Kreditoptionen eine Möglichkeit, die finanzielle Last zu bewältigen und den Verstorbenen würdevoll zu verabschieden.

    Kredite können in Trauerfällen eine wichtige finanzielle Stütze sein.

    Die emotionale und finanzielle Doppelbelastung

    Der Verlust eines geliebten Menschen ist eine der härtesten emotionalen Erfahrungen, die noch durch finanzielle Sorgen verstärkt werden kann.

    Wichtige Aspekte bei der finanziellen Planung einer Bestattung:

    • Überblick über die durchschnittlichen Bestattungskosten verschaffen
    • Frühzeitige Budgetplanung und Kostenschätzung
    • Erkundung von finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten
    • Transparente Kommunikation mit Bestattungsunternehmen

    Unvorhergesehene Bestattungskosten können die Trauerzeit zusätzlich belasten und Angehörige vor große Herausforderungen stellen.

    Es ist wichtig, sich dieser Doppelbelastung bewusst zu sein und nach Unterstützungsmöglichkeiten zu suchen.

    Die emotionale und finanzielle Belastung erfordert Unterstützung und Planung.

    Durchschnittliche Kosten einer Bestattung

    Die Kosten für eine Bestattung in Deutschland variieren stark, abhängig von der Art der Bestattung und individuellen Wünschen.

    Laut Stiftung Warentest liegen die durchschnittlichen Kosten zwischen 4.500 € und 7.500 €, was viele Familien finanziell stark belastet.

    Eine detaillierte Planung und Kalkulation der Bestattungskosten ist daher unerlässlich, um unerwartete Ausgaben zu vermeiden.

    Eine genaue Planung hilft, die finanzielle Last zu minimieren.

    Die Rolle von Versicherungen

    Sterbegeldversicherungen können einen Teil der Bestattungskosten abdecken, doch oft reicht die Versicherungssumme nicht aus.

    Es ist wichtig, die Leistungen der Versicherung genau zu prüfen und gegebenenfalls durch zusätzliche Finanzierungsoptionen zu ergänzen.

    Eine umfassende Vorsorge kann Angehörige entlasten und finanzielle Sicherheit in schweren Zeiten bieten.

    Versicherungen bieten eine Grundlage, erfordern aber oft zusätzliche Planung.

    Kreditoptionen für Bestattungskosten

    Zur Finanzierung von Bestattungskosten stehen verschiedene Kreditoptionen zur Verfügung, die schnelle und flexible Lösungen bieten.

    Ratenkredite und spezielle Bestattungsdarlehen ermöglichen es, die finanzielle Last auf einen längeren Zeitraum zu verteilen.

    Ein Vergleich der Konditionen verschiedener Anbieter kann dabei helfen, die passende Finanzierungslösung zu finden.

    Kreditoptionen bieten flexible Lösungen in finanziell schwierigen Zeiten.

    Ratenkredite als flexible Lösung

    Ratenkredite bieten die Möglichkeit, Bestattungskosten in überschaubare monatliche Raten zu teilen und somit finanziellen Spielraum zu schaffen.

    Vorteile von Ratenkrediten zur Finanzierung von Bestattungskosten:

    • Flexible Laufzeiten und individuelle Ratenanpassung
    • Schnelle Verfügbarkeit und unkomplizierte Beantragung
    • Möglichkeit zur vorzeitigen Rückzahlung ohne Zusatzkosten

    Die Zinssätze und Konditionen variieren je nach Anbieter, sodass ein Vergleich essentiell ist.

    Die schnelle Verfügbarkeit von Ratenkrediten kann in Trauerfällen eine wichtige Hilfe sein.

    Ratenkredite sind eine praktikable Lösung für die Finanzierung von Bestattungskosten.

    Spezielle Bestattungsdarlehen

    Einige Finanzdienstleister bieten spezielle Bestattungsdarlehen an, die auf die Bedürfnisse trauernder Familien zugeschnitten sind.

    Diese Darlehen zeichnen sich oft durch niedrigere Zinsen und flexible Rückzahlungsoptionen aus.

    Es ist wichtig, die Angebote sorgfältig zu prüfen und auf versteckte Kosten zu achten.

    Bestattungsdarlehen können eine zinsgünstige Alternative sein.

    Vergleich der Konditionen

    Ein gründlicher Vergleich der Konditionen verschiedener Kreditangebote ist unerlässlich, um die günstigste Finanzierung zu finden.

    Vergleich der Konditionen verschiedener Kreditoptionen

    Kreditoption Effektiver Jahreszins Minimale Laufzeit Maximale Laufzeit Mindestkreditsumme Maximalkreditsumme
    Ratenkredit variabel 12 Monate 120 Monate 500 € 120.000 €
    Bestattungsdarlehen variabel 12 Monate 84 Monate 1.000 € 50.000 €

    Online-Vergleichsportale können dabei helfen, einen Überblick über die verschiedenen Optionen zu erhalten.

    Persönliche Beratung durch Finanzexperten kann zusätzliche Klarheit schaffen und individuelle Lösungen aufzeigen.

    Ein umfassender Vergleich hilft, die beste Finanzierungsoption zu wählen.

    Anbieter im Vergleich

    Es gibt zahlreiche Anbieter von Krediten zur Finanzierung von Bestattungskosten, die sich in Konditionen und Service unterscheiden.

    Die Auswahl des richtigen Anbieters kann entscheidend sein, um die finanzielle Belastung so gering wie möglich zu halten.

    Im Folgenden werden einige der bekanntesten Kreditanbieter vorgestellt und verglichen.

    Die Wahl des richtigen Anbieters ist entscheidend für eine günstige Finanzierung.

    Smava

    Smava bietet flexible Kreditlösungen auch für Personen mit nicht optimaler Bonität und ermöglicht eine schnelle Kreditaufnahme.

    Übersicht der Anbieter für Bestattungskredite

    Anbieter Effektiver Jahreszins Auszahlungsdauer Maximale Kreditsumme
    Smava 0.69% – 19.99% 1.7 Tage 120.000 €
    Auxmoney 3.96% – 19.99% 2.8 Tage 50.000 €
    Targobank 2.29% – 10.99% 2.4 Tage 80.000 €
    ING 3.79% – 10.09% 2.7 Tage 75.000 €

    Mit einem effektiven Zinssatz von 0.69% bis 19.99% und der Möglichkeit zur schnellen Auszahlung innerhalb von 1.7 Tagen im Durchschnitt, ist Smava eine attraktive Option.

    Die Kreditvoraussetzungen umfassen ein ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie ein Mindestnettogehalt von 1.500 Euro.

    Smava bietet flexible und schnelle Kreditlösungen für Bestattungskosten.

    Besserfinanz

    Besserfinanz zeichnet sich durch individuelle Beratung und Lösungen auch für schwierige finanzielle Situationen aus.

    Mit einer breiten Palette an Kreditoptionen, einschließlich der Möglichkeit, Kredite trotz negativer Schufa zu erhalten, adressiert Besserfinanz ein breites Publikum.

    Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer beträgt 7.7 Tage, und die Kreditvoraussetzungen beinhalten ein Mindestnettogehalt von 1.200 Euro.

    Besserfinanz bietet individuelle Lösungen und Beratung für finanzielle Herausforderungen.

    Auxmoney

    Auxmoney ermöglicht den Zugang zu Krediten durch ein breites Netzwerk von privaten Investoren, auch bei nicht optimaler Bonität.

    Merkmale von Auxmoney als Kreditanbieter:

    • Zugang zu Krediten durch ein breites Netzwerk von privaten Investoren
    • Flexible Laufzeiten und faire Zinsen
    • Unterstützung auch bei nicht optimaler Bonität

    Mit flexiblen Laufzeiten und fairen Zinsen ist Auxmoney eine interessante Alternative für die Finanzierung von Bestattungskosten.

    Die Kreditvoraussetzungen umfassen ein Mindestnettogehalt von 1.500 Euro und Wohnsitz in Deutschland.

    Auxmoney bietet Zugang zu Krediten durch ein Netzwerk privater Investoren.

    Schritte nach der Kreditaufnahme

    Nach der Kreditaufnahme ist eine sorgfältige Verwaltung des Kredits entscheidend, um finanzielle Schwierigkeiten zu vermeiden.

    Eine detaillierte Budgetplanung und regelmäßige Überprüfung der Finanzen können helfen, den Kredit fristgerecht zurückzuzahlen.

    Bei finanziellen Engpässen ist es wichtig, frühzeitig mit dem Kreditgeber in Kontakt zu treten und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

    Eine sorgfältige Kreditverwaltung ist entscheidend für eine erfolgreiche Rückzahlung.

    Verwaltung und Rückzahlung des Kredits

    Eine strukturierte Rückzahlungsstrategie und regelmäßige Überwachung der Ausgaben sind essenziell für eine erfolgreiche Kreditverwaltung.

    Zusätzliche Tilgungen können die Zinskosten senken und die Laufzeit des Kredits verkürzen, was zu einer schnelleren Entschuldung führt.

    Es ist ratsam, einen Notfallfonds einzurichten, um für unvorhergesehene Ausgaben gewappnet zu sein und Zahlungsausfälle zu vermeiden.

    Effektive Kreditverwaltung und Rückzahlung erfordern Planung und Disziplin.

    Umgang mit finanziellen Engpässen

    Bei temporären finanziellen Schwierigkeiten ist es wichtig, offen und ehrlich mit dem Kreditgeber zu kommunizieren.

    Tipps für den Umgang mit finanziellen Engpässen während der Kreditlaufzeit:

    • Frühzeitige Kommunikation mit dem Kreditgeber
    • Prüfung von Anpassungsmöglichkeiten der Kreditbedingungen
    • Aufstellung eines Notfallbudgets zur Vermeidung von Zahlungsausfällen

    Viele Kreditgeber bieten Möglichkeiten zur Anpassung der Kreditbedingungen, wie Zahlungspausen oder Ratenanpassungen, an.

    Frühzeitige Kommunikation kann helfen, negative Konsequenzen wie Mahngebühren oder Schufa-Einträge zu vermeiden.

    Offene Kommunikation mit dem Kreditgeber kann bei finanziellen Engpässen helfen.