Sieben Tipps für eine erfolgreiche Baufinanzierung

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

stempel tipp mit daumen hochDie Bauzinsen sind derzeit zwar sehr niedrig, aber dennoch gibt es zwischen den einzelnen Verbrauchern teilweise erhebliche Unterschiede, was die finanzielle Belastung und die Ausstattung einer Baufinanzierung angeht. Daher ist es nach wie vor sinnvoll, sich einige Tipps zu betrachten und auch zu Herzen zu nehmen, wenn eine möglichst optimale Immobilienfinanzierung abgeschlossen werden soll. Die folgenden Ratschläge können Ihnen dabei helfen, für Sie die optimale Immobilienfinanzierung zu finden, indem Sie auf einige Punkte achten.

Niedrige Zinsen zu hoher Tilgung nutzen

Ein Tipp besteht definitiv darin, die aktuell niedrigen Bauzinsen dazu zu nutzen, eine möglichst hohe Tilgung zu vereinbaren. Diese sollte mindestens drei Prozent betragen. Können Sie sich sogar eine Tilgung von vier Prozent leisten, so können Sie das gesamte Darlehen innerhalb von 20 Jahren zurückzahlen und minimieren so auch das spätere Zinsänderungsrisiko.

Volltilgerdarlehen beseitigt jegliches Zinsänderungsrisiko

Möchten Sie bezüglich des späteren Zinsänderungsrisikos auf der sicheren Seite sein? In diesem Fall bietet sich das sogenannte Volltilgerdarlehen an. Die Eigenschaft dieses Kredites besteht darin, dass die Zinsfestschreibung so lange gilt, bis der Kredit vollständig getilgt wurde. Zwar müssen Sie im Vergleich zu einem normalen Annuitätendarlehen mit einem Zinsaufschlag rechnen, jedoch dürfte sich dieser aufgrund der hohen Zinssicherheit in der Zukunft rechnen.

Auf die Bereitstellungszinsen bei der Baufinanzierung achten

Falls Sie Bauherr sind und demzufolge eine Immobilienfinanzierung durchführen möchten, sollten Sie unbedingt auf die Höhe der Bereitstellungszinsen achten und auch darauf, ab welchem Zeitraum nach Bereitstellung der Kreditsumme die Bank diese Zinsen berechnet. Bei zahlreichen Kreditinstituten ist es so, dass schon ab beispielsweise drei Monaten Bereitstellungszinsen von teilweise bis zu drei Prozent im Jahr berechnet werden. Hier sollten Sie den Verhandlungsspielraum nutzen und beispielsweise mit Ihrer Bank vereinbaren, dass eine längere Karenzzeit gültig ist.

Zinsbindung möglichst langfristig wählen

Ein Tipp zur Baufinanzierung, den immer mehr Kreditnehmer bereits beherzigen, ist die Wahl einer möglichst langen Zinsbindung. Hier sollten Sie eine Zinsbindungsdauer von 15 oder 20 Jahren bevorzugen, denn auch damit können Sie das spätere Zinsänderungsrisiko minimieren. Optimal ergänzt wird diese langfristige Zinsbindung natürlich durch eine möglichst hohe Tilgungsrate, die dafür sorgt, dass Sie den Kredit vergleichsweise schnell abzählen können.

Erkundigen Sie sich nach Förderungen

Ein weiterer Tipp zur Finanzierung besteht darin, sich nach möglichen Förderungen zu erkundigen. Erste Anlaufstelle sind hier beispielsweise die Gemeinden, aber auch die KfW-Bank, die insbesondere im Bereich der Energiesparhäuser diverse Förderprogramme im Angebot hat. Diese Kredite können sich definitiv lohnen, da sie oftmals nicht nur mit einem günstigen Zinssatz ausgestattet sind, sondern ebenso mit einem Zuschuss versehen sein können.

Mittels eines Finanzierungsplans die übersicht behalten

Insbesondere unter der Voraussetzung, dass Ihre Baufinanzierung nicht nur aus einem Immobiliendarlehen, sondern aus mehreren Krediten besteht, ist das Erstellen eines Finanzierungsplans definitiv empfehlenswert. Dieser Plan enthält beispielsweise die exakte Kreditsumme und auch die Zusammensetzung der Finanzierung mit der jeweiligen monatlichen Belastung. Dem Finanzierungsplan können Sie dann in der Zukunft entnehmen, zu welchem Zeitpunkt es vielleicht sinnvoll ist, die Baufinanzierung etwas anders zu strukturieren.

Kreditanteil am Kaufpreis macht effektiven Zinssatz aus

Ein Einflussfaktor auf den Bauzins, den Sie letztendlich bei Ihrer Immobilienfinanzierung zahlen müssen, der allerdings nach wie vor von vielen Verbrauchern unterschätzt wird, ist der Kreditanteil am Kaufpreis. Aus diesem resultiert nämlich die Eigenkapitalquote, die zahlreiche Banken bei mindestens 30 Prozent ansetzen, wenn der Kunde den Top-Zins haben möchte. Achten Sie demzufolge darauf, den Kreditanteil am Kaufpreis insgesamt so gering zu halten, wie es möglich und vertretbar ist.

Bildquelle: #80017024 – © guukaa – Fotolia.com (https://de.fotolia.com/id/80017024#)



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.