Kredit mit KFZ Brief

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Kredit mit KFZ Brief kommt weniger selten vor, als dies von vielen Verbrauchern angenommen wird. Denn ein Fahrzeug stellt eine hervorragende Sicherheit dar. Besonders dann, wenn es mit Hilfe des Kredites finanziert werden soll.

Was ist der KFZ Brief?

Eigentlich gibt es den klassischen KFZ Brief seit 2005 nicht mehr. Er wurde durch zwei Fahrzeugscheine ersetzt. Die meisten Verbraucher bezeichnen die Fahrzeugscheine jedoch immer noch als KFZ Brief, sodass wir auch hier über einen Kredit mit KFZ Brief berichten möchten. KFZ Brief und Fahrzeugschein können daher in ihrer Wertigkeit gleichgesetzt werden.

Im KFZ Schein sind alle Angaben rund um das Fahrzeug und dessen Besitzer enthalten. Er stellt das wichtigste Dokument für das Fahrzeug dar und zeigt alle technischen Eigenschaften aus. Zudem können alle Vorbesitzer darin abgelesen werden.

Wie sichert er den Kredit ab?

Der KFZ Brief ist ein wichtiges Dokument für ein Fahrzeug. Er zeigt nämlich auf, wer der Eigentümer ist. Bei einem Kredit mit KFZ Brief ist es demnach so, dass der Besitzer des KFZ Briefes einen wichtigen Pfand in der Hand hält. In unserem Falle wäre dies das Bankhaus.

Kann der Kreditnehmer den Kredit nicht bedienen, dann hat die Bank die Möglichkeit, das Fahrzeug zu veräußern. Dadurch werden die offenen Verbindlichkeiten beglichen. Sollte Geld aus dem Verkauf übrig bleiben, bekommt dies der Kreditnehmer.

Doch Vorsicht: Ein Verkauf, den das Bankhaus anstrebt, bringt meist deutlich weniger Geld ein als ein regulärer Verkauf. Meist werden die betroffenen Fahrzeuge nämlich versteigert. Wer denkt, auf diesem Wege sein Fahrzeug zu guten Konditionen veräußern zu können, wird mit Sicherheit enttäuscht werden.

Warum wird der KFZ Brief einbehalten?

Der KFZ Brief wird bei einem Kredit mit KFZ Brief immer einbehalten. Dies hat auch einen sehr wichtigen Grund. Nur so kann die Bank nämlich sicherstellen, dass der Kreditnehmer während der Rückzahlung des Kredites das Fahrzeug nicht veräußert. Ein Verkauf wäre nämlich nur dann möglich, wenn der KFZ Brief vorliegt.

Die Bank sichert sich somit ab und zieht den KFZ Brief aus einem wichtigen Grund ein. Für den Kreditnehmer stellt dies jedoch kein großes Problem dar. Sollte eine Verkehrskontrolle erfolgen, sind immer Ersatzpapiere vorhanden. Diese bekommt der Kreditnehmer nämlich. Das Original bleibt jedoch beim Bankhaus, bis der Kredit beglichen ist. Denn wer in Besitz des KFZ-Briefes ist, der ist auch Eigentümer des Fahrzeuges.

Ein Kredit mit KFZ Brief – so funktioniert´s

In der Regel wird ein Kredit mit KFZ Brief bei einem Autokauf in Betracht gezogen. Denn das Fahrzeug bringt die gleiche Wertigkeit wie der Kredit mit sich. Zudem verliert es in gleichem Maße an Wert wie der Kredit. Somit stellt der Kredit mit KFZ Brief die perfekte Absicherung für einen Autokredit dar.

Auf Wunsch ist es jedoch auch möglich, andere Kreditarten als Kredit mit KFZ Brief zu nutzen. Hat das Fahrzeug einen gewissen Wert, dann kann es in jeden Kredit als Sicherheit gegeben werden. Wichtig ist jedoch, dass der Wert nachweisbar ist. Oftmals müssen die Bankhäuser dafür einen Gutachter bemühen, der Geld kostet. Es sollte daher gut überlegt werden, ob der Kredit mit Hilfe vom KFZ Brief bei einer regulären Kreditaufnahme sinnvoll ist oder nicht.



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.