Kredite kostenlos vergleichen – so vergleichen Sie Kreditangebote richtig!

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

„Jetzt besondere Angebote nutzen – Ratenkredite schon ab 3,50% p.a.“ – so oder so ähnlich klingen zahlreiche Kreditofferten verschiedener Banken. Was auf den ersten Blick günstig und interessant wirkt, kann jedoch schnell auch teuer werden, wenn auf dem Markt daneben viele Kredite angeboten werden, die günstiger sind. Um einen günstigen Kredit zu erhalten, sollten Sie also zunächst Kredite kostenlos vergleichen. Doch auch hier gibt es einige Hürden und Stolperfallen, die am Ende die Kreditkosten unnötig erhöhen. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen deshalb, wie Sie Kreditangebote sinnvoll vergleichen können und was dabei zu beachten ist.

Infografik zu Krediten in Deutschland
Infografik: Kreditsuche in Deutschland, Quellen: kredite-ohne-schufa.info, Bundesbank

Kreditvergleich – warum eigentlich?

Wenn Sie für einen Bankkredit interessieren, möchten Sie am Ende natürlich möglichst wenig für die Geldüberlassung bezahlen. Sie suchen also nach einem Darlehen, welches möglichst niedrige Zinsen mit sich bringt. Doch bevor Sie überhaupt beurteilen können, welche Kredite besonders günstig ausfallen, müssen Sie zumindest einen Großteil des Marktes kennen. Die Kenntnis des Marktes bringt zwei essenzielle Vorteile mit sich:

  1. Überblick über die vorhandenen Angebote
  2. Fähigkeit, weitere Angebote in eine Preiskategorie einzuteilen

Eine gute Marktkenntnis erlangen Sie jedoch nur, wenn Sie die einzelnen Darlehen miteinander vergleichen. Dies können Sie zum einen manuell durchführen, was jedoch mit sehr viel Arbeit verbunden wäre. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen kostenlosen Kreditvergleich in Anspruch zu nehmen. Unser Kreditvergleich stellt dabei die Möglichkeit zur Verfügung, zahlreiche Onlinekredite einander gegenüberzustellen. Zusammen mit Fachleuten können Sie auf diese Weise schnell genau den Sofortkredit finden, der voll und ganz zu Ihren Bedürfnissen passt und zudem sehr günstig ausfällt.

Wie groß fällt das Sparpotenzial durch einen Kreditvergleich aus?

Je nach allgemeiner Zinssituation liegt die Spanne zwischen günstigen und eher teuren Krediten bei ca. 8 Prozentpunkten. Dies bedeutet zum Beispiel, dass für einen besonders günstigen Onlinekredit nur 1,99% effektiven Jahreszins zahlen müssen und für ein teures Kreditangebot dagegen 9,99% eff. pro Jahr. Wie groß das Sparpotenzial in einem solchen Beispiel liegt, verdeutlicht die folgende Rechnung:

 Ratenkredit I – besonders günstigRatenkredit II – eher teuer
Kreditsumme11.000 Euro11.000 Euro
Effektiver Jahreszins1,99% p.a.9,99% p.a.
Laufzeit4 Jahre4 Jahre
Rückzahlungsrate (im Monat)238,60 Euro278,94 Euro
Zinskosten (Laufzeit)452,72 Euro2.388,91 Euro
Ersparnis1.936,19 Euro

Tabelle 1: Sparpotenzial durch einen Kreditvergleich

Auch wenn das obige Beispiel eher das maximale Sparpotenzial aufzeigt, dürfte schnell klarwerden, dass Sie durch eine geschickte Kreditwahl die Kosten deutlich senken können.

Kredite kostenlos vergleichen – wie funktioniert ein sinnvoller Vergleich?

Das Entscheidungskriterium Nummer 1 im Bereich der Ratenkredite stellt ganz klar der Zinssatz dar. Dieser bestimmt die Kosten für Ihre Finanzierung und sollte am Ende möglichst niedrig ausfallen. Doch ein sinnvoller Vergleich verschiedener Angebote ist nur dann möglich, wenn dieser auch auf den gleichen Grundlagen fußt. Aus diesem Grund werden Ihnen nun einige wichtige Fakten in Bezug auf einen Kreditvergleich aufgezeigt:

Wo liegt der Unterschied zwischen dem Nominalzins und dem effektiven Jahreszins?

Wenn Sie sich verschiedene Onlinekredite anschauen, dürften Ihnen relativ schnell verschiedene Zinssätze auffallen, die angegeben werden. Dazu gehört der Nominalzinssatz und zusätzlich der effektive Jahreszins. Doch welcher Zinssatz ist letztlich das richtige Kostenmaß? Zu diesem Zweck sollen die beiden Zinssätze kurz erklärt werden:

 NominalzinsEffektiver Jahreszins
BedeutungDer Nominalzins gibt exakt die Zinsen an, die die Bank für die Kreditvergabe berechnet.Der effektive Jahreszins beinhaltet neben den reinen Zinsen auch weitere Kosten, die mit der Kreditaufnahme verbunden sind.
BeispielkostenDer KreditzinsZinsen + Vermittlungskosten + Kontoführungsgebühren

Tabelle 2: Unterschiede zwischen Nominalzins und effektivem Jahreszins

Damit dürfe klar ersichtlich sein, dass der effektive Jahreszins das wahre Vergleichsmaß in Bezug auf die Kreditkosten darstellt. Er gibt nämlich alle Kosten an, die mit der Kreditaufnahme verbunden sind. Dies ist vor allem deshalb wichtig, weil Banken sonst verwirrende Angebote machen könnten. Ein fiktives Beispiel soll dies verdeutlichen:

 Ratenkredit I Ratenkredit II
Kreditsumme11.000 Euro11.000 Euro
Nominalzins1,99% p.a.4,99% p.a.
Laufzeit4 Jahre4 Jahre
VermittlungsgebührEinmalig 800 Eurokeine
Rückzahlungsrate (im Monat)238,60 Euro253,27 Euro
Zinskosten (Laufzeit)452,72 Euro1.157,08 Euro
Gebühren800 Euro Vermittlung keine
Gesamtkosten1.252,72 Euro1.157,08 Euro
Ersparnis95,64 Euro

Tabelle 3: Beispielrechnung in Bezug auf den effektiven Jahreszins

Trotz eines deutlich höheren Nominalzinses ist der zweite Onlinekredit unter dem Strich doch noch etwas günstiger. Bei der Betrachtung des effektiven Jahreszinssatzes wäre dies sofort klargeworden:

 Ratenkredit IRatenkredit II
5,95%5,11%

Tabelle 4: Effektive Jahreszinssätze in der Beispielrechnung

Damit solche Missverständnisse nicht auftreten, schreibt der Gesetzgeber in §6a Abs. 2 Nr.4 der Preisangabenverordnung (PangV) vor, dass Banken bei einem Kreditangebot auch immer den effektiven Jahreszinssatz angeben müssen. So können Sie also entsprechende Verwirrungen vermeiden, wenn Sie Kredite kostenlos vergleichen.

Hinweis: Es gibt jedoch auch Kosten, die nicht im effektiven Jahreszins enthalten sind. Dabei geht es jedoch nur um solche Kosten, die bei nicht vertragsgemäßem Verhalten des Kreditnehmers aufkommen (Mahngebühren). Auch Kosten für zusätzliche Versicherungen sind nicht Teil des effektiven Jahreszinses, sofern ihr Abschluss für die Kreditaufnahme nicht zwingend erforderlich ist.

Welche Rolle spielt die Bonitätsabhängigkeit der Zinsen?

Bei der Suche nach einem geeigneten Sofortkredit stoßen Sie auch heute noch auf Kreditangebote, die einen bonitätsunabhängigen Zinssatz mit sich bringen. Dieser liegt zwar oft höher als die günstigsten bonitätsabhängigen Angebote, gilt dafür jedoch auch bei mäßiger Bonität. Ein kleines Beispiel soll dies verdeutlichen:

 Bonitätsabhängige ZinsenBonitätsunabhängige Zinsen
Beispielangebot3,99 – 9,99% p.a.5,99%
Kreditnehmer mit sehr guter Bonität3,99%5,99%
Kreditnehmer mit durchschnittlicher Bonität6,99%5,99%
Kreditnehmer mit mäßiger Bonität9,99%5,99%

Tabelle 5: Beispiele für bonitätsabhängige und bonitätsunabhängige Zinsen

In diesem Beispiel wäre der Kredit mit bonitätsunabhängigen Zinsen sowohl für Personen mit durchschnittlicher als auch mit mäßiger Bonität die interessantere Lösung. Ein bonitätsunabhängiger Zinssatz bedeutet dabei übrigens nicht, dass beispielsweise ein negativer SCHUFA-Eintrag vorliegen darf. Es geht lediglich darum, dass nur eine gewisse Mindestbonität vorausgesetzt wird, bei deren Erfüllung eine Kreditvergabe zum genannten Zinssatz erfolgt. Eine Abstufung nach Bonität findet beim Zinssatz also nicht statt.

Tipp: Da die Verknüpfung von Bonität und Zinssatz bei jeder Bank anders gehandhabt wird, sollten Sie sich immer das sogenannte „Repräsentative Beispiel“ anschauen. Nach §6a Abs. 4 PangV muss jede Bank in einem Kreditangebot ein repräsentatives Beispiel mit einem Zinssatz angeben, der für 2/3 aller potenziellen Kunden möglich wäre. So können Sie schnell erkennen, ob eine Bank die Bonität eher streng oder eher locker auslegt.

Restschuldversicherungen sollten getrennt betrachtet werden

Viele Banken stellen auch heute noch eine Restschuldversicherung zur Verfügung, die Ihre Kreditrückzahlung auch dann absichert, wenn Sie versterben sollten, arbeitslos oder arbeitsunfähig werden. Da eine solche Versicherung jedoch nicht obligatorisch ist, werden ihre Kosten auch nicht im effektiven Jahreszins berücksichtigt. Sie sollten also immer genau rechnen, wie teuer der Onlinekredit durch eine solche Restschuldversicherung wird. Diese lohnt sich normalerweise nur in zwei Fällen:

  1. Das Darlehen hat eine lange Laufzeit (mehr als 5 Jahre), da in einer solchen Zeit Schicksalsschläge wie Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit wahrscheinlicher werden.
  2. Es handelt sich um eine hohe Kreditsumme, da der hohe Schuldenstand im Versicherungsfall kaum noch zu tilgen wäre.

Der Zinssatz ist nicht alles – auch andere Leistungen in den Kreditvergleich einbeziehen!

Auch wenn die Zinskosten bei einem Ratenkredit die wichtigste Rolle spielen, sollten Sie für einen sinnvollen Vergleich auch die weiteren Leistungen einer genauen Überprüfung unterziehen. Zu solchen Leistungen gehören zum Beispiel:

  • Kostenfreie Sondertilgungen: Mittlerweile werden viele Kredite mit der Möglichkeit für Sie als Kreditnehmer ausgestattet, kostenfreie Sondertilgungen zu leisten. Im Normalfall sind für vorzeitige Rückzahlungen Gebühren oder eine Vorfälligkeitsentschädigung bei der kompletten Ablösung vor Ende der Laufzeit vorgesehen.
  • Kostenfreie Ratenpause: Die kostenfreie Ratenpause ist immer dann interessant, wenn Sie einmal einen finanziell knappen Monat überbrücken müssen. Einige Kreditanbieter stellen diesen Service einmal pro Jahr kostenfrei zur Verfügung, wenn die Raten bis dahin immer pünktlich gezahlt wurden.

Sollten Sie also verschiedene Kredite vergleichen, beziehen Sie entsprechende Sonderleistungen immer mit in den Vergleich ein. So kann es in Einzelfällen je nach persönlicher Situation durchaus interessant sein, einen etwas höheren Zinssatz in Kauf zu nehmen, wenn im Gegenzug dafür die Möglichkeit einer kostenfreien Ratenpause gewährt wird.

Ein Kreditvergleich funktioniert innerhalb einer Kategorie

Wenn Sie einen günstigen Ratenkredit suchen und deshalb verschiedene Onlinekredite vergleichen, sollten Sie sich stets vergewissern, dass Sie nur Kredite der jeweils gleichen Kategorie miteinander vergleichen. Ein etwas plakatives Beispiel soll dies verdeutlichen:

 Kredit I (Ratenkredit zur freien Verfügung)Kredit II (Baufinanzierung)
Kreditsumme50.000 Euro50.000 Euro
Effektiver Jahreszins5,50% p.a.1,30% p.a.

Tabelle 6: Beispiel für die Zinssätze verschiedener Kredittypen

Auch wenn die Baufinanzierung in diesem Bereich deutlich günstiger ausfällt, nützt Ihnen dies nichts, wenn Sie beispielsweise ihren Urlaub finanzieren möchten. Eine Baufinanzierung wird nur zweckgebunden und gegen spezielle Sicherheiten wie eine Grundschuld vergeben. Nachfolgend werden nun die wichtigsten Kreditkategorien mit ihren Besonderheiten kurz aufgezeigt:

  1. Ratenkredit mit freiem Verwendungszweck

Der Ratenkredit ohne besonderen Verwendungszweck ist die Standardform des Darlehens. Sie zahlen Ihn in gleichbleibenden Raten zurück und der Zinssatz bleibt über die gesamte Laufzeit hinweg gleich.

MerkmalAusprägung
ZinsniveauRatenkredite befinden sich im Zinsmittelfeld. Fehlende besondere Sicherheiten verhindern, dass solche Darlehen noch günstiger ausfallen.
Typische VerwendungSehr vielfältige Verwendungsmöglichkeiten:

  • Urlaub
  • Ersatzanschaffungen
  • Konsumwünsche

Tabelle 7: Merkmale von Ratenkrediten ohne festen Verwendungszweck

  1. Ratenkredit mit Verwendungszweck

Diese Kreditform unterscheidet sich lediglich durch einen festen Verwendungszweck vom herkömmlichen Ratenkredit. Das Wissen der Banken um die Verwendung sorgt häufig für günstigere Zinssätze, da zusätzliche Sicherheiten geschaffen werden.

MerkmalAusprägung
ZinsniveauKredite mit festem Verwendungszweck können häufig günstiger angeboten werden als verwendungsfreie Darlehen. Häufige Sicherungsgründe:

  • Umschuldung (Schuldenstand erhöht sich nicht)
  • Autokauf (das Auto stellt eine Sicherheit dar)
  • Modernisierung (die Immobilie gewinnt an Wert)
Typische VerwendungVerschiedene Verwendungsmöglichkeiten:

  • Umschuldung
  • Kauf eines Pkw
  • Modernisierung

Tabelle 8: Merkmale von Ratenkrediten mit Verwendungszweck

  1. Baufinanzierung

Auch die Baufinanzierung ist ein zweckgebundener Kredit, jedoch weist sie sehr viele Sonderkonstruktionen auf und lässt sich deshalb nicht mit den anderen Darlehen vergleichen.

MerkmalAusprägung
ZinsniveauIn der Regel fallen Baufinanzierungen günstiger aus als Ratenkredite. Die Immobilie stellt selbst eine Sicherheit dar.
Typische VerwendungKauf oder Bau einer Immobilie

Tabelle 9: Merkmale von Baufinanzierungen

  1. Kredit ohne Schufa

Von der Konstruktion her ist ein Kredit ohne Schufa ein normaler Ratenkredit mit freiem Verwendungszweck. Die Besonderheit liegt darin, dass die SCHUFA-Auskunft für die Vergabe keine Rolle spielt und der Kredit auch nicht an die SCHUFA gemeldet wird.

MerkmalAusprägung
ZinsniveauDie Zinssätze liegen in dieser Kreditkategorie deutlich höher, da die fehlende SCHUFA-Auskunft ein höheres Ausfallrisiko mit sich bringt.
Typische Verwendung
  • Kreditaufnahme bei negativer SCHUFA-Auskunft
  • Umschuldung
  • Finanzierung wichtiger Ersatzanschaffung in finanziell schwierigen Zeiten

Tabelle 10: Merkmale von Kredite ohne Schufa

  1. Dispositionskredit

Der Dispositionskredit wird als Kreditlinie im Zuge des Girokontos zur Verfügung gestellt. Sie können bei Bedarf darauf zugreifen und die Terminierung der Rückzahlung ist innerhalb gewisser Rahmenbedingungen Ihnen überlassen.

MerkmalAusprägung
ZinsniveauDispositionskredite gelten als recht teuer und sollten deshalb nur kurzfristig in Notfällen genutzt werden. Sie werden im Normalfall nur in Verbindung mit einem Girokonto gewährt.
Typische Verwendung
  • Überbrückung finanzieller Engpässe

Tabelle 11: Merkmale von Dispositionskrediten

  1. Kredit für Selbstständige

Selbstständige können im Normalfall kein sicheres und regelmäßiges Einkommen vorweisen. Dies stellt sie bei der Kreditbeantragung schlechter. Die Banken bieten allerdings spezielle Kredite für Selbstständige an. Diese erfordern höhere Einkommensnachweispflichten.

MerkmalAusprägung
ZinsniveauWenn Sie entsprechende Kredite kostenlos vergleichen, dürften Sie aufgrund der fehlenden Einkommenssicherheit oft höhere Zinssätze vorfinden als bei vergleichbaren herkömmlichen Ratenkrediten.
Typische Verwendung
  • Konsumwünsche für Selbstständige
  • Ersatzanschaffungen
  • Im Normalfall keine geschäftliche Nutzung

Tabelle 12: Merkmale von Krediten für Selbstständige

Somit dürfte also klar sein, dass vor einem Kreditvergleich immer erst die Auswahl der jeweiligen Kreditkategorie stehen sollte. Erst dann können Sie sinnvoll Kredite kostenlos vergleichen und die Kreditangebote mit den besten Konditionen finden.

Tipp: Wenn Sie ein bestimmtes Vorhaben finanzieren möchten, sollten sie stets nach Spezialkrediten Ausschau halten. Diese bringen oftmals günstigere Konditionen mit sich.

Fazit

Günstige Kredite zu finden, ist heute einfacher denn je. Wenn Sie sich für die richtige Kreditkategorie entschieden haben, sollten Sie unbedingt einen fundierten Kreditvergleich durchführen, um am Ende die wirklich günstigen Angebote identifizieren zu können. Dabei ist es wichtig, dass Sie auf verschiedene Kriterien wie den effektiven Jahreszins und die Bonitätsabhängigkeit der Zinsen achten. Sind diese Aspekte erfüllt, können Sie eine Finanzierung zu wirklich geringen Kosten nutzen.

 

Quelle: Light and Dark Studio – 437469409 / Shutterstock.com



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.