Kreditrechner – zum Vergleich nur eingeschränkt nutzbar

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Kreditrechner – zum Vergleich nur eingeschränkt nutzbar

Kreditrechner im Internet sind sehr praktische Tools, die Kreditnehmern ermöglichen, alle wichtigen Merkmale von Krediten zu errechnen. Auf diese Weise lassen sich Zinskonditionen, Kreditsumme oder Tilgungsrate unkompliziert feststellen.

Seriöse Kreditvergleiche sind nur aufgrund der persönlichen Situation realistisch.

Mittlerweile gibt es viele Bürger in Deutschland, die Preise in allen Bereichen miteinander vergleichen. Diese Vergleichsmentalität hat mittlerweile auch im Finanzbereich Einzug gehalten, was Fachleute und auch Verbraucherschützer grundsätzlich begrüßen. Tatsache ist nämlich, dass es beispielsweise bei Kreditangeboten sehr häufig zum Teil große Unterschiede gibt, was die unterschiedlichen Zinskonditionen der Kreditgeber betrifft. In den meisten Fällen nutzen Verbraucher heutzutage zum Vergleich einen Kreditrechner, der jedoch aus unserer Sicht nur sehr eingeschränkt geeignet ist, um das wirklich optimale Angebot ausfindig zu machen.

Wie funktionieren Kreditrechner?

Die Funktionsweise von Kreditrechnern ist zwar nicht unbedingt für jeden Verbraucher auf den ersten Blick sehr transparent, lässt sich aber vergleichsweise einfach erläutern. Und zwar basiert jeder Kreditrechner auf einer Datenbank, in der die Konditionen der Banken mit ihren jeweiligen Angeboten hinterlegt sind. Dies bedeutet, dass der Kreditrechner natürlich nur solche Angebote berücksichtigt, auf welche die Datenbank zurückgreifen kann. Dies wiederum führt dazu, dass es beispielsweise bei manchen Kreditrechnern nur zehn Kreditangebote sind, die überhaupt in die Berechnung und in den Vergleich mit einbezogen werden können. Bevor die Berechnung der Monatsrate und der Vergleich der Angebote allerdings stattfinden, müssen Sie einige Selektionen treffen und Vorgaben machen, wie zum Beispiel:

  • Darlehenssumme
  • Laufzeit
  • Kreditart
  • sonstige Optionen

Auf dieser Basis wird im zweiten Schritt zum einen die Monatsrate berechnet und in Kombination damit wird auch direkt ein Vergleich der Angebote durchgeführt. Sie sehen dann beim Vergleichsergebnis des Kreditrechners, welche Kreditrate Sie zukünftig zahlen müssen und erhalten mitunter noch einige weitere Informationen zum jeweiligen Angebot.

Bonitätsabhängige Zinsen: Kreditrechner nicht geeignet

Das erste Problem taucht bei der Nutzung eines Kreditrechners immer dann auf, wenn die Bank bonitätsabhängige Zinsen veranschlagt. Dies ist heutzutage immer häufiger der Fall, denn bei immer mehr Kreditgebern kommt es beim Festlegen des Zinssatzes darauf an, über welche Kreditwürdigkeit der Kunde verfügt. Daher gibt es mittlerweile zahlreiche Kreditinstitute, die den Kreditzins unter anderem von der Bonität des Kunden abhängig machen. Bei diesen bonitätsabhängigen Zinsen ist die Nutzung eines Kreditrechners wenig sinnvoll, da er falsche Ergebnisse liefert bzw. gar keine Chance hat, die korrekten Zinskonditionen darzustellen. Denn natürlich kann mittels des Kreditrechners die Kreditwürdigkeit des Kunden nicht einbezogen werden. Dies führt dazu, dass meistens im Ergebnis nur eine Zinsspanne von beispielsweise 3,9 – 8,9 Prozent angegeben wird. Dies hilft dem Kunden natürlich nur sehr bedingt, denn in aller Regel möchte der Kreditsuchende natürlich wissen, welchen exakten Zinssatz er bei der jeweiligen Bank zu zahlen hat. Demzufolge sind wir der Auffassung, dass Kreditrechner zum Vergleich von bonitätsabhängigen Kreditzinsen, die es heutzutage sehr häufig gibt, wenig bis gar nicht geeignet sind.

Wissenswert: Kreditrechner funktionieren nicht bei bonitätsabhängigen Zinsen

Immer dann, wenn Sie auch Kreditangebote miteinander vergleichen möchten, die bonitätsabhängige Zinsen beinhalten, sind Kreditrechner nur sehr eingeschränkt hilfreich. Die Kreditwürdigkeit kann nämlich in einen derartigen Vergleich nicht einbezogen werden, was definitiv ein Problem der Kreditrechner darstellt.

Lockangebote, die in der Praxis häufig nicht realisierbar sind

Eine weitere Kritik an Kreditrechnern besteht darin, dass immer öfter mit sogenannten Lockangeboten gearbeitet wird. So heißt es dann beim jeweiligen Kreditrechner und Vergleich in der Werbung beispielsweise, dass Sie Deutschlands günstigsten Ratenkredit mit beispielsweise einem Zinssatz ab 0,9 Prozent nutzen können. Bereits in dem kleinen Wörtchen “ab“ liegt ein Problem, denn dies zeigt, dass die Zinssätze auch deutlich höher als 0,9 Prozent sein können. Tatsächlich haben Untersuchungen ergeben, dass es nur ein sehr geringer Teil aller Kreditsuchenden ist, die bei solch extrem günstigen Angeboten überhaupt die Möglichkeit haben, tatsächlich diesen niedrigsten Zinssatz zu erreichen.

In den meisten Fällen handelt es sich nämlich auch bei diesen Lockangeboten um bonitätsabhängige Zinsen sodass in vielen Fällen davon auszugehen ist, dass die Kunden letztendlich doch 3,9 oder mehr Prozent Zinsen zahlen müssen. Nur in wenigen Fällen ist es so, dass die vom Kreditrechner beworbenen sehr günstigen Kreditzinsen in der Praxis auch tatsächlich realisiert werden können. Daher ist es sinnvoll, sich bei derartigen Vergleichsangeboten und äußerst attraktiven Kreditzinsen genau zu informieren, welche Bedingungen der Kreditnehmer erfüllen muss, damit er den beworbenen Kreditzins tatsächlich nutzen kann.

Unser Tipp: Kritisch bei äußerst günstigen Angeboten sein

Wenn Kreditrechner mit besonders attraktiven und somit günstigen Kreditzinsen werben, dann handelt es sich dabei nicht selten um sogenannte Lockangebote. Der angegebene Zinssatz ist dann oftmals von nur ganz wenigen Kreditnehmern zu realisieren, weshalb unser Tipp lautet, gerade diese Angebote genau zu prüfen und kritisch zu bewerten.

Fehlende Unabhängigkeit der Kreditrechner als weiteres Problem

In nicht wenigen Fällen sind Kreditrechner bei Weitem nicht so unabhängig, wie es vielleicht vom Anbieter proklamiert wird. Schon allein die Tatsache, dass zahlreiche Kreditrechner lediglich 10-15 verschiedene Angebote in der Datenbank haben, zeigen bereits die in diesem Bereich fehlende Objektivität. Dies erscheint umso mehr berechtigt, wenn man weiß, dass es deutlich über 100 Kreditangebote in nahezu allen Darlehensbereichen gibt, die über das Internet genutzt werden können. Somit stellen beispielsweise zehn Kreditangebote, die mittels des Kreditrechners miteinander verglichen werden können, nur einen sehr kleinen Ausschnitt des Gesamtangebots dar.

Manche Kreditrechner gehen aber noch einen Schritt weiter und bevorzugen ganz bewusst spezielle Kreditangebote. So werden beispielsweise bei Angeboten, die mit einer Zinsspanne von 2,9 – 8,9 Prozent werben, oftmals einfach die 2,9 Prozent als bestmöglicher Zinssatz genannt. Dies ist natürlich einerseits richtig, auf der anderen Seite erreichen aber nur sehr wenige Kreditnehmer tatsächlich diesen günstigsten Zinssatz. Für Sie als Kunden ist es leider äußerst schwierig bis unmöglich, die fehlende Unabhängigkeit von Kreditrechnern zu erkennen. Daher sollten Sie, wenn Sie schon einen Kreditrechner als Vergleich nutzen, zumindest darauf achten, dass das Ergebnis eine möglichst große Anzahl von Kreditangeboten enthält.

Kreditrechner dienen öfter dem Sammeln von Adressen

Hinsichtlich der Einordnung mithilfe des Vergleichs lassen sich die am Markt vorhandenen Kreditrechner in zwei große Gruppen einteilen. Zum einen gibt es diejenigen Rechner, bei denen sowohl die Berechnung der Monatsrate als auch der Vergleich der Angebote von jedem Verbraucher nicht nur kostenlos, sondern auch anonym durchgeführt werden kann. Dies bedeutet, dass kein Name oder sonstige Angaben getätigt werden müssen, damit der Vergleich durchgeführt werden kann. Bei nicht wenigen Kreditrechnern, die dann in die zweite Gruppe fallen, ist es jedoch so, dass der Vergleich nur unter der Voraussetzung durchgeführt werden kann, dass zuvor Name, Anschrift und Kontaktdaten eingegeben werden.

Die beliebtesten Kredite unserer Leser

Platz
Ausgewählt
Kreditsumme
Monatsrate
1.)
116.858 mal
3.000 Euro
ab 38 €
2.)
55.019 mal
1.000 Euro
ab 13 €
3.)
53.503 mal
10.000 Euro
ab 127 €
4.)
49.259 mal
5.000 Euro
ab 64 €
5.)
30.010 mal
120.000 Euro
ab 1.562 €
6.)
28.510 mal
7.500 Euro
ab 91 €
Erklärung: So häufig wurde das jeweilige Kreditangebot in den letzten 30 Tagen durch unsere Leser ausgewählt.
Stand: 22.03.2019

Bei diesen Kreditrechnern sehen Experten und Kritiker durchaus eine erhebliche Gefahr, dass es dem Anbieter in erster Linie darum geht, Name und Anschrift von möglichst vielen Verbrauchern zu sammeln. Es handelt sich dann eventuell lediglich um sogenannte Adresssammler, die mit dem Verkauf der so gesammelten Anschriften Geld verdienen und diese sogar als Geschäftsmodell betrachten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich zumindest für einen Kreditrechner zu entscheiden, bei dem der Vergleich anonym durchgeführt werden kann.

Unser Tipp: Keine persönlichen Angaben bei Kreditrechner machen

Unser Tipp lautet eindeutig, dass Sie sich aufgrund der großen Auswahl für einen Kreditrechner entscheiden sollten, bei dem Sie den Vergleich kostenlos und vor allem anonym durchführen können. Noch besser wäre es natürlich, dass Sie einen individuellen Kreditvergleich nutzen, wie er beispielsweise über uns möglich ist.

kreditvergleich_button

Gefahr bei Kreditrechnern: Vergleich führt zum Schufa-Eintrag

Ein großes Risiko, welches bei durchaus nicht wenigen Kreditrechnern vorhanden ist, besteht für Sie als Kreditsuchenden darin, dass bei nicht anonymen Vergleichen sogar allein die Anfrage und der Vergleich der Angebote zu einem Schufa-Eintrag führen können. Bei anonymen Kreditrechnern ist dies nämlich nicht möglich, denn dann ist letztendlich nicht bekannt, wer den Vergleich tatsächlich durchgeführt hat. Gänzlich anders stellt sich die Situation jedoch dann da, wenn Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und eventuell noch Ihr Geburtsdatum erfassen, bevor Sie den Kreditrechner nutzen. In diesem Fall kann es passieren, dass Sie zwar eigentlich nur einen Vergleich durchführen und vielleicht noch eine Anfrage stellen, dies jedoch bereits dazu führt, dass Ihre Daten und die damit verbundene Anfrage automatisch der Schufa gemeldet werden.

Geschieht dies einmal, stellt dies in der Regel noch kein Problem dar. Anders sieht es jedoch aus, wenn Sie eventuell mehrere Kreditrechner nutzen und beispielsweise innerhalb weniger Wochen fünf oder mehr Kreditvergleiche durchführen, die mit einer Meldung an die Schufa verbunden sind. In diesem Fall handelt es sich in der Summe bereits um ein negatives Merkmal, denn die Schufa geht dann davon aus, dass Sie nur deshalb so viele Vergleiche in kurzer Zeit machen, weil Ihre Kreditanfragen oftmals abgelehnt werden und Sie demzufolge nach weiteren Alternativen suchen müssen. Auch dieser Aspekt führt dazu, dass auf jeden Fall ratsam ist, einen anonymen Kreditrechner zu nutzen oder sich besser direkt für einen individuellen Kreditvergleich zu entscheiden.

Manko der Kreditrechner: Persönliche Situation wird nicht berücksichtigt

Das wohl größte Manko nahezu aller Kreditrechner, die als reine Konditionenrechner fungieren, besteht darin, dass Ihre individuelle und persönliche Situation als Kreditsuchender nicht oder nur in sehr geringem Ausmaß berücksichtigen kann. Dabei ist es ausschließlich die persönliche Situation des Kreditnehmers, welche die Grundlage für individuelle und auch realistische Angebote darstellt.
Demzufolge ist der individuelle Kreditvergleich in nahezu allen Fällen die bessere Lösung als ausschließlich einen Kreditrechner zum Vergleich der Angebote zu nutzen. Wir geben Ihnen beispielsweise die Möglichkeit, durch Vorgabe zahlreicher Daten und vor allem Wünsche einen sehr individuellen Vergleich der Angebote vorzunehmen und Ihnen nicht nur per Rechenfunktion die günstigsten Kreditangebote mitzuteilen, die dann vielleicht in der Praxis ohnehin aufgrund bonitätsabhängiger Zinsen ganz anders ausfallen.

  • Kreditrechner rechnen falsch
  • Manche Kreditrechner locken mit günstigen Angeboten die fast nie eintreten
  • Kreditrechner sind nicht unabhängig
  • Unseriöse Anbieter sammeln Adressen für Keiler
  • Ahnungslose Kunden werden übervorteilt
  • Manche Kreditrechner generieren sogar Schufa Einträge
  • Nur die persönliche Situation schafft Basis für realistische Angebote
  • Wir liefern Ihnen 20 Angebote ohne Schufa Abfragen und das ohne Vorkosten!

kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage

Wissenswert: Nur Kreditvergleiche berücksichtigen persönliche Situation

Kreditrechner sind nicht dafür geeignet, die persönliche Situation des Kreditsuchenden in den Vergleich zu integrieren. Die schaffen lediglich individual Kreditvergleiche, sodass die individuelle Situation des Kunden als wichtige Grundlage für realistische Angebote hier einbezogen werden kann.

Fazit zu Kreditrechnern: Viele Schwächen und wenig Stärken

Das Gesamtfazit zu Kreditrechnern fällt aus unserer Sicht eher negativ aus. Wie Sie den vorherigen Ausführungen entnehmen konnten, beinhalten Kreditrechner zahlreiche Schwächen und es tauchen Probleme auf, die der Kreditnehmer so vielleicht gar nicht erkennt. So können Kreditrechner weder die individuelle Situation des Kunden noch bonitätsabhängige Zinsen berücksichtigen und werben häufiger mit Zinsen, die so für die breite Masse nicht realisierbar sind. Deutlich besser fahren Sie hingegen mit einem individuellen Kreditvergleich, wie wir Ihnen kostenlos und Unverbindlich anbieten.
Maximilian Frenzen
Maximilian Frenzen

kreditvergleich_button_kredit_ohne_schufa_



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.