Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

monatliche Rate ab 366

-unverbindlich und kostenfrei-

4.90 von 5 Sterne

aus 35.913 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Was ist eine Tilgungsrate und wie wählt man sie richtig?

Schnell Zusammengefasst

Suchen Sie nach einer Lösung, um Ihre Tilgungsrate optimal zu gestalten?

Mit Smava finden Sie maßgeschneiderte Optionen, um Ihre Kreditkosten zu minimieren und finanzielle Flexibilität zu bewahren.

Die 4 größten Probleme aus Sicht einer Bank:

Lastschriftrückgaben, zu viele Kredite und negative Schufa Einträge, sowie ein laufendes Inkasso. Haben Sie keines der Probleme, passt Smava sehr gut. Haben Sie eines oder mehrere der 4 größten Probleme, ist Besserfinanz eine sehr gute Wahl.

Soviel Kredit bekommen Sie:
Einnahmen des Haushalts

Ausgaben des Haushalts

Mögliche Kreditsumme

Schritte, wie Sie jetzt vorgehen sollten:

Schritt 1: ausrechnen wie viel Kredit Sie sich leisten können.

Schritt 2: kommt ein Minus beim monatlichen Überschuss raus, empfehlen wir erst eine Umschuldung, am sinnvollsten bei Besserfinanz.

Schritt 3: Kreditanfrage stellen bei einer unserer zwei Empfehlungen: (Smava bei guter Bonität, Besserfinanz bei schwieriger Bonität).

Schritt 4: Anbieter kontaktiert Sie (per e-Mail oder Telefon) oder Sie wählen online eine der Banken aus.

Schritt 5: PostIdent oder VideoIdent durchführen.

Schritt 6: Geld ist einige Tage später auf dem Konto.

Gut zu wissen:

Smava ist nur möglich, wenn Sie dort einen digitalen Zugang zu ihren Kontoumsätzen freigeben. Alternativ wählen Sie Besserfinanz.

Sie haben noch Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine WhatsApp: 0174 8330 646

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Tilgungsrate ist ein entscheidender Faktor für die Geschwindigkeit der Kreditrückzahlung.
  • Eine höhere Tilgungsrate führt zu einer schnelleren Schuldreduzierung und weniger Zinsbelastung.
  • Durch den Einsatz von Tilgungsrechnern können optimale Szenarien für die Rückzahlung ermittelt werden.
  • Erfahrungen zeigen, dass die Auswahl des richtigen Kreditgebers, wie beispielsweise das von unserer Redaktion positiv bewertete Portal, zu besseren Konditionen führen kann.

    Entdecken Sie in diesem Fachbeitrag, wie Sie durch die richtige Wahl und Anpassung Ihrer Tilgungsrate nicht nur Ihre finanzielle Flexibilität bewahren, sondern auch die Gesamtkosten Ihres Kredits signifikant reduzieren können. Wir bieten Ihnen einen umfassenden Überblick über verschiedene Tilgungsmodelle, praktische Tipps zur Optimierung Ihrer Tilgungsstrategie und nützliche Tools, die Ihnen bei der Planung helfen. Erfahren Sie außerdem, welche Anbieter Ihnen bei Ihrer Tilgungsplanung zur Seite stehen können.

    Grundlagen der Tilgungsrate

    Als jemand, der sich intensiv mit Finanzen beschäftigt, weiß ich, wie entscheidend eine gut durchdachte Tilgungsstrategie für die finanzielle Gesundheit sein kann. Eine Tilgungsrate ist im Grunde der Teil der monatlichen Kreditrate, der zur direkten Rückzahlung des Darlehensbetrags verwendet wird.

    Je höher die Tilgungsrate, desto schneller verringert sich die Restschuld, und umso weniger Zinsen fallen im Laufe der Zeit an. Dies kann auf lange Sicht zu erheblichen Einsparungen führen und die finanzielle Flexibilität erhöhen.

    Deshalb ist es wichtig, die Tilgungsrate sorgfältig zu wählen und an die persönliche finanzielle Situation anzupassen. Ein Tilgungsrechner kann dabei ein wertvolles Tool sein, um verschiedene Szenarien durchzuspielen und die optimale Rate zu ermitteln.

    Die Wahl der richtigen Tilgungsrate ist entscheidend für eine effiziente Kreditrückzahlung.

    Was ist eine Tilgungsrate?

    Eine Tilgungsrate ist der Betrag, den ich jeden Monat zahle, um den Kreditbetrag, den ich aufgenommen habe, zurückzuzahlen. Es ist der Teil der monatlichen Zahlung, der direkt zur Verringerung der Kreditschuld beiträgt.

    Eine kluge Tilgungsstrategie ist der Schlüssel zu finanzieller Freiheit.

    Grundlagen der Tilgungsrate:

    • Teil der monatlichen Kreditrate zur Rückzahlung des Darlehens.
    • Je höher die Tilgungsrate, desto schneller die Schuldreduzierung.
    • Wichtig für die Wahl der Kreditstrategie.

    Nicht zu verwechseln mit den Zinsen, die für die Bereitstellung des Darlehens berechnet werden. Die Tilgungsrate reduziert die Hauptsumme des Darlehens, während die Zinsen eine Gebühr sind, die auf die verbleibende Darlehenssumme berechnet wird.

    Verstehen, was ist eine Tilgungsrate und wie sie funktioniert, ist der erste Schritt, um eine kluge Entscheidung über meine Kreditrückzahlung zu treffen.

    Die Tilgungsrate ist der Schlüssel zur Reduzierung der Kreditschuld.

    Wie wirkt sich die Tilgungsrate auf Kredite aus?

    Die Höhe der Tilgungsrate hat direkten Einfluss auf die Dauer und die Kosten eines Kredits. Eine höhere Tilgungsrate bedeutet, dass ich meinen Kredit schneller zurückzahle und insgesamt weniger Zinsen zahle.

    Einfluss der Tilgungsrate auf die Kreditkosten

    Tilgungsrate (%) Gesamtkreditkosten
    1 Hoch
    2 Mittel
    3 Niedrig

    Das liegt daran, dass die Zinsen auf das noch offene Darlehen berechnet werden. Wenn ich also schneller tilge, verringert sich die Restschuld schneller, und die Zinslast sinkt entsprechend.

    Auswirkungen einer höheren Tilgungsrate:

    • Schnellere Rückzahlung des Kredits.
    • Weniger Zinsen im Laufe der Zeit.
    • Erhöhte finanzielle Flexibilität.

    Daher ist es sinnvoll, sich genau zu überlegen, was ist die Tilgungsrate, die ich mir leisten kann, um die Gesamtkosten meines Kredits zu minimieren.

    Eine höhere Tilgungsrate kann zu erheblichen Einsparungen führen.

    Verschiedene Tilgungsmodelle im Vergleich

    Es gibt verschiedene Modelle der Tilgung, wie das Annuitätendarlehen und das Tilgungsdarlehen, die unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten.

    Bei einem Annuitätendarlehen bleibt die monatliche Rate über die gesamte Laufzeit gleich, aber der Anteil der Tilgung erhöht sich, während der Zinsanteil sinkt. Beim Tilgungsdarlehen hingegen zahle ich einen festen Tilgungsbetrag, was bedeutet, dass die monatliche Belastung zu Beginn höher ist, aber über die Zeit abnimmt.

    Vergleich verschiedener Tilgungsmodelle

    Modell Monatliche Rate Veränderung der Rate
    Annuitätendarlehen Gleichbleibend Steigender Tilgungsanteil
    Tilgungsdarlehen Abnehmend Fester Tilgungsanteil

    Die Wahl des richtigen Tilgungsmodells hängt von meiner finanziellen Situation und meinen Zielen ab. Ein Tilgungsrechner kann mir helfen, die verschiedenen Optionen zu bewerten.

    Vergleich der Tilgungsmodelle:

    • Annuitätendarlehen: Gleichbleibende Rate, steigender Tilgungsanteil.
    • Tilgungsdarlehen: Abnehmende Rate, fester Tilgungsanteil.
    • Wahl des Modells abhängig von finanzieller Situation und Zielen.

    Die Auswahl des passenden Tilgungsmodells ist entscheidend für die Kreditstrategie.

    Was bedeutet was ist eine Tilgungsrate
    Eine Tilgungsrate ist der Betrag, der regelmäßig gezahlt wird, um die Hauptsumme eines Kredits zu reduzieren. Sie bestimmt die Laufzeit und die Gesamtkosten eines Darlehens.