Kredit mit Sofortüberweisung

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Kredit mit Sofortüberweisung steht für eine schnelle Kreditaufnahme und Bereitstellung des Geldes. Doch woran erkennt man einen Kredit mit Sofortüberweisung? Und wer stellt sicher, dass das Geld wirklich sofort auf dem Konto des Kreditnehmers ist?

Was ist ein Kredit mit Sofortüberweisung?

Ein Kredit mit der Option auf eine Sofortüberweisung ist ein Spezialkredit, der nach der Genehmigung des Antrages eine sofortige Auszahlung des Geldes in Aussicht stellt. Die Auszahlung erfolgt dabei auf das Girokonto des Kreditnehmers. Eine Barauszahlung ist in der Regel nicht vorgesehen.

Damit handelt es sich bei einem solchen Kreditangebot um eine schnelle Lösung, die dann greifen kann, wenn dringend Geld benötigt wird. Doch Vorsicht: Eine Sofortüberweisung bedeutet nicht gleichzeitig auch, dass es sich um einen Sofortkredit oder Eilkredit handelt. Es bedeutet lediglich, dass nach der Bearbeitung schnell ausgezahlt wird. Wie lange die Bearbeitung dauert, ist bei einem Kredit mit Sofortüberweisung somit nicht festgelegt.

Wo gibt es den Kredit mit Sofortüberweisung?

Im Internet wird sehr häufig von einem Kredit mit Sofortüberweisung gesprochen. Die Marketing-Experten der Bankhäuser wissen sehr genau, dass solche Phrasen als Suchanfragen sehr oft genutzt werden, sodass entsprechend reagiert wird. Letztendlich handelt es sich bei einem Kreditangebot nur dann um einen Kredit mit Sofortüberweisung, wenn dieser folgende Merkmale aufweist:

  • Sofortige Bearbeitung des Kreditantrages
  • Direkter Kundenkontakt, um alle Gegebenheiten rund um den Kredit absprechen zu können
  • Der Kredit muss als Kredit mit Sofortüberweisung ausgewiesen sein
  • Die Kreditsumme muss überschaubar sein

Es ist daher erst einmal nicht wichtig, wer den Kredit zur Verfügung stellt. Vielmehr stellt sich die Frage, ob der Kreditinteressent in der Lage ist, aus der Vielzahl der Angebote den Kredit mit Sofortüberweisung auszuwählen, der diesen Namen auch verdient.

Unser Tipp: Die Hausbank mag vielleicht nicht immer die besten Kreditangebote bereithalten. Doch soll es mit der Kreditaufnahme wirklich richtig schnell gehen, kann sie die ideale Anlaufstelle sein. Sie bietet von Hause aus eine schnelle Bearbeitung an, da sie den Kreditnehmer kennt. Hinzu kommt, dass die Überweisung des Geldes intern erfolgt und damit innerhalb weniger Sekunden erledigt ist.

Wer kann ihn aufnehmen?

Kredite können generell von all jenen Personen aufgenommen werden, die über eine gute Bonität verfügen. Dass bedeutet, dass der Kreditmarkt dann zugänglich ist, wenn eine Kreditwürdigkeit besteht, die auf ein geringes Ausfallrisiko verweist.

Die beliebtesten Kredite unserer Leser

Platz
Ausgewählt
Kreditsumme
Monatsrate
1.)
17.582 mal
20.000 Euro
ab 254 €
2.)
15.763 mal
13.000 Euro
ab 165 €
3.)
13.035 mal
10.000 Euro
ab 127 €
4.)
2.274 mal
5.000 Euro
ab 64 €
5.)
1.364 mal
1.000 Euro
ab 13 €
6.)
1.296 mal
7.500 Euro
ab 91 €
Erklärung: So häufig wurde das jeweilige Kreditangebot in den letzten 30 Tagen durch unsere Leser ausgewählt.
Stand: 17.06.2018

Als Kreditinteressent besitzt man dann ein geringes Ausfallrisiko und eine gute Bonität, wenn ein ordentliches Einkommen vorliegt, keine Schulden aufgelaufen sind, die nicht bedient werden können und wenn die monatlichen Ausgaben nicht über den Einnahmen liegen. Gute wirtschaftliche Verhältnisse sind somit als Grundvoraussetzung für eine Kreditaufnahme anzusehen.

Welche Besonderheiten gelten?

Eine Sofortauszahlung setzt eine gute Vorbereitung voraus. Die Bank benötigt die vollständigen Kontodaten des Kreditnehmers, damit nach Genehmigung des Kredites eine sofortige Auszahlung erfolgen kann. Zudem spielt auch der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. Wer den Kredit am Abend oder am Wochenende beantragt, darf keine Auszahlung am gleichen Tag erwarten. Eine frühe Tageszeit für die Kreditbeantragung ist daher immer wünschenswert. Denn die Bankhäuser arbeiten nicht rund um die Uhr.

Wie kann die Aufnahme positiv beeinflusst werden?

Ein Kredit mit Sofortüberweisung lebt nicht nur von der Schnelligkeit des Bankhauses. Er ist auch auf die Reaktionsfreude des Kreditnehmers angewiesen. Nur wenn dieser zeitnah auf die Angaben und Nachfragen des Bankhauses reagiert, kann die Bank den Kreditantrag schnell bearbeiten und das Geld anweisen. Eine gute Zusammenarbeit muss daher unbedingt gegeben sein.

Wer als Kreditinteressent alle Unterlagen zeitnah zur Verfügung stellt, dafür sorgt, dass eine schnelle Legitimation stattfinden kann und den Antrag auf den Kredit obendrein so stellt, dass eine Überweisung innerhalb weniger Minuten möglich ist, hat vieles richtig gemacht. Denn möglich ist eine Sofortüberweisung nur dann, wenn der Kredit nicht zum Tagesende aufgenommen wird, sondern möglichst am Vormittag. Dann hat die Bank ausreichend Zeit, den Antrag zu prüfen und das Geld zu überweisen.

Wichtig: Bei einer Sofortüberweisung muss nicht nur das geldgebende Bankhaus gut arbeiten. Auch die Hausbank des Kreditnehmers muss mitspielen. Sie muss die Buchung auf das Konto des Kreditnehmers weiterleiten, damit dieser am Ende an sein Geld herankommen kann.



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.