Kredit für Beamte

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Kredit für Beamte – Darlehen mit besonders günstigen Konditionen

Das Kreditgeschäft ist bei den meisten Banken ein sogenanntes Massenkundengeschäft, weil es eine Vielzahl von Bankkunden gibt, die eine Finanzierung in Anspruch nehmen. Dabei sind es insbesondere drei Standarddarlehen, die so von nahezu jeder Bank offeriert werden, die prinzipiell im Kreditbereich tätig ist. Es handelt sich dabei zum einen um den Dispositionskredit, der auf dem Girokonto zur Verfügung gestellt wird. Zum anderen gehört auch der klassische Ratenkredit so wie der Immobilienkredit, meistens in Form des Annuitätendarlehens zu den Standardkrediten, die grundsätzlich für jede Kundengruppe geeignet sind, falls eine ausreichende Bonität vorhanden ist.

Neben diesen Standardkrediten existieren bei zahlreichen Kreditinstituten allerdings noch weitere Darlehen, die mitunter auch als Spezialkredite bezeichnet werden. Die Bezeichnung kommt deshalb zustande, weil diese Kredite sich entweder durch spezielle Merkmale kennzeichnen oder aber ausschließlich für eine bestimmte Kundengruppe gedacht sind.

Welche speziellen Kundengruppen gibt es?

Die zuvor erwähnten Spezialkredite richten sich häufig danach, welche Art von Kunde die jeweilige Finanzierung benötigt. So sind es beispielsweise die folgenden Kundengruppen, die bei nicht wenigen Kreditinstituten einen besonderen Status sagen, sodass ganz gezielt für diese Kunden spezielle Darlehen angeboten werden:

  • Auszubildende
  • Studenten
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Hausfrauen
  • Rentner
  • Beamte

All diese Kunden heben sich insoweit von dem normalen Arbeitnehmer als häufigsten Bankkunden ab, als dass sie eine bestimmte Berufsgruppe oder auch Altersgruppe darstellen. Ergänzend zu dieser Liste ist sicherlich auch noch die Gruppe der Kinder und Jugendlichen zu nennen, auch wenn diese natürlich unter 18 Jahren in Deutschland keinen Kredit erhalten können. Bei den meisten dieser zuvor genannten Kundengruppen zeichnen sich die Kredite der Banken dadurch aus, dass sie entweder mit besonders günstigen Konditionen oder speziellen Leistungen ausgestattet sind. Dies trifft unter anderem vor allem auf den Kredit für Beamte zu, der mitunter auch als Beamtendarlehen oder Beamtenkredit bezeichnet wird.

Wissenswert: Viele Banken offerieren Kredite für spezielle Kundengruppe

In den vergangenen Jahren ist es regelrecht zu einem Trend geworden, dass Banken entweder spezielle Darlehensarten für einen bestimmten Verwendungszweck oder besondere Kredite für festgelegte Kundengruppen anbieten. Zu nennen sind hier beispielsweise Autokredite, Darlehen für Selbstständige, Kredite für Auszubildende oder auch der Beamtenkredit, der an diese bestimmte Berufsgruppe vergeben wird.

Wer erhält einen Beamtenkredit in der Praxis?

Der Kredit für Beamte ist also ein Darlehen mit besonderen Konditionen, welches von nicht wenigen Banken vergeben wird. Die meisten Kreditinstitute handhaben es allerdings nicht so streng, als dass ausschließlich Beamte auf Lebenszeit die Möglichkeit haben, von den günstigen Beamtenkrediten zu profitieren. Darüber hinaus sind es in aller Regel ebenfalls die Mitarbeiter, die im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, die einen derartigen Beamtenkredit erhalten können. Daraus wiederum resultiert, dass es vor allem die folgenden Berufe und Berufsgruppen sind, die – Beamtenstatus oder Mitarbeit im öffentlichen Dienst vorausgesetzt – einen Kredit für Beamte erhalten können:

  • Richter
  • Polizisten
  • Lehrer
  • Mitarbeiter in Städten und Kommunen
  • Verwaltungsangestellte bzw. Beamte

Diese Tätigkeitsbereiche und einige andere Berufsgruppen werden von einigen Kreditinstituten insoweit bevorzugt, als dass mit dem Beamtenkredit ein Darlehen mit oftmals sehr günstigen Konditionen zur Verfügung steht. Auch die Frage danach, warum sich manche Banken insbesondere Beamte und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst als bevorzugte Kundengruppe heraussuchen, lässt sich relativ leicht erklären.

Sowohl bei Beamten als auch bei Mitarbeitern im öffentlichen Dienst ist es nämlich ein äußerst sicheres Gehalt, welches für die Bank eine nennenswerte Sicherheit für einen eventuellen Kredit darstellt. Während Beamte ohnehin nahezu unkündbar sind, falls sie nicht einen schweren persönlichen Fehler bzw. eine Straftat begehen, trifft dies nach wie vor in ähnlicher Art und Weise auch auf Mitarbeiter im öffentlichen Dienst zu. Die Banken können hier mit einer Wahrscheinlichkeit von statistisch mehr als 98 Prozent davon ausgehen, dass das Einkommen des Kunden auch in vielen Jahren oder Jahrzehnten noch bestehen wird, sodass es zur Rückzahlung eines Darlehens bestens geeignet ist.

Wissenswert: Beamtenkredite werden häufig auch an Mitarbeiter im öffentlichen Dienst vergeben

Beim Begriff Kredit für Beamte oder Beamtenkredit denken die meisten Verbraucher natürlich zunächst einmal daran, dass ausschließlich Beamte diese Darlehen erhalten können. Tatsächlich werden Kredite für Beamte in der Praxis allerdings auch häufig an Mitarbeiter vergeben, die im Bereich des öffentlichen Dienstes beschäftigt sind.
Jetzt Kredite ohne Schufa für Beamte vergleichen

Welche besonderen Eigenschaften weist der Kredit für Beamte auf?

Insbesondere im direkten Vergleich mit dem klassischen Ratenkredit, der beispielsweise von vielen Millionen Arbeitnehmern in Deutschland genutzt wird, gibt es durchaus einige besondere Merkmale, die den Kredit für Beamte kennzeichnen. Zunächst einmal weißt der Kredit für Beamte allerdings die typischen Eckdaten eines jeden gewöhnlichen Ratenkredites auf, die vor allem in der Darlehenssumme, dem zu zahlenden Zinssatz, der vereinbarten Laufzeit und der Kreditart bestehen. Allerdings ist an dieser Stelle bereits zu beachten, dass es den Kredit für Beamte häufig in zwei unterschiedlichen Grundversionen gibt.

Die erste Version besteht prinzipiell in einem gewöhnlichen Ratenkredit, bei dem die aufgenommene Darlehenssumme innerhalb monatlicher Raten getilgt wird. Die monatliche Kreditrate beinhaltet dabei neben den Zinsen also auch die Tilgung. Die zweite Variante von Beamtenkrediten ist etwas anders gelagert, denn dabei handelt es sich häufiger um ein sogenanntes endfälliges Darlehen. Dies bedeutet, dass der Beamte oder Mitarbeiter im öffentlichen Dienst zwar im Zuge der monatlichen Kreditrate die vereinbarten Zinsen zahlt, die Tilgung allerdings bis zur Fälligkeit des Kredites für Beamte aufgeschoben wird.

Hier gibt es einige Ähnlichkeiten zum endfälligen Darlehen, welches gerne im Bereich der Immobilienfinanzierung zum Einsatz kommt. Der Beamte muss bei dieser Version also die aufgeschobene Tilgung anderweitig ansparen, beispielsweise in Form eines Banksparplanes, damit bei Fälligkeit des Beamtenkredites ausreichend Kapital zur Verfügung steht, um den Kredit für Beamte zu tilgen.

Besonders günstige Zinskonditionen und hohe Darlehenssummen

Zwei weitere Besonderheiten bestehen bei vielen Krediten für Beamten einerseits in den sehr günstigen Zinskonditionen und zum anderen in den außergewöhnlich hohen Darlehenssummen, die der Kreditnehmer erhalten kann. Zu den Zinskonditionen ist zu sagen, dass diese in manchen Fällen sogar das äußerst niedrige Niveau von Hypothekenzinsen haben. Während klassische Ratenkredite derzeit meistens zu Zinssätzen zwischen vier und sieben Prozent vergeben werden, ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass ein Kredit für Beamte schon ab einem Zinssatz von 1,5 oder zwei Prozent erhältlich ist. In diesem günstigen Zinssätzen zeigt sich wiederum, dass die Banken das Gehalt von Beamten und Mitarbeitern im öffentlichen Dienst als äußerst sicher einschätzen, sodass die daraus resultierende sehr gute Bonität zu einer günstigen Finanzierung führen kann. Dies gilt allerdings natürlich nur unter der Voraussetzung, dass kein negativer Eintrag in der Schufa besteht, was allerdings gerade bei Beamten überproportional selten der Fall ist.

Ähnlich begründet werden kann auch die zweite Besonderheit, die viele Beamtenkredit aufweisen und die in den ungewöhnlich hohen Darlehenssummen besteht, die zur Verfügung gestellt werden können. Zwar werden Beamtenkredite häufig auch bereits mit Darlehenssummen von 3.000 oder 5.000 Euro vergeben. Allerdings bieten nicht wenige Kreditinstitute diese spezielle Darlehensart auch bis zu Kreditbeträgen von 80.000, 100.000 oder 150.000 Euro an. Aus diesem Grund kann ein Kredit für Beamte manchmal sogar zur Immobilienfinanzierung dienen und ein bestehendes Hypothekendarlehen ergänzen.

Aus den relativ hohen Darlehenssummen, die der Kunde zumindest bei Bedarf erhalten kann, ergibt sich in der Folge, dass die Laufzeiten bei Beamtenkrediten häufig zehn Jahre und mehr betragen.Insgesamt betrachtet hat der Kredit für Beamte sicherlich weniger Gemeinsamkeiten mit einem klassischen Ratenkredit als vielmehr mit einem Immobiliendarlehen, auch wenn der Beamtenkredit natürlich nicht nur zur Immobilienfinanzierung, sondern vor allem auch für gewöhnliche Konsumausgaben genutzt werden kann.

Kredite für Beamte: auch bei negativer Schufa möglich?

Im vorherigen Abschnitt haben wir erwähnt, dass Beamte und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst überproportional selten einen negativen Eintrag in der Schufa haben. Das bedeutet aber im Umkehrschluss natürlich nicht, dass es keine Beamten mit einem Negativmerkmal in der Schufa gibt. Daher sehen sich durchaus einige Beamte und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst mit dem Problem konfrontiert, dass der zuvor beschriebene Beamtenkredit nicht genutzt werden kann, da dieser bei den weitaus meisten Banken eine saubere Schufa voraussetzt. Allerdings gibt es auch für diese betroffenen Beamten und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst eine Lösung, nämlich sogenannte Kredite für Beamte ohne Schufa.

Solche Kredite für Beamte ohne Schufa-Auskunft sind allerdings nicht ganz einfach zu finden und vor allem gibt es leider einige unseriöse Angebote in diesem Kreditsegment. Daher empfehlen wir Ihnen, sich an uns zu wenden, denn wir können Ihnen nicht nur einen speziellen Kredit für Beamte ohne Schufa vermitteln, sondern führen zuvor einen ausführlichen Vergleich der am Markt vorhandenen Angebote auch in diesem Kreditzwecksegment durch. Somit profitieren Sie davon, dass wir zunächst die Angebote im Bereich der Beamtenkredite, die auch bei negativer Schufa vergeben werden, sondieren, um Ihnen dann die besten Angebote unterbreiten zu können.

Selbstverständlich erhalten Sie über uns nicht nur ein Vergleich im Bereich Kredit für Beamte, sei es mit oder ohne Schufa-Auskunft, sondern auch bei zahlreichen weiteren Kreditarten sind wir aktiv. So können Sie beispielsweise auch für die folgenden Darlehensarten unseren ausführlichen und kostenlosen Vergleich nutzen:

  • Immobilienkredite
  • Darlehen für Selbstständige
  • Kredite für Auszubildende
  • Ratenkredite
  • Autokredite
Jetzt Kredite für Beamte vergleichen

Unser Tipp: Kredite für Beamte gibt es auch bei negativer Schufa

Falls Sie als Beamter oder Mitarbeiter im öffentlichen Dienst schon seit geraumer Zeit einen negativen Schufa-Eintrag und deswegen vielleicht bei einigen Banken eine Ablehnung Ihres Kreditantrages erhalten haben, sollten Sie nicht verzweifelt. Stattdessen bietet es sich an, unseren kostenlosen Kreditvergleich zu nutzen, den wir auch im Bereich Kredite für Beamte ohne Schufa anbieten.

Fazit zum Kredit für Beamte: günstig und auch bei negativer Schufa möglich

Zum klassischen Kredit für Beamte lässt sich zunächst einmal feststellen, dass dieser meistens mit besonders günstigen Zinskonditionen ausgestattet ist und auch größere Kreditsummen oberhalb von 80.000 Euro keine Seltenheit sind. Oftmals werden diese Beamtenkredite neben den Beamten ebenfalls an Mitarbeiter im öffentlichen Dienst vergeben. Über uns haben Sie zudem die Möglichkeit, selbst bei einer negativen Schufa einen Kredit für Beamte zu erhalten, wobei wir zuvor einen für Sie kostenlosen und unverbindlichen sowie individuellen Vergleich durchführen.
Maximilian Frenzen
Maximilian Frenzen
Finden den besten Beamten-Kredit


Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.