Kreditvergleiche richtig durchführen

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

kredite-ohne-schufa.info » Ratgeber » Kredit Ratgeber» Kreditvergleiche richtig durchführen

Kreditvergleiche richtig durchführen

Egal ob Kredite ohne Schufa oder von deutschen Kreditinstituten: Alle Angebote können nur dann miteinander verglichen werden, wenn der Kreditnehmer weiß, worauf er achten muss, damit die Angebote tatsächlich gleichartig sind. Viele Deutschen kennen sich jedoch mit den Konditionen von Krediten nicht aus und vergleichen Angebote, die so unterschiedlich sind, dass sie gleich zufällig einen Kreditgeber aussuchen könnten.

1. Was ist der Unterschied zwischen Nominalzins und effektivem Jahreszins?

Diese Unterscheidung ist grundlegend, um Kreditangebote miteinander zu vergleichen. Der Nominalzins bietet die Basis, der effektive Jahreszins gibt den Zinssatz an, der für Kreditnehmer auch tatsächlich fällig wird. In den effektiven Jahreszins eines schufafreien Kredits fließen der Nominalzins, Bearbeitungsgebühren, Tilgungssatz, Tilgungshöhe, Auszahlungskurs Tilgungsbeginn und Verrechnungstermine der Zins- und Tilgungsleistung ein.

Der Effektivzins ist also wesentlich aussagekräftiger als der Nominalzins an sich. Wenn die Konditionen für den schufafreien Kredit über die gesamte Laufzeit gelten, ist der Effektivzins auch als effektiver Jahreszins bekannt. Wenn Änderungen möglich sind, ist hingegen vom anfänglichen effektiven Jahreszins die Rede.

Allerdings hat auch der Vergleich von Effektivzinsen durchaus Tücken. So gehen in die Berechnung folgende mögliche Kosten nicht mit ein:

– Gebühren für Schätzungen oder Wertermittlungen

– Kontoführungsgebühren

– Teilauszahlungsgebühren

– Bereitstellungszinsen

Grundsätzlich ist der Effektivzins jedoch hervorragend dazu geeignet, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.

Damit ein Kreditvergleich sinnvoll ist, benötigen zukünftige Kreditnehmer folgende Informationen:

– Auflistung aller Nebenkosten

– Tilgungsplan oder Restschuldberechnung bei Zinsbindungsende

2. Bei Krediten nur gleichen Laufzeiten vergleichen

Auch bei einem Kredit ohne Schufa sind die Kreditzinsen laufzeitabhängig. Eine Faustregel ist: je länger die Laufzeit, umso höher der Zinssatz. Das liegt daran, dass das Risiko für Zahlungsausfälle mit der Zeit immer mehr steigt. Arbeitslosigkeit, Krankheiten oder andere unvorhergesehene Umstände treten umso wahrscheinlicher auf, je mehr Zeit vergeht. Da Banken größeres Risiko grundsätzlich über mehr Zinsen ausgleichen, kann sich die Laufzeit erheblich auf die Kosten auswirken.

Die beliebtesten Kredite unserer Leser

Platz
Ausgewählt
Kreditsumme
Monatsrate
1.)
982.003 mal
20.000 Euro
ab 254 €
2.)
24.857 mal
3.000 Euro
ab 38 €
3.)
14.247 mal
10.000 Euro
ab 127 €
4.)
11.368 mal
1.000 Euro
ab 13 €
5.)
9.094 mal
5.000 Euro
ab 64 €
6.)
8.639 mal
7.500 Euro
ab 91 €
Erklärung: So häufig wurde das jeweilige Kreditangebot in den letzten 30 Tagen durch unsere Leser ausgewählt.
Stand: 21.10.2018

Kreditnehmer sollten deswegen grundsätzlich nur Kredite ohne Schufa vergleichen, die über die gleiche Laufzeit verfügen.

3. Wie wichtig sind Zinsbindungsfristen?

Gerade bei Krediten ohne Schufa, die über einen längeren Zeitraum aufgenommen werden, kann eine lange Zinsbindungsfrist ein bedeutender Vorteil sein. Bei kurzen Perioden können die Zinssätze innerhalb kurzer Zeit erheblich steigen. Eine lange Zinsbindungsfrist bietet Kreditnehmern hingegen eine zuverlässige Kalkulationsgrundlage und verringert das Zinsänderungsrisiko.

Lange Zinsbindungen wirken sich jedoch häufig auch negativ auf den Zinssatz aus. Grundsätzlich ist der Zinssatz teurer, wenn die Zinsen für lange Zeit festgeschrieben sind. Ein weiterer Nachteil ist, dass eine Kreditkündigung während der Zinsbindungsfrist ausgeschlossen ist. Dafür erhält der Kreditnehmer jedoch wesentlich mehr Sicherheit.

Ob der schufafreie Kredit mit langer Zinsbindung ausgestattet sein soll, oder kurze Perioden bevorzugt werden, entscheiden die Bedürfnisse des Kreditnehmers. Kurze Zinsbindungsfristen bieten niedrigere Zinssätze, aber mehr Risiko, lange Perioden sorgen für mehr Sicherheit und Mehrkosten. Welchen Weg der Kreditnehmer wählt, ist ihm überlassen. Allerdings sollte beim Kreditvergleich klar sein, warum es besonders günstige Kredite ohne Schufa gibt und warum andere teurer sind, damit ein Vergleich sinnvoll ist.

Die Bedeutung von Zinsbindungsfristen sollte beim Vergleich eines Kredits niemals unterschätzt werden. Viele Anbieter locken mit günstigen Anfangszinsen und erhöhen den Zinssatz während der Laufzeit stärker als andere Kreditgeber. Leider ist es gerade bei Krediten ohne Schufa so, dass viele schwarze Schafe auf dem Markt die Naivität ihrer Kunden ausnutzen. Deswegen ist es wichtig, einen seriösen Kreditnehmer zu wählen oder auf lange Zinsbindungsfristen zu achten.

4. Sondertilgungen

Sondertilgungen ermöglichen es, einen Kredit ohne Schufa erheblich schneller abzuzahlen. Teilrückzahlungen werden zusätzlich zu den normalen Raten getätigt. Jeder Kreditnehmer sollte darauf bedacht sein, seine Schulden so schnell wie möglich abzuzahlen. Deswegen sollte ein Kreditvergleich auch umfassen, ob:

– Sondertilgungen möglich sind

– Welche Konditionen hierfür herrschen (Bearbeitungsgebühren, Häufigkeit)

– Welche Auswirkungen dies auf die Zinsverrechnung hat

Sondertilgungen sind natürlich nicht von Beginn an kalkulierbar. Wer jedoch überraschend mehr Geld zur Verfügung hat, sollte durch eine vorzeitige Rückzahlung des Kredits ohne Schufa seine Schuldenlast senken. Leider sind bei manchen Krediten die Konditionen hierfür so schlecht, dass dies entweder nicht möglich ist, oder sich für den Kreditnehmer nicht lohnt. Die Entscheidung für einen Kredit ohne Schufa sollte deswegen auch danach getroffen werden, ob die Konditionen für Sondertilgungen fair sind.

5. Vorfälligkeitsentschädigung

Wenn ein Kredit gekündigt wird, beispielsweise weil er durch unvorhergesehene Einnahmen abgelöst werden kann oder eine Umschuldung finanzielle Vorteile hat, entsteht Schadensersatz der Bank gegenüber des Kunden. Das liegt daran, dass die Bank durch die vorzeitige Ablösung sowohl ein Refinanzierungsschaden als auch einen Margenschaden hat. Um ihren Gewinn nicht zu mindern, erhebt sie Gebühren. Je nach Kreditkonditionen können die erhobenen Gebühren erheblich abweichen.

Um dies zu verhindern, sollten Kreditnehmer darauf achten, dass die Konditionen für eine vorzeitige Kündigung im Kreditvertrag vereinbart sind. Gute Bedingungen für die vorzeitige Ablösung des Kredits machen eine spätere Umschuldung rentabler und auch die Rückzahlung durch eine bessere Finanzlage wird so wesentlich lukrativer.



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Hier Kreditrate berechnen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.